Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » unbekannte Platinen - Kombinat Kraftwerksnalgenbau Redebeul » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
13.05.2017, 23:10 Uhr
Mystic-X



Hab hier nen paar Platinen in der Finger bekommen.

Eine steckte in einem Umschlag der wie folgt adressiert ist:
VEB Kombinat Kraftwerksanlagenbau Abt. EGS
8122 Radebeul
Wasastraße
Abs.:
VEB Kombinat Kraftwerksanlagenbau
1017 erlin
Hans-Beimler-Straße 91/94
Postfach Nr. 100 (evtl. auch 108)

Vielleicht hilft das ja irgendwie bei der Zuordnung der Platinen.

und nun Fotos:
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/1.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/2.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/3.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/4.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/5.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/6.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/7.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/8.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/9.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/10.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/11.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/12.jpg
http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/13.jpg

Vielleicht hat ja Jemand ne Idee was das für Zeug ist. Auf der ersteren dürfte es zumindest ein kleinerer Kernspeicher sein...
Kommt jedenfalls auf den Haufen für Zeug das ich mal nach Halle schleppe.
--
Gruß
Markus

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2017 um 23:11 Uhr von Mystic-X editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.05.2017, 00:26 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

R300 ?
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.05.2017, 05:34 Uhr
sylvi



Soemtron ETR220
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.05.2017, 08:43 Uhr
RP



http://www.soemtron.org/soemtron220gallery105669.html

Der 220 ehr nicht, aber sicher ein ähnliches Gerät, vom 224 habe ich auf der schnell keine Modul Ansichten gefunden.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
14.05.2017, 09:33 Uhr
Mystic-X



Ah, OK.
Auf den Frontplatten für den Minitester steht ja auch ETR220.

Von den Relaisplatinen hab ich 2. Evtl. ergeben die Relaisplatinen mit noch etwas mehr den Minitester und einige andere Platinen sind halt Ersatzteile für die Rechner.
--
Gruß
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.05.2017, 11:51 Uhr
bernard



Das konnte sein Platinen von der Soemtron 221

Tastature und Druckwerk in ein Gehaus am Tisch, Zwei Schnur ( Kalbel ) and ein zeiten Gehaus unter den Tisch mit drinnen die Elektronik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
14.05.2017, 15:09 Uhr
Rolli



Anhand der Teilenummern sind die Steckeinheiten eindeutig dem Elektronischen Fakturierautomaten "daro 382" zuzuordnen. Auf dem Ferritkernspeicher (Bild 1 und 2) steht es ja auch drauf.
Hier hätte man das bequem nachlesen können:
http://www.robotrontechnik.de/html/standards/benennung_bws.htm
Also, bevor man hier wüste Vermutungen anstellt, erst mal robotrontechnik.de befragen.
Wozu die Frontplatte des Minitesters gehört, werde ich morgen im Schaudepot Sömmerda erfragen.

Dieser Beitrag wurde am 14.05.2017 um 15:20 Uhr von Rolli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
14.05.2017, 16:35 Uhr
RP



Rolli, im Prinzip hast du Recht, aber die Spekulation und der Ausschluss des Ergebnisses, wirken Ergebnis eingrenzend, bei der Menge der Informationen nur auf robotrontechnik.de ist das auch eine Frage der such Zeit. So ein schnelles Ergebnis ist da schon erstaunlich.
Die Soemtron Leiterplatten sind sehr ähnlich und nicht gerade auf den ersten Blick zu unterscheiden.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
15.05.2017, 11:39 Uhr
soemtron220

Avatar von soemtron220

Entschuldigung für Englisch, ich spreche kein Deutsch.

Apologies for being in English, I do not speak German.


The part numbers in the pictures give the boards as from an EFA382.

What is more interesting to me is picture 13, showing the overlay plates for a new machine to me, the "Minitester". Tracing the circuits for my three ETR machines (ETR220, 222, 224) I had speculated that the production line prufgerate (http://www.soemtron.org/soemtronprufgerate.html) may have had overlay plates, but equally may have been built specifically for each product production line. In a Russian manual for the ETR220 it states - “the display panel of an electronic invoice machine « Soemtron-381 » of the type 8601 is connected”.

The "Minitester" photo confirms the overlay plate theory but it does look like it is a smaller unit than the production prufgerat, as the layout is slightly different.

Is photo 13 the only information source or do the four panels actually exist ?, if they do, could someone photograph the other three panels underneath, one of them may point to the elusive ETR221 that Bernard is looking for. I would like to add the (#13) photo/s to the Soemtron website

http://www.robotrontechnik.de/index.htm?/html/standards/benennung_bws.htm - has given some really usefull information.

Any further help would be much appreciated.
--
Suchen nach einem PDP-7

Dieser Beitrag wurde am 15.05.2017 um 11:40 Uhr von soemtron220 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
15.05.2017, 14:42 Uhr
Mystic-X



Damit wäre also soweit geklärt in welche Gerätegruppe diese Platinen gehören.

Ich hab mir die Frontplatten grad mal genauer angeschaut und festgestellt das die wirklich nicht alle identisch sind:

http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/minitester.jpg

Abmessungen: 20,5 x 13,8cm (measurements)

@soemtron220 as you see front plates are not all the same
if you want one of those on top that are identical you could get one for shipping costs if you want
--
Gruß
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
15.05.2017, 15:42 Uhr
Rolli



Ich habe das Foto "Minitester.jpg" einigen Kollegen gezeigt, die an der Entwicklung vom ETR220 und EFA382 beteiligt waren. Mal sehen, ob die sich noch erinnern können.
Die Frontplatten stammen aus einem Zeitraum, in dem im BWS das alte elfstellige Nummernsystem durch das 13-stellige System abgelöst wurde. In der Übergangsphase wurden beide Nummern benutzt. Das muss Mitte der 60er gewesen sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
15.05.2017, 17:19 Uhr
soemtron220

Avatar von soemtron220

It is interesting that they all seem to use the same Soemtron p# 50-100-007 even though they are for different machines.

Mystic-x, for 220 panel please let me know shipping cost by "Private Nachricht".

Many thanks.
--
Suchen nach einem PDP-7
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
15.05.2017, 18:22 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Mystic-X schrieb
Ich hab mir die Frontplatten grad mal genauer angeschaut und festgestellt das die wirklich nicht alle identisch sind:

http://mystic-x.org/unbekannte_platinen/minitester.jpg




Ach schau an, eine Frontplatte ist ja sogar für einen Minitester zum EFA 382-385.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek