Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Modul 052 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
12.03.2021, 10:50 Uhr
RZ1000



Hallo an alle

Bin auf der Suche nach einem Modul 052 USB oder als Platine .
Hat eine sowas abzugeben oder zu verkaufen .

Gruß
Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
12.03.2021, 11:10 Uhr
Andre.as



Hallo Rene,
habe dir eine PN gesendet.

Andreas

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2021 um 11:11 Uhr von Andre.as editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
12.03.2021, 15:33 Uhr
85drei



Ich bin noch ganz neu hier und muss mich mit all diesem neuzeitlichen Zeugs erstmal vertraut machen. Wenn ich das recht verstehe, erlaubt dieses Modul das Laden von KC-Programmen über USB oder Ethernet, ja?

Habe einen "stinknormalen" 85/3 gerade hier im Flohmarkt erstanden. Der ist so wie ich ihn von damals kenne: Grundgerät mit Kassette. Der einzige Luxus ist ein 16kB Expander RAM. Würde das funktionieren?

Wenn ja, hätte ich auch Interesse.

War das mal eine Sammelbestellung hier? Gibts da "offizielle" Anbieter?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
12.03.2021, 19:49 Uhr
maleuma



Das M052 ist auch am KC85/3 nutzbar:
- Modul stecken.
- SWITCH 2 0
- SWITCH <steckplatz> C1
- USB-Stick anstecken.
%uload lädt von USB-Stick, %usave speichert auf den Stick.
Im KC85-Labor ist ein Handbuch im Downloadbereich, da kannst Du dir die Details ansehen.
--
Mario.

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2021 um 20:42 Uhr von maleuma editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
12.03.2021, 20:53 Uhr
ralle



Bis jetz ist nur das Joystick-Modul neu aufgelegt. Für das halbe M052 müssen sich genügend Interessenten zusammen tun. Schwierig wird es mit dem Beschaffen der GAL, weil zum Teil abgekündigt oder schwer beschaffbar.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
12.03.2021, 21:30 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Das VDIP ist auch nur noch als Restposten zu gesalzenen Preisen zu finden, oder eben der Nachbau nach DLs Vorlage.
Man sollte dann aber mit SMD Lötung vertraut sein und die entsprechenden Teile sowie die Platine haben.

Gruss Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
13.03.2021, 09:02 Uhr
Buebchen



@felge1966
Hallo Jörg,
Leiterplatten für den V2DIP Nachbau habe ich noch einige zu liegen. Andere habe ich schon entsorgt. Da ich nur im Sommer auf dem Balkon löten kann werde ich nicht mehr alle meine Projekte realisieren können.
Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
13.03.2021, 09:11 Uhr
DL




Zitat:
ralle schrieb
Schwierig wird es mit dem Beschaffen der GAL, weil zum Teil abgekündigt oder schwer beschaffbar.



ATF22V10CQZ
Status: In Production !

Dieser Beitrag wurde am 13.03.2021 um 12:03 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
13.03.2021, 23:11 Uhr
maleuma



An einer Platine mit direkter SMD-Bestückung des VNC2 hätte ich auch Interesse.
Allerdings sollte dann dort auch die PS/2-Buchse noch mit vorgesehen werden, wie beim großen M052 mit Netzwerk. Ggf. könnte man auf die POWER-LED verzichten, falls der Platz auf der Frontblende zu knapp werden sollte.
@DL: würdest Du diese Ergänzung machen?
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
14.03.2021, 09:58 Uhr
DL




Zitat:
maleuma schrieb
@DL: würdest Du diese Ergänzung machen?


Existiert schon, ist aber nie bis zum Prototyp gekommen, weil ich es irgendwie sinnlos fand PS/2- UND USB-Tastatur.



Glaub aber für diese typischen AAA-"Mitglieder" (Anmelden-Absahnen-Abtauchen) lohnt es nicht mal mehr die Tastatur auszuklappen - mal abgesehen davon, dass im Hintergrund sicherlich schon alles gelaufen sein wird...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
14.03.2021, 13:58 Uhr
maleuma



Ja, genau. Das sieht super aus!
Falls Du Dich durchringen solltest, einen Prototyp aufzulegen: Bitte eine Platine für mich mit bestellen.

Also ich finde es nicht sinnlos. Man kann entweder eine PS/2- oder eine USB-Tastatur anschließen und hat so mehr Möglichkeiten. Außerdem (miss-)brauche ich eine der drei Buchsen auch gern zur Stromversorgung der Aktivlautsprecher am M052. Das geht sonst nur mit dem großen M052 oder eben ohne USB-Tastatur

Und wer die PS/2-Buchse nicht benutzen will, der kann diesen Teil ja bei der Bestückung weglassen. Vielleicht lassen sich ja auch Lötpunkte für den R16 und D4 (Spannungsanzeige) mit vorsehen. Dann könnte der Anwender selbst entscheiden, was er bestückt. Falls die Lötaugen der LED D4 nicht ganz an der richtigen Stelle platzierbar sind wegen der PS/2-Buchse kann man die Beinchen der LED ja auch etwas seitlich biegen.

Was hälst Du davon?

Die "AAA-Mitglieder" werden sicherlich wieder weniger Gewinn erzielen, wenn es offiziell wieder ein paar Platinen zu bestellen gibt und der Bedarf gedeckt ist. Andererseits ist die SMD-Bestückung sicherlich auch nicht für alle selbst realisierbar...
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
06.04.2021, 18:31 Uhr
DL



Für manche wäre auch noch ein viertes A für Ar**Zensur** angebracht, aber egal...


Zitat:
maleuma schrieb
...
Falls Du Dich durchringen solltest, einen Prototyp aufzulegen
...



Prototyp läuft :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
06.04.2021, 21:57 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

das schaut doch mal nach auch haben will aus.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
06.04.2021, 22:33 Uhr
PC-Opa



Hallo Detlef,
ich würde auch gerne eine SMD-bestückte Platine mit GAL's und Frontplatte nehmen. Das ist schon eine super Lösung mit PS2 und USB zusammen.
Gruß Wolfgang
--
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
07.04.2021, 05:58 Uhr
matro



Hallo DL
ich würde auch gern 1mal .
mit besten Grüßen
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
07.04.2021, 09:12 Uhr
MrDDRMann



Hey DL,

ich würd mich auch über 1 freuen.
--
Gruß
Alex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
07.04.2021, 09:19 Uhr
DL



??!

Zitat:
maleuma schrieb
Falls Du Dich durchringen solltest, einen Prototyp aufzulegen: Bitte eine Platine für mich mit bestellen.



und das ist die eine!

Dieser Beitrag wurde am 07.04.2021 um 09:21 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
07.04.2021, 09:45 Uhr
Andre.as



Hallo zusammen,
es gibt auch noch eine Idee die zusammen mit Bert gewachsen ist von einem KC85 MegaModul.

Der Ist Stand ist hier zu sehen:






Folgende Module sind bis jetzt auf der LP:

Block 0 M052
Block 1 M047 umgesetzt 512kB Flash
Block 2 M120 8k SRAM 8 Segmente umschaltbar
Block 3 M122 16k SRAM 4 Segmente umschaltbar 8k Segmente tauschbar


Beim M052 sollte am Ende der VNC2 mit auf die LP und der Flash 8MB betragen.
Dafür ist mir aber erst einmal die Lust vergangen in der letzten Woche…
Der VNC2 ist ein altes IC, hat aber doch einigen Möglichkeiten andere HW einzubinden, werde mich erst einmal damit beschäftigen.

Es wird wohl erst einmal bei 1MB bleiben und der VNC über eine Adapter LP gesteckt werden.

Das System läuft stabil und der SRAM verliert seine Daten nicht.


Grüße
Andreas



PS.: Zusammanarbeit finde ich immer am besten, spart einfach Zeit und Geld!

Dafür bin ich immer zu haben :-)

Dieser Beitrag wurde am 07.04.2021 um 09:58 Uhr von Andre.as editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
09.04.2021, 10:46 Uhr
octron03blue



Hallo Detlef,
ich hätte auch Interesse an einer SMD-bestückten Platine incl. GAL's und Frontplatte, wenn möglich.
Gruß Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
09.04.2021, 10:49 Uhr
goto_KCM

Avatar von goto_KCM

Hallo liebe Leute.

Ich bekomme in nächster Zeit einen KC85/4 fürs Museum (https://kcm.or.at) und würde mich sehr für das M052 interessieren.

Wenn es da zu einer Bestellung oder ähnlichem kommt würde ich mich da gerne anschließen.

lg
Andreas
--
Bei mir fing alles mit 64kb an.
C64 und Amiga Fan seit 1986.
Kautzner-Computer-Museum
-= https://kcm.or.at =-

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2021 um 11:22 Uhr von goto_KCM editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
30.04.2021, 16:32 Uhr
norbi56



Hallo DL
ich würde auch gern 2mal nehmen.Desweiteren suche ich die Firmwarevarianten
V2DAP2.0.2SP2e und f, kann mir da jemand helfen?
mit besten Grüßen
Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
01.05.2021, 15:47 Uhr
Bert




Zitat:
norbi56 schrieb
Desweiteren suche ich die Firmwarevarianten
V2DAP2.0.2SP2e und f, kann mir da jemand helfen?


Die stecken in einer zip-Datei und sind in der usbmodul.pdf auf der Homepage von DL eingebettet (siehe Profil).

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
02.05.2021, 23:22 Uhr
p-ta



Hallo,
ich hätte auch Interesse an einem M052 oder einem KC85 MegaModul.
Gruß
Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek