Bildschirmsteuerung VIDEO2

Mit Hilfe dieser Ansteuerkarte können die Bildschirme von Robotron K7221.10/20 oder Fernsehgeräte mit externem BAS-Anschluss am Systembus des K1520 betrieben werden. Die Steckeinheit enthält einen Bildinhaltsspeicher mit der Kapazität von 2K-Byte, einen programmierbaren Zeichengenerator 1K oder 2K und die zur Erzeugung des Schirmbildes im Format 32 Zeilen a 64 Zeichen erforderliche Steuerlogik. Im Zeichengenerator können 128 bzw. 256 Zeichen oder quasigrafische Elemente mit einem Rasterfeld von 8*8 Bildpunkten gespeichert werden. Die Verbindung zwischen Ansteuerkarte und Bildschirm erfolgt über ein bzw. zwei geschirmte Kabel.

Zurück zum Anfang




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de