Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Bitte helfen! (Mit freundlichen GrueBe aus Russland) » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.02.2010, 08:52 Uhr
Stepan



Ich heise Stepan Sokol, ich arbeite bei der Wissenschaftabteilung von Moskauer Universitaet fuer Luftfahrt.
da ich keinen Auskunft in Homepage gefunden habe, hoffe ich sehr auf Ihre Hilfe. Ich suche nach der ausfuehrlichen Information vom piezoelektrischen Kraftgeber PK1000-1. Besonders noetig ist, wie man elektrische Signale vom Geber in Druckdaten umformen kann. Da wird gemeint, welches Geraet zum Geber am besten geeignet ist.

Vielen Dank fuer Ihre Antwort!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
001
02.02.2010, 09:33 Uhr
Rdiger
Administrator


Ich hatte Deine Frage bereits verffentlicht:
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=5433

Leider ohne Erfolg. Wahrscheinlich hat niemand hier so eine Doku.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 02.02.2010 um 09:34 Uhr von Rdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
002
02.02.2010, 11:58 Uhr
Stepan



Koennen Sie mir vielleicht noch ein paar Linken geben, wo man etwas von diesem Garaet weiB? Ich meine einige Forume der Technikliebhaber...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
003
02.02.2010, 17:50 Uhr
berndx



Hallo, ich kenne leider diesen Geber nicht. Bitte Hersteller und ein Foto eingeben. Normalerweise werden diese Piezogeber in Brckenschaltung betrieben. MfG Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
004
02.02.2010, 17:59 Uhr
berndx



Sorry, ich hatte versehentlich an Dehnmesstreifen-Geber gedacht. Piezoelektrische Geber erzeugen durch den Druck eine Ladung im Quarzkristall, die mit hochohmigen Ladungsverstrkern verstrkt und dann gemessen wird. MfG Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
005
03.02.2010, 12:07 Uhr
Stepan



Ja, Physik des Prozess ist klar, ich meinte, welches Geraet soll das elektrische Signal vom Geber wieder in verstaendlichen fuer Menschen Daten umformen. Also, wie kann ich erkennen, welche Druck auf Geber wirkt?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
006
03.02.2010, 20:50 Uhr
berndx



Habe mal nachgesehen. Wir hatten leider nur Kraftgeber auf Dehnmesstreifen-Basis im Einsatz. Piezoelektrische Geber nutzten wir nur zur dynamischen Beschleunigungsmessung. Die Messtechnik reichte bis 20khz, war aber leider nicht fr statische Messungen geeignet. Die Ladung des Kraftgebers lsst sich aber nach dem Ladungsverstrker als kraftproportionale Spannung abgreifen. Die Eichung ist daher sehr einfach. Das elektrische Signal kann entweder direkt in Krafteinheiten angezeigt oder im Computer weiterverarbeitet werden. Leider kenne ich keine angebotene Messtechnik fr diese Geber. MfG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
007
04.02.2010, 11:46 Uhr
Stepan



Danke sehr fuer Ihre Auskunft! Weiter kann ich schon lebst suchen! MfG
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
008
04.02.2010, 12:13 Uhr
hawk72



Problema v tom schto kalibratzija takogo piezoelektritscheskogo sensora wosmoschna tolka pri dynamitschnom dejstwii cil (U~(dF/dt)).

privet Norbert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
009
04.02.2010, 12:16 Uhr
Deff

Avatar von Deff

@Norbert
Kannst Du denn das nicht gleich in Russisch schreiben? Diese phonetische Schreibweise ist nicht ganz irritationsfrei, weil nicht standardisiert.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt htte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
010
05.02.2010, 14:27 Uhr
Stepan



, ? ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
011
05.02.2010, 14:44 Uhr
Stepan



? ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
012
05.02.2010, 15:56 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Bleibt bitte im lesbaren Bereich oder verstndigt euch per Mail, das unter 008, 010 und 011 ist einfach sinnlos.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
013
05.02.2010, 16:23 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Я не понял! Я могу читать твои слова правильно, Степан.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt htte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 05.02.2010 um 16:44 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
014
05.02.2010, 19:04 Uhr
hawk72



Tebe nuschen preobrasawatel po takoi sheme:

http://www.kistler.com/de_de-de/Technology_ChargeAmplifiers/Ladungsverstaerker.html

esli u tebja najdotsa schtonibut w takom duchi, ti mosches poprobuwat podklutschit twoi sensor ...

privet

Letzter Beitrag auf russisch ... ;o) bitte nicht weiter aufregen

Dieser Beitrag wurde am 05.02.2010 um 19:07 Uhr von hawk72 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
015
08.02.2010, 13:37 Uhr
Stepan



Danke sehr!)))

Wie kennst du Russisch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
016
08.02.2010, 22:00 Uhr
Mr. Museum



wurde 5 Jahre in der DDR gelehrt (5. - 10. Klasse in der Schule)
Habe leider das meiste schon vergessen...

menja sawut michail, ja schiwu f leipzig i chochenstein-ernsttalje.

dobroj wetscher
--
Gru,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Lschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek