Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Zum Abschluss des Jahres... » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
31.12.2010, 14:59 Uhr
Rüdiger
Administrator


...gibt es nochmal ein Update.
http://www.robotrontechnik.de/index.htm?/html/internes/aktuelles.htm
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
31.12.2010, 18:15 Uhr
P.S.



Alle Achtung!
Ab gesehen mal von einigen Rechtschreibfehlern eine klasse Leistung!
Vielleicht könntest Du noch ergänzenderweise bzgl. MMS16 und der Robotertechnik einen Link auf die diesbezüglichen Inhalte von www.robotron-net.de schalten? Genau so beim A7220 -> LA30...

http://www.ps-blnkd.de/K1510-20/MMS-16.htm
http://www.robotron-net.de/sonstiges.html

Leider bin ich mit dem jährlichen Update von www.ps-blnkd.de und www.robotron-net.de noch nicht fertig...aber es wird! Und dann gibt es wieder einiges Neues.

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.01.2011, 10:07 Uhr
P.S.



Der Hinweis hat offensichtlich geholfen - jetzt habe ich die Rechtschreibfehler nicht mehr gefunden.
Kleine Ergänzung zu Hübner-Erfurt: Ursprünglich war das ein ganz kleiner Laden in einer Seitenstraße rechterhand, wenn man aus dem Bahnhof kam. Dort gab es immer mal wieder Überplanbestände, u.a. aus dem FWE - sehr lukrativ!

Anläßlich von Dienstreisen nach Erfurt war der Besuch dort und im RFT-Industrie-(Amateur-)laden immer "Pflicht".
Einmal war ich sogar mit der Interflug in Erfurt (ja, das gab's damals auch und war eine enorme Zeitersparnis bei über 4 Std Bahnreise für eine Strecke). Bei Hübner hatte ich mir u.a. einen großen Anlauf-Kondensator für einen Drehstrommotor gekauft - rund und fast so groß, wie eine Thermosflasche. Bei der Rückreise auf den Flugplatz Erfurt war naturlich wieder Gepäckkontrolle angesagt. Scanner oder ähnliches Hightech gab's natürlich noch nicht, dafür mußte man alle Taschen, Koffer usw. öffnen und die Zöllnerin grabschte mit flinken Händen zwischen meinen Dienstunterlagen und dem Eingekauften. Plötzlich hielt sie den Kondensator in der Hand und ehe ich noch etwas erklären konnte hatte sie auch schon die Anschlüsse berührt. Da muß wohl noch eine Restladung draufgewesen sein, oder sie hatte sich an den scharfen Kanten weh getan, jedenfalls ließ sie das Ding fallen, griff nach ihrer Pistole und schrie mich an "Die Hände über den Kopf und Gesicht zur Wand". Abgeführt in einem Nebenraum wurde ich ausgiebig "gefilzt" und stundenlang befragt. Der Flieger war inzwischen weg, es gab nur die eine Maschine am Tag - früh von Berlin nach Erfurt und am späten Nachmittag zurück.
Nachdem ich alles aufklären konnte, wurde ich entlassen - ohne ein Wort des Bedauerns. Also zurück zum Bahnhof, um möglichst noch zu versuchen den letzten Zug zu erwischen! Weit nach Mitternacht war ich dann schließlich wieder zu Hause - mit meinem Eingekauften und um eine Erfahrung reicher.

Der Link zu Hübner ist nicht korrekt!

Das Update meiner HP ist online - siehe http://www.ps-blnkd.de/News.htm. Zu www.robotron-net-de wird es dieses Jahr keins geben - zu wenig Material.

Das Wissen der Menschheit gehört allen Menschen! -
Wissen ist Macht, wer glaubt, der weis nichts! -
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! -
Gegen die Ausgrenzung von Unwissenden und für ein liberalisiertes Urheberrecht!
PS

Dieser Beitrag wurde am 03.01.2011 um 08:49 Uhr von P.S. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.01.2011, 10:28 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Die richtige Web Adresse ist http://www.huebner-elektronik.de

Zur vollständige Beschreibung der Adresse gehören dann aber auch die vielen Umzüge

Löberstrasse -> Neuwerkstrasse
Neuwerkstrasse -> Johannesstr. 165
Johannesstr. 165 -> Juri Gagarin Ring 27

und so schließt sich der Kreis und Hübner sitzt fast wieder an der alten Stelle.

Bei Hübner hatte ich seinerzeit auch die Tastatur für den Z1013 gekauft - sie stammte von der S6009 und lies sich ohne Umverdrahtung (nur mit dem 74LS257 direkt anschalten).

Der Abholschein auf der Website bezog sich übrigens nicht auf Hübner elektronik sondern auf den robotron Indutrievertrieb Laden. Der saß damals am Ring und hatte nichts mit Hübner zu tun.

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2011 um 10:31 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.01.2011, 15:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Die Fotos vom Z-Fest 2010 stimmen alle nicht. Da kommen die von 2009.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
02.01.2011, 16:31 Uhr
MichaRa



Hallo,

genau so ist es. Ich habe damals in Erfurt gelernt und mir 88 nach langem sparen im Robotron Laden einen Z1013.16 gekauft. Die hatten die einfach so im Laden liegen. War vielleicht Glück. Hübner war irgendwie schräg gegenüber auf der anderen Seite der Straße...

Grüße Micha

Dieser Beitrag wurde am 02.01.2011 um 16:32 Uhr von MichaRa editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
02.01.2011, 17:02 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Enrico schrieb
Die Fotos vom Z-Fest 2010 stimmen alle nicht. Da kommen die von 2009.

Korrigiert.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
02.01.2011, 17:59 Uhr
ralle



@rüdiger: hast die bilder...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
02.01.2011, 21:48 Uhr
MarioG

Avatar von MarioG

Zu Hübner:

Ich wollte schon seit längerem meine Erfahrungen mit dem Laden hier kundtun. Diese Erfahrungen sind allerdings nur schlechte. Jedesmal, wenn ich dort irgendwas gekauft habe, habe ich mir danach geschworen, dort nichts mehr zu holen.
Ich habe kein Problem damit, wenn die Sachen in einem Ladengeschäft teurer sind als im Versandhandel. Klar, die müssen im Laden vorgehalten werden und sind dafür auch sofort zu haben. Auch eine Beratung is ja evtl. drin (allerdings nicht bei Hr. Hübner selbst, der ist elektrotechnisch m.E. absolut unbeleckt, man glaubt es kaum - bei Gelegenheit einfach mal testen!). Also wenn die Artikel dort im Laden doppelt so teuer sind wie Onlinehandel + Versandkosten, dann wäre das für mich durchaus OK.
Allerdings wollte der Hübner bisher immer noch wesentlich mehr für seinen Kram. Es ist dort also unglaublich teuer. Zumal der nicht etwa Artikel in hochwertiger Qualität da am Start hat, sondern eher so die Pollin-Qualität. Auch musste er schon mehrmals erst selbst bestellen, vom Kunden verlangt er in dem Fall Vorkasse.

Nach jedem Kauf dort fühlte ich mich irgendwie angeschi**en. In Zukunft muss er jedenfalls ohne mich auskommen. Lieber warte ich die paar Stunden auf ein Paket von Reichelt, Pollin oder Conrad & Co.

P.S.
Die Darlegungen oben spiegeln meine persönlichen Erfahrung wieder. Und ich betreibe in Erfurt auch keinen Konkurrenzladen :) (soetwas gibt es ja auch leider, leider nicht, oder?). Apropos: Ein Conrad-Shop hier im Städtchen hier wäre super.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
03.01.2011, 08:29 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

@MarioG
Ich habe auch überlegt, ob ich dazu was schreibe, also bin ich doch mit meinen Erfahrungen kein Einzelfall. Ich war seit ca 10 Jahren nicht mehr in dem Laden Der Laden war einfach über meiner "Beschaffungsgrenze" mit den Preisen. Da weiche ich gerne auf diverse Onlinehändler aus, die Zeit habe ich immer.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
03.01.2011, 18:51 Uhr
Rolli



002/003/005/008
In Erfurt gab es früher noch einen weiteren einschlägigen Laden:
"Radioquelle" in der Trommsdorffstraße. Existiert der dort noch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
03.01.2011, 20:33 Uhr
MichaRa



Ja genau, da hab ich mir damals eine B7S2 als Bastlertype für 25 Mark gekauft.War total happy und habe mir damit meinen ersten Oszi gebaut.

Grüße Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
03.01.2011, 21:11 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Die Radioquelle mit Dreifinger Joe (war der Verkäufer & Lagerist) ist auch seit langer Zeit Geschichte. Der Laden gehörte zu einer PGH, die die Wende auch nur kurz überlebte.
Bis zur Wende gab es in Erfurt drei gute Einkaufsadressen:
- Radioquelle für diverse Ersatzteile und Restposten (auch Ladenhüter der Rundfunk- und Fernsehwerkstatt
- RFT Laden am Juri Gagarin Ring (vorher in der Schlösserstrasse)
- Hübner in dem Eckladen an der Löberstrasse.

Der einzigste Überlebende ist Hübner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
04.01.2011, 14:25 Uhr
paulotto



Hallo Jörg,

meinst Du mit Schlösserstr. wohl den Amateurladen in der F.-L.-Jahn-Str. oder Allee, wie die wohl mal hieß, die vom Anger zum Fischmarkt geht? Am Juri-Gagarin-Ring war doch zusätzlich der robotron-Laden.
In den 70-ern gab es auch noch Zentgraf, der wohl in der Thomasstraße nahe der Löberstraße saß, bei dem wir jede Menge Trafos wickeln lassen haben...

Gruß,

Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
04.01.2011, 14:45 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Der Amateurladen (heutige Schlössestr. - damalige Jahnstr.) ist in den 80ern dann zum juri Gagarin Ring umgezogen. Er lag an der Ecke zur Neuwerk Strasse. Der Robotronladen war auf der anderen Seite des Gebäudes, wo auch IFAM saß.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
05.01.2011, 11:34 Uhr
frassl



Zwei sehr gute Updates! Besonders interessant: Die Äußerungen zum U60998 Danke an Rüdiger und Peter!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
05.01.2011, 13:49 Uhr
ThomasR



Gesundes Neues Jahr allerseits!

Interessant, wie viele Forumsschreiber sich hier im Internet als Erfurter outen, da hätte man Ansprechpartner ganz in der Nähe und ahnt es gar nicht.

Abgesehen, daß der Spitzname


Zitat:
Die Radioquelle mit Dreifinger Joe

bißchen respektlos ist (vielleicht lebt er noch und liest hier mit), weckte er doch Erinnerungen in mir und ich sah ihn vor mir, wie er ein Häuflein Widerstände zusammenschob und in ein Papiertütchen gleiten ließ.


Zitat:
(war der Verkäufer & Lagerist) ist auch seit langer Zeit Geschichte. Der Laden gehörte zu einer PGH, die die Wende auch nur kurz überlebte.

Ich bin heute früh wieder dran vorbeigelaufen, da drin ist heute ein A&V-Laden, gebrauchte PCs, Monitore, Notebooks, wohl auch TV und Satellit etc.


Zitat:
den Amateurladen in der F.-L.-Jahn-Str. oder Allee, wie die wohl mal hieß

Hermann-Jahn, nicht der Turnvater. Aber wohl auch nicht der Ornithologe und Mykologe (siehe Wikipedia), sondern der erste Nachkriegs-OB von Erfurt.

Weswegen ich eigentlich schreibe:


Zitat:
Und ich betreibe in Erfurt auch keinen Konkurrenzladen (soetwas gibt es ja auch leider, leider nicht, oder?)

Gerade sprang mir im heutigen Anzeigenblatt dieser entgegen, mir ist der bisher entgangen (gibt es erst knapp ein Jahr), aber vielleicht bietet der www.thiemann-elektronik.de ja Alternativen und ist preisgünstiger?

Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
05.01.2011, 13:55 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Wenn ich das richtig sehe, (nach Google Maps) sitzt der im Gebäude des InterCity Hotels? - Muß ich mir mal demnächst ansehen.

Zum Spitznamen - der war nicht respektlos gemeint, jeder wußte wer gemeint war. Ich habe damals immer gestaunt, wie schnell er trotzdem die Bauelemente abzählen konnte.

Dieser Beitrag wurde am 05.01.2011 um 17:59 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
05.01.2011, 14:13 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
ThomasR schrieb
Interessant, wie viele Forumsschreiber sich hier im Internet als Erfurter outen, da hätte man Ansprechpartner ganz in der Nähe und ahnt es gar nicht.

Wenn Du im Forum unter "Mitglieder" mal stöberst, findest Du sicher noch mehr.


Zitat:
Abgesehen, daß der Spitzname

Zitat:
Die Radioquelle mit Dreifinger Joe

bißchen respektlos ist (vielleicht lebt er noch und liest hier mit), weckte er doch Erinnerungen in mir und ich sah ihn vor mir, wie er ein Häuflein Widerstände zusammenschob und in ein Papiertütchen gleiten ließ.

Vor 20 Jahren war dieser Laden in Erfurt mein Anlaufpunkt Nr. 1.
Ich hatte mit den dort sukzessive gekauften Teilen einen großen Oszillograph gebaut.
Schade, dass es den Laden nicht mehr gibt.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
05.01.2011, 22:46 Uhr
paulotto



das war auch mein Spezi-Laden, wenn ich von Ilmenau immer nach Hause gefahren bin, war es ein Muß, da anzuhalten. Aber bei uns hieß er Dreifinger-Ede. Der Laden war wohl fast so berühmt in der DDR wie der Konsum-Elektronik-Versand in Wemsdorf. Zweiter Stop war dann immer Zentgraf, um neue Trafos zu ordern und andere fertige wieder abzuholen...
Der Amateurladen war nicht so besonders, da gab es in der ERFI in Ilmenau mehr.

Gruß,

Klaus

Dieser Beitrag wurde am 05.01.2011 um 22:47 Uhr von paulotto editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
18.07.2011, 15:45 Uhr
Dunkelwind




Zitat:
ThomasR schrieb
Gesundes Neues Jahr allerseits!

Interessant, wie viele Forumsschreiber sich hier im Internet als Erfurter outen, da hätte man Ansprechpartner ganz in der Nähe und ahnt es gar nicht.

Hey, cool, was man hier über die Elektronikgeschäfte in Erfurt lesen kann
RFT-Laden:
kenne ich noch aus der Hermann-Jahn-Straße. Hieß der Chefverkäufer nicht Peter Ismer oder so? Kann mich an folgendes erinnern:
- gab mal alle Teile von den russischen Kosmos-Radio (Lautsprecher, Drehko,...)
- dort habe ich auch meine erste richtige Tastatur bekommen.
Radio-Quelle:
da gabs mal russische Transisitoren (MP20) spottbillig (10 Pf/Stück ?)
oder runde Leiterplatten mit Miniplasttransistoren drauf
klar, auch ich kannte den Verkäufer als "Dreifinger", freundlich war der ja auch nicht gerade...
Zentgraf:
da war auch so ein mürrischer Herr Verkäufer, manchmal hatte man den Eindruck, dass er nicht alles rausrückt
Aber wenn er einen guten Tag hatte gabs schonmal schöne Sachen, dort hatte ich meine ersten hellblauen Elkos bekommen (die ältere Bauart war weiß)
später war dann Hübner drinn:
Gekauft habe ich dort den ZX-Spectrum Nachbau "Spectral".
Und die IC's für den Videotextdecoder (zusammen mit einem Freund), der Verkäufer hat sich gewundert, was wir mit den vielen IC's wollen....

Tja, so gesehen war die Versorgungslage früher besser als heute
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
18.07.2011, 21:18 Uhr
eisfutzi



Moin!

Ergänzend folgende Anmerkungen:

Herr Hübner schließt sein Ladengeschäft zum 31.7.2011 und zieht um
ins Internet.

Herr Thiemann von www.thiemann-elektronik.de war jahrelang der
zweite Mann bei Hübner und hat sich letztes Jahr selbstständig
gemacht. Der Laden befindet sich direkt am Busbahnhof.

Gruß, eisfutzi!
--
www.gunda-niemann-stirnemann-halle.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
31.12.2012, 08:55 Uhr
Arth



Allen Mitstreitern und Lötkolbenfanatigern viel Erfolg 2013 und einen guten Rutsch rüber ( aber nicht beim messen auf ner Leiterplatte!)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
31.12.2012, 11:33 Uhr
Georg

Avatar von Georg

Einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2013 an alle hier

73 de Georg
--
DL5GSM ex DO5GSM DOK:X01 LOC:jo51pm
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
31.12.2012, 18:00 Uhr
holm

Avatar von holm

Auch von mir Alles Gute!

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
31.12.2012, 21:25 Uhr
ggrohmann



Leute, das ist unfair. Ich habe eben vergeblich nach dem Update zum Jahresende gesucht.

Ansonsten: kommt gut rüber!

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
01.01.2013, 10:37 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
ggrohmann schrieb
Ich habe eben vergeblich nach dem Update zum Jahresende gesucht.

Hab Geduld, ist in Arbeit.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
01.01.2013, 11:21 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Auch von mir Alles Gute!



Zitat:
Rüdiger schrieb

Zitat:
ggrohmann schrieb
Ich habe eben vergeblich nach dem Update zum Jahresende gesucht.

Hab Geduld, ist in Arbeit.

Wie ihr an anderer Stelle lesen könnt, hat Rüdiger Probleme mit dem Lochbandstanzer, folglich dauert das Update noch etwas
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 01.01.2013 um 11:22 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
01.01.2013, 12:48 Uhr
runni



Von mir ein gesundes, erfolgreiches & kurzschlussfreies Neues!

Gruß, Ralf N.
--
----------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
01.01.2013, 13:03 Uhr
holm

Avatar von holm

@Guido: Warum zum Teufel sollte es Dir auch nur einen Deut besser gehen als mir?
Das gönne ich Dir echt nicht :-)

Alles Gute nochmal an Alle!

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
01.01.2013, 18:10 Uhr
ggrohmann



Hallo!

@Rüdiger: nur keine unnötige Hast.
@All: Das sollte jetzt keine ungeduldige Nachfrage sein - eher ein Seitenhieb auf denjenigen, der zu faul war ein neues Thema zu eröffnen und hier mal eben Rüdigers Thema gekapert hat. Immerhin hat mindestens noch einer außer mir gesucht.
@Holm Na, da steh ich doch wenigstens nicht alleine da.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek