Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » A7150 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
28.07.2007, 02:27 Uhr
Exin



Hallo!

Habe vor einiger zeit einen 7150 vom schrott gerettet.

Dummerweise ohne alles.

Ich habe versucht ihn an meinen Commodore monitor anzuschliessen,
aber es sieht so aus als würde die frequenz zu hoch sein. Ich habe ein paar fragen.

1. Mit welcher Bildfrequenz startet der rechner?
2. In wie weit ist er PC kompatibel?
3. Ich habe keine Tastatur, habe aber was davon gelesen dass er 2 verschiedene Tastaturen erkennt.
Kann man einen PC Tastatur Adapter bauen?
4. Von dem flimmernden Bild konnte ich ableiten, dass er nur ca. 3 zeilen text beim start zeit. Booten von Festplatte tut er nicht. Die laufwerke spricht er beim starten auch nicht an... Piepen tut er kurz einmal. Na un nu?

Danke schonmal im vorraus.

(Das ist jetz shon der 3. Robotron rechner den ich vom schrott gerettet habe.
Ein KC85/2 mit 2 tastaturen, Ein PC1715W komplett mit diskette, aber halb kaputter tastatur und jetzt den hier...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
28.07.2007, 09:23 Uhr
Rolanet

Avatar von Rolanet

Wo ist denn der Schrottplatz? Da muss ich auch mal hin! ;-)

Die Horizontalfrequenz, des Monitors liegt bei ca. 32 kHz. Die Antwort auf Frage 2 bringt Dir die Homepage mit. Mit der Tastatur könnte es, denke ich Probleme geben, da sie DCP und SCP kompatibel sein müsste (also umschaltbar, wg. des Scancodes) Zur Festplatte: Hast Du das Gerät schon geöffnet ob die noch drin ist, wenn ja welche und ob alles richtig angeschlossen ist?

Bestens, Uwe
--
"Das Internet? Gibt's den Blödsinn immer noch?" (Homer Simpson)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
28.07.2007, 10:33 Uhr
Exin



>Wo ist denn der Schrottplatz? Da muss ich auch mal hin! ;-)

Ääääh, in leipzig. Aber im osten wird man wohl überall sowas finden.
Da war auch mal sowas wie ein 5120. Aber den habe ich nachts nicht unter dem tor durchbekommen, wenn sie wissen was ich meine. :P

>Die Horizontalfrequenz, des Monitors liegt bei ca. 32 kHz. Die Antwort auf

Prima. Jemand ne Idee wie man mit kondensatoren das Signal in H und Vsynch splittet?

>Frage 2 bringt Dir die Homepage mit.

Hä! Wo? Da steht nur das sowas wie DOS drauf läuft, aber keine infos was für DOS programme schon getestet wurden!

>Mit der Tastatur könnte es, denke ich Probleme geben, da sie DCP und SCP >kompatibel sein müsste (also umschaltbar, wg. des Scancodes) Zur

Ja das is ja alles wurscht. DOS ist das einzige interessante betriebssystem auf dem gerät. Da es für die anderen systeme eh kaum programme gibt.

Daher interessiert mich nur der DCP Modus.

>Festplatte: Hast Du das Gerät schon geöffnet ob die noch drin ist, wenn ja >welche und ob alles richtig angeschlossen ist?

Also anlaufen tut sie, allerdings war das schon alles. Bei den anschlüssen...es sieht sehr eng innendrin aus....Die Festplatte scheint nur lose drinnen zu liegen, aber kann nich sagen dass die stecker irgentwie lose wäre...Wäre ja schon besser wenn ich wenigstens von diskette starten könnte...

Danke für die infos!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
28.07.2007, 12:00 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Exin schrieb
Kann man einen PC Tastatur Adapter bauen?

Man kann zweifellos für jede Tastatur einen Adapter bauen.
Aber in diesem Fall wäre der Auwfand recht hoch.
Warum versuchst Du nicht, Originalteile zu bekommen?


Zitat:
4. Von dem flimmernden Bild konnte ich ableiten, dass er nur ca. 3 zeilen text beim start zeit.

Ja. Er schreibt, dass er keine Tastatur findet.



Zitat:
Booten von Festplatte tut er nicht.

Ohne Tastatur keine Booten.


Zitat:
Die laufwerke spricht er beim starten auch nicht an

Ohne Tastatur auch kein Floppytest.

... Piepen tut er kurz einmal. Das heißt, dass die ZVE ihren Urlader erfolgreich vom ROM geladen hat.


Zitat:
Jemand ne Idee wie man mit kondensatoren das Signal in H und Vsynch splittet?

Mit einem Hochpass und einem Tiefpass, also 2 Widerständen und 2 Kondensatoren. Wird aber meist ziemlich temperaturempfindlich, da die Signalstärke beim passiven Pässen ziemlich abnimmt.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
28.07.2007, 12:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Moment, der A7150 / CM1910 hat doch schon H-Sync und V-SYnc am Stecker drauf. Geneur gesagt RGBI Digital auf einem 9 pol. SUB-D.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
28.07.2007, 14:12 Uhr
Exin



Man kann zweifellos für jede Tastatur einen Adapter bauen.
Aber in diesem Fall wäre der Auwfand recht hoch.
Warum versuchst Du nicht, Originalteile zu bekommen?

Es gibt tatsächlich gerade eine aution bei Ebay.
Aber so schwierig kann es nicht sein...es gibt immerhin adapter für jeden 8- und 16-bit computer....Eventuell müsste man Den hauptbaustein einer PC Tastatur tauschen? Oder ein ...naja...ich glaub das geht dann doch zu weit

Ja. Er schreibt, dass er keine Tastatur findet.

Cool!


Zitat:
Booten von Festplatte tut er nicht.

Ohne Tastatur keine Booten.

Oha! Solche Computer sollte man heute mal bauen. :P

... Piepen tut er kurz einmal. Das heißt, dass die ZVE ihren Urlader erfolgreich vom ROM geladen hat.

Immerhin, das ROM scheint dann wenigstens noch zu gehen...bei einem 5120 von mir hat sich nach und nach der zeichensatz aufgelöst...was mir hier aber nie jemand glauben wollte)


Zitat:
Mit einem Hochpass und einem Tiefpass, also 2 Widerständen und 2 Kondensatoren. Wird aber meist ziemlich temperaturempfindlich, da die Signalstärke beim passiven Pässen ziemlich abnimmt.

Prima....da brauche ich wohl kondensatoren mit weniger Kapazität als wenn ich bei 15Khz brauche?

Das mit den H/V anschlüssen... Weiss jemand die Pinbelegung? Laut den Infos hat die steckerbelegung vom monitor Composite Sync.

Danke schonmal für Die Infos!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
28.07.2007, 14:49 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Na, Exin, dann trete mal bei Ebay gegen den finanzkräftigen Herrn D an!
Viel Glück + Erfolg dabei!!!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
28.07.2007, 18:19 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Exin schrieb

Das mit den H/V anschlüssen... Weiss jemand die Pinbelegung? Laut den Infos hat die steckerbelegung vom monitor Composite Sync.

Danke schonmal für Die Infos!

CGA RGBI digital, 9 pol. Sub.D weibl.

1 Masse
2 Masse
3 rot
4 grün
5 blau
6 intensität
7 n.c.
8 H-Sync
9 V-Sync

Am besten Du erzählst erstmal, welcher Monitor das sein soll. Mit einem Multisync Monitor 1940 etc. geht das einwandfrei. Bei Dir hört sich das eher nach einem C64 Monitor. Obs da auch geht, da habe ich so meine Zweifel.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
28.07.2007, 22:30 Uhr
Exin



Hmmm...werden mal sehen. Hoffentlich ist das niht woeder so ein sammler der die preise hochtreibt...Sonst wird gebastelt!

Da muss ich wohl den an den Nec monitor anschliessen....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
30.07.2007, 14:27 Uhr
sebastian czech

Avatar von sebastian czech

ggf. hab ich auch noch soeine Tastatur im Keller rumdümpeln - aber könnte nicht mehr so schön aussehen. Ich suche mal.

Falls mal wieder was 5120mäßiges in Leipzig nicht unterm Tor durchpaßt, sag bescheid, dann frage ich da mal offiziell an - Interesse=1.

ciao
seba
--
biete 3-Raum-Computer 96m², Dusche, WC, Zentralheizung, Ferritkerngrill...(nicht ganz) ruhige Wohnlage....zum Zeitwert...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
30.07.2007, 18:50 Uhr
Exin



Cool!

Also die Tastatur nehme ich.

ich habe noch einen K8924 mit kaputten monitor und kaputten character rom. Der rest geht noch einwand frei. Leider ohne software...Vielleicht können wir tauschen! Hab sogar irgentwo eine bastlanleitung fpr einen Commodore monitor rumliegen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek