Bildschirmsteuerung VIDEO3

Mit dieser Ansteuerkarte können die Bildschirme von Robotron K7221.10 und K7221.20 am Systembus des K1520 betrieben werden. Die Steckeinheit enthält einen Bildinhaltsspeicher mit der Kapazität von 2K Byte, einen programmierbaren Zeichengenerator 2K und die zur Erzeugung des Schirmbildes im Format 24 Zeilen a 80 Zeichen erforderliche Steuerlogik. Im Zeichengenerator können 256 Zeichen oder quasigrafische Elemente mit einem Rasterfeld von 8*8 Bildpunkten gespeichert werden. Die Verbindung zwischen Ansteuerkarte und Bildschirm erfolgt über zwei geschirmte Kabel.



Zurück zum Anfang




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de