Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Suche Hilfe zum Löten » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
03.02.2012, 11:19 Uhr
oderlachs

Avatar von oderlachs

Hallo ,
ich muss mal eine Frage hier stellen, ob mir wer helfen kann?

Ich habe 2 LCD Module deren Anschlüsse(22Pin) im 1,25mm Raster sind.

http://cdn.pollin.de/article/big/G120465.JPG
http://www.mikrocontroller.net/attachment/77772/lcd1.jpg

Da meine Augen das nicht mehr mitmachen, nicht wegen der Grösse, gibt ja Lupen, nein ich habe Probleme mit dem 3-D Sehen, möchte ich hier mal fragen, ob wer mir das behilflich ist und nach Zusendung mir jeweils das Flachbandkabel anlöten würde, gegen Unkostenerstattung usw.natürlich.

Helfer mögen sich bei mir bitte melden.

Danke Gerhard

Dieser Beitrag wurde am 03.02.2012 um 11:21 Uhr von oderlachs editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
03.02.2012, 11:31 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Schick mir mal zu das Dingens...
Oder hat das Zeit bis zum Klubtreffen?

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
03.02.2012, 11:45 Uhr
oderlachs

Avatar von oderlachs

Danke Guido...Zeit hats...Clubtreffen wo wann?
Glaube nicht das ich dabei sein kann, wegen der Anfahrt, bin "Sonntagsfahrer", nur um die Kirche....weiter kennt mein Auto die Strecke nicht...grins..gesundheitlich bedingt (kranke Knie)

Gerhard
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
03.02.2012, 12:48 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
oderlachs schrieb
Clubtreffen wo wann?

http://www.kcclub.de/index.php?option=com_mad4joomla&jid=2&Itemid=486
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
08.02.2012, 18:28 Uhr
MiRa



ich löt dir das auch, wenn du's noch nicht weggeschickt hast - kostet nur Porto hin und zurück ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
07.10.2019, 19:18 Uhr
Lötspitze



Hallo,

ich mache mal hier weiter, um nicht ein neues Thema aufzumachen.
Brauche eine Inspiration zu folgendem Problem :

Zwei Platinen stecken im 90° Winkel ineinander und sollen an allen 4 Zwickeln durch jeweils 15 Stege miteinander verlötet werden. Auf zwei Seiten ist mir das gelungen, aber der Spalt zur anderen Seite ist zu groß. An einem äußeren Steg ging´s noch, aber dann war Feierabend und ich wollte die Platinen auch nicht versauen. Eine Stegreihe ist 21mm lang; also 1,5mm Abstand.
Wie kann man denn sowas gut überbrücken? Ich würde jetzt überall auf den waagerechten Stegen einen Draht auflöten, der dann bis an die senkrechte Platine reicht. Aber gibt's ggf. noch elegantere Lösungen?

VG Matthias
--
___________________
...geboren, um zu löten.

Wer rennen soll, muß auch mal stolpern dürfen.

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2019 um 19:22 Uhr von Lötspitze editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
07.10.2019, 19:36 Uhr
matro



Hallo Matthias
Ich würde es mit 180°und Draht löten und dann erst biegen auf 90°.
VG Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
07.10.2019, 19:51 Uhr
Lötspitze



Hallo Maik, wenn man von vorn bzw. hier von links draufguckt, ist es ein Platinenkreuz. Da funktioniert das so leider nicht. Zwei der 90° Zwickel sind auch schon fertig, also 30 Stege. Da konnte ich die eine Platine ja an die andere richtig anlegen.
VG Matthias
--
___________________
...geboren, um zu löten.

Wer rennen soll, muß auch mal stolpern dürfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
07.10.2019, 20:13 Uhr
matro



Das sind dann Deine
4 Zwickeln
Hilfdraht (aber nicht 90° ,schräg einlöten).
Die müssten liegen bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek