Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » A7150 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
06.03.2010, 11:57 Uhr
jürgen58



Hallo ...
habe jetzt den A7150 wieder so weit, er startet, ein sauberes Bild auf einem 15" Monitor in Farbe und Bunt aber ich hab kein passendes Betriebssystem.
Gestartet hab ich den Rechner mit einer DOS 5.0 Diskette - aber irgendwie bekomme ich das mit der Zeichendarstellung nicht hin - alle Umlaute werden als weißer Block dargestellt, der Cursor fehlt bzw blinkt in der ersten Bildschirmzeile -Tastatureingabe ist aber möglich - ich vermute mal, das original Betriebssystem hat da noch was mit Tastaturtreiber oder so ??????? - kann jemand mit einem lauffähigen System HELFEN !!!!

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
06.03.2010, 12:06 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Wie sehen denn Deine Startdateien AUTOEXEC.BAT und CONFIG.SYS aus?

Hier kannst Du Dir DOS v3.3 als Image runterladen!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 06.03.2010 um 12:12 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
06.03.2010, 12:15 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das kann beides nicht richtig funktionieren.
Der Rechner ist ja gar nicht richtig kompatibel.

Wenn schon sollte man das richtige BS nehmen.

http://www.iee.et.tu-dresden.de/~kc-club/09/RUBRIK37.HTM
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 06.03.2010 um 13:35 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
06.03.2010, 12:18 Uhr
jürgen58



hab die genommen, die auf meinem EC1834 laufen - also nur für deutschen Zeichensatz/Tastatureingabe - nichts weiter geladen
sollte das mit DOS 5.0 auf dem A7150 laufen ???

Gruß jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
06.03.2010, 12:26 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Enrico schrieb
Das kann beides nicht richtig funktionieren.
Der Rechner ist ja gar nicht richtig kompatibel.

Wenn schon sollte amn das richtige BS nehmen.

http://www.iee.et.tu-dresden.de/~kc-club/09/RUBRIK37.HTM

Na ja, Enrico, DRDOS v3.41 ist auch nicht das "richtige" BS und das lief auf dem EC1834!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
06.03.2010, 13:03 Uhr
jürgen58



Also hilft nur die richtige DCP Version - kann da jemand helfen ???

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
06.03.2010, 13:35 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Was bitte schön hat denn der 1834 mit dem 7150 zu tun?
Der 1834 hat nur die eine CPU, ist zu DOS kompatibel, und der 7150 hat ne Latte an Subsytemen mit eigener Z80, GDC, etc...
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
06.03.2010, 15:00 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Enrico schrieb
Was bitte schön hat denn der 1834 mit dem 7150 zu tun?

Na ja, beide sind Robotronrechner!

Ich wollte Dir damit nur sagen, dass nicht grundsätzlich immer nur das Original-BS als einziges läuft.
Aber warten´s wir mal ab, ob andere A7150-Nutzer mal was dazu schreiben.

@Jürgen58
Hole Dir die Datei hinter dem folgenden Link CM1910DC.ZIP, entpacke sie und erstelle damit eine Systemdiskette. Dazu benötigtst Du TELEDISK und etwas Knowhow, was Dir durch die Suchfkt.-Nutzung leicht fallen sollte.
Oder Dir schickt einer eine Systemdisk...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 06.03.2010 um 15:02 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
06.03.2010, 15:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, ja, ist klar. Hauptsache Du schreibst das gleiche noch mal hin, falls es jemand überlesen haben sollte.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
06.03.2010, 16:04 Uhr
RP



DOS Version bis 6.22 geht alles
Du brauchst vom DCP nur Mwinch zur Einrichtung der Festblatte und die VCHAR2.com in der AUTOEXEC.BAT laden für Grafik!

MfG Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
06.03.2010, 16:35 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Enrico schrieb:
Ja, ja, ist klar. Hauptsache Du schreibst das gleiche noch mal hin, falls es jemand überlesen haben sollte.


Zitat:
RP schrieb
DOS Version bis 6.22 geht alles
Du brauchst vom DCP nur Mwinch zur Einrichtung der Festblatte und die VCHAR2.com in der AUTOEXEC.BAT laden für Grafik!

MfG Rolf

Bist Du nun überzeugt, Enrico, das mein Tipp nicht so abwegig war, wenn RP seine Nähkästchenerfahrung als Bestätigung einbringt!
Oder bestehst Du unverändert auf ein doppeltes Posting?
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 06.03.2010 um 16:36 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
06.03.2010, 16:51 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Sicher bestehe ich darauf.

Den Link hatte ich ja schon angegeben.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
06.03.2010, 18:31 Uhr
jürgen58




Zitat:
RP schrieb
DOS Version bis 6.22 geht alles
Du brauchst vom DCP nur Mwinch zur Einrichtung der Festblatte und die VCHAR2.com in der AUTOEXEC.BAT laden für Grafik!

MfG Rolf

Hallo ...

könnte mir jemand Mwinch und VCHAR2.com per Mail zukommen lassen ??? wäre die einfachste Möglichkeit für mich - ein Rechner mit 5" LW hab ich nicht - aber einen EC1834 mit 3,5"LW - dann sollte das "umbauen" der DOS5 Bootdiskette erstmal kein Problem sein
---und Danke für die vielen Tips---

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
07.03.2010, 10:29 Uhr
RP



Hallo Jürgen

Ist Deine Mail Adresse falsch?

Mail mit DCP3.3 kam zurück!!

MfG Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
07.03.2010, 10:32 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Nö, sollte eigentlich stimmen, zumindest der Teil nach dem @!

Setze anstelle edv service, die geht 100%ig!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 07.03.2010 um 10:48 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
10.03.2010, 18:39 Uhr
jürgen58




Zitat:
Deff schrieb

Zitat:
Enrico schrieb
Was bitte schön hat denn der 1834 mit dem 7150 zu tun?

Na ja, beide sind Robotronrechner!

Ich wollte Dir damit nur sagen, dass nicht grundsätzlich immer nur das Original-BS als einziges läuft.
Aber warten´s wir mal ab, ob andere A7150-Nutzer mal was dazu schreiben.

@Jürgen58
Hole Dir die Datei hinter dem folgenden Link CM1910DC.ZIP, entpacke sie und erstelle damit eine Systemdiskette. Dazu benötigtst Du TELEDISK und etwas Knowhow, was Dir durch die Suchfkt.-Nutzung leicht fallen sollte.
Oder Dir schickt einer eine Systemdisk...

So, heute hatte ich wieder etwas Zeit und hab die Bootdiskette erstellt ...
startet super - aber ....
der Cursor blinkt immer noch unter dem ersten Zeichen in der ersten Zeile (Eingaben lassen sich aber einwandfrei machen) und es gehen auch noch keine Umlaute - ????

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
10.03.2010, 18:54 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Antworte doch bitte endlich mal auf Beitrag 001.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
10.03.2010, 19:10 Uhr
jürgen58



autoexec.bat

@echo off
vchar2
promt $p$p
mode com3:9600,o,7,1
mode LPT3:=com3:

config.sys

device=mwinch.sys
device=romcor.sys
device=ansi.sys
device=comdrv.sys /X:3
country 037
break ON

anmeckern tut er beim booten nur MWINCH - ist ja auch keine Platte eingebaut

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
10.03.2010, 19:18 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ist das jetzt ein Tippfehler hier oder tatsächlich in der AUTOEXEC:

PROMPT $P$G

Setze vor den Anweisung mit der mwinch ein ;, dann fällt die Meckerei weg.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 10.03.2010 um 19:21 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
10.03.2010, 19:23 Uhr
jürgen58



ja, in der autoexec.bat - ist doch so richtig ?? oder ??
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
10.03.2010, 19:23 Uhr
RP



Hallo Jürgen

in 001 Frage von Deff "Wie sehen denn Deine Startdateien AUTOEXEC.BAT und CONFIG.SYS aus?"


in 009 ist VCHAR2.COM geladen? ohne VCHAR2.COM kein ÄÜÖ usw.

MfG Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
10.03.2010, 19:24 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Das, was ich schrieb, also prompt $p$g ist die richtige Schreibweise!!!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
10.03.2010, 19:27 Uhr
jürgen58



VCHAR2.COM sollte doch mit der autoexec.bat geladen werden - er bringt beim booten auch nichts, das er es nicht macht

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
10.03.2010, 19:28 Uhr
jürgen58



ja, $p§g - hab mich vertippt - steht schon so in der autoexec
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
10.03.2010, 19:30 Uhr
jürgen58



mich wundert nur der Cursor oben links - und der bewegt sich bei keiner Eingabe - kann das ein Hardwarefehler sein ??
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
10.03.2010, 19:40 Uhr
RP



nach Deiner autoexec.bat und config.sys müsste das System laufen.

kann an der Tastatur liegen A7100 Tastatur führt zu Fehlern unter DCP

Gruß Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
10.03.2010, 19:46 Uhr
jürgen58



die Tastatur ist eine K7672.03

Gruß jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
10.03.2010, 20:00 Uhr
RP



auch die .03 ist die richtige für DCP

solltest Du in der Nähe von Chemnitz sein, mit der ganzen Kiste bei mir vorbei kommen, das währe der 1. A7150 der nicht geht.

Gruß Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
10.03.2010, 20:07 Uhr
jürgen58



Ich bin aus Thüringen - Sonneberg

wenn ich mal nach Dresden fahre - würde schon eine Möglichkeit bestehen

ich werd erstmal eine Festplatte einbauen damit das Teil erstmal vollständig ist - der 15" Monitor geht ja nun schon einwandfrei

Gruß jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
11.03.2010, 07:01 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

@jürgen58

Wenn sich zum Testen keine andere Möglichkeit ergibt, kannst du ja mit dem Gerät mal vorbei kommen (allerdings erst nach dem Treffen in Pausin - 20.3.). Vorher wirds nichts.

Gruß Jörg

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 07:01 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
11.03.2010, 11:19 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Versuche mal eine 2. Tastatur zu organisieren. Brennt wenigstens die Tastatur-LED?
Wie sehen den die Eigentestmitteilungen vor dem Booten aus?
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
11.03.2010, 11:58 Uhr
jürgen58




Zitat:
Deff schrieb
Versuche mal eine 2. Tastatur zu organisieren. Brennt wenigstens die Tastatur-LED?
Wie sehen den die Eigentestmitteilungen vor dem Booten aus?

also, die rechte LED brennt - die Tastatureingaben sind soweit richtig (buchstaben, Zahlen, sonderzeichen über den Zahlen) wenn ich z.B. auf die Ä-Taste drücke, kommt [ - mit Shift bekomme ich auch die Zweitbelegung - aber eben kein ä
und halt der Kursor - der _ steht oben links unter dem ersten Zeichen und bleibt auch dort - egal was man macht

Der Selbsttest scheint auch so richtig zu sein - halt der Festplattenkontroler wird nicht erkannt - da nicht eingebaut.

ich versuche mal heute abend Bildschirmfotos zu machen und stell sie hier ein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
11.03.2010, 12:11 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kannst Du jede Taste als Echo auf dem Moni sehen, außer den Umlauten und dem ß.
Mit ordnungsgemäß geladener VCHAR2 sollten aber diese ebenfalls erscheinen.
Hm?
Tipp doch den Aufruf von vchar2 nochmals von Hand hinter dem DOS-Prompt A:/>_
Was für eine HDD willst Du denn einbauen? Die originale?
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
11.03.2010, 12:15 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Die wesentlichste Frage ist doch, ob der Festplattencontroller da ist? Denn beim MMS16 System brauchst du den passenden Controller. Als Festplatte Kannst du eine (fast) beliebige MFM Festplatte nehmen, da die Parameter (Cyl,Head,Sect) auf der Festplatte abgespeichert sind.

Vorsicht auch beim Einstecken der Karten, bei mir ist durch einleicht verbogenes Pin ein IC auf dem FDC getötet worden - inzwischen wieder i.o.

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 12:17 Uhr von felge1966 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
11.03.2010, 12:22 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
felge1966 schrieb
Die wesentlichste Frage ist doch, ob der Festplattencontroller da ist? Denn beim MMS16 System brauchst du den passenden Controller. Als Festplatte Kannst du eine (fast) beliebige MFM Festplatte nehmen, da die Parameter (Cyl,Head,Sect) auf der Festplatte abgespeichert sind.

Vorsicht auch beim Einstecken der Karten, bei mir ist durch einleicht verbogenes Pin ein IC auf dem FDC getötet worden - inzwischen wieder i.o.

Na ja, felge1966, so gesehen ist wohl die wichtigste Frage momentan, dass die Zeichenausgabe der Umlaute wieder funzt.
Und das Jürgen keine HDD einbaut ohne dass ein Controller dafür existiert, kann man wohl voraussetzen. Immerhin ist der mechan. Einbau einer HDD und die Feststellung danach:Upps, kein Kabel, kein Controller! auch nicht so schlimm, weil einfach dabei nichts kaputtgeht, wie z.B. verbogene Pins, die ICs töten!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 12:22 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
11.03.2010, 12:25 Uhr
jürgen58




Zitat:
Deff schrieb
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kannst Du jede Taste als Echo auf dem Moni sehen, außer den Umlauten und dem ß.
Mit ordnungsgemäß geladener VCHAR2 sollten aber diese ebenfalls erscheinen.
Hm?
Tipp doch den Aufruf von vchar2 nochmals von Hand hinter dem DOS-Prompt A:/>_
Was für eine HDD willst Du denn einbauen? Die originale?

ja, genau so ist es ...
das mit dem VCHAR2 teste ich heute mal und wie gesagt, ich mach auch mal einige Fotos vom Bildschirm - Selbsttest und so

die originale Festplatte war nicht mehr eingebaut nur noch der Kontroler mit den beiden Flachkabeln - den Kontroler hab ich nur ausgebaut.
Als Fetplatte will ich eine aus einem EC1834 einbauen - ich denk es ist eine 40er.

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
11.03.2010, 12:27 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
jürgen58 schrieb
Als Fetplatte will ich eine aus einem EC1834 einbauen - ich denk es ist eine 40er.

Und was wird dann aus dem 1834, der fürchtet sich doch ohne HDD?

Was ich damit meine, ist, Du machst eine Baustelle zu, dafür eine andere auf.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 12:32 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
11.03.2010, 12:48 Uhr
jürgen58




Zitat:
Deff schrieb

Zitat:
jürgen58 schrieb
Als Fetplatte will ich eine aus einem EC1834 einbauen - ich denk es ist eine 40er.

Und was wird dann aus dem 1834, der fürchtet sich doch ohne HDD?

Was ich damit meine, ist, Du machst eine Baustelle zu, dafür eine andere auf.

nein,nein die Platte ist einsam und alleine ohne einen EC drum herum - ich denke sie ist aus einem EC - a: der selbe Typ - b:mit meinen beiden EC`s zu mir gekommen

nochmal zur Tastatureingabe - z ist z und y ist y - also da ist nichts vertaucht(wie bei DOS ohne deutschen Treiber)

Gruß jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
11.03.2010, 12:50 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr


Zitat:
jürgen58 schrieb
config.sys

device=mwinch.sys
device=romcor.sys
device=ansi.sys
device=comdrv.sys /X:3
country 037
break ON

Kommt DCP mit der Schludersyntax klar? Systembefehle gehören in die AUTOEXEC.BAT

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 13:18 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
11.03.2010, 12:52 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
jürgen58 schrieb
nein,nein die Platte ist einsam und alleine ohne einen EC drum herum - ich denke sie ist aus einem EC - a: der selbe Typ - b:mit meinen beiden EC`s zu mir gekommen

Na dann, auf gute partnerschaftliche Beziehung!
Das z = z ist, liegt an den richtig zugeordneten Scancodes der Tastatur eben für deutsch.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
11.03.2010, 12:59 Uhr
jürgen58




Zitat:
Deff schrieb

Zitat:
jürgen58 schrieb
nein,nein die Platte ist einsam und alleine ohne einen EC drum herum - ich denke sie ist aus einem EC - a: der selbe Typ - b:mit meinen beiden EC`s zu mir gekommen

Na dann, auf gute partnerschaftliche Beziehung!
Das z = z ist, liegt an den richtig zugeordneten Scancodes der Tastatur eben für deutsch.

ja, genau - und deshalb war ich ja auch der Meinung das ä ä ist und nicht [

oder hab ich da einen A7150-Denkfehler - es passt ja sonst alles bei der Tastatureingabe

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
11.03.2010, 13:00 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
jürgen58 schrieb
nein,nein die Platte ist einsam und alleine ohne einen EC drum herum - ich denke sie ist aus einem EC - a: der selbe Typ - b:mit meinen beiden EC`s zu mir gekommen

Bevor Du die im A7150 plättest: hast Du eine Datensicherung von der Platte gemacht?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
11.03.2010, 13:07 Uhr
jürgen58




Zitat:
Rüdiger schrieb

Zitat:
jürgen58 schrieb
nein,nein die Platte ist einsam und alleine ohne einen EC drum herum - ich denke sie ist aus einem EC - a: der selbe Typ - b:mit meinen beiden EC`s zu mir gekommen

Bevor Du die im A7150 plättest: hast Du eine Datensicherung von der Platte gemacht?

der hat doch noch keine Platte - was auf der angedachten Platte drauf ist, weiß ich nicht - auf meinen beiden EC`s war DOS 5.0 drauf, DBase IV und WordStar 5 und der NC

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
11.03.2010, 13:15 Uhr
jürgen58



noch ne Frage - wie bekomm ich dann die Fotos in die Nachricht ??

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
11.03.2010, 13:45 Uhr
Mr. Museum



Antwort: ist im Punkt Formatierungsmöglichkeiten, links unten neben dem Antwortfeld beschrieben, musst nur das Foto vorher irgendwo im Web deponieren, Myspace oder so...
--
Gruß,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
11.03.2010, 13:53 Uhr
jürgen58




Zitat:
Mr. Museum schrieb
Antwort: ist im Punkt Formatierungsmöglichkeiten, links unten neben dem Antwortfeld beschrieben, musst nur das Foto vorher irgendwo im Web deponieren, Myspace oder so...

Danke ...
dann will ich mal heute Abend die Bilschirmfotos einstellen

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
11.03.2010, 17:53 Uhr
jürgen58



Bildschirmfotos A7150





http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=526300427&albumID=141620&imageID=669614

http://viewmorepics.myspace.com/index.cfm?fuseaction=viewImage&friendID=526300427&albumID=141620&imageID=669630

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 19:23 Uhr von jürgen58 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
11.03.2010, 17:57 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Viel zu klein die Fotos, Jürgen58!
Syntax:

Quellcode:
[img]http://www.xxxxxxxxx.xx/filename.jpg[/img]


--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 17:58 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
11.03.2010, 18:16 Uhr
jürgen58



Hallo ...

mit den beiden Links sieht man die Bilder besse

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
11.03.2010, 18:19 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Dann solltest Du allerdings den Status der Fotos von "privat" -> "öffentlich" setzen, ansonsten sieht man leider gar nichts!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
11.03.2010, 18:22 Uhr
jürgen58



Hallo Deff ...

habs geändert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
11.03.2010, 18:25 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Also, Jürgen58, im Zeichensatz für Latein kommen bei mir auch keine Umlaute und kein ß drin vor! Könnte durchaus daran liegen...

Achja, schreibe endlich mal

BREAK=ON in die AUTOEXEC.BAT

und

COUNTRY=037 in die CONFIG.SYS!

Dort gehören sie, richtig geschrieben, nämlich hin!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 18:30 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
11.03.2010, 18:47 Uhr
jürgen58



Hallo Deff ..
hab`s geändert

das mit dem lateinischen Zeichensatz - wird der aus einem ROM geladen - das würde dann auch die nichtvorhandenen Umlaute beim Booten erklären ??
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
11.03.2010, 18:56 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Vervollständige mal die Country-Zeile:

country=037,850,country.sys
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
11.03.2010, 18:58 Uhr
jürgen58



hab ich schon gemacht, auch 049,850 geht nicht anders - immer nur lateinischer Zeichensatz geladen - schon seltsam
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
11.03.2010, 19:03 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Na ja, die 049 ist die Ländervorwahl BRD und die 037 war die für die DDR, das wirkt sich natürlich nicht aus.
Vielleicht solltest Du mal 2 weitere Fotos reinstellen, wo die Inhalte der AUTOEXEC.BAT und der CONFIG.SYS zu sehen sind. Deine fehlerbehaftete Schreibweise irritiert mich und andere...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
11.03.2010, 19:25 Uhr
jürgen58



so, die config und die autoexec





Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
11.03.2010, 19:28 Uhr
RP



nach den Bildschirmfotos A7150 wird die autoexec.bat nicht geladen,
schreibe in die Autoexec auch noch DATE und TIME .
Die letzten 3 grünen Ausgaben auf dem Bild sind für mich nicht nachvollziehbar. Starte DCP oder DOS ohne config.sys und autoexec.bat,
und lade nur vchar2.com.

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
11.03.2010, 19:47 Uhr
DL



VCHAR2 Hilfe-Information: Laden des Zeichensatzes der Kodes 128...255
in den Bildschirmgenerator der ABG
Aufruf: VCHAR2 [x][/L]
Fuer x sind folgende Eintraege zulaessig:
? Hilfe-Information
R Russischer Alternativ-Zeichensatz
1 Russischer Basiszeichensatz
4 Zeichensatztabelle 437 (Standard)
8 Zeichensatztabelle 850
/L fuehrt zur Anzeige der aktuellen Zeichensatztabelle.


steht da im vchar2 drinne, weiß nicht ob es was bringt....

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 19:48 Uhr von DL editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
11.03.2010, 19:50 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Im MODE muß eine 0 (Null) und kein kleines O stehen! 0 bits für Parität!
Im Dateinamen AUTOEXEC.BAT ist vor dem Trennpunkt kein Leerzeichen zu schreiben!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 19:52 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
11.03.2010, 19:53 Uhr
RP



der Fehler liegt wahrscheinlich am Autoexec.bat datum ?? 4. Zeile
umbenennen in DATE !!

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
11.03.2010, 19:58 Uhr
DL




Zitat:
Deff schrieb
Im MODE muß eine 0 (Null) und kein kleines O stehen! 0 bits für Parität!

- paritaet legt die Kontrolle des Paritaetsbits fest, wobei

Kennzeichen N (keine), O (ungerade) oder E (gerade) verwendet

werden kann.

Die Standardeinstellung ist E (gerade Paritaet).
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
11.03.2010, 20:49 Uhr
jürgen58



so,
in der autoexec datum in DATE geändert -die beidengrünen Zeilen sind weg - also geht so mit dem Datum

in der autoexec VCHAR2 in VCHAR2 8 /L geändert - Zeichensatz 850 geladen - Zeichensatz wird angezeigt - ohne Umlaute

VCHAR2 1 /L - russischer Zeichensatz geladen - Anzeige Zeichensatz wie vorher bei VCHAR2 8 /L
das gleiche bei VCHAR2 4 /L - Zeichensatz 437 geladen - Zeichensatz wird angezeigt - ohne Umlaute

der angezeigte Zeichensatz ist immer gleich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
11.03.2010, 20:53 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
DL schrieb
- paritaet legt die Kontrolle des Paritaetsbits fest, wobei

Kennzeichen N (keine), O (ungerade) oder E (gerade) verwendet

werden kann.

Die Standardeinstellung ist E (gerade Paritaet).

Jetzt, wo Du es schreibst, kam so langsam die Erinnerung wieder...
Danke, DL!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 11.03.2010 um 20:54 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
11.03.2010, 21:03 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Erfolgen beim Abarbeiten/Laden der VCHAR2 irgendwelche Bildschirmkommentare?
Und dann war auch von RP die Aufforderung, VCHAR2 am DOS-Prompt starten...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
11.03.2010, 21:23 Uhr
jürgen58



ja, bei ... 8 ... Zeichensatz 850 geladen

bei ... 4 ... Zeichensatz 437 geladen

bei ... 1 ... Zeichensatz russisch geladen

und dann wird jedes mal der Zeichensatz als Bild angezeigt - aber halt immer der gleiche

am DOS-Prompt das selbe in grün

also VCHAR2 wird demnach ausgeführt auch in der autoexec

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
11.03.2010, 21:56 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Uff, was ist da bloß los?
Schade, daß ich keinen 7150 zum Parallelvergleich habe! Dann wäre es u.U. einfacher.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
11.03.2010, 23:00 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Eben.
Auch für solche Fälle brauche ich bei Anfragen einen A7150 Referenzrechner.
Aber das klärt sich ja nun langsam. Hätte schon vor drei Jahren sein können.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
12.03.2010, 04:35 Uhr
ambrosius



Wie es aussieht, wird der Zeichensatz ja von VCHAR2 in den RAM (vielleicht den der Bildschirmkarte) geladen. Ich komme im Moment leider nicht an meine Doku heran. Kann es evtl. sein, das der entsprechende RAM nicht funktioniert/garnicht vorhanden ist?

mfg
Holger

-----------
edit: @robbi

Ich habe zu Hause noch einen zusätzlichen A7150 ohne Festplatte, er läuft aber. Eine Festplatte habe ich auch noch, die müßte ich erst noch fertig machen. Dann kannst Du den Rechner haben. Ersatzplatinen sind auch noch vorhanden. Es dauert aber noch bis ca. Ende Mai, bis ich wieder zurück in DE bin.
--
Viele Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2010 um 04:39 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
12.03.2010, 07:06 Uhr
jürgen58




Zitat:
ambrosius schrieb
Wie es aussieht, wird der Zeichensatz ja von VCHAR2 in den RAM (vielleicht den der Bildschirmkarte) geladen. Ich komme im Moment leider nicht an meine Doku heran. Kann es evtl. sein, das der entsprechende RAM nicht funktioniert/garnicht vorhanden ist?

mfg
Holger

naja - irgend ein Hardwareproblem hab ich ja auch schon vermutet - wie auf den Bildern zu sehen ist - der Kursor beim Systemstart oben links als "Kästchen" und beim /nach dem Booten oben links als "Unterstrich" und bewegt sich bei keiner Eingabe vom Fleck

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2010 um 09:50 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
12.03.2010, 08:52 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Unter den ACT-Meldungen kann ich gerade noch erkennen, dass bei den NOT READYs auch ein NOGO steht. Was allerdings links davon für ein Modul genannt ist, ist für mich nicht mehr lesbar.
Die Frage ist, was ist der Unterschied zwischen beiden Angaben und sind diese trotzdem i.O., weil ja am ACT-Ende alles in Butter zu sein scheint.

Kann dazu jemand was anmerken?
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
12.03.2010, 08:59 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Es ist die Festplatte - die ist ja auch nicht da.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
12.03.2010, 09:09 Uhr
te496



Hallo Jürgen,

drück mal die Taste ALT1 (oben links auf der Tastatur) und dann zusätzlich ä, ü oder ö.
Dann sollte es funktionieren.
Gruß Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
12.03.2010, 09:27 Uhr
jürgen58




Zitat:
te496 schrieb
Hallo Jürgen,

drück mal die Taste ALT1 (oben links auf der Tastatur) und dann zusätzlich ä, ü oder ö.
Dann sollte es funktionieren.
Gruß Thomas

werd ich heute Abend testen - ist schon lustig was der 7150 so treibt - naja, er ist ja irgend wann mal gelaufen - warum sollte er jetzt nicht mehr ???

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
12.03.2010, 10:07 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
ambrosius schrieb
Wie es aussieht, wird der Zeichensatz ja von VCHAR2 in den RAM (vielleicht den der Bildschirmkarte) geladen.

Das sieht nicht nur so aus, das ist so.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
12.03.2010, 10:08 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
jürgen58 schrieb
naja - irgend ein Hardwareproblem hab ich ja auch schon vermutet - wie auf den Bildern zu sehen ist - der Kursor beim Systemstart oben links als "Kästchen" und beim /nach dem Booten oben links als "Unterstrich" und bewegt sich bei keiner Eingabe vom Fleck

Da wird wohl das KGS kaputt sein.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
12.03.2010, 10:13 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Rüdiger schrieb
Da wird wohl das KGS kaputt sein.

Wird das etwa nicht getestet?

@Jürgen58
Um zu testen, ob Rüdigers Vermutung zutrifft, wäre eine zweite KGS von Nutzen!
Da robbi jüngst von mehreren MMS-16-Modulen schrieb, kannst Du ihn ja mal fragen.
Oder ein anderer Spender findet sich. Immerhin ist es einfacher, eine KGS zu verschicken als den 7150 durch die Gegend zu schippern.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2010 um 10:23 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
12.03.2010, 11:11 Uhr
jürgen58



so, hab ne Anfrage im Flohmarkt eingestellt

kann ich ja solange an meinen EC`s weiter schrauben oder so

gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
12.03.2010, 11:16 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
jürgen58 schrieb
so, hab ne Anfrage im Flohmarkt eingestellt

kann ich ja solange an meinen EC`s weiter schrauben oder so

gruß Jürgen

Na, dann warte ich schonmal auf den nächsten Fred von Dir!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
12.03.2010, 11:22 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Deff schrieb
Wird das etwa nicht getestet?

Du weist doch selber, dass kein Test 100%ig ist.

Theoretisch dürfte es bei PC's auch niemals RAM-Probleme geben, weil beim Einschalten der RAM gestetet wird...

Interessant wäre übrigens auch mal ein Softwartest auf Funktionsfähigkeit des Netzteils. ;-)
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
12.03.2010, 11:47 Uhr
Deff

Avatar von Deff


Zitat:
Rüdiger schrieb

Zitat:
Deff schrieb
Wird das etwa nicht getestet?

Du weist doch selber, dass kein Test 100%ig ist.

Korrekt, Rüdiger, deswegen mache ich auch keine Eigentests mehr.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 12.03.2010 um 11:48 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
13.03.2010, 14:03 Uhr
jürgen58



so, heute Abend bau ich mal die Festplatte ein.
Es ist eine ST-251-1 - was muß ich bei MWINCH beachten oder besser wie geht das ?? kann ich von der DCP-Diskette das System dann auf die Platte übertragen ? - geht sicher ähnlich wie bei DOS

ich hatte ja auch mal probeweise Speeddisk von einer Diskette gestartet - naja, die Grafikdarstellung (die senkrechten weißen Linien) ist nu nicht das was es seien sollte, und alle Umlaute natürlich weiße Kästchen - der NC startete nicht - auf dem EC aber schon (Bild im Flohmarkt-Beitrag)

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
13.03.2010, 14:28 Uhr
holm

Avatar von holm

Nö, geht "besser". Platte Initialisieren und defekte Spuren eintragen. Danach Verify.
Die Partitionierung und das Aufspielen der Systemdateien macht mwinch für Dich, es fragt danach
und ist Menügeführt und in deutsch.
Wie das jetzt mit der Einrichtung der Erweiterten- und R/W Partitionen ist, weiß ich allerdings nicht aus dem Kopf.
Du kannst 10MB für MUTOS und 10MB für SCP frei lassen falls Du mit diesen OS mal spielen willst. In dem Zusammenhang nervt es, das Robotron den Support für eine 2. Platte nicht fertig gemacht hat. mit einem Zusätzlichen Steckverbinder könnte der WDC eine 2. Platte unterstützen, aber es gibt keinen Support im ACT dafür bzw. ich bin noch auf der Suche nach einem ACT 2.4....

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
13.03.2010, 17:52 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Hallo jürgen58,

bügel doch erstmal mit Teledisk ein DCP-Image auf Diskette, welches so auch von Robotron geliefert wurde, unbearbeitet und unmanipuliert. Das von der KC-Club-Homepage scheint nicht ganz taufrisch zu sein.

Evtl. könntest du auch mit MODE die versch. Bildschirmmodi durchprobieren bzw. schauen ob bei einem der hängende Cursor verschwindet.


Zitat:
[zweig] MODE n

Der Befehl ermoeglicht das Umschalten der Bildschirmadapter und
das Einstellen des Bildschirmmodus fuer den Farb-/Grafik-Bild-
schirmadapter. Der angesprochene Bildschirm wird geloescht.

Parameter:

- n kann die Werte 40, 80, CO40, CO80, BW40, BW80 oder MONO an-
nehmen:

40
Einstellen der Bildschirmbreite fuer den Farb-/Grafikbild-
schirmadapter auf 40 Zeichen pro Zeile.
80
Einstellen der Bildschirmbreite fuer den Farb-/Grafikbild-
schirmadapter auf 80 Zeichen pro Zeile.
CO40
Schaltet den aktiven Bildschirmadapter auf den Farb-/Grafik-
bildschirmadapter, aktiviert die Farbanzeige und setzt
40 Zeichen pro Zeile fest.
CO80
Schaltet den aktiven Bildschirmadapter auf den Farb-/Grafik-
bildschirmadapter, aktiviert die Farbanzeige und setzt
80 Zeichen pro Zeile fest.
BW40
Schaltet den aktiven Bildschirmadapter auf den Farb-/Grafik-
bildschirmadapter und den Bildschirmmodus auf Schwarz/Weiss.
Es werden 40 Zeichen pro Zeile eingestellt.
BW80
Schaltet den aktiven Bildschirmadapter auf den Farb-/Grafik-
bildschirmadapter und den Bildschirmmodus auf Schwarz/Weiss.
Es werden 80 Zeichen pro Zeile eingestellt.
MONO
Schaltet den aktiven Bildschirmadapter auf den Monochrom-
Bildschirm (der immer eine Bildschirmbreite von 80 Zeichen
pro Zeile hat).


Zitat:
jürgen58 schrieb
ich hatte ja auch mal probeweise Speeddisk von einer Diskette gestartet - naja, die Grafikdarstellung (die senkrechten weißen Linien) ist nu nicht das was es seien sollte, und alle Umlaute natürlich weiße Kästchen - der NC startete nicht - auf dem EC aber schon

Der A7150 ist nicht so ganz kompatibel zum IBM-PC, da wirst du immer wieder drüber stolpern. Evtl. versucht der NC im falschen Grafikmodus zu starten, dann musst du dir die Hilfefunktion zu Gemüte ziehen oder du probierst mal einen Abklatsch aus Ost-Berlin MDOS.


MfG

PS: Links werden bald gelöscht.

Dieser Beitrag wurde am 13.03.2010 um 17:54 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
13.03.2010, 22:11 Uhr
jürgen58



Danke für die Tips und die beiden Links

Heute wird`s nu nichts mehr mit Platte einbauen - dann halt morgen

ich wer dann Bericht erstatten

!!!!! Super Forum !!!!! Danke für die Hilfe

Gruß Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
13.03.2010, 23:45 Uhr
Rüdiger
Administrator


@Jürgen: Bisher ist das ein ziemliches Herumeiern. Versuch doch erstmal, die Handbücher für den A7150 zu bekommen. Lesen -> Verstehen -> Knöpfle drücken.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek