Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » Technik-Relikt aus der DDR IT-Tüftler aus Halle bringen Robotron zum Laufen » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.01.2017, 13:46 Uhr
bicroboter



http://www.mz-web.de/halle-saale/technik-relikt-aus-der-ddr-it-tueftler-aus-halle-bringen-robotron-zum-laufen-25540358
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
17.01.2017, 14:16 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Kleiner feiner Beitrag .
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
17.01.2017, 15:19 Uhr
T5000

Avatar von T5000

sehr schön
--
Polyplay ESC2 Bauform4 ,K8924 ,EC1834 ,KC85/4 ,LC-80
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
17.01.2017, 15:35 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

Gratulation an die Tüftler von der "Digital AG".
Da steckt nun eine Menge Herzblut drinn.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
17.01.2017, 19:59 Uhr
holm

Avatar von holm

..von mir auch, schade das man hier so wenig von den Aktivitäten der Jungs mit bekommt. :-(

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
17.01.2017, 20:35 Uhr
ICL-LIONS



Beschreibt gut was die Jungs da machen.
Wenn sie da werkeln und neben bei noch Besucher kommen, Hut ab.
Habs ja selbst erlebt.

Carsten
--
Online bin ich nur Wochentags zwischen 9 und 17 Uhr.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
17.01.2017, 22:31 Uhr
ggrohmann



Ich hab mir am vergangenen Freitag mit 3 Bekannten zum zweiten Mal das Museum in Halle angesehen. Es ist einfach nur beeindruckend. Natürlich habe ich mir auch den K1630 angesehen und durfte mir eines der Bandlaufwerke ausgiebig betrachten. Hut ab, kann ich da nur sagen.

@Holm: die Sonderbeiträge auf robotrontechnik.de sind doch schöne Berichte, über das, was sie so leisten und die Webseite der Digital-AG ist auch nicht so weit weg. Lies mal das Log - es lohnt sich.

Guido

Dieser Beitrag wurde am 17.01.2017 um 22:45 Uhr von ggrohmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
17.01.2017, 22:54 Uhr
holm

Avatar von holm

1x im Jahr gibts die Sonderbeiträge Guido..und Halle ist ein ganzes Stück weg ..ich wüßte nicht wann ich das letzte Mal Urlaub gehabt hätte...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
17.01.2017, 23:06 Uhr
ggrohmann



Hallo Holm,

Ich versteh dich schon. Lies mal hier: http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/log/
Da bekommst du schon einen besseren Eindruck von der ganzen Arbeit, die im Museum steckt.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
18.01.2017, 09:13 Uhr
Ralph



Tolle Sache Jungs !! Herzlichen Glückwunsch zur Wiederbelebung

Gruß Ralph
--
Es geht alles erst richtig los !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
18.01.2017, 11:06 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Glückwunsch! Freut mich, dass ihr den K1630 wieder "zum Laufen" bekommen habt

Ich würde mir ja gern das Museum mal anschauen - nur komm' ich so selten nach Halle.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of live" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
18.01.2017, 11:16 Uhr
ICL-LIONS



Er lebt wieder

http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/log/0605_LFP1.jpg


Glückwunsch.
Und das ist auch schön geschrieben.
Musste es zwei mal lesen.

Zitat:
"Versuch, der NUMERIK CNC600 vorzugaukeln, sie hätte Null Achsen und könnte auf eine Referenzfahrt verzichten (hat nicht geklappt), Analyse des Schadens auf dem Hallendach (mehrere kleine Spannungsrisse in Kunststoffhaut)"




Carsten
--
Online bin ich nur Wochentags zwischen 9 und 17 Uhr.

Dieser Beitrag wurde am 18.01.2017 um 11:20 Uhr von ICL-LIONS editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
18.01.2017, 12:53 Uhr
MichaRa



Ich finde das auch toll! Und wenn ich da wohnen würde...wäre ich gerne dabei.

Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
18.01.2017, 22:36 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Jetzt, da ich offiziell Rentner bin, könnte ich ja mal vorbei kommen.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
01.02.2017, 11:41 Uhr
Rene



Der Beitrag war jetzt am Montag auch in der LVZ. Online konnte ich ihn allerdings nicht finden.
Gruß Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
02.02.2017, 16:38 Uhr
Rolli



Eben kam beim MDR/Hier ab Vier ein Filmbeitrag zum Thierbach-Rechner, der auf dem Zeitungsbericht bezug nimmt. -sehr interessant.
Hat den zufällig jemand aufgenommen?

Gruß Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
02.02.2017, 17:08 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

Wird uns demnächst als CD zugeschickt.
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
02.02.2017, 21:50 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Glückwunsch!!!

So viele Ausrufezeichen gibts garnicht wie ich hier tippen könnte. Daß Ihr den 1630 wieder zum Leben erweckt habt - WOW!

Da seid Ihr wirklich in ner eigenen Liga. Ne olle PDP11 "aus'm Westen" wieder anschalten kann ja jeder, aber so einen seit ungefähr 30 Jahren festgefahrenen Clone wieder in Betrieb zu bekommen: Hut ab!

Ansonsten: ich weiß: heutzutage ist "Datenschutz" ein Killer, so ähnlich wie "Politische Korrektheit". Wär trotzdem wahnsinnig interessant mal zu erfahren welche trivialen oder interessanten Dinge auf den Festplatten drauf waren.

(hatte ja vor paar Jahren auch mal ne P8000 erbeutet - da waren tatsächlich Mitarbeiter-Statistiken eines Landwirtschaftlichen Produktionszentrums aus dem Zeitraum von ca. 1989 drauf, die ins Detail gingen: wann Mitarbeiter früh eincheckten, wieviele Stunden sie anwesend waren bis sie auscheckten - also die ganzen Details die ein Arbeitgeber heute angeblich garnicht erfasst, aus Gründen des Datenschutzes...)
--
Denken ist wie googeln, nur krasser.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
02.02.2017, 22:24 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

@Micha: der Datenschutz hat uns schon erwischt, also wir versuchten, für die K1600 passende Kassettenplatten mit OS/RW in Gnaschwitz zu bergen. Ging kein Weg rein.
Vielleicht hält Rüdiger auf dem Treffen ja einen Vortrag zur Sache.

Alte PDPs wiederzubeleben ist definitiv nicht trivial. Das läuft nämlich auch bei uns (11/44 und 11/84). Leute, die davon Ahnung haben, dringend zwecks Erfahrungsaustausch gesucht!

ciao
sebastian
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
02.02.2017, 22:50 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich habe meine PDPs (11/23,11/52,11/83) immer aus Einzelteilen zusammengebastelt und zum Laufen gebracht.. genauso wie µVaxII und E60...die VAX4000/300 war ne komplette Maschine aber leer.
2 Alphas (Miata) stehen noch rum..
Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek