Speicherbaugruppe 256 KByte DRAM

Die Arbeit mit Betriebssystemen wie SCP/X erfordert schnelle Massenspeicher, da im Rechner nur die jeweils aktiven Programmkomponenten enthalten sind. Da Floppy Disk-Laufwerke in vielen Fällen nicht zur Verfügung stehen, bieten sich RAM-Disketten an. Diese werden bei Arbeitsbeginn mit den erforderlichen Programmen und Dateien geladen. Sie ermöglichen ein zügiges Arbeiten, wobei die Massenspeicher wie Kassetten - oder Floppy-Laufwerke erheblich weniger beansprucht werden. Die Arbeitsgeschwindigkeit liegt weit über der, welche mit echten Floppy-Laufwerken erreichbar ist.



Zurück zum Anfang




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de