Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » KD103 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.12.2015, 08:04 Uhr
sas



Hallo

hat jemand ein Datenblatt zum KD103D oder eine Funktionsbezeichnung?

Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
01.12.2015, 12:10 Uhr
P.S.



@sas
Wenn damit keine Russen-Diode, sondern die IS http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=12787 gemeint sind ...
Das könnten IS aus dem ISA-Programm des HFO sein, obwohl nach der damaligen Nomenklatur "KA" oder "IA" als Anfangsbuchstaben gewählt wurden. Leider fehlt ja immer noch das betreffende KdT-Heft zu "HFO-ISA".
Dazu gab es auch einen diesbezüglichen Vortrag auf irgendeinem HL-Symposium ...
Und auch in der rfe gab's mal in den 1980er Jahren einen Artikel dazu - leider finde ich denn jetzt so schnell nicht.
Ja, ja die rfe-Datenbank ist leider auch noch nicht so umfassend ... es wird aber werden ...

Edit: Doch - hab ihn gefunden: rfe1982/H3/S143ff. Da wird aber nur von "IA" und "ID" geschrieben. Allerdings sind danach ja noch einige Jahre ins Land gegangen ...

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer nur glaubt, der weiss nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
01.12.2015, 14:01 Uhr
sas



Hallo Peter

keine Diode aus sowjetischer oder russicher Produktion.

Ein KD103D aus dem HFO
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
04.12.2015, 10:40 Uhr
P.S.



@sas
Vielleicht gehört diese IS auch zu dem bisher nur wenig bekannten Schaltkreis-Sortiment für das INT/ZFTN (digitale Fernmeldetechnik). Ich berichtete darüber ... http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=11561 <001>.
Wenn Du mal ein Bild machen könntest, werde ich das - Dein Einverständnis vorausgesetzt - an einen mir bekannten INT-Insider weiterleiten. Vielleicht kann der helfen das Problem zu klären ...

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer nur glaubt, der weiss nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
05.12.2015, 11:39 Uhr
sas



Hier das Bild:



Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
08.12.2015, 11:59 Uhr
CarstenSc



Den KD103 findet man im Stasi-Überwachungsempfänger 2170 in der Frequenzerzeugungsbaugruppe, vermutlich PLL-IC.







Gruß
Carsten

Dieser Beitrag wurde am 08.12.2015 um 12:37 Uhr von CarstenSc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
08.12.2015, 17:14 Uhr
sas



Hallo Carsten,

das ist super.
Fehlt nur noch ein Auszug aus dem Stromlaufplan.

Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
08.12.2015, 17:29 Uhr
Rolli



Hier gab es schon einmal einen Beitrag zu diesem Überwachungsempfänger:
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=3999&highlight=%DCberwachungsempf%E4nger

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
08.12.2015, 19:29 Uhr
sas



Ja den 2170 kenne ich vom sehen und seinen zahlreichen Modulen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
08.12.2015, 21:32 Uhr
Rolli



Eben kam in der Sendung "Zeitreise" im MDR etwas zum Überwachungsempfänger 2170. Da waren auch Bilder vom Blockdrucker daro1132 zu sehen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
09.12.2015, 07:21 Uhr
sas



Morgen,

http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video315062_boxIndex-0_zc-b98f14b6_zs-2d7967f4.html

es ist ein gekürzte Fassung.
Aber selbst die Originale ist lieblos - ohne Fachkompetenz
zusammengschustert.

Wenn der Begriff LVO einem nicht einfällt oder der Verfassungsschutz-Heini
sagt das aus kaufmännischer Sicht es sich nicht rechnet - frage ich mich ob die NSU sich für den Verfassungsschutz gerechnet hat?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
09.12.2015, 12:16 Uhr
holm

Avatar von holm

In den U700 Geräten gibts einen Siemens PLL IC (S187?) im selben Gehäuse, möglicherweise ist dieser KD103 die "störfrei" gemachte Version? ..allerdings sind diese ICs nun nicht von besonderer "Schaffungshöhe"..eine Eigenentwicklung ist deshalb auch möglich. Im Endeffekt macht das U1056/59/1159 Zeugs das Selbe.

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek