48 KByte - Dynamische - RAM - Speicherbaugruppe

Die 48-K DRAM Baugruppe ist für die Anwendung in K1520-Systembus-kompatiblen Mikrorechnersystemen vorgesehen. Sie ist ein dynamischer Operationsspeicher mit einer Speichergröße von 48 KByte, der aus sechs 8 KByte-Blöcken besteht. Diese können in beliebiger Zuordnung auf folgende acht Adressbereiche verteilt werden: 0000H...1FFFH, 2000H...3FFFH, ... , E000H...FFFFH.

Eine Teilbestückung der Baugruppe mit den RAM - IC's ist möglich (Minimalkonfiguration 8 x U256, entsprechend 16 KByte), wobei der kleinste Adressbereich 8 KByte beträgt. Mit /MEMDI kann der gesamte Speicherbereich abgeschaltet werden. Der notwendige Refresh muss durch das Rechnersystem erfolgen, wird aber schon bei jedem /MREQ des Systems, auch ohne Zugriff auf die Baugruppe, durchgeführt. Der Systemreset bei Verwendung von dynamischen Speichern muss sicherstellen, dass keine unvollständigen Speicherzyklen entstehen können.

Zurück zum Anfang




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de