Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Mal was ganz anderes Oszi40 und eine Frage, quasi total daneben » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
11.01.2020, 23:18 Uhr
R09



Guten Abend
Wer kann mal testen ob beim Oszi 40 folgendes geht:
y Eingang 100KHZ , Zeit x = 400KhZ dann müsste man ja eine viertel Welle sehen.
Für mich wichtig ist die Frage:Kann der das synchronisieren ?
Ergo Eingangsfrequenz 4x niedriger als Ablenkfrequenz. Hintergrund ist ich möchte die Kippschaltung vom oszi 40 nachbauen und so zu sagen einen Oszilator mit einen niedrigen Frequenz mit einem Oszillator ( Quarz) mit 4facher Frequenz zu stabilisieren / synchronisieren.
( es muss kein Oszi 40 sein, aber ein Oszillograph bei dem die Kippschaltung mit Röhren bestückt ist und die Schaltung bekannt )
Danke schon mal fürs testen und ggf grübeln
Güsse aus Hönow
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
12.01.2020, 19:08 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo Bernd,
mein Oszi40 macht es nicht. Der ist aber auch nicht restauriert.
Also Angabe ohne Gewähr.
Was aber bei Deinem Problem gehen sollte:
Die höhere Frequenz mittels monostabilem MV so triggern, das die niedere Frequenz erscheint.
So hat man früher feste Frequenzen geteilt. Meines Wissens nach bis 1:10.
Evtl. hilft Dir das weiter, Schaltungen habe ich jetzt gerade keine parat.

Gruß Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
15.01.2020, 09:01 Uhr
R09



Danke Klaus
in der Zwischenzeit habe ich im "Einführung in die Elektronik" von Bitterlich einen spannenden Beitrag gelesen mal sehen ob ich damit weiter komme. Irgendwie mangelt es an Zeit.
Grüsse Bernd aus Hönow
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek