Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Netzschalter Statron 32221 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
21.11.2020, 19:25 Uhr
Rolly2



Bin auf der Suche nach einen Netzschalter für mein Statron-NT.
Kann jemand helfen? Leider nicht mehr reparierbar, ist verpruzelt. Detailbilder nachgereicht. Der nennt sich SN2 220V/6A.

VG, Andreas






Dieser Beitrag wurde am 21.11.2020 um 20:07 Uhr von Rolly2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
21.11.2020, 19:32 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ich sehe nur'n Knopp!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.11.2020, 05:14 Uhr
ralle



Ich sehe das vollständige. Zungen weggebrand?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.11.2020, 08:54 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
ralle schrieb
Ich sehe das vollständige.



Keine Kunst, wenn zugunsten 2er weiterer eingestellten Fotos, editiert wurde!

Am Schalter ist nichts Fehlerhaftes zu erkennen.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.11.2020 um 08:57 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
22.11.2020, 09:08 Uhr
Rolly2



Ein Kontakt ist verbruzelt. Mechanisch ist der Rastmechanismus abgenutzt.

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
22.11.2020, 09:54 Uhr
Rolli



Hat denn der Hersteller Statron dazu eine Meinung?
--
Wozu Fortschritt, wenn früher doch alles besser war?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
22.11.2020, 14:49 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Mein Bestand sieht so aus!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
22.11.2020, 14:57 Uhr
Rolly2



Hallo Ingo,
mechanisch sehen die genauso aus. Nur die Kontaktanzahl passt nicht, schade.

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
22.11.2020, 15:16 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ja, es ist eine Printausführung, was ja noch zu löten gänge. Aber die Zahl der Umschalter kommt eben nicht hin. Herstellerseitig aber das Gleiche...

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
22.11.2020, 16:03 Uhr
ralle



Wenn die Kontakte identisch sind, würde ich die Schalter der Mechanik nehmen und einen neuen draus basteln. Meist sind die gesteckt. Wie ich gesehen habe, sind die Kontakte gesteckt und leicht verdreht. Also sollte ein Zerlegen und neu zusammenbauen kein Problem darstellen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 22.11.2020 um 16:06 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
22.11.2020, 16:21 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Die Netzschaltereinbindung in die Geräteschaltung könnte so ausssehen und u.U. auf einen mit 2 Umschaltern geändert werden können.


Die Zerlegung des Schalters halte ich nicht für zielführend. Jeder, der damit schon zu tun hatte, verflucht derartige Aktionen!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 22.11.2020 um 16:22 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
22.11.2020, 16:38 Uhr
Rolly2



Ingo, danke.
Sicher kann man das machen, aber ich warte erst einmal ab. Vieleicht findet sich doch noch jemand. Mit STATRON werde ich morgen Kontakt aufnehmen, Hoffnung mache ich mir aber keine. Wenn die überhaupt noch etwas haben, kostet das sicher ein Vermögen. Wir werden sehen.
Du bist im Besitz der Schaltung? Würde ich gerne nehmen.

VG, Andreas

Dieser Beitrag wurde am 22.11.2020 um 16:39 Uhr von Rolly2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
22.11.2020, 16:44 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Leider muss ich Dich enttäuschen, denn der Schaltungsauszug entstammt nicht dem Plan zum Gerät, der offensichtlich im Netz nicht existiert.
Schau mal in den Link => https://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/basteln/Konsumg%C3%BCter/Statron/

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
22.11.2020, 20:48 Uhr
Klaus



Hallo Andreas,

habe Dein Gesuch gerade erst gelesen und gleich noch meine Ramschkisten durchwühlt. Leider nicht der selbe Schalter, aber ähnlich (zumindest was die Kontakte angeht).
Ich schicke Dir gleich Bilder per Mail.
Evtl. kannst Du aus zwei, eins machen...

Viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
22.11.2020, 23:29 Uhr
thommy_berlin



Hallo,
habe das NT Statron 3222. Im Unterschied zu oben genanntem hat es digitale Anzeigen.

Auch bei mir war dieser Netzschalter defekt. Die 4 Schaltkontakte sind notwendig, um die 2 verbauten Netztrafos allpolig vom Netz zu trennen.

Auf dem Bild oben sind die Zuleitung auf die 4 Kontakte P gelegt und von dort führt die Verdrahtung zu den Trafos.

Den Plan vom 3222 habe ich.

Thomas

P.S.: War eine sch...ss Arbeit, habe aber den Netzschalter mit dem Schalter S4 getauscht. Bei mir war eine Lötlasche weggebrochen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
22.11.2020, 23:59 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
thommy_berlin schrieb
Auch bei mir war dieser Netzschalter defekt. Die 4 Schaltkontakte sind notwendig, um die 2 verbauten Netztrafos allpolig vom Netz zu trennen.


Also eine Schwachstelle, die man eliminieren sollte!
Ich sehe es nicht als zwingend an, 2 Netztrafos synchron mittels eines 4-poligen Umschalters zu schalten. Das kann auch ein 2-poliger Netzschalter, der dafür ausgelegt ist! Allerdings würde ich parallel zu den Primärwicklungen einen Y2-Kondensator 47nF/275V o.ä. vorsehen.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
23.11.2020, 10:12 Uhr
wolle1945



@Ingo
kann den SP leider nicht bei GFGF herunterladen, um helfen zu können.
Kann ich den SP als PDF per PN bekommen?
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
23.11.2020, 10:47 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
wolle1945 schrieb
@Ingo
kann den SP leider nicht bei GFGF herunterladen, um helfen zu können.
Kann ich den SP als PDF per PN bekommen?


Wo ist in diesem Thread dazu der Link? Ich finde keinen!
Versuche bei elektrotanya den vom Statron 3222 runterzuladen. Da hast Du ihn auch. => https://elektrotanya.com/statron_3222.zip/download.html

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 23.11.2020 um 10:56 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
23.11.2020, 14:59 Uhr
wolle1945



@Ingo
Entschuldige, habe das mit einem anderen Thread verwechselt.
--
mfG wolle1945
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
23.11.2020, 15:18 Uhr
hellas



Andreas, sicher dass deine Variante für 6A ausgelegt ist? Ich lese auf deinem Bild eine 2A~ und keine 6...

Ich hätte einen solchen rastenden Taster, wie du suchst vorrätig.
Steht SN /220V 2A~ drauf. Mit eckigem Tastenkopf. Das sollte sich aber wechseln lassen.

Allerdings gibt es ab sofort nur noch per Vorkasse und vollständiger Übernahme der abgesprochenen Versandkosten.
Als letztens hier ein spezieller Netzschalter gesucht wurde, hatte mich der Suchende kräftig verarscht und mir die Versandkosten nur teilweise zurückerstattet. Auf meine Intervention hin folgte lediglich Schweigen. Auf so eine Scheixxe habe ich einfach keinen Bock. Ich helfe gern, aber nicht so. Bedankt euch bei diesem Forumsteilnehmer, dass ich zukünftig nichts mehr ohne Vorkasse auf den Weg schicke.

Bei Interesse bitte PN an mich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
23.11.2020, 15:52 Uhr
Rolly2



Hallo Hellas,
das mit den 6A war ein Schreibfehler. Ich würde gerne deinen Schalter nehmen.
Ja, das mit den bezahlen ist mir auch schon passiert. Ist sehr unanständig, eigentlich eine Sauerei. Alles weitere per PN.

VG, Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
23.11.2020, 17:24 Uhr
ralle



Also ich habe nur die BDA zum 3222 gefunden.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
23.11.2020, 17:38 Uhr
thommy_berlin



In der BDA sollte das Schaltbild enthalten sein. Zumindest in meiner .zip

Ich habe aber keine Ahnung, wo ich diese herhabe.

Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
23.11.2020, 18:13 Uhr
ralle



Jupp, ist drinnen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek