Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Farbpalette/Grafikmodus » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
04.10.2006, 15:02 Uhr
robotriot



Hallo,
ich beschäftige mich mit Pixelgrafik und würde gerne mal schauen, was man so aus dem KC85 rausholen kann. Ich hab auf Wikipedia gelesen dass der KC85/3 in 4x8 Pixeln je eine Vorder- und Hintergrundfarbe darstellen kann. Kann mir jemand sagen, welche Farben genau die Vorder- und Hintergrundfarben sind? Optimal wäre sogar falls wer eine "offizielle" Palette mit den RGB-Werten hätte. Vielen Dank schon mal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
04.10.2006, 22:11 Uhr
Wusel_1



Genau kann ich dir das nun nicht sagen, aber so wie ich es in Erinnerung habe kannst du das in Basic mit den Grafikbefehlen für Farbe einstellen mit den Zahlen
1 - 15. Hatte mal so ein Teil vor 20 Jahren. Musst dir mal die Handbücher in die Hand nehmen, da steht das auch irgendwo drin.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
04.10.2006, 23:13 Uhr
robotriot



Ich glaub inzwischen hab ich die Palette zusammen, allerdings bin ich mir nicht ganz sicher ob die RGB Werte genau stimmen, auf Emulatorscreenshots weichen die Farben teilweise leicht ab.



Hier mal ein erster Test, gar nicht so leicht, sollte aber kompatibel sein technisch :)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
04.10.2006, 23:28 Uhr
Frank




Zitat:
Optimal wäre sogar falls wer eine "offizielle" Palette mit den RGB-Werten hätte.

Dass es die offizielle Palette ist, möchte ich nicht unbedingt behaupten, aber ich verwende beim Konvertieren von KC-Bildern immer die folgenden RGB-Werte. Zumindest entsprechen diese Werte dem, wie die Farbsignale im Videoteil des KC erzeugt werden unddas Ergebnis sieht gut aus :-)


Quellcode:
.                          RGB-Wert

fprintf(output_file, ""a c #000000",\n");    /* schwarz      Vordergrund */
fprintf(output_file, ""b c #0000FF",\n");    /* blau      */
fprintf(output_file, ""c c #FF0000",\n");    /* rot       */
fprintf(output_file, ""d c #FF00FF",\n");    /* purpur    */
fprintf(output_file, ""e c #00FF00",\n");    /* gruen     */
fprintf(output_file, ""f c #00FFFF",\n");    /* tuerkis   */
fprintf(output_file, ""g c #FFFF00",\n");    /* gelb      */
fprintf(output_file, ""h c #FFFFFF",\n");    /* weiss     */
fprintf(output_file, ""i c #000000",\n");    /* schwarz   */
fprintf(output_file, ""j c #8000FF",\n");    /* violett   */
fprintf(output_file, ""k c #FF8000",\n");    /* orange    */
fprintf(output_file, ""l c #FF0080",\n");    /* purpurrot */
fprintf(output_file, ""m c #00FF80",\n");    /* gruenblau */
fprintf(output_file, ""n c #0080FF",\n");    /* blaugruen */
fprintf(output_file, ""o c #80FF00",\n");    /* gelbgruen */
fprintf(output_file, ""p c #FFFFFF",\n");    /* weiss     */

fprintf(output_file, ""q c #000000",\n");    /* schwarz      Hintergrund */
fprintf(output_file, ""r c #0000A0",\n");    /* blau      */
fprintf(output_file, ""s c #A00000",\n");    /* rot       */
fprintf(output_file, ""t c #A000A0",\n");    /* purpur    */
fprintf(output_file, ""u c #00A000",\n");    /* gruen     */
fprintf(output_file, ""v c #00A0A0",\n");    /* tuerkis   */
fprintf(output_file, ""w c #A0A000",\n");    /* gelb      */
fprintf(output_file, ""x c #A0A0A0",\n");    /* weiss     */

fprintf(output_file, ""0 c #000000",\n");    /* schwarz        HIRES       */
fprintf(output_file, ""1 c #FF0000",\n");    /* rot       */
fprintf(output_file, ""2 c #00FFFF",\n");    /* tuerkis  */
fprintf(output_file, ""3 c #FFFFFF",\n");    /* weiss     */

Hier sind noch die dazugehörigen Farbnummern des KC:


Quellcode:
Farbe         Vordergrund           Hintergrund
---------------------------------------------------
schwarz       0                     0
blau          1                     1
rot           2                     2
purpur        3                     3
grün          4                     4
türkis        5                     5
gelb          6                     6
weiß          7                     7
schwarz       8
violett       9
orange        A
purpurrot     B
grünblau      C
blaugrün      D
gelbgrün      E
weiß          F

Die Farbnummern für den HIRES-Mode (nur KC85/4):


Quellcode:
.                                      Farb-Bit  im

             Ziffer       Farbe        Farb-RAM     Pixel-RAM
             ---------------------------------------------------
             0            schwarz      0            0
             1            rot          0            1
             2            türkis       1            0
             3            weiß         1            1
            ----------------------------------------------------

Viele Grüße,
Frank

Dieser Beitrag wurde am 04.10.2006 um 23:35 Uhr von Frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
04.10.2006, 23:36 Uhr
robotriot



Ah super, das ist genau das was ich gesucht habe. Dank dir :)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek