Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » KC85 Modulgehäuse in Spritzguss » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000
27.09.2018, 21:25 Uhr
Steffen H.



besteht hier noch Interesse an Modulgehäusen für den KC85 ?





Ich habe die Modulgehäuse von einem Konstrukteur in 3D neu zeichnen lassen. Zuerst wollte ich mir nur 20 Vakuum Abgüsse machen, aber das ist so teuer, das ich auf die Idee gekommen bin, die doch in Spritzguss zu machen. Die 5 Abgüsse dienen mir nur zur Kontrolle und Prüfung, ob alles passt. Durch meinen Beruf bin ich auf eine Firma aufmerksam geworden, die auch Kleinserien in Spritzguss macht. Natürlich ist die Menge, die man abnehmen muss immer noch recht groß.

Nach Kontrolle der Abgüsse könnte ich die Modulgehäuse zur Fertigung ( Werkzeugbau ) geben. Dabei bekomme ich die ersten 10 Abgüsse zur Werkzeugfreigabe kostenlos. Sollte alles passen, kann die Produktion starten.
Wer Interesse an einem Erstmuster zur Prüfung hat, kann sich bei mir melden. Es werden noch 6 Erstmusterprüfer gesucht.

Für die Serienproduktion müssten sich genügend Interessenten bei mir melden, damit sich das auch lohnt.

Modulgehäuse in verschiedenen Farben sind natürlich auch möglich, nur sollten für eine Farbe genügend Interessenten zusammen kommen.
So ab 100 Gehäuse für eine Farbe sollte passen. Derzeit habe ich zwei Farben für die Modulgehäuse geplant. Hellgrau und Schwarz.

Ich habe derzeit folgende Endpreise: ( Brutto )
ab 500 Stück kostet ein Modulgehäuse 25,00 EUR.
ab 1000 Stück kostet ein Modulgehäuse 15,10 EUR.
ab 2500 Stück kostet ein Modulgehäuse 9,00 EUR.
ab 5000 Stück kostet ein Modulgehäuse 7,00 EUR.

Die Endpreise sind ohne Versandkosten an Euch.
Wer also Interesse hat kann mir bitte eine EMAIL schreiben mit der Anzahl an Modulgehäusen und Farbe.
Ihr könnt mir auch schreiben, das z.B. Interesse an 10 x Modulgehäuse für 15,10 EUR oder 20 x Modulgehäuse für 9,00 EUR. Damit kann ich die Stückzahlen besser in einer Tabelle zusammenfassen.
Die beiden Hebel für die Modulgehäuse kann ich für 1,00 EUR zusammen abgeben, sollte daran Interesse bestehen. Die sind in Edelstahl gefertigt.
Sollten sich genügend melden, wollte ich die Modulgehäuse Ende Oktober in Produktion geben.
Der Werkzeugbau und Erstmuster dauert zwischen 5-6 Wochen. Modulgehäuse nach Serienstart 2 bis 3 Wochen.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
27.09.2018, 21:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Steffen,

daran ist mit Sicherheit jede Mengen Interessse.
Die Löcher im Deckel kannst Du aber weglassen,
brauch man nicht mehr. Die waren nur dazu da
EPROMs im Modul löschen zu können.
Ebenso die Vertiefung drumrum. Da war nur das Werbeschild
von MPM eingelassen. Bezeichnung des Moduls stand dort nie.


Oder gibts andere Meinungen?

Ev. ginge das dann auch mit größeren Mengen über den KC-Klub?
Müsste man mal ne Umfrage machen....
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 27.09.2018 um 21:45 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
27.09.2018, 21:51 Uhr
ManfredB



Über den KC-Klub eine größere Menge zu bestellen, ist eine gute Idee. Die Preise für M005 auf eBay sind ja inzwischen absurd hoch...
Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
27.09.2018, 22:33 Uhr
Steffen H.



Enrico,

ich wollte halt das Gehäuse so genau wie das Original haben. Ist aber kein Problem, die Fläche dicht zu machen. Das dauert keine Minute.


Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
27.09.2018, 22:54 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Schonmal an 3D-Druck gedacht? Da gibt es bereits die .STL-Datei!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
27.09.2018, 23:45 Uhr
Steffen H.



die ersten Muster habe ich über 3D Drucker gedruckt ( Stereolithografie (SLA) ) mit Form 2 - von FORMLABS . Das ist einfach keine Quallität. Keine Detailtreue und bei Oberflächen einfach mist. Für Muster brauchbar, aber sonst ist das nicht mein Anspruch.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
27.09.2018, 23:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Je nach 3d-Drucker kann man sogar durchschauen,
und man sieht Würste.
Ist zwar besser als nix, aber nun ja.
KC87-Gehäuse scheinen da etwas dicker zu sein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
27.09.2018, 23:54 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
ManfredB schrieb
Über den KC-Klub eine größere Menge zu bestellen, ist eine gute Idee. Die Preise für M005 auf eBay sind ja inzwischen absurd hoch...
Gruß
Manfred



M005 ist doch auch nur Lochraster.
Wenn man nur ein Gehäuse brauch, ist der Inhalt ja egal.


Danach fehlen nur nur die EFS-Buchsen, das ist das weit größere Problem.
Die kann man nicht nachmachen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 27.09.2018 um 23:56 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
27.09.2018, 23:58 Uhr
ManfredB



Enrico, das stimmt. Aber ein funktionierendes Modul nur wegen dem Gehäuse zu schlachten ist auch schade. Daher habe ich immer M005 gekauft. Aber die letzten haben bei ebay bald 50,- ¤ gekostet. Und da ging es bestimmt nicht um die Lochrasterplatine...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
28.09.2018, 00:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bei einem 16k RAM Module hätte
ich nicht viele Bauchschmerzen.

Frag mich wieso man dafür 50 ausgibt. Bestimmt
nur wegen der guten Doku.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
28.09.2018, 07:32 Uhr
Steffen H.



um die ersten Fragen zu beantworten, die ich jetzt bekommen habe.

Ich hatte vor, die Modulgehäuse in Deutschland fertigen zu lassen. Da ich aber in der zweiten Woche im Okrober für 2 Wochen nach China fliege, klopfe ich da auch die Möglichkeit ab zu produzieren. Man muss aber bedenken, das der Produktionsprozess da einer ständigen Kontrolle unterliegt. Ich habe da so meine Erfahrung gemacht. Dabei kommen noch Kosten wie 6,5% Zoll für Kunststoffgehäuse hinzu, die nicht unerheblichen Versandkosten und die tlw. lange Lieferzeit. Noch zu guter letzt sind die Produktionszahlen unter 5000 Stück in China nicht möglich, da dann zu hohe Kosten entstehen.

Hier geht es ja erst mal im das Interesse und je mehr mitmachen desto besser. Wenn ich genaue Zahlen aus China habe, gebe ich die hier bekannt.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
28.09.2018, 10:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Sag mal, was ist denn mit der Spritzgussform?
Hast Du die schon reingerechnet?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
28.09.2018, 10:04 Uhr
Steffen H.



Die Spritzgussform ist schon reingerechnet. Deshalb sind die Preise oben ja auch immer günstiger, je mehr man von den Modulgehäusen abnimmt.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
28.09.2018, 11:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Also ich könnte mir gut vorstellen, dass jeder so um die 10 Stück haben möchte.
Dann kommen wir aber bei um die 500 Stück raus.
Und bei 25 pro Gehäuse wird das zu teuer.
10 Täte ich auch nehmen wollen, aber nicht für 25,-,
eher um die 10,- das wird zum Problem, denke ich mal.

Son Protoyp könnte ich ja mal probieren, muss jetzt aber nicht zwiengend sein, dass ich das ich mache.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
28.09.2018, 12:05 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Vorschlag: Lasst doch bei fabberhouse mal ein Testmuster drucken und holt gleichzeitig einen Kostenvoranschlag für eine machbare Stückzahl ein!
Da habt ihr die Kosten in Relation zur Qualität, die m.M. nach hier zu Unrecht verrissen wird.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
28.09.2018, 12:46 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ingo ich bin da jetzt nur von selber drucken ausgegangen.
Auch wenn mans nicht selber macht, sieht man da die
Druckspuren. Gut, das Modul wird im Gehäuse stecken,
von daher...
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
28.09.2018, 13:11 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Enrico, ist Dir schonmal in den Sinn gekommen, dass unterschiedliche Druckeinstellungen, die auch einer Unerfahrenheit geschuldet sein können, deutlich unterschiedliche Druckqualitäten zur Folge haben?
Das beginnt bereits bei der Wahl und auch der Qualität des Filaments, aber vorallem in den gewählten Druckereinstellungen. Ich glaube, Du gehst zu oberflächlich ran und auch eher vom Hörensagen.
Daher auch mein Tipp mit fabberhouse!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
28.09.2018, 15:57 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Klar liegt das auch an den Einstellungen.
Aber ein Drucker für privat6 mit 300-500 ist ja wohl
schlechter als einer für Industrie mit 10000 oder mehr.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
28.09.2018, 16:28 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Was soll dieser Kostenvergleich, Enrico? Sicher ist das so, aber weshalb sollte damit die Qualität eines privaten 3D-Druckers keine akzeptable Qualität im vorliegenden Beispiel liefern? Und reicht dafür ein knapp 1000 Eur teures Gerät?

Welchen 3D-Drucker nennst Du denn Dein Eigen?

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
28.09.2018, 17:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Deff schrieb


Welchen 3D-Drucker nennst Du denn Dein Eigen?

Ingo



Wie kommst Du auf solche krummen Ideen?
Um zu sehen wie ein Druck aussieht, muss ich keinen haben.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
28.09.2018, 20:12 Uhr
holm

Avatar von holm

Ingo Du "hijackst" gerade den Thread...

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
28.09.2018, 20:43 Uhr
maleuma



Also ich finde den Vorschlag mit den Spritzguss-Gehäusen gut.
Ich habe für meine neuen Module auch M005-, M025- und M022-Module genutzt und diese Platinen jetzt ohne Gehäuse daliegen.

Aber wie Enrico schon schrieb, 10 Gehäuse für jeden sind vorstellbar und dann müssten es 50 Besteller werden für 500 Stück. Doch 25,- EUR pro Gehäuse ist da eigentlich schon zu viel.
Und für den Wunschpreis von 10,- EUR/St. müssten ca. 2.000 Stück gefertigt werden, was 1.500 Stück mehr sind als obige Schätzung. Der KC-Club kann diese 1.500 Stück auch nicht zwischen-finanzieren, das wären immerhin noch stolze 15.000 EUR.

Ein vernünftiger Kompromiss wird hier wohl schwierig werden. Ich bin jedenfalls schon einmal gespannt, wie viele Interessenten da zusammenkommen werden...
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
28.09.2018, 21:27 Uhr
MS05



Moin,
ich würde mir auch gerne min. 10 Gehäuse hinlegen, aber nicht für 25¤ das Stück. Bei 10¤ würde ich mich auf 5 Stück beschränken.
Bei 5¤ oder weniger dürfte es auch gerne 3D-Druck sein. Da kann man die wurstige, löchrige Sichtfläche bei Bedarf dann auch mal spachteln und lackieren. Oft, wie z.B. bei einem M005, muss ja sowieso noch eine Frontplatte davor. Wenn man das auf die 3D-gedruckte Version überträge, bliebe nicht mehr viel zu verschönern. Da würde man sich nicht totarbeiten.
Grüße, Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
28.09.2018, 22:45 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Enrico, lass Erfahrungen sprechen und die hast Du eben nicht vorzuweisen, also lediglich Hörensagen, was Du hier einbringst!
Du verfolgst also krumme Ideen, weil ohne jeglichen Background mangels Praxis!

@holm
Meinst Du?
Du trägst dafür nichts Fachliche bei, sondern spielst nur Forenpolzei!
Ist das etwa besser?

Ingo

Für mich ist das allemale sinnvoller als 25EUR-Spritzgußteile!

Wer Schönheitspreise gewinnen will, soll weiterscrollen!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 28.09.2018 um 22:49 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
28.09.2018, 22:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Deff schrieb
Enrico, lass Erfahrungen sprechen und die hast Du eben nicht vorzuweisen, also lediglich Hörensagen, was Du hier einbringst!
Du verfolgst also krumme Ideen, weil ohne jeglichen Background mangels Praxis!



Erzähl doch nicht schon wieder so einen Käse und Reim Dir irgendwas zusammen, wenn Du nicht weißt
was Sache ist.
Woher willst Du wissen, was ich da habe und was nicht?

Versuchs mal mit lesen, und nicht einbilden:



Zitat:
Enrico schrieb


Zitat:
Deff schrieb


Welchen 3D-Drucker nennst Du denn Dein Eigen?

Ingo



Wie kommst Du auf solche krummen Ideen?
Um zu sehen wie ein Druck aussieht, muss ich keinen haben.



--
MFG
Enrico
Dieser Beitrag wurde am 28.09.2018 um 23:01 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
28.09.2018, 23:05 Uhr
ManfredB



Also ich würde mich freuen, wenn es hier weiter um die Spritzgussgehäuse gehen würde. Es wäre schade, wenn die Initiative von Steffen schon vor den ersten Tests scheitern würde. Für mich ist die Optik schon auch wichtig. Und ich weiss, das das Anderen hier auch so geht. Ob es später für eine Serienproduktion reicht, werden wir sehen.

Für 3D Druck ist ja evtl. ein weiterer Thread angezeigt.

Danke und Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
28.09.2018, 23:49 Uhr
Steffen H.



Ich habe das nächste Angebot für die Modulgehäuse erhalten. Dieses mal kommt das aus China.

ab 500 Stück kostet ein Modulgehäuse 9,70 EUR ( incl. Zoll und Mwst. )
ab 1000 Stück kostet ein Modulgehäuse 6,70 EUR ( incl. Zoll und Mwst. )
ab 2500 Stück kostet ein Modulgehäuse 4,85 EUR ( incl. Zoll und Mwst. )

Das Material wird PC(ABS) schwarz sein. Ein Farbwechsel kostet 100 EUR, deshalb werden die Gehäuse erstmal alle in schwarz werden. Bei Stückzahlen ab 1000 Stück, könnte man die in zwei Farben herstellen lassen.
Die Versankosten von China zu mir sind noch nicht verhandelt. Das sind bei 500 Stück 30KG und bei 1000 Stück 60KG. Die haben erst mal eine Pauschale von 400 EUR angegeben. Der Preis kommt für die Luftfracht. Mit Schiff ist das natürlich günstiger, aber 6 .. 8 Wochen Lieferzeit.

Ich hoffe, das die Preise eher zusagen werden. ich werde hier weiter berichten, da noch 3 Angebote ausstehen.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
29.09.2018, 00:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Steffen H. schrieb
Ich habe das nächste Angebot für die Modulgehäuse erhalten. Dieses mal kommt das aus China.

ab 500 Stück kostet ein Modulgehäuse 9,70 EUR ( incl. Zoll und Mwst. )



Na, das geht dann ja schon,
taugen muss aber trotzdem dann noch.


Zitat:

Das Material wird PC(ABS) schwarz sein.


Das reicht ja auch, ist passend, konterbunt tut nicht Not.

Zitat:

...
Mit Schiff ist das natürlich günstiger, aber 6 .. 8 Wochen Lieferzeit.
...



HOLGER??!
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 29.09.2018 um 00:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
29.09.2018, 00:56 Uhr
Steffen H.



die Firma kenne ich, da wir für unsere Geräte dort auch bestellen. Nur dauert ein Angebot von denen immer etwas länger. Die Spritzgussform kann ja max. 5000 Abgüsse, danch kann man die entsorgen. Deshalb wird das auch günstiger.
Erstmuster lasse ich mir natürlich machen, dauert nur länger mit Transport und ist nicht kostenlos.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
29.09.2018, 08:35 Uhr
matro



Hallo Steffen
das mit dem Spritzguss klingt ganz gut.
das mit ca.10¤ auch schon besser.
Altmodul einkauf wird da auch schon schwer.
Ich würde mit machen.
Grundgeräte Plasteteile werden auch mal knapp.
mit besten Grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
29.09.2018, 10:10 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Diese Plagiate aus China sind dann aber meldepflichtig. Das Original kommt von MPM.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
29.09.2018, 10:50 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bei COCOM?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
29.09.2018, 12:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Steffen, sag mal,
kann man dieser Spritzgussform auch eine Obeflächenbehandlung zukommen lassen?
Die werden ja sicherlich glattgefräst. Das sieht man hinter auch diese Spuren.
Wenn die Formen eine Struktur durch Sandstrahlen, o.ä. bekommen könnten,
würde das besser aussehen. Das ist beim org. Gehäuse ja auch so.

Nimm mal als Bsp. Stranggusskühlkörper oder Alcurex Frontplattenfolien.
Bei letztere nehme ich die strukturierte Schutzfole.
Das tarnt die Querspuren der Alufrontfole, geht was beim Bedrucken schief,
fällt das nachmalen mit dem Edding dadurch auch nicht mehr so auf.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
29.09.2018, 12:15 Uhr
Steffen H.



kaiOr:

dort wo keine Marke da auch kein Plagiate . MPM ist seit 1991 aufgelöst und die Nachvolger halten davon keine Markenrechte.

Ist aber schon schade wieviel Neid und Hass man erfahren muss, nur weil man alle Nutzer der KC85 günstig an Ersatzteile beteiligen möchte.

Ich werde die Produktion der Modulgehäuse nicht machen. Ich bin somit raus und bleibe bei meinen Vakuum-Abgüssen, die mir für meine Erweiterungen reichen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
29.09.2018, 12:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Du das war aber mit Sicherheit nur als Scherz gemeint.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
29.09.2018, 13:12 Uhr
Jörg



Hallo Steffen
Ich bin auch dabei wenn der Stückpreis bei ( unter ) 10,00¤ liegt .
Dann würde ich 10 Stück nehmen ! Aber warten wir es mal ab was im Ganzen rauskommt .
Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
29.09.2018, 13:31 Uhr
matro



Ich denk ein mal das wird nichts.
2016 hat er alles verkauft, auch module.
und jetzt so ein sinneswandel.
Ich suche Alte Module weiter, das geht immer noch am besten.
mit besten grüßen Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
29.09.2018, 19:47 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
Enrico schrieb
Du das war aber mit Sicherheit nur als Scherz gemeint.

Jepp, zu Hass und Neid bin ich nicht bereit. Ich mache mir höchstens Gedanken um die direkte Erkennbarkeit auf dem Sammlermarkt der Zukunft. Die eBay-Bilder und Beschreibungen der Hinterbliebenen lassen öfter zu Wünschen übrig.

So grob gezählt habe ich noch 36 gehäuselose Platinen (und etwa genauso viele mit Gehäuse). Von dem gehäuselosen Zeug ist aber viel defekt und wird es ggf. für immer bleiben.

10 Gehäuse für unter 10¤ wären schon interessant für mich.

MfG
Kai

Dieser Beitrag wurde am 29.09.2018 um 19:47 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
29.09.2018, 20:48 Uhr
Steffen H.



meine Reaktion beruht auf einige EMAIL's, die mich der Abzocke bezichtigen und gewinnorientiert bei den Modulgehäusen vorgehe.
Für die Preise kann ich ja wirklich nichts und ich bin schon erheblich in Vorkasse gegangen was die Konstruktionsunterlagen betrifft. Die habe ich machen lassen.

Ich wollte eigentlich nur helfen, aber bei der Sachlage ist mir echt die Lust vergangen.

matro:
Ich habe im Sommer einen KC85/4 in Originalverpackung mit Busstreiber und Floppy geerbt. Deshalb habe ich wieder mit dem Thema begonnen und seit einem halben Jahr mit den Modulgehäusen experimentiert. Leider waren zu dem Set keine Module, deshalb die Idee der Neuproduktion.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
29.09.2018, 21:50 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich frag mich, wer solche Mails verschickt, und solche Ideen kommt.
Kein Hirn zum rechnen vermute ich mal.

Dass Spritzguß teuerer ist, sollte man eigentlich wissen,
oder wenigstens sollte man denken können.
So eine Form kostet ja nicht wenig.
Dafür ist es wesentlich stabiler als Druck und sieht besser aus.

Soo, und nun?
Wäre schon schade, wenn Du es lässt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
29.09.2018, 21:53 Uhr
sylvi



Hallo,
ja Steffen, ich lösche Spam immer gleich

Jeder, der so einigermaßen einen Plan hat, weiß wie teuer
so ein Werkzeug ist. Wer da von Abzocke redet, hat keine Ahnung.
Lass dich nicht verrückt machen.
Ich täte auch ein paar nehmen. Bei 10¤ nehme ich 10 Stück.
lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
30.09.2018, 07:35 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Deff schrieb
[..]
@holm
Meinst Du?
Du trägst dafür nichts Fachliche bei, sondern spielst nur Forenpolzei!
Ist das etwa besser?

Ingo
[..]



Nein, ich habe nichts weiter getan als Dich darauf aufmerksam zu machen das Du Dir Steffens Thread
gerade unter den Nagel reißt um das Gegenteil von dem zu diskutieren was er besprechen wollte.
Nichts weiter. Deine "Ermahnung" wollte ich an und für sich Dir selbst überlassen.

Naja, es ist jetzt schon abzusehen wohin das hier wieder laufen wird.

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
30.09.2018, 08:43 Uhr
ralle



Ich melde mal Inderesse an...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
30.09.2018, 10:09 Uhr
matro



Hallo
Ihr redet immer von einer Form.
Ich denke eine form für jede halbschale.
Und eine form besteht aus ober und unter Platte und Hilfsplatten (auswerfer).
Die anfertigung der form kostet soviel das sich nur eine Massen fertigung lohnt.
Und das werden wir nicht schaffen.

Das anfertigen von Stanzwerkzeug für die frontplatten die ich mache Lohn sie auch nicht. Obwohl ich alles selber machen würde.Arbeits aufwand ist da noch viel zu hoch.

Aber heute ist ja alles möglich vielleicht kappt es.
viel Erfolg
beste Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
30.09.2018, 10:37 Uhr
matro



weiß jemand ?
wer die Modulgehäuse vor 30 Jahren gefertigt hatte.
einen schönen Sonntag
beste Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
30.09.2018, 11:03 Uhr
Steffen H.



Ich werde die Serienfertigung weiter betreuen, dazu sind schon zu viele Prozesse gestartet. Leider habe ich am Wochenende immer wenig Zeit zu antworten. Bin derzeit unterwegs.

Morgen müssten die letzten Angebote eintreffen.

Enrico:

Sandstrahlen als Oberfläche ist angefragt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
30.09.2018, 11:11 Uhr
Creep



Hallo,

da ich bisher nur einen nackten KC85 habe, wäre ich bei 10¤ an 5..10 Stück interessiert.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
30.09.2018, 11:35 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Steffen, war nur so eine Idee, bzw. Beispiel.
Kann ja auch sein, dass man die Obeerfläche auch anders rau
hinbekommen kann.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
01.10.2018, 00:26 Uhr
schnaari



Moin,

bei 10 Euronen pro Modulgehäuse würde ich ich auch 20 Stück nehmen.
Haben sich in den letzten Jahren doch eine ganze Menge neuer Module angesammelt ....

MfG - Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
01.10.2018, 06:37 Uhr
PC-Opa



Hallo,
ich wäre bei 10 EUR auch an 5 bis 10 Stück interessiert.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
01.10.2018, 08:44 Uhr
madu55



Hallo
Bei 10 ¤ wäre ich auch an 20 Stück interessiert

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
01.10.2018, 11:35 Uhr
Alex-70



Ein paar würde ich mir auch hinlegen. Dann braucht man nicht mehr "schlachten".
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
01.10.2018, 12:03 Uhr
holm

Avatar von holm

5 würde ich für 10 Euro auch kaufen, dabei ist aber die Hälfte schon Willen zur Unterstützung...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
01.10.2018, 12:17 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bei 10¤ wäre auch bei mir das Interesse an 15 Stück da.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
01.10.2018, 13:31 Uhr
DL



Für 5 Stück würde ich auch mal Interesse anmelden, egal ob 10¤ oder 25¤
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
01.10.2018, 13:44 Uhr
ambrosius



Bei 10¤ würde ich auch mindestens 5 Stck nehmen.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
01.10.2018, 13:53 Uhr
dragonfly45



Hallo,

Bei 10¤ würde ich auch mindestens 5 Stck nehmen.

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
01.10.2018, 15:45 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Hallo,

10 Stück für 10¤ würde ich auch nehmen.
Schön wäre es wenn die Hebel auch dabei währen.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
01.10.2018, 17:02 Uhr
matro



Hallo Steffen
um die 1000 Stück voll zu bekommen.
würde ich auch 10 Stück für ca.10 ¤ bestellen.
mit besten Dank
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
01.10.2018, 17:34 Uhr
Günter



Hallo Steffen
bei 10¤ würde ich auch 5 - 10 Stück nehmen.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
01.10.2018, 17:42 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
matro schrieb
weiß jemand ?
wer die Modulgehäuse vor 30 Jahren gefertigt hatte.
einen schönen Sonntag
beste Grüße Maik



Ich würde da mal vermuten, dass MPM das nicht
selber war.
K.A. wer zu DDR-Zeiten Kunststoff in Formen gepresst
hatte.
Wer hatte denn die Gehäuse für
BIC, D005-Tastatur, KCC gepresst?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
01.10.2018, 18:24 Uhr
alfred13



Hallo Steffen,

ich würde auch gerne 10 Modulgehäuse nehmen.

Gruß Alfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
01.10.2018, 18:25 Uhr
schlaub_01



Hallo Steffen,
bei 10¤/Stück wäre ich auch mit 10 Stück dabei. Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für Dein Engagement, auch wenn es immer andere Stimmen gibt.

Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
01.10.2018, 18:30 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo Steffen,

bei 10¤ pro Stück wäre ich mit 15 Stück dabei.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
01.10.2018, 19:31 Uhr
Zwangsrentner



zu 060 https://de.wikipedia.org/wiki/Orbitaplast möglicherweise? Haben wohl auch Magnetkarten für Robotron gefertigt.
grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<

Dieser Beitrag wurde am 01.10.2018 um 19:33 Uhr von Zwangsrentner editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
01.10.2018, 19:57 Uhr
Steffen H.



erst mal vielen Dank für das Interesse an den Modulgehäusen. Ich habe die hier gemeldeten und die per EMAIL in einer Liste zusammen gefasst. Wir sind jetzt bei 380 Modulgehäusen, aber ist ja noch ein bischen Zeit, denn Ende Oktober wollte ich dann bestellen.
Derzeit bin ich mit zwei Herstellern in Verhandlung was das "FINISHE" Nachbehandlung der Modulgehäuse betrifft. Es gibt drei Optionen, Glas-Strahlperlen, Sandstrahlen, oder polieren. Je nach Kosten, müsste man sich dann entscheiden. Bis jetzt steht das Angebot noch aus.

Das Modell muss noch ein bischen angepasst werden, ( Entformschrägen ) auf die mich der Hersteller hingewiesen hat. Das zu beheben ist aber kein Problem. Das sind uns drei Kanten durch die Lappen gegangen. Ich finde die Kommunikation mit den beiden sehr gut, weil die auch nicht auf 100% Vorkasse bestehen. Die erste Anzahlung liegt bei 50% und bei Lieferung die letzten 50%. So sollte es ja auch sein.

Ich melde mich wieder, wenn ich die letzten Preise habe.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
01.10.2018, 19:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hört sich doch nicht schlecht.
"Glasstrahlperlen" heißt sicherlich nicht, das da Glasperlen draufkommen?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
01.10.2018, 20:03 Uhr
ManfredB



Nee Enrico, das sind dann schon echte Steine :-))
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
01.10.2018, 20:05 Uhr
Steffen H.



die Glasperlen dienen nur zum aufrauen, aber das soll etwas grober wie Sandstahlen sein. Die schicken mir dazu noch Bilder wie das aussehen könnte. Ich kannte das bisher auch noch nicht. Mal schauen, was das so kostet und vor allem wie es aussieht. Bei den Originalen Modulgehäuse ist da etwas anderes gemacht worden. Da geht das an einigen stellen auch ab.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
01.10.2018, 20:38 Uhr
Blaupunkt



Hallo,

würde 20 Gehäuse nehmen (unter 10¤)

Danke

Gruß
--
Sony TA-E 9000ES, Sony TA-P 9000ES, 2x Sony TA-N 9000ES, Sony SCD-XA 777ES, Sony DTC-ZA 5ES, Sony DVP-NS 999ES @ 2x Nubert Nuline 264, Nubert Nuline CS-174, 2x Nubert Nuline DS-22
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
02.10.2018, 00:16 Uhr
Steffen H.



PIC18F2550:

die Hebel kann ich machen lassen, aber derzeit kann ich die nicht über eine Kantbank schicken. Die Hebel sind gelasert 1mm Edestahl. 2 Zwei Stück würden 1,00 EUR kosten. Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
02.10.2018, 07:01 Uhr
ralle



@Steffen, ich denke mal, das das Rauhe von der Form kommt.

@enrico, wie wäre es mit Atomstrahlen, Sonnenstrahlen...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
02.10.2018, 08:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


... der nächste mit Unsinn.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
02.10.2018, 08:37 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Enrico schrieb
... der nächste mit Unsinn.


Ja, neben Dir!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
02.10.2018, 10:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Steffen H. schrieb
......
Derzeit bin ich mit zwei Herstellern in Verhandlung was das "FINISHE" Nachbehandlung der Modulgehäuse betrifft. Es gibt drei Optionen, Glas-Strahlperlen, Sandstrahlen, oder polieren. Je nach Kosten, müsste man sich dann entscheiden. Bis jetzt steht das Angebot noch aus.
....



Eigentlich bezog ich das Sandstrahlen unter Nr. 32 auf die Form.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
02.10.2018, 13:37 Uhr
Steffen H.



Enrico:

ne, das wird viel zu teuer und bei Aluformen geht nur Fräsen oder Erodieren. Da ist Sandstrahlen als Nachbearbeiten viel günstiger.

Diese Woche wird das mit dem Angebot leider nichts mehr. Die haben ab dem 1. Ortober für eine Woche Ferien in China.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
02.10.2018, 15:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Na nu, wundert mich aber, dass es bei Formen nicht geht, wenn die schon aus Alu sind.
Allein schon wegen der Kosten, bei der Form muss man das nur 1x machen, ansonsten bei jedem der
1000 Gehäuseteile.


Aber ok, ist ebenso. Du kennst Dich damit ja aus.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.10.2018 um 15:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
02.10.2018, 17:43 Uhr
Steffen H.



ich hatte da angefragt und die Antwort war, das Alu Erodieren extrem teuer ist. Bei Stahlformen ist das kein Problem. Mal abwarten, was die Nachbearbeitung kostet, aber leider erst nächste Woche.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
02.10.2018, 18:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Naja, Nachbearbeiten wird wohl einiges draufkommen.
Das tut DANN wohl auch nicht Not.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
02.10.2018, 18:33 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Es muss ja nun nicht eine 100% Kopie herauskommen.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
02.10.2018, 18:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, eben.
Aber da es ja die Chinesen machen, ist das Pflicht.
Ist ja eine Ehre, von denen Nachgemacht zu werden.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.10.2018 um 19:54 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
04.10.2018, 14:38 Uhr
Jammy1971

Avatar von Jammy1971

bis 10,- Euro wäre ich auch mit 5 dabei...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
08.10.2018, 09:17 Uhr
Shivasun_77



bei 10,- ¤ das Stück wäre ich auch mit 10 dabei...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
08.10.2018, 18:09 Uhr
ralfwu



auch ich wäre bei 10,- ¤ das Stück mit 10 dabei...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
19.10.2018, 12:45 Uhr
Thyratron



Hallo,
für 10,-¤ wäre ich mit 20 Stück dabei.

vG Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
24.10.2018, 20:32 Uhr
Steffen H.



vielen Dank erstmal an alle, die hier mitmachen. Ich bin ja derzeit noch im Urlaub, aber habe mit dem Hersteller der Gehäuse Kontakt.
Derzeit geht es um die zusätzlichen Kosten beim Sandstrahlen. So wie es ausschaut, sind die Kosten dafür einfach zu hoch.
Der Vorschlag vom Hersteller ist, das in die Spritzguss Form einzuarbeiten, dafür aber die Legierung der Form zu ändern. Was das mehr kostet, bin ich derzeit am klären.

Ich melde mich wieder, wenn ich alle Daten und Preise habe.

Viele Grüsse,

Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
24.10.2018, 22:09 Uhr
Steffen H.



ich habe gerade die Antwort erhalten, das einbringen von angerauten Oberflächen in die Spritzgussform ist kostenlos. Dabei bleibt ein Endpreis von 9,00 EUR bis 9,70 EUR. Nun muss ich noch die Versandkosten verhandeln.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
25.10.2018, 00:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das ist ja das, was ich vorgeschlagen hatte.
Hört sich doch prima an.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
25.10.2018, 00:08 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

So viele Gehäuse für KC85-Module brauche ich nicht. Er ist ja mehr ein Randgebiet meines Hobbys.
Etwa 3 Stück für maximal 10 ¤ wären aber drin.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
089
06.11.2018, 13:47 Uhr
Steffen H.



nachdem ich die beiden Gehäuse nochmal anfassen musste, ist es nun geschafft. Durch die angeraute Oberfläche musste die Entformflächen angepasst werden. Nun ist alles fertig und die 3D-Daten sind beim Hersteller.
Ich werde morgen anfangen, jeden der sich hier oder per EMAIL bei mir gemeldet hat anzuschreiben.

Der Preis liegt bei 9,50 EUR. Die beiden Hebel sind incl. Ich muss nur noch jemanden finden, der die über die Kantbank jagt.

Viele Grüsse,

Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
090
06.11.2018, 15:00 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Ich nehme 3 Stück bitte 😉
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
091
08.11.2018, 00:02 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Du könntest bei mir 20 draus machen.

Bekommst Du noch das Endresultat zu sehen, bevor Du den
"Großauftrag" loslässt?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
092
08.11.2018, 00:16 Uhr
Steffen H.



ich bekomme noch 5 Muster zugeschickt und die werde ich nochmal prüfen. Danach starte ich den Auftrag ( Formbau ). Die machen aber auch erstmal mal 5 Muster und schicken mir die dann zu. Sollte jetzt alles passen, gebe ich den Auftrag frei.

In dieser Zeit werde ich jeden der Interesse hatte anschreiben um die Adresse und Versandkosten zu klären. Die Bezahlung wird ja auch noch eine Zeit in Anspruch nehmen. Eine ordentliche Rechnung gibt es natürlich auch.

Viele Grüsse,
Steffen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
093
08.11.2018, 12:18 Uhr
PC-Opa



Hallo Steffen,
ich würde dann verbindlich 10 Stück nehmen.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
094
08.11.2018, 13:36 Uhr
nocall



Hallo Steffen,
ich würde 3 Stück nehmen. Danke für deine Mühe.

Viele Grüsse,
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
095
08.11.2018, 17:46 Uhr
Günter



Hallo Steffen,
ich würde 5 Stück nehmen.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
096
08.11.2018, 20:51 Uhr
siggi



Hallo Steffen,

ich würde auch 5 Stück nehmen.

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
097
08.11.2018, 21:45 Uhr
Julek



Hallo Steffen,

ich nehme auch 5 Stück.

Viele Grüße
André
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
098
08.11.2018, 22:46 Uhr
Creep



Hallo Steffen,

wie schon geschrieben, bin ich auf jeden Fall mit 5 Stück mindestens dabei.

Gruß, Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
099
09.11.2018, 07:33 Uhr
dragonfly45



Hallo Steffen,
wie schon geschrieben bin ich mit 5 Stück dabei.

MfG Dietmar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek