I/O (CTC - SIO)

Die Signalbelegung des Systembussteckverbinders entspricht dem System K1520. Die Karte enthält 3 CTC U857 und 1 SIO U8560. Die Ein-und Ausgänge der CTC sind über Wickelverbindungen wahlfrei zu verschalten. Die SIO steuert zwei IFSS-Kanäle. Die Taktversorgung der SIO erfolgt über Wickelverbindungen durch einen oder mehrere Kanäle einer CTC. Die IFSS-Kanäle sind wahlweise aktiv oder passiv zu betreiben. Die Adressierung der Karte ist in 16er Gruppen wahlfrei über DIL-Schalter einstellbar.

Zurück zum Anfang




Letzte Änderung dieser Seite: 29.11.2016Herkunft: www.robotrontechnik.de