Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Polyplay Restauration » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.02.2018, 16:48 Uhr
octron03blue



Hallo Zusammen,
die Restauration eines der Geräte, die Alex vor der Verschrottung gerettet hat, kommt bei mir gut voran.
Rechner und Colormat laufen wieder zufriedenstellend. Das Gehäuse muss ich, aufgrund der Beschädigungen, neu aufbauen.
Hier zwei Bilder:


Ich denke das ich im Frühjahr damit fertig sein werde.

Eine Frage habe ich in die Runde:
Besitzt jemand das Spiel „Im Gewächshaus“ ?
Dieses Spiel habe ich auf meinen EPROM‘s gefunden. Leider läuft es nicht.

Viele Grüße
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
02.02.2018, 17:48 Uhr
ggrohmann



Hallo!

Du hast da einen schwarzen Colormat mit hellem Korpus. Ist der weiß oder mit hellem Holzfurnier beklebt? Ich vermute, daß der auch weiß ist. Steht auf diesem Colormat "DixiSatellit" drauf?

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.02.2018, 18:17 Uhr
Alex



Der scheint auch keine Schlitze im Gehäuse zu haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.02.2018, 18:38 Uhr
octron03blue



Der ist weiß und hat keine Lüftungsschlitze.
Wegen nicht vorhandener Rückwand kann ich nicht sagen ob es ein DIXI Satellit ist.

Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.02.2018, 21:42 Uhr
ggrohmann



Hallo Frank!


Zitat:
octron03blue schrieb
Der ist weiß und hat keine Lüftungsschlitze.
Wegen nicht vorhandener Rückwand kann ich nicht sagen ob es ein DIXI Satellit ist.
Frank



Die "Dixis" haben ein schwedisch beschriftetes Papierschild eingeklebt, das befindet sich unten innen auf dem Gehäuseboden unter dem Bedienteil aufgeklebt und zeigt, wie das Kabel in die Zugentlastung einzulegen ist. Außerdem haben die Geräte einen sehr charakteristischen Netzschalter, der nur in dieser Ausführung verbaut wurde. Der Schalter ist an einem Blechwinkel montiert und auf einer kleinen Leiterplatte eingelötet. Es ist KEIN typischer DDR-Schalter.

Alexander ([priesthill] hier im Forum) hatte schon einen solchen Colormat in einem Polyplay. Den TV hat er in Dresden reparieren lassen, das wurde auch fotografisch festgehalten. Deiner sieht sehr ähnlich aus.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
02.02.2018, 21:53 Uhr
octron03blue



Hallo Guido,
dann werde ich noch mal in meinem nach diesen Merkmalen suchen.
Ich hatte das Gerät auch in Dresden beim Steffen zur Überholung.
Viele Grüße
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.02.2018, 12:08 Uhr
octron03blue



Hallo Guido,
es ist ein "DIXI"







Gruss Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
03.02.2018, 19:52 Uhr
ggrohmann



Hallo Frank,

Danke für die Rückmeldung. Steffen hat es auch im RFT-Forum geschrieben. Und dort hat auch ein weiterer Besitzer eines der 5 Polyplay geschrieben, daß auch er so einen Export-Colorlmat verbaut hat.

Da haben sie wohl eine größere Anzahl solcher Colormat in den Polyplay verbaut.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
04.02.2018, 00:43 Uhr
andy62



In meinem auch.
Gruß Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
05.05.2019, 13:22 Uhr
octron03blue



Hallo Zusammen,
hat zwar lange gedauert, aber nun ist es geschafft. Der PolyPlay, den ich von Alex übernommen hatte, ist fertig restauriert.
Durch den desolaten Zustand (durchfeuchtet und teilweise zerbrochen) musste ich das Gehäuse komplett neu aufbauen.
Vielen Dank an alle, die mir Hilfestellung geleistet haben und an Alex und seinen Bruder, die durch Ihre Rettung der 6 Geräte das Projekt überhaupt erst ermöglicht haben.
Hier ein paar Vorher/Nachher - Bilder:








Viele Grüße Frank

Dieser Beitrag wurde am 05.05.2019 um 13:26 Uhr von octron03blue editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek