Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Kleinstrechner K 1003 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.04.2019, 06:28 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Holm hatte mir zum Treffen einen K 1003 mitgebracht, den hatte ich, als ich zu hause war,
mal kurz an gemacht.
Das Display zeigte alles 0 und F3, F3 ist ja Fehlermeldung Bereichsüberschreitung und
unzulässige Operation.
Holm hatte mir schon geschrieben mal die Tasten zu überprüfen ob eine hängt, sollte
eine Taste fälschlicherweise "gedrückt" sein würde ja der Fehler F3, unzulässige Operation,
zutreffen.
Ich habe dann mal alle Tasten durch gedrückt und auf den Klick geachtet und so wie es aussieht
hängt tatsächlich die "int3" Taste, also ein Klick ist zumindest nicht zu höhren.
Ich werde demnächst mal nachsehen was da los ist.
Auf jedenfall melde ich mich nochmal wenn ich das weiss.
Im Moment steht aber mein Ju+Te 6k kurz vor der Fertigstellung, da will ich erst mal sehen,
daß der läuft.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.04.2019, 15:48 Uhr
Perser

Avatar von Perser

so, das hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe mal die Tastatur überprüft und die besagte Taste hat tatsächlich gehangen, das sind ja eigentlich nur Mikrotaster.
Das Teil funktioniert somit, kleiner Mangel trotzdem, von der Anzeige die 6. Stelle
fehlt der mittlere Balken, ich denke mal das dürfte kein Problem sein.

Da der "Kleinstrechner" funktioniert brauche ich immer noch was dafür, nämlich
ein paar Magnetkarten, da habe ich keine.
Vieleicht ist ja einer so gut und kann mir welche verkaufen.
Ich will ja nicht unbescheiden sein aber vieleicht kann ich auch noch einen Satz
der Diagnosekarten bekommen. Irgendwie gingen die hier im Forum mal über
den Tresen.

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2019 um 15:56 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
09.04.2019, 16:01 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Hallo Perser,

ich hab noch paar Karten, 10 davon könnte ich Dir gern abgeben.
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
09.04.2019, 19:15 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Perser schrieb
so, das hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe mal die Tastatur überprüft und die besagte Taste hat tatsächlich gehangen, das sind ja eigentlich nur Mikrotaster.



..genau und die Stößel klemmen zuweilen in den Führungen. Freut mich das ich Recht hatte und der Reparaturaufwand überschaubar ist.

:-)


Zitat:

Das Teil funktioniert somit, kleiner Mangel trotzdem, von der Anzeige die 6. Stelle
fehlt der mittlere Balken, ich denke mal das dürfte kein Problem sein.

Da der "Kleinstrechner" funktioniert brauche ich immer noch was dafür, nämlich
ein paar Magnetkarten, da habe ich keine.
Vieleicht ist ja einer so gut und kann mir welche verkaufen.
Ich will ja nicht unbescheiden sein aber vieleicht kann ich auch noch einen Satz
der Diagnosekarten bekommen. Irgendwie gingen die hier im Forum mal über
den Tresen.

Viele Grüße
Perser



Hmm...das mit den Karten fällt Dir genau wann ein?

Ich muß mal sehen ob ich die Diagnosekarten vielleicht habe, wenn ja,dann rauskriegen wie man die kopiert..

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2019 um 19:22 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
09.04.2019, 19:40 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo Holm,

Micha hat mir ein paar Karten zugesagt eventuell auch die Selbsttestkarten
er weiss es aber auch noch nicht obs funktioniert.

Na ja das mit den Karten ist mir eingefallen als ich merkte, daß der Rechner
läuft

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
09.04.2019, 19:56 Uhr
Rolli



Hallo Perser,

warum nennst Du das Gerät Kleinstrechner?
Sicher war er gegenüber dem R300 wirklich "Kleinst", aber die offizielle Bezeichnung war wohl "Wissenschaftlicher programmierbarer Tischrechner" Ein wirklicher Kleinstrechner war damals der Minirex 73, aber dafür hatte sich ja die Bezeichnung Taschenrechner eingebürgert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
09.04.2019, 20:10 Uhr
Micha

Avatar von Micha

@Rolli: wo hast du die deiner Meinung nach 'offizielle Bezeichnung' her?
Im Handbuch steht tatsächlich 'Programmierbarer Kleinstrechner K 1003'
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
09.04.2019, 20:20 Uhr
Rolli



Danke für den Hinweis. Man lernt eben nie aus.
Da müsste also die robotrontechnik-Seite korrigiert werden?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
09.04.2019, 20:21 Uhr
holm

Avatar von holm

@Micha: Der Spruch mit Google war besser!

..und ja Rolli, Kleinstrechner ist die korrekte Bezeichnung.

@Andreas: "Na ja das mit den Karten ist mir eingefallen als ich merkte, daß der Rechner läuft"

..kann es sein das Du ein Bisschen spät dran bist? Ich hätte einfach ein paar mitgebracht..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
09.04.2019, 20:35 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Natürlich ist 'Kleinstrechner' ein Witz, wenn man die Kiste nach Gehäusegröße sinnhaft in eine Kategorie einsortiert.
Robotron Zella-Mehlis hat eben diese Bezeichnung in den späten 1970er Jahren vergeben, und die haftet nun dem K1000 für alle Zeit an, jenseits jeglichen Sinns.

...und mein google Spruch war auch bloß geklaut ;-)
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
09.04.2019, 20:39 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Rolli schrieb
Hallo Perser,

warum nennst Du das Gerät Kleinstrechner?


steht bei mir auf der Bedienungsanleitung

Ausserdem ist es doch schön ein Kleinstrechner zu haben in Reisekoffergröße

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2019 um 20:50 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
09.04.2019, 20:46 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
holm schrieb
..kann es sein das Du ein Bisschen spät dran bist? Ich hätte einfach ein paar mitgebracht..

Gruß,

Holm


wäre natürlich schön gewesen, aber ich hab auch nicht dran gedacht, ausserdem
bin ich nicht davon ausgegangen, daß das Ding auch gleich läuft.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
09.04.2019, 21:22 Uhr
holm

Avatar von holm

Guck mal Deinen Anderen nach, nicht das der das selbe Problem hat.

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
09.04.2019, 21:22 Uhr
Greon



Hallo Perser,
schön zu hören, dass Dein K1003 läuft! Das Tastaturproblem hatte ich auch.
Was ist mit der Anzeige? Ich denke, da ist ein Segment kaputt. Ich habe von meiner Reparatur noch 'ne VQB71 übrig behalten, könntest Du haben.

Gruß
Olaf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
09.04.2019, 22:37 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Im Heft 3 der "Kleinstrechner TIPS" wird ab Seite 49
ein kleines Mondlandungsprogramm auf dem K1003 mit Textein- und -ausgabe beschrieben.

Das paßt doch zum 50. Jahrestag der ML anno 1969.


Dieser Beitrag wurde am 09.04.2019 um 22:39 Uhr von Besserwisser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
10.04.2019, 06:15 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
holm schrieb
Guck mal Deinen Anderen nach, nicht das der das selbe Problem hat.

Gruß,
Holm


wenn ich den wieder hervor krame ist das, das Erste.

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 10.04.2019 um 06:20 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
10.04.2019, 06:19 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Greon schrieb
Was ist mit der Anzeige? Ich denke, da ist ein Segment kaputt. Ich habe von meiner Reparatur noch 'ne VQB71 übrig behalten, könntest Du haben.

Gruß
Olaf


von der 6. Stelle fehlt der Mittelbalken, ich werde erst mal nachsehen, vieleicht ja nur
Kontaktproblem.
Danke für Dein Angebot.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
10.04.2019, 06:26 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Besserwisser schrieb
Im Heft 3 der "Kleinstrechner TIPS" wird ab Seite 49
ein kleines Mondlandungsprogramm auf dem K1003 mit Textein- und -ausgabe beschrieben.

Das paßt doch zum 50. Jahrestag der ML anno 1969.



Danke für den Tip, der war sehr gut.
Ich hab schon mal gesucht ob man für den Rechner was programmierbares
findet denn in dem Handbuch steht ja auch nicht so wahnsinnig viel drin.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
10.04.2019, 19:02 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
holm schrieb
Guck mal Deinen Anderen nach, nicht das der das selbe Problem hat.

Gruß,
Holm


ich habs gemacht, war das selbe Problem, läuft

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 10.04.2019 um 19:24 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
10.04.2019, 19:52 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Der K1003 hat ein paar Fallstricke zu bieten. Einer davon ist das mit einer hakenden Taste, ein weiterer ist der mit nicht eingelegter Papier-Rolle: wenn man versucht zu programmieren und keine Papier-Rolle im Drucker ist, hängt sich das Gerät scheinbar auf - es scheint so als ob es kaputt wär'.
In Wirklichkeit ist per Initialisierung der Drucker im Einschaltzustand aktiv, und der will jeden Tastendruck protokollieren. Einmal die Taste [DEA] (Drucker Ein/Aus) betätigt und der Spuk ist vorbei. Aber da muss man erst mal drauf kommen...

Ich hab übrigens paar nette Listings als txt Files. Schade daß man hier weder txt noch zip Kram hochladen kann
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
10.04.2019, 20:11 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo Micha,
eigentlich habe ich keine Ahnung von dem Gerät, ich fitz mich da gerade mal rein
das mit den Tasten hatte ich auch erst von Holm erfahren, mit dem Drucker glaube ich
hab ich was im Buch gelesen.
Die Listings würden mich interessieren.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
10.04.2019, 20:47 Uhr
ambrosius



@Micha
Du kannst doch den Text der txt-Dateien im Editor markieren, kopieren und (evtl. als [code - /code] hier einfügen.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
10.04.2019, 20:57 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Hihi - ich glaub dann werd ich gelyncht, wenn ich das endlose Listing von Gutzer's Mondlandung hier poste ;-)

Oder soll ich doch
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
10.04.2019, 21:03 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Also jetzt hier. Bitte bitte lyncht mich (ich sozuagen als Sado-Maso):

Die Mondlandung von H. Gutzer, für den K1003:


Quellcode:

Mondlandung
===========

Spiel "Mondlandung" für den K1003
Veröffentlicht in "Kleinstrechner TIPS 3",
mit einer Korrektor in "Kleinstrechner TIPS 4"
Autor: H. Gutzer
Voreinstellung für [D/P] ist ausreichend.
Dialog per Drucker des K1003 bzw. ser. Terminal mit 9600 8N1
Ohne Drucker bzw. ser. Terminal ist das Spiel nicht nutzbar!

Programmstart mit [STM][STM]

Sinnvolle Eingabebereiche:
Anfangshöhe            200 bis 2000 m
Anfangsgeschwindigkeit 200 bis 900 km/h
Treibstoffvorrat       50 bis 300 kg

0000 155 MRK
0001 076 1  
0002 142 TEX
0003 162 DRU
0004 063   U
0005 076   1
0006 162 DRU
0007 075   4
0008 107   0
0009 162 DRU
0010 063   U
0011 106   2
0012 162 DRU
0013 116   3
0014 107   0
0015 162 DRU
0016 063   U
0017 116   3
0018 162 DRU
0019 116   3
0020 107   0
0021 142 TEX
0022 156 UP
0023 155 MRK
0024 135 STM
0025 153 S=0
0026 166 NUM
0027 167 KOM
0028 133 GL
0029 142 TEX
0030 137    
0031 137    
0032 025   M
0033 027   O
0034 026   N
0035 006   D
0036 024   L
0037 003   A
0038 026   N
0039 006   D
0040 063   U
0041 026   N
0042 014   G
0043 152 ZS
0044 152 ZS
0045 003   A
0046 026   N
0047 013   F
0048 103   .
0049 015   H
0050 027   O
0051 007   E
0052 015   H
0053 007   E
0054 137    
0055 015   H
0056 152 ZS
0057 016   I
0058 026   N
0059 137    
0060 025   M
0061 133   =
0062 142 TEX
0063 163 STP
0064 064 TXR
0065 076 1  
0066 142 TEX
0067 162 DRU
0068 075   4
0069 107   0
0070 152 ZS
0071 003   A
0072 026   N
0073 013   F
0074 103   .
0075 014   G
0076 007   E
0077 056   S
0078 005   C
0079 015   H
0080 065   W
0081 103   .
0082 137    
0083 064   V
0084 152 ZS
0085 016   I
0086 026   N
0087 137    
0088 023   K
0089 025   M
0090 153   /
0091 015   H
0092 133   =
0093 142 TEX
0094 163 STP
0095 064 TXR
0096 106 2  
0097 142 TEX
0098 162 DRU
0099 116   3
0100 107   0
0101 152 ZS
0102 057   T
0103 055   R
0104 007   E
0105 016   I
0106 004   B
0107 056   S
0108 057   T
0109 103   .
0110 064   V
0111 027   O
0112 055   R
0113 055   R
0114 003   A
0115 057   T
0116 137    
0117 057   T
0118 016   I
0119 026   N
0120 137    
0121 023   K
0122 014   G
0123 133   =
0124 142 TEX
0125 163 STP
0126 064 TXR
0127 116 3  
0128 142 TEX
0129 162 DRU
0130 116   3
0131 107   0
0132 152 ZS
0133 152 ZS
0134 057   T
0135 055   R
0136 007   E
0137 016   I
0138 004   B
0139 056   S
0140 057   T
0141 027   O
0142 013   F
0143 013   F
0144 137    
0145 004   B
0146 007   E
0147 016   I
0148 152 ZS
0149 026   N
0150 063   U
0151 025   M
0152 133   =
0153 107   0
0154 075   4
0155 137    
0156 007   E
0157 016   I
0158 026   N
0159 014   G
0160 007   E
0161 004   B
0162 007   E
0163 026   N
0164 152 ZS
0165 152 ZS
0166 137    
0167 137    
0168 015   H
0169 137    
0170 137    
0171 137    
0172 064   V
0173 137    
0174 137    
0175 137    
0176 057   T
0177 137    
0178 137    
0179 007   E
0180 016   I
0181 026   N
0182 137    
0183 137    
0184 016   I
0185 026   N
0186 137    
0187 137    
0188 016   I
0189 026   N
0190 137    
0191 137    
0192 016   I
0193 026   N
0194 137    
0195 016   I
0196 026   N
0197 152 ZS
0198 137    
0199 137    
0200 025   M
0201 137    
0202 137    
0203 023   K
0204 025   M
0205 153   /
0206 015   H
0207 137    
0208 023   K
0209 014   G
0210 137    
0211 023   K
0212 014   G
0213 142 TEX
0214 152 ZS
0215 135 STM
0216 156 UP
0217 076 1  
0218 155 MRK
0219 106 2  
0220 166 NUM
0221 116 3  
0222 133 GL
0223 144 SEL
0224 135 STM
0225 116 3  
0226 137 ST
0227 137 ST
0228 163 STP
0229 155 MRK
0230 116 3  
0231 064 TXR
0232 075 4  
0233 063 TRX
0234 116 3  
0235 066 VXY
0236 125 SUB
0237 145 >=0
0238 135 STM
0239 075 4  
0240 137 ST
0241 137 ST
0242 142 TEX
0243 056   S
0244 016   I
0245 007   E
0246 137    
0247 023   K
0248 027   O
0249 007   E
0250 026   N
0251 026   N
0252 007   E
0253 026   N
0254 137    
0255 006   D
0256 027   O
0257 005   C
0258 015   H
0259 026   N
0260 016   I
0261 005   C
0262 015   H
0263 057   T
0264 137    
0265 026   N
0266 003   A
0267 005   C
0268 015   H
0269 057   T
0270 003   A
0271 026   N
0272 023   K
0273 007   E
0274 026   N
0275 003   A
0276 055   R
0277 004   B
0278 007   E
0279 016   I
0280 057   T
0281 007   E
0282 026   N
0283 137    
0284 056   S
0285 016   I
0286 007   E
0287 152 ZS
0288 023   K
0289 027   O
0290 055   R
0291 055   R
0292 007   E
0293 023   K
0294 057   T
0295 103   .
0296 065   W
0297 006   D
0298 024   L
0299 014   G
0300 103   .
0301 123   :
0302 142 TEX
0303 135 STM
0304 106 2  
0305 155 MRK
0306 075 4  
0307 063 TRX
0308 075 4  
0309 142 TEX
0310 137    
0311 137    
0312 137    
0313 137    
0314 137    
0315 137    
0316 137    
0317 137    
0318 137    
0319 137    
0320 137    
0321 137    
0322 137    
0323 162 DRU
0324 106   2
0325 107   0
0326 142 TEX
0327 063 TRX
0328 116 3  
0329 063 TRX
0330 075 4  
0331 125 SUB
0332 064 TXR
0333 116 3  
0334 146 =0
0335 135 STM
0336 105 5  
0337 137 ST
0338 137 ST
0339 135 STM
0340 115 6  
0341 155 MRK
0342 105 5  
0343 144 SEL
0344 135 STM
0345 115 6  
0346 137 ST
0347 137 ST
0348 142 TEX
0349 057   T
0350 003   A
0351 026   N
0352 023   K
0353 137    
0354 016   I
0355 056   S
0356 057   T
0357 137    
0358 024   L
0359 007   E
0360 007   E
0361 055   R
0362 166   !
0363 152 ZS
0364 016   I
0365 005   C
0366 015   H
0367 137    
0368 003   A
0369 055   R
0370 004   B
0371 007   E
0372 016   I
0373 057   T
0374 007   E
0375 152 ZS
0376 003   A
0377 024   L
0378 024   L
0379 007   E
0380 016   I
0381 026   N
0382 137    
0383 065   W
0384 007   E
0385 016   I
0386 057   T
0387 007   E
0388 055   R
0389 166   !
0390 142 TEX
0391 154 S=1
0392 155 MRK
0393 115 6  
0394 063 TRX
0395 076 1  
0396 063 TRX
0397 106 2  
0398 057 MOD
0399 116 3  
0400 117 DP
0401 115 6  
0402 123 DIV
0403 125 SUB
0404 117 DP
0405 104 8  
0406 076 1  
0407 125 SUB
0408 063 TRX
0409 075 4  
0410 057 MOD
0411 106 2  
0412 123 DIV
0413 126 ADD
0414 147 <0
0415 135 STM
0416 074 7  
0417 137 ST
0418 137 ST
0419 064 TXR
0420 076 1  
0421 063 TRX
0422 106 2  
0423 057 MOD
0424 105 5  
0425 117 DP
0426 104 8  
0427 116 3  
0428 106 2  
0429 126 ADD
0430 116 3  
0431 117 DP
0432 115 6  
0433 063 TRX
0434 075 4  
0435 124 MUL
0436 125 SUB
0437 064 TXR
0438 106 2  
0439 135 STM
0440 156 UP
0441 076 1  
0442 135 STM
0443 106 2  
0444 155 MRK
0445 074 7  
0446 057 MOD
0447 076 1  
0448 117 DP
0449 115 6  
0450 106 2  
0451 063 TRX
0452 075 4  
0453 125 SUB
0454 063 TRX
0455 076 1  
0456 124 MUL
0457 106 2  
0458 105 5  
0459 117 DP
0460 114 9  
0461 106 2  
0462 124 MUL
0463 063 TRX
0464 106 2  
0465 054 X^2
0466 126 ADD
0467 055 QWX
0468 127 KNO
0469 127 KNO
0470 057 MOD
0471 057 MOD
0472 057 MOD
0473 057 MOD
0474 057 MOD
0475 057 MOD
0476 057 MOD
0477 057 MOD
0478 057 MOD
0479 057 MOD
0480 057 MOD
0481 057 MOD
0482 057 MOD
0483 057 MOD
0484 057 MOD
0485 057 MOD
0486 057 MOD
0487 057 MOD
0488 057 MOD
0489 057 MOD
0490 057 MOD
0491 057 MOD
0492 057 MOD
0493 057 MOD
0494 057 MOD
0495 057 MOD
0496 057 MOD
0497 057 MOD
0498 057 MOD
0499 057 MOD
0500 057 MOD
0501 057 MOD
0502 057 MOD
0503 057 MOD
0504 057 MOD
0505 057 MOD
0506 057 MOD
0507 057 MOD
0508 057 MOD
0509 057 MOD
0510 057 MOD
0511 057 MOD
0512 057 MOD
0513 057 MOD
0514 057 MOD
0515 057 MOD
0516 057 MOD
0517 057 MOD
0518 057 MOD
0519 057 MOD
0520 057 MOD
0521 057 MOD
0522 142 TEX
0523 056   S
0524 016   I
0525 007   E
0526 137    
0527 056   S
0528 016   I
0529 026   N
0530 006   D
0531 137    
0532 025   M
0533 016   I
0534 057   T
0535 137    
0536 007   E
0537 016   I
0538 125   -
0539 026   N
0540 007   E
0541 055   R
0542 137    
0543 014   G
0544 007   E
0545 056   S
0546 005   C
0547 015   H
0548 065   W
0549 016   I
0550 026   N
0551 006   D
0552 016   I
0553 014   G
0554 125   -
0555 023   K
0556 007   E
0557 016   I
0558 057   T
0559 137    
0560 064   V
0561 027   O
0562 026   N
0563 162 DRU
0564 116   3
0565 107   0
0566 023   K
0567 025   M
0568 153   /
0569 015   H
0570 014   G
0571 007   E
0572 024   L
0573 003   A
0574 026   N
0575 006   D
0576 007   E
0577 057   T
0578 166   !
0579 142 TEX
0580 106 2  
0581 125 SUB
0582 147 <0
0583 135 STM
0584 123 DIV
0585 137 ST
0586 137 ST
0587 067 KNU
0588 076 1  
0589 106 2  
0590 125 SUB
0591 147 <0
0592 135 STM
0593 124 MUL
0594 137 ST
0595 137 ST
0596 067 KNU
0597 116 3  
0598 105 5  
0599 125 SUB
0600 147 <0
0601 135 STM
0602 125 SUB
0603 137 ST
0604 137 ST
0605 142 TEX
0606 025   M
0607 016   I
0608 057   T
0609 137    
0610 016   I
0611 015   H
0612 055   R
0613 007   E
0614 025   M
0615 137    
0616 003   A
0617 004   B
0618 125   -
0619 152 ZS
0620 056   S
0621 057   T
0622 063   U
0623 055   R
0624 073   Z
0625 137    
0626 015   H
0627 003   A
0628 004   B
0629 007   E
0630 026   N
0631 137    
0632 056   S
0633 016   I
0634 007   E
0635 152 ZS
0636 007   E
0637 016   I
0638 026   N
0639 007   E
0640 026   N
0641 137    
0642 026   N
0643 007   E
0644 063   U
0645 007   E
0646 026   N
0647 152 ZS
0648 025   M
0649 027   O
0650 026   N
0651 006   D
0652 023   K
0653 055   R
0654 003   A
0655 057   T
0656 007   E
0657 055   R
0658 137    
0659 014   G
0660 007   E
0661 125   -
0662 152 ZS
0663 056   S
0664 005   C
0665 015   H
0666 003   A
0667 013   F
0668 013   F
0669 007   E
0670 026   N
0671 117   ,
0672 137    
0673 006   D
0674 007   E
0675 055   R
0676 152 ZS
0677 053   P
0678 027   O
0679 056   S
0680 057   T
0681 063   U
0682 025   M
0683 137    
0684 016   I
0685 015   H
0686 055   R
0687 007   E
0688 026   N
0689 137    
0690 026   N
0691 003   A
0692 125   -
0693 025   M
0694 007   E
0695 026   N
0696 137    
0697 007   E
0698 055   R
0699 015   H
0700 003   A
0701 007   E
0702 024   L
0703 057   T
0704 103   .
0705 142 TEX
0706 163 STP
0707 155 MRK
0708 125 SUB
0709 142 TEX
0710 056   S
0711 016   I
0712 007   E
0713 137    
0714 015   H
0715 003   A
0716 004   B
0717 007   E
0718 026   N
0719 137    
0720 007   E
0721 016   I
0722 026   N
0723 007   E
0724 152 ZS
0725 004   B
0726 055   R
0727 063   U
0728 005   C
0729 015   H
0730 024   L
0731 003   A
0732 026   N
0733 006   D
0734 063   U
0735 026   N
0736 014   G
0737 152 ZS
0738 064   V
0739 007   E
0740 055   R
0741 063   U
0742 055   R
0743 056   S
0744 003   A
0745 005   C
0746 015   H
0747 057   T
0748 103   .
0749 137    
0750 007   E
0751 016   I
0752 026   N
0753 007   E
0754 055   R
0755 063   U
0756 007   E
0757 005   C
0758 023   K
0759 023   K
0760 007   E
0761 015   H
0762 055   R
0763 137    
0764 016   I
0765 056   S
0766 057   T
0767 152 ZS
0768 024   L
0769 007   E
0770 016   I
0771 006   D
0772 007   E
0773 055   R
0774 137    
0775 063   U
0776 026   N
0777 025   M
0778 027   O
0779 007   E
0780 014   G
0781 125   -
0782 152 ZS
0783 024   L
0784 016   I
0785 005   C
0786 015   H
0787 103   .
0788 137    
0789 003   A
0790 004   B
0791 056   S
0792 005   C
0793 015   H
0794 016   I
0795 007   E
0796 006   D
0797 056   S
0798 125   -
0799 014   G
0800 055   R
0801 063   U
0802 007   E
0803 056   S
0804 056   S
0805 007   E
0806 137    
0807 026   N
0808 016   I
0809 005   C
0810 015   H
0811 057   T
0812 152 ZS
0813 064   V
0814 007   E
0815 055   R
0816 014   G
0817 007   E
0818 056   S
0819 056   S
0820 007   E
0821 026   N
0822 103   .
0823 142 TEX
0824 163 STP
0825 155 MRK
0826 124 MUL
0827 142 TEX
0828 016   I
0829 015   H
0830 055   R
0831 007   E
0832 137    
0833 024   L
0834 003   A
0835 026   N
0836 006   D
0837 063   U
0838 026   N
0839 014   G
0840 137    
0841 065   W
0842 003   A
0843 055   R
0844 056   S
0845 053   P
0846 027   O
0847 055   R
0848 057   T
0849 024   L
0850 016   I
0851 005   C
0852 015   H
0853 137    
0854 015   H
0855 003   A
0856 055   R
0857 057   T
0858 103   .
0859 152 ZS
0860 023   K
0861 024   L
0862 007   E
0863 004   B
0864 007   E
0865 026   N
0866 137    
0867 056   S
0868 016   I
0869 007   E
0870 137    
0871 056   S
0872 016   I
0873 005   C
0874 015   H
0875 152 ZS
0876 007   E
0877 016   I
0878 026   N
0879 137    
0880 003   A
0881 137    
0882 003   A
0883 063   U
0884 013   F
0885 137    
0886 006   D
0887 007   E
0888 026   N
0889 152 ZS
0890 055   R
0891 063   U
0892 007   E
0893 005   C
0894 023   K
0895 007   E
0896 026   N
0897 103   .
0898 142 TEX
0899 163 STP
0900 155 MRK
0901 123 DIV
0902 142 TEX
0903 016   I
0904 015   H
0905 055   R
0906 007   E
0907 137    
0908 065   W
0909 007   E
0910 016   I
0911 005   C
0912 015   H
0913 007   E
0914 137    
0915 024   L
0916 003   A
0917 026   N
0918 125   -
0919 006   D
0920 063   U
0921 026   N
0922 014   G
0923 137    
0924 024   L
0925 003   A
0926 007   E
0927 056   S
0928 056   S
0929 057   T
0930 137    
0931 057   T
0932 055   R
0933 003   A
0934 125   -
0935 004   B
0936 003   A
0937 026   N
0938 057   T
0939 125   -
0940 013   F
0941 003   A
0942 015   H
0943 055   R
0944 007   E
0945 055   R
0946 137    
0947 007   E
0948 055   R
0949 125   -
0950 152 ZS
0951 004   B
0952 024   L
0953 003   A
0954 056   S
0955 056   S
0956 007   E
0957 026   N
0958 103   .
0959 142 TEX
0960 163 STP
0961 165 END


--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
10.04.2019, 22:18 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
10.04.2019, 22:40 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Perser schrieb

Zitat:
Besserwisser schrieb
Im Heft 3 der "Kleinstrechner TIPS" wird ab Seite 49
ein kleines Mondlandungsprogramm auf dem K1003 mit Textein- und -ausgabe beschrieben.

Das paßt doch zum 50. Jahrestag der ML anno 1969.



Danke für den Tip, der war sehr gut.
Ich hab schon mal gesucht ob man für den Rechner was programmierbares
findet denn in dem Handbuch steht ja auch nicht so wahnsinnig viel drin.

Viele Grüße
Perser



Nasowas :-)

Du kannst jetzt ein Kleinstrechenzentrum aufmachen...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
10.04.2019, 23:00 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
holm schrieb
Nasowas :-)

Du kannst jetzt ein Kleinstrechenzentrum aufmachen...

Gruß,

Holm


jawoll, ich hab jetzt wahnsinnige Rechenleistung

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
11.04.2019, 07:47 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Perser schrieb

Zitat:
holm schrieb
Nasowas :-)

Du kannst jetzt ein Kleinstrechenzentrum aufmachen...

Gruß,

Holm


jawoll, ich hab jetzt wahnsinnige Rechenleistung

Viele Grüße
Perser



Das klingt fast so, als wollte er den K1003 ala Spaceballs mit wahnsinniger Geschwindigkeit zum Mond schicken. Die Software ist ja anscheinend schon mal fertig.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
11.04.2019, 11:55 Uhr
ralle



Das haben bestimmt die Weltraumkatzen Programmiert
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
24.04.2019, 20:20 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Perser schrieb

Zitat:
Greon schrieb
Was ist mit der Anzeige? Ich denke, da ist ein Segment kaputt. Ich habe von meiner Reparatur noch 'ne VQB71 übrig behalten, könntest Du haben.

Gruß
Olaf


von der 6. Stelle fehlt der Mittelbalken, ich werde erst mal nachsehen, vieleicht ja nur
Kontaktproblem.
Danke für Dein Angebot.

Viele Grüße
Perser



So, die eine VQB71 war tatsächlich defekt, von den Anzeigen habe ich bei mir noch was gefunden und gewechselt, Anzeige funktioniert jetzt komplett wieder.

Das nächste ist der Drucker, mit eingelegter Papierrolle zeigt er Fehler F5 an
was ja Papierende bedeutet, ich gehe mal davon aus, daß da irgendwo eine
LED oder Lichtschranke nicht richtig funktioniert.
Gibt es zu dem Drucker technische Unterlagen nach den man eine Reparatur
durchführen kann oder hat jemand ein Tip zu diesem Problem.

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 24.04.2019 um 20:21 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
24.04.2019, 20:52 Uhr
Andreas



Hallo Perser

Ich habe hier mal alles was ich habe zum K100x abgelegt.Da sind auch Lichtschranken der Druckersteuerung enthalten. https://www.magentacloud.de/share/1r4l6th.nc

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
24.04.2019, 21:18 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo Andreas,

Vielen Dank für die Dateien kann ich gut gebrauchen, aber leider finde ich
nichts zum Drucker, so wie ich das sehe sind die Dateien für den K1001 und 2
und nur der K1003 hat ja den Drucker, oder habe ich was übersehen.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
24.04.2019, 21:21 Uhr
Rolli



Hast email mit Hinweisen

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
25.04.2019, 15:23 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Perser schrieb
Das nächste ist der Drucker, mit eingelegter Papierrolle zeigt er Fehler F5 an
was ja Papierende bedeutet, ich gehe mal davon aus, daß da irgendwo eine
LED oder Lichtschranke nicht richtig funktioniert.


So, der Papierendesensor ist ein einfacher elektrischer Kontakt, Kontakt geschlossen
Papier alle, Kontakt offen Papier noch drin, sieht somit nicht nach einen einfachen
Fehler aus, denn wenn irgendwo kein kontakt ist ,bspw. durch Korrosion, würde der Drucker
ja funktionieren.
Mal sehen was ich rausbekomme.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
26.04.2019, 19:51 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo,
So, Fehlermeldung F5 ist behoben.
Drucker druckt wieder:


der Fehler lag am D103 der hatte die Logiksignale nicht korrekt weitergeleitet,
also ausgelötet Fassung rein, fertig.


Als nächstes wäre die Magnetkarteneinheit dran zu testen, hab leider noch
keine Magnetkarten da.

Ohne Magnetkarten ist eine Mondlandung zu riskant

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 26.04.2019 um 21:56 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
26.04.2019, 20:06 Uhr
Rolli



Hallo Perser,

als wir Ende der 70er Jahre den Thermodrucker TSD16 entwickelt hatten, galt unsere Sorge der Haltbarkeit des Thermodruckkopfes auf Glassubstrat. Wenn ich jetzt sehe, dass eine solche Baugruppe nach fast 40 Jahren immer noch druckt (mit ordentlichen Papier auch gut lesbar), bin ich doch überrascht und auch ein bischen stolz auf das, was die Beteiligten geleistet haben.
Schade, dass die ehemaligen Mitarbeiter von Robotron ZFT/E76, die die Technologie entwickelt haben, hier nicht mitlesen.
Sind denn alle 80 Heizpunkte noch funktionsfähig?

Gruß
Rolf

Dieser Beitrag wurde am 26.04.2019 um 20:38 Uhr von Rolli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
26.04.2019, 20:30 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Rolli schrieb

Sind denn alle 80 Heizpunkte noch funktionsfähig?

Gruß
Rolf


Hallo Rolf,

Habe ich noch nicht probiert, werde ich aber noch testen.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
26.04.2019, 21:24 Uhr
Perser

Avatar von Perser

ich denke mal das Schriftbild sieht gut aus:


Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
26.04.2019, 22:14 Uhr
Rolli



Da hast Du Glück gehabt, denn diese Thermodruckköpfe dürften als Ersatzteril nicht mehr zu beschaffen sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
06.05.2019, 00:11 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo,
ich habe in einer Beschreibung zum K1003 diese Erläuterung zum Drucker
gefunden, die stimmt ja garnicht mit meinen Druckern überein, da gibts
keinen Papierhalter in der Papierrolle auch keine Schwinge oder Papier-
andruckplatte ein Deckel habe ich auch nicht.
Da gibt es wohl verschiedene Druckerversionen?


Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
06.05.2019, 12:47 Uhr
Rolli



Vom TSD16 gab es nur zur K2 Muster aus Metall anstelle des integralen Plastgehäuses. Bei dieser Version gab es auch einen Papierhalter. Der die Beschreibung verfasst hat, hatte wohl veraltete Unterlagen oder es gab ursprünglich die Idee von REZ, den Drucker selbst zu bauen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
06.05.2019, 18:57 Uhr
Perser

Avatar von Perser

der Unterschied der Drucker meiner beiden Rechner besteht darin,
daß die eine Abdeckung aus Metall ist und die andere aus Plaste.
Wobei der Rechner mit der Druckermetallabdeckung der ältere ist.
Die Drucker selber sind gleich.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
06.05.2019, 20:07 Uhr
Rolli



Die Abdeckung gehörte nicht zum Lieferumfang der Druckerbaugruppe ebenso wie der
Hebel (1). Komischerweise fehlt das Handrad für den Papiertransport in der Darstellung.
Mit Papierandruckplatte (3) ist sicher der Träger des Thermodruckkopfes gemeint, der als Kühlblech fungierte.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
06.05.2019, 22:49 Uhr
Perser

Avatar von Perser

so, dank eines sehr freundlichen Forumsmitglieds, der mir einige
Magnetkarten überlassen hat, konnte ich die Magnetkarteneinheit testen.
Erste Versuche haben zwar funktioniert aber dann nicht mehr.
Musste erst das Teil soweit zerlegen, daß ich an den Schreib- Lesekopf
ran gekommen bin um dort sauber zu machen. (dieser Kopf eigendlich
ziemlich primitiv als wenn jemand mit der Feile das Ding in Form gebracht hat
kein vergleich zu einem Tonkopf in einem Bandgerät)
Magnetkarte kann jetzt problemlos beschrieben und gelesen werden.
Allerdings wird wohl der Gummi auf dem Antriebsrad nicht mehr
das ewige Leben haben.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
07.05.2019, 13:53 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Bei dem Gummi suche ich auch immer noch nach einer Lösung. Sieht aus wie ein Stück Silikongummi-Schlauch. Braun und spröde geworden, irgendwann einfach zerbröselt
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
07.05.2019, 14:36 Uhr
Rolli



Vielleicht gibt es hier das Passende:
https://www.esska.de/shop/Schlaeuche--830

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
07.05.2019, 16:55 Uhr
Perser

Avatar von Perser

da wird sich schon was finden lassen, hatte schon mal das Problem
bei einem Lochbandleser, mit der Antriebsrolle, funktioniert auch wieder.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
09.05.2019, 10:46 Uhr
mkrambeck



Hallo zusammen,
habe den Post heute erst "realisiert", ein paar einfache Magnetkarten (möglicherweise beschrieben) kann ich gern auch zur Verfügung stellen. Diagnosekarten habe ich leider (auch) nicht.
Mit freundlichen Grüßen
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
10.05.2019, 17:57 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo,
ich habe jetzt die Magnetkarteneinheit bei meinem 2ten K1003 näher angesehen
der Antriebsgummi ist hart und zerbröckelt.

Habe mir einen Silikonschlauch 18x21 besorgt und auf das Antriebsrad drauf
gezogen.

ein erster Test ergab das funktioniert, die Karte wird schön gleichmäßig durchgezogen.
Der Schlauch sieht so aus:


Dann habe ich noch was und zwar das Messingblech neben dem Magnetkopf, so wie das aussieht ist das Blech fest geklebt oder liege ich da falsch?

wobei wenn das nicht festgeklebt wäre würde das Blech ja die Magnetkarte vom Magnetkopf wegdrücken.

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 11.05.2019 um 06:08 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
10.05.2019, 18:15 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Ich denk auch das Messingblech ist aufgeklebt. Das dient ja offenbar dazu, die Karte ziemlich genau auf Magnetkopfhöhe zu führen - auf der anderen Seite tut das die Transportrolle.

Bei meinem K1003 sahen die Transportrollen (bzw. die Reste davon) ziemlich genauso aus wie bei Dir. Ich glaub Du hast die optimale Lösung realisiert mit dem Schlauch.
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
12.05.2019, 08:22 Uhr
Perser

Avatar von Perser

so die Magnetkarteneinheit ist wieder zusammengebaut, das Messingblech
auch aufgeklebt.
Mechanisch funktioniert alles, das lesen von Magnetkarte geht nicht
richtig, da das eine Magnetkarte von meinem anderen Rechner ist
dachte ich mir, mal eine Karte mit diesem Rechner aufzunehmen
(kann man eigentlich die Magnetkarten von verschiedenen Rechnern tauschen?)
und siehe da beim druck auf MKS geht nichtmal der Motor an.
also Fehlersuche geht weiter.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
12.05.2019, 20:21 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Magnetkarteneinheit funktioniert jetzt komlett.
(Der Fehler war ein Kontaktproblem der Steckkontakte)
Ich habe sogar das Gefühl, daß diese besser funktioniert
als die Andere, vieleicht liegt das ja an der neuen Bereifung,
bisher keine Lesefehler.

Jetzt noch eine Ungereimtheit, auf dem einen Rechner wird
eine leere Speicherzelle mit NUL angegeben auf dem anderen
Rechner mit A7K.

ist das normal bzw. gibts da verschiedene Ausgaben?

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
13.05.2019, 13:08 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Das klingt jetzt zwar wirr: könnte damit zu tun haben, ob das Mathematik-Modul gesteckt ist bzw. nicht. Ich glaub ich hab das vor langer Zeit mal gesehen. Leider kann ich momentan nicht testen...
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
13.05.2019, 14:04 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Micha schrieb
Das klingt jetzt zwar wirr: könnte damit zu tun haben, ob das Mathematik-Modul gesteckt ist bzw. nicht. Ich glaub ich hab das vor langer Zeit mal gesehen. Leider kann ich momentan nicht testen...


also die Mathematikmodule sind bei beiden Rechnern drin aber wenn Du
sagst, daß das nicht unnormal wäre kann ich ja mal ein bisschen probieren.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
13.05.2019, 18:29 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, hab es gleich ausprobiert nachdem ich zu Hause war:

Nur wenn das Mathe-Modul gesteckt ist, wird der Code 0 als Mnemonik NUL ausgedruckt. Wenn entweder kein Modul gesteckt ist, oder das Statistik-Modul, wird A7K ausgedruckt.

Also entweder steckt das Modul bei einem Deiner Kleinstrechner nicht richtig im Schacht, oder es ist im Grunde seines Herzens ein Statistik-Modul. Bekommt man ganz leicht raus indem man ein paar Tastendrücke des Tastenfelds ganz links auf den Drucker protokolliert.

Das Einstecken der Module in den Schacht ist anscheinend etwas tricky.
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
13.05.2019, 18:37 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo Micha,

danke Dir für die Antwort, also kein Fehler, werde das heut Abend
gleich mal nachsehen.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
13.05.2019, 18:38 Uhr
Perser

Avatar von Perser

war einmal zuviel gedrückt.

ignorieren

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2019 um 18:39 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
13.05.2019, 18:58 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Auf jeden Fall kein Fehler, der durch Vergeßlichkeit der PROMs entstanden ist. Gottseidank!
Eventuell mit Sicht auf die ursprünglichen Entwickler der Firmware eine kleine Nachlässigkeit, die denen unterlaufen ist. Die Mnemoniks zum Ausdruck bestehen ja aus einer Teilmenge, die immer da ist, im Grundgerät, sowie aus einer Teilmenge die durch das gesteckte Modul eingeblendet wird. NUL hätte eigentlich im Grundgerät sein sollen, ist vermutlich übersehen worden.

Der K1000 hat ja zwei 'No Operation' Codes: 0=NUL und 057o=MOD, beide machen buchstäblich nichts - allerdings kann man nur die zweite per Tastatur eingeben. In dem Listing, das ich sträflicherweise weiter oben in 023 eingefügt hatte (schade, daß man hier keine txt als Anhang hochladen kann), ist ab Programmschritt 470 auch so ein ganzer Block von 'No Operation' drin - der eigentlich rausfliegen könnte. Hätte damals vielleicht eine Magnetkartenseite zum speichern eingespart...
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
13.05.2019, 19:17 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Micha schrieb
Auf jeden Fall kein Fehler, der durch Vergeßlichkeit der PROMs entstanden ist. Gottseidank!


Die Befürchtung hatte ich schon.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
13.05.2019, 21:59 Uhr
ambrosius



tut mir leid - hinfällig
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2019 um 22:04 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
13.05.2019, 22:31 Uhr
Perser

Avatar von Perser

ich habe jetzt mir mal die 2 Module, die ich habe, genauer angesehen,
auf beiden steht drauf das es Mathematikmodule sind und habe auch
den linken Tastenblock mal protokolliert mal das eine Modul dann das andere Modul:

so wie das aussieht ist ein Modul ein Statistikmodul, zumindest denke ich das,
eine Schablone habe ich nicht dazu.
Also hat sich das geklärt, bei dem einen Modul wird Code 0 mit NUL und bei
dem anderen Modul mit A7K gedruckt.

Viele Grüße
Perser

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2019 um 22:32 Uhr von Perser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
14.05.2019, 18:39 Uhr
Hagakure



Hallo in die Runde,
habe da gerade etwas gefunden.
Ist das was für Euch ?

https://www.ebay.de/itm/183810952688?ul_noapp=true

Beste Grüße
Thomas
--
Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden,
aber nicht vor den Lastern selbst.
(Ralph Waldo Emerson 1803 - 1882)
(US-Amerikanischer Philosoph)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
14.05.2019, 18:48 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Hagakure schrieb
Hallo in die Runde,
habe da gerade etwas gefunden.
Ist das was für Euch ?

https://www.ebay.de/itm/183810952688?ul_noapp=true

Beste Grüße
Thomas


der ist schon paar losgeworden

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek