Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » Exponate zum KC-Clubtreffen 2020 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
28.03.2020, 11:32 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Auch wenn wir uns nicht an unserem Lieblingsort aufhalten können, gibt es doch noch einige Möglichkeiten um mit dem Selbstgebasteltem ordentlich anzugeben .

Mit dem Aufbau dieses russischen Spectrum-Clone habe ich kurz vor Weihnachten angefangen und er ist rechtzeitig vor "Garitz" fertig geworden.




Es ist ein Scorpion ZS 256 Turbu plus mit SMUC-IDE Zusatzplatine.


Es lebe die internationale Solidarität mit allen unterdrückten Computerverrückten
- PROST

Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde am 28.03.2020 um 11:33 Uhr von Digitalmax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
28.03.2020, 11:44 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hier noch ein anderes Exponat:







Dabei handelt es sich um einen Z80 SBC-V2, SCG, Disk-i/o, SC-Card und 3,5" FDD im Europakartenformat ECB-Bus.
Betribssystem ist CP/M-80 V2.2

Die Platinen und Unterlagen stammen von der RetroBrewComputer -Seite

Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde am 28.03.2020 um 11:45 Uhr von Digitalmax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
28.03.2020, 15:47 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Ich habe auch mal beim Klassenfeind gewildert und einen Apple 2 Europlus vom Wrack zum funktionierenden Rechner aufgebaut.
Resultat wären zwei Hände voller defekter Teile. Der Vorvorbesitzer hatte doch tatsächlich bei der Fehlersuche einen Teil der Schaltkreise verkehrt herum eingesteckt. Der 4116 mag es gar nicht und quittiert da ganz einfach den Dienst. Zum Glück habe ich genug U256 und dann noch diverse andere IC gehabt.

Bilder kommen, wenn das Gehäuse fertig geklebt ist.

Gruss Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
23.04.2020, 13:59 Uhr
shock__



Cooles Gehäuse für den Scorpion Woher hast du das? Meiner sieht momentan noch so aus: https://i.imgur.com/vV8Oms5.jpg (die ZXM General Sound [.mod fähige Soundkarte mit 'nem 12MHz Z80, 32K ROM, 2MB RAM] funktioniert aktuell leider noch nicht). Is zwar viel West-TTL auf dem Scorpion bei mir, aber auf die RAMs von ZMD wollte ich dann nicht verzichten.

In den Startlöchern wartet momentan noch ein Compact 256 Turbo (fehlen noch 40% der TTLs), ein ATM-Turbo 2+ (noch nicht angefangen), sowie ein BK0011m-1 (fehlen noch 50% der Bauteile + TTLs)

Dieser Beitrag wurde am 23.04.2020 um 14:32 Uhr von shock__ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
23.04.2020, 17:13 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo shock__,

vielen Dank, aber Du hast eine schönere Tastatur als ich .

Das Gehäuse stammt von einem Schrott- Mikroskop (Motorsteuerung). Es ist aus 1mm Stahlblech. Die Front- und Rückseite sind mit Bohrer, Säge und Feile handgeschnitzt. Die Tastatur ebenfalls.

Hast Du für den Compact 256 Turbo einen Schaltplan? Ich kenne nur die alte Version vom Compact 128. Die Platine liegt hier bereit zum Aufbau.

Ich habe außerdem noch eine Platine vom KAY 1024 hier liegen. Die ist als nächstes dran.

Gruß
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
23.04.2020, 18:24 Uhr
shock__



Schaltplan zum Compact 256 Turbo hab ich leider nicht (soweit ich weiss gibt's auch keinen, da der Originale nie gefunden wurde und die Neuauflage auf Grundlage von Platinenscans gemacht wurde, ohne den Schaltplan zu reverse engineeren)
Ich bin momentan ziemlich gespannt, was der Compact für ein Timing nutzt (ich such ja noch nen Rechner der das Timing vom ("gelben") Scorpion 256 [ohne Turbo/Turbo+] unterstützt) da es davon bislang leider auch noch keine Neuauflage gibt und der existierende Schaltplan teilweise kaum lesbar ist.

Der KAY1024SL is natürlich auch nett, hat mir aber zuwenig timing spezifische Software (zumal der ATM-Turbo im 3.5MHz Modus IIRC das gleiche Timing hat), auch wenn ich den Formfaktor ziemlich cool find. Der ZX-Next (aus den 90ern aus .ru wäre da auch noch ein ziemlich cooler Kandidat für 'ne Neuauflage).

EDIT: Wir müssen irgendwann mal den ZX-Club hier in .de kapern Da werden ja die Clones aus .ru (bzw. dem Ostblock) sehr stiefmütterlich behandelt. Dabei find ich die grade am interessantesten. Aktuell hab ich 'nen Pentagon48 (umgebaut zum 128), einen ZX Sprinter (technisch sehr ähnlich 'nem C-One) und den ZS Scorpion 256 Turbo+ fertig, wobei dann bald noch Compact 256 Turbo und ATM-Turbo 2+ dazu kommen.
Grade so Obskuritäten wie der Foton (Spielhallenautomat basierend auf nem ZX Spectrum mit 6 Spielen im ROM) oder der Cobra aus .ro (Gehäuse sehr ähnlich dem C64C) mit CP/M Modus sind mMn sehr schöne Beispiele dafür, was man alles aus der an sich doch recht einfachen Spectrum-Architektur machen kann/konnte.

Dieser Beitrag wurde am 23.04.2020 um 18:39 Uhr von shock__ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
23.04.2020, 20:50 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo shock__,

das klingt sehr interessant. Einige Modelle die Du aufzählst, wie den Foton oder Cobra kenne ich gar nicht. Eine Sprinterplatine habe ich hier auch, ich liebe aber eher die "Schaltkreisgräber" mit vielen DIL-Schaltkreisen. Den ATM-Turbo 2+ schaue ich mir deshalb gleich einmal genauer an. Der hat ja wohl auch einen Shadow- Monitor ähnlich dem im Scorpion?

Gruß
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
23.04.2020, 20:59 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Hallo Shock__,

ich habe mir gerade bei unserem Freund Pawel eine ATm-Platine bestellt.

Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde am 23.04.2020 um 20:59 Uhr von Digitalmax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
23.04.2020, 21:31 Uhr
shock__



Top
Gibt bescheid, wenn du die obskuren TTLs für den ATM zusammenträgst ... dann können wir evtl. den Versand zusammenlegen (vieles kriegt man ja nur im Ausland oder in größeren Mengen)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
29.04.2020, 16:23 Uhr
shock__



Die General Sound Karten laufen jetzt auch
Übernächstes VCFB muss ich glaub ich dann mal 'ne Ausstellung machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
30.04.2020, 12:35 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Für den Z9001 habe ich den Texteditor MicroWORD vom Z1013 übernommen.
Der sollte auch in Garitz vorgestellt werden:



MicroWORD hat einen sehr schnellen Bildaufbau, es lässt sich gut mit ihm arbeiten.
Ich hab früher auf dem Z1013 damit programmiert und auch meine Post erledigt.

für den Z9001 gibt es ein neues Kommando "-" zur Zusammenarbeit mit ASM, IDAS etc. Und zusammen mit USBX geht Laden und Speichern flott

Anleitung https://hc-ddr.hucki.net/wiki/doku.php/z9001/software/microword
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)

Dieser Beitrag wurde am 30.04.2020 um 12:36 Uhr von volkerp editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek