Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de » Platine aus EC1834? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
27.03.2010, 20:09 Uhr
Thomas



Ich habe hier eine Platine namens "030-0065"
,
die aus einem EC1834 stammen soll und auf der neben einigen "DL.."-ICs zwei "KR58055A (сделано в СССР )" stecken,
die laut robotrontechnik.de "(u. a.) im EC1834 als Controller für die Parallelschnittstelle" gedient haben.
Um welche der in der Tabelle der EC1834-Karten abgebildeten Platine handelt es sich?
Die o. g. Nummer findet sich ja darin nicht.
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!

Dieser Beitrag wurde am 27.03.2010 um 20:10 Uhr von Thomas editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
27.03.2010, 20:55 Uhr
McSnoop



steht auf dem Slotblech irgendwas?
--
Das Lernen verhält sich wie das Betreten eines dunklen Raumes. Man geht hinein, stößt überall an und nach einer gewissen Zeit schafft man es sich im Dunklen zu orientieren. Irgendwann findet man endlich den Lichtschalter, betätigt ihn, hält inne und geht in den nächsten dunklen Raum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
27.03.2010, 21:55 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Diese Karte habe ich in keinem mir begegneten EC1834 vorgefunden und ist in der gen. Auflistung auch nicht enthalten. Die Parallelschnittstellenkarte ist wesentlich einfacher und damit aufwandsärmer ausgeführt, was man anhand des Fotos mit einer erheblich kleineren Karte unschwer erkennen kann.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
27.03.2010, 22:17 Uhr
holm

Avatar von holm

Ne Parallel-Karte ist das schon, aber was Merkwürdiges. Der DIN Steckverbinder scheint 3-reihig zu sein. es sind 2 PPIs drauf (K580WW55A, 8255) von denen jede 3x8 Bit kann. Kennt Jemand die da verbauten rumänischen ICs CDB837 und CDB838? Evtl. würde das ja Aufschluß geben..


Evtl. Eine Steuerkarte für einen Epromer? Oder einfach nur eine Parallelschnittstelle...

Gruß,

Holm

PS: Thomas mach mal bessere Fotos..

Update: die CDB838 entsprecehn DS7838, analog die CDB837 DS7837.
Ersteres 4fach Leitungstreiber, letzteres 6fach Leitungsempfänger...

Also nur getriebene Bits. Recht universell einsetzbar, aber für was konkret?
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 27.03.2010 um 22:22 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
27.03.2010, 22:21 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

wenn ich mich richtig erinnere waren es Beta-ICs

837 =7437
838 =7438
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
27.03.2010, 22:22 Uhr
holm

Avatar von holm

Flashc!

Siehe oben drüber :-)

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
27.03.2010, 22:51 Uhr
Rüdiger
Administrator


Könnte die ein SCSI-Controller sein?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
27.03.2010, 23:10 Uhr
holm

Avatar von holm

Glaube ich nicht, Sowas kam damals mit weniger als 48 Leitungen aus...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Diskussionen über das Forum und robotrontechnik.de ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek