Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Morsegenerator "MG80" » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.02.2010, 18:19 Uhr
felge1966
Default Group and Edit


Ich habe heute eine Frage von jemanden per Mail bekommen - kennt jemand das Teil?


Zitat:
Hallo werter Herr .......,
ich bin in Besitz von drei K-1520 Platinen, welche alle drei nicht Funktionieren. Die E-PROM's und RAM's sind in Ordnung .
Besteht die Möglichkeit die Platinen zu reparieren und wo liegen Ihrer Erfahrung nach die meiseten Probleme. Rechner "fährt" bis bis zu einem gewissen Grad hoch und bleibt dann "hängen".
Der Start wird nicht bis Ende ausgeführt. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Morsegenerator "MG80", gebaut in Zwönitz.
Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.
MfG


Ich habe ihm die Empfehlung gegeben, sich hier zu melden.

Gruß Jörg
--
http://felgentreu.spdns.org/bilder/jacob120.gif
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.02.2010, 18:51 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Wenn man nach den Raupenhaus-Unterlagen geht, dann heißt das Dingens aber "Morsegeber MG 80"!
Eventuell ging ja damit eine Google-Befragung in die Irre...

Wie so oft kann Rainer Foertig u.a. mit der Serviceunterlage dienen!

@Guido

Damit mag es auch für dieses Mal genug "Senf" sein, den ich hier verzapft habe!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.02.2010 um 19:01 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.02.2010, 20:53 Uhr
Buebchen



Hallo Jörg!
Ein Bekannter von mir hat Zwei MG80. Beide hatten den gleichen Fehler. Es lag an den EPROMS sie hatten ihre Daten zum Teil vergessen. Ich habe die EPROMs U555 und 2708 ausgelesen und überprogramiert. Jetzt laufen sie wieder.
Alles Gute!
Buebchen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.02.2010, 21:04 Uhr
felge1966
Default Group and Edit


Ich denke, daß sich der Frager in den nächsten Tagen hier anmeldet, ich habe es ihm auf jeden Fall empfohlen.

Gruß Jörg
--
http://felgentreu.spdns.org/bilder/jacob120.gif
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
23.02.2010, 00:20 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi

ach MG80.... Marine... lange Abende auf offener See.. funken mit dem Stab und dem Kapitalistischen Ausland...
das waren noch Zeiten....

Träum

Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"... sehr dunkel die andere Seite sie ist...."
"Halt's Maul Joda und iss deinen Toast!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
23.02.2010, 09:56 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Steffen schrieb
Hi

ach MG80.... Marine... lange Abende auf offener See.. funken mit dem Stab und dem Kapitalistischen Ausland...
das waren noch Zeiten....

Träum

Steffen

Keine Angst, die Realität holt Dich schneller wieder ein als Du glaubst!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
23.02.2010, 12:17 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

@Deff,

befürchtest Du der gute Steffen kommt wieder zur Marine und funkt dann mit... ja mit wem eigentlich?..... (BinLaden, BinEssen, BinMalWeg?..)

Dat glob ick wenjer
Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
Konfuzius

Wer immun gegen ein Minimum an Aluminium ist, der hat eine Aluminiumminimumimmunitität.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
23.02.2010, 17:46 Uhr
Mobby5



...mit BinFunken.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
23.02.2010, 17:53 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@Guido

Das Deine Interpretationsweise ganz stark von der meinigen abweicht, haben ja bereits mehrfach festgestellt und diskutiert! Ist auch nichts Unnormales.

Ich meinte lediglich und das ganz lapidar, jeder Traum hat sein Ende und mancher ganz abrupt bzw. jäh, und dann ist schon so manches Mal ein böses Erwachen dabei gewesen, z.B. dass die Frau weg ist! Na gut, mancher wäre darüber nicht böse, aber so im Allgemeinen...
Und..., nun zufrieden mit meiner nachgereichten Erklärung? Wenn nicht, hast Du Pech gehabt, muß reichen!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 23.02.2010 um 17:55 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
28.02.2010, 10:47 Uhr
ralle



na und meiner ist sogar ein lc 80
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
17.07.2022, 09:35 Uhr
Rüdiger
Administrator


Hat jemand vom MG80 einen Schaltplan?
Der im Rechenwerk muss repariert werden...
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
17.07.2022, 12:13 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Vielleicht hilft das:

http://www.cryptomuseum.alibaba.sk/burst/mg80/files/MG80_Manual.pdf

Oder mal im sächsischen Staatsarchiv anfragen:

https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/2QRNLSFJFF5752JGZTKQHIM2VRZRCHOP

Dieser Beitrag wurde am 17.07.2022 um 12:16 Uhr von Besserwisser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
17.07.2022, 13:22 Uhr
Rüdiger
Administrator


Das Manual habe ich, ich brauche den Schaltplan.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
17.07.2022, 14:30 Uhr
thommy_berlin



Hallo Rüdiger,

in einem anderen Thread hier im Forum deuteten die User @selco und @wpwsaw an, dass sie im Besitz der Schaltungsunterlagen sind.

Schreibe sie doch einmal an.

Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
19.07.2022, 10:07 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
thommy_berlin schrieb
in einem anderen Thread hier im Forum deuteten die User @selco und @wpwsaw an, dass sie im Besitz der Schaltungsunterlagen sind.

Schreibe sie doch einmal an.



Selco hat mir einen geschickt, Problem gelöst.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek