Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » [V] 2 Stück KC85/2 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
13.10.2019, 11:19 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Beim Aufräumen sind mir noch 2 Stück KC85/2 in die Hände gefallen, die ich jetzt gerne weitergeben möchte.

(1) Gerät zeigt nur bunte Streifen, weiter nicht geprüft.






(2) Gerät zeigt kein Bild, weiter nicht geprüft. Es fehlt definitiv aber auch das Antennekabel.








Ich hätte gerne je Gerät 25¤ + DHL Porto (oder Selbstabholung in Erfurt).

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.10.2019, 19:44 Uhr
matro



Hallo Jörg
wenn sich keiner meldet.
25¤ je Gerät .
Was ich damit vor habe schreibe ich aber nicht nochmal.
lass Dir aber Zeit .
Am besten zum treffen.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
15.10.2019, 18:41 Uhr
schlaub_01



Aber bitte nicht zerfleddern, Maik. Dann nehme ich lieber vorher die Platinen an mich. Mich juckts ja in den Fingern, die KCs wieder lauffähig zu bekommen, aber brauchen tu ich die eigentlich nicht. Da habe ich schon genug... ;-)

Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
15.10.2019, 19:42 Uhr
matro



Hallo Sven
erstens steht da(wenn sich keiner meldet).
Retten vor Tonne .
Und zweiten werden Platinen sorgsam weiter gegeben.
auch an Dich .
Hattest du nicht schonmal KC85/3 ?

Alternative:
macht vorschläge. neu Gehäuse fertigung
Blechteile müsste für mich gehen .
aber Plaste das möchte keiner bezahlen .
Ich hoffe auf Modulhälften das das was wird.

Sven ich kann Dich aber sehr gut verstehen.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.10.2019, 20:24 Uhr
schlaub_01




Zitat:
matro schrieb
Hattest du nicht schonmal KC85/3 ?


Ja, Deine KC85/3 Platine habe ich noch. ;-)
Ich habe ja letztens ein Muster von den gegossenen Modulgehäusen bekommen. Vielleicht läßt sich das ja auch für die Gehäuse umsetzen, aber das ist ein anderes Thema. Auf jeden Fall sieht das wirklich sehr gut aus.

Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
16.10.2019, 17:34 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Erst einmal reserviert für Matro und Günter.

Gruss Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
16.10.2019, 17:53 Uhr
matro



Na Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
16.10.2019, 19:47 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

matro warum machst Du die Gehäuse nicht gleich aus Blech.
Mit einem Lasercutter sollte das kein Problem sein.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
19.10.2019, 10:12 Uhr
matro



Hallo Jörg
wenn sich keiner meldet.
Dann machen wir es.
Mit Post ich schicke Dir alles mit E-Mail.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
19.10.2019, 14:48 Uhr
schlaub_01



Hallo Maik,
dann würde ich mich beim nächsten Treffen über ein KC85/2 Platinenset freuen ;-)

Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
19.10.2019, 18:12 Uhr
ralle



Sieht nach Platinenset KC85/3 aus, also KC85/2 zweite Serie.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
19.10.2019, 18:59 Uhr
matro



Ja Ralle
auf den Bildern sind es die 2 serie (Kondensator hinter Keybord).
Aber das heißt ja nicht das Sven von den ein bekommt.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
20.10.2019, 09:05 Uhr
ralle



Hab gestern wegen einiger Fotos meinem HC900 raus gekrammt. Da der wegen dem üblichen Netzteilproblem nicht gleich wollte, wurde der KC85/2 (HC900 Platinensatz) hoch geholt.

Nach Tausch des Sicherungshalters am HC900 blinkte wieder was. Aber, die ganzen KC85/2-HC900 haben noch andere Netzteile als die nachfolgenden Generationen. Im HC900 steckte ein falsches Netzteil drinnen. Die Schienen sind schon die richtigen. Des weiteren gab es noch Änderungen mit den Befestigungsbohrungen. Beim genaueren Betrachten fand sich ein Platinensatz KC85/3 drinnen. nur nicht wirklich funktionstüchtig.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
20.10.2019, 10:15 Uhr
matro



Ja Ralle
HC900 und KC85/2 gibt es noch starke abweichung auch bei den Gehäusen.
0 Serie.
Aber HC900 mit Kc 85/3 Platine hatte ich auch schon.
Konnte aber alles wieder rückbauen auf original (Danke Günter)
mein Ziel war von jeden 1 funk. original .

mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
20.10.2019, 12:49 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
matro schrieb
Aber HC900 mit Kc 85/3 Platine hatte ich auch schon.


Darf man nicht verwurschteln, besonders da die Schaltpläne im Netz leicht verdreht sind.
Es gibt den Ur-Typ mit der CPU oben in der Mitte (MJ84).
Es gibt einen 2er (auch HC900) - Platinensatz der nach 3er ausschaut (MJ85) und es gibt den leicht beräumten 3er - Platinensatz (MJ86) der aber auch noch in den letzten 2ern zum Einsatz kam.

Die Gehäusefertigung bei MPM muss obendrein noch ein LIFO-Lager gehabt haben (last in - first out).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
20.10.2019, 13:06 Uhr
matro



Ja
Es wurde alles verbaut was da war.
Mann war ja froh das mann was hatte.
Mein Hc900 wurde aber rep.oder aufgerüstet da war eine neu/grün 3 Platine drinn.
Es ist ebend ein Computer mit geschichte.
Und das beste es geht noch weiter.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
24.10.2019, 19:23 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Dank Jörg habe ich jetzt noch zwei KCs.
1mal bleibt bei mir. (Mich juckts ja in den Fingern)
1mal Platinensatz (mit Fehlern) zum Sven.
Sven Bitte etwas geduld.

mit besten Dank
an Jörg
und beste Grüße an Alle
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
24.10.2019, 19:58 Uhr
schlaub_01



Hallo Maik,
super - vielen Dank! Hat auf jeden Fall viel Zeit - da habe ich noch genug andere Baustellen ;-)

Viele Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek