Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Bestandsaufnahme » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
13.06.2007, 00:16 Uhr
Madir



Mich würde einfach mal interessieren, was sich so in **privaten** Sammlungen aus dem Bereich Robotron tümmelt...
Mein Bisschen reicht um Bekannte mit den Kopf schütteln zu lassen ("Was willst du mit all dem Schrott?")....
Bevor sich keiner traut den Anfang zu machen übernehme ich das mit meiner spärlichen Liste:

Rechner:
1*P8000 inkl. 16bit (leider nur 8Bit bisher lauffähig)
1*A7150 grafische Variante
1*A7100

Monitore:
1*K7229.24
1*K7229.25
1*Alpha1

Eingabegeräte:
1*Tastatur K7672.01
1*Tastatur K7672.03
1*Tastatur K801.02
1*Digitizer K6405

Ausgabegeräte:
1*Drucker K6313
1*Plotter Sekonic SPL430

...es mögen deutlich größere Listen folgen...

Gruß, Dirk.

btw: vielleicht sollte man soetwas mal mit Software/Handbüchern machen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
13.06.2007, 01:41 Uhr
Vortex




Zitat:
Madir schrieb...es mögen deutlich größere Listen folgen...

Nix... erstmal kleinere :

Ich kann nur

- PC1715 komplett (naja fast, eher Grundausstattung)
- KC85/3 mit Busdriver und diversem Zubehör
- ESN03
- und zu guter letzt ein Unikum namens "UHU02"

mein eigen nennen.

Gruß
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
13.06.2007, 08:25 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Vortex schrieb
- und zu guter letzt ein Unikum namens "UHU02"

Was ist das?
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
13.06.2007, 10:00 Uhr
Vortex



Ja, wenn ich das mal wüsste. Peripherie kanns nicht sein, die Diodenbuchse
führt nur Strom und einen Eingang für die LED im Taster. Es sieht zu professionell aus fürn Amateurbau.

Hier mal ein Bild:

http://img411.imageshack.us/img411/1786/pict0000rb5.jpg

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2007 um 10:02 Uhr von Vortex editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
13.06.2007, 10:37 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Also ich habe:

Rechner:
- A5120, K5600.20-Version (Standby-Netzteil defekt)
- K8924 (Grafikkarte defekt)
- 1715 (2 Stück, 1x Floppy-Controller defekt)
- A7100 (grafische Variante, aber GraKa defekt)
- CM1910 (2x, grafische Variante, funktioniert prächtig)
- EC1834 (MON-Variante für K7229.24, auch funktionsfähig)
- EC1834 (COL-Variante für K7229.25)
- Soemtron PC286
- Numerik PRG710-1/10
- Numerik PRG710-1/11
- KC85/3
- KC87

Bildschirme:
- K7222.23
- K7222.25 (2x)
- K7229.21 (2x)
- K7229.25 (3x)

Tastaturen:
- 1715 (2x)
- K7634.04
- K7637.00
- K7672.03 (3x)
- K7673.02
- K7673.06

Sonstiges:
- BDE K7622
- Grafiktablet K6405
- ISOT-Wechselplatte 24 Sect. (2x)
- K6313
- MF6400

Gruß, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of live" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)

Dieser Beitrag wurde am 17.09.2007 um 21:37 Uhr von Xaar editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
13.06.2007, 13:33 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard


Zitat:
Mich würde einfach mal interessieren, was sich so in **privaten** Sammlungen aus dem Bereich Robotron tümmelt...
Bevor sich keiner traut den Anfang zu machen übernehme ich das mit meiner spärlichen Liste:


1*Alpha1

Der Alpha 1 ist aber kein robotroner, zumindest kein reinrassiger.
Dürfen bei der Aufstellung ALLE vorhandenen Geräte aufgelistet werden, oder nur Rechentechnik?
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
13.06.2007, 13:35 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard


Zitat:
Ja, wenn ich das mal wüsste. Peripherie kanns nicht sein, die Diodenbuchse
führt nur Strom und einen Eingang für die LED im Taster. Es sieht zu professionell aus fürn Amateurbau

könnte eben doch ein Bastlergerät sein, aber eins, dass bei einem elektronikhersteller entstanden ist (gibts öfter) oder aber so eine Art gesellenstück, oder oder... (Spekulatius)
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
13.06.2007, 13:52 Uhr
sylvi



...
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly

Dieser Beitrag wurde am 08.11.2008 um 20:00 Uhr von sylvi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
13.06.2007, 15:25 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
Vortex schrieb
Ja, wenn ich das mal wüsste. Peripherie kanns nicht sein, die Diodenbuchse
führt nur Strom und einen Eingang für die LED im Taster. Es sieht zu professionell aus fürn Amateurbau.

Hier mal ein Bild:

http://img411.imageshack.us/img411/1786/pict0000rb5.jpg

Morsezeichengeber? Amateurfunk Militär, Bahn, Stasi (verkauft sich besonders gut )

Sieht mir aber schon nach "Massenproduktion" aus.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
13.06.2007, 16:50 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Die verdeckt ermittelnde Robotron-Mafia ist schon behende dabei, Eure Wohnanschriften zu ermitteln, um dann die Phase der sog. Objektaufklärung in Angriff zu nehmen. Was danach folgt, sollte schon klar sein...
Sollten also in der nächsten Zeit die schönen, historischen Geräte bei Euch mit Abwesenheit glänzen, dann würde ich raten, verstärkt bei Internet-Auktionshäusern Ausschau zu halten. Ansonsten gibt es einige Sammler, die ihre Prunkstücke geheim und unter Verschluß halten!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
13.06.2007, 17:36 Uhr
Madir




Zitat:
Radioreinhard schrieb

Zitat:
Mich würde einfach mal interessieren, was sich so in **privaten** Sammlungen aus dem Bereich Robotron tümmelt...
Bevor sich keiner traut den Anfang zu machen übernehme ich das mit meiner spärlichen Liste:


1*Alpha1

Der Alpha 1 ist aber kein robotroner, zumindest kein reinrassiger.
Dürfen bei der Aufstellung ALLE vorhandenen Geräte aufgelistet werden, oder nur Rechentechnik?

Das ist der Sekonic auch nicht... Ich dachte eben an alles, was man so auf der Seite hier nachlesen kann, ausser internen Komponenten, das würde den Rahmen sprengen.

Ich hatte schon primär an Rechentechnik gedacht....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
13.06.2007, 19:10 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Deff schrieb
Sollten also in der nächsten Zeit die schönen, historischen Geräte bei Euch mit Abwesenheit glänzen, dann würde ich raten, verstärkt bei Internet-Auktionshäusern Ausschau zu halten.

Beschrei das nicht. Einer unserer Hobbykollegen hatte kürzlich so einen "Besucher" gehabt.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
13.06.2007, 19:20 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Nichts liegt mir ferner als dies zu beschreien! Wollte eigentlich nur auf die Gefahr hinweisen, die mit derartigem Tun durchaus eintreten könnte.
Heutzutage sind selbst tagelang geschlossene Fensterrolläden Magnet für ungebetene Gäste. Oder sprecht Ihr noch auf auf den Anrufbeantworter, dass die nächsten 3 Wochen wegen Urlaubs keiner erreichbar ist?
Elektronisches Hundegebell und Zufallsschaltungen für die Innenbeleuchtung sollen ja die Anwesenheit von Mietern suggerieren und damit abschreckend wirken. Und einen hohen Sicherheitsstandard erkaufen, wer kann sich das schon leisten. Meine van Gogh, Rembrandt und Beatlesposter sind deshalb als ständige Leihgaben in den einschlägigen Museen unterwegs...
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
13.06.2007, 21:39 Uhr
Madir




Zitat:
Deff schrieb
Nichts liegt mir ferner als dies zu beschreien! Wollte eigentlich nur auf die Gefahr hinweisen, die mit derartigem Tun durchaus eintreten könnte.
Heutzutage sind selbst tagelang geschlossene Fensterrolläden Magnet für ungebetene Gäste. Oder sprecht Ihr noch auf auf den Anrufbeantworter, dass die nächsten 3 Wochen wegen Urlaubs keiner erreichbar ist?
Elektronisches Hundegebell und Zufallsschaltungen für die Innenbeleuchtung sollen ja die Anwesenheit von Mietern suggerieren und damit abschreckend wirken. Und einen hohen Sicherheitsstandard erkaufen, wer kann sich das schon leisten. Meine van Gogh, Rembrandt und Beatlesposter sind deshalb als ständige Leihgaben in den einschlägigen Museen unterwegs...

[ironic]
Ok Ihr habt meinen Plan durchschaut... Eigentlich wollte ich nur wissen, was es wo zu holen gibt... Die Adressen rausfinden hätte ich bestimmt ganz leicht anhand der Nick's geschafft und schon hätte ich meine anfängliche Liste Tag für Tag erweitern können, aber nun ist alles geplatzt... :-(
Hätte vielleicht lieber still und heimlich das Forum zu Technischen Diskussionen durchschauen sollen, da finde ich diese Informationen ja im Wesentlichen auch. Oder wenigstens die Avatare ansehen...
[/ironic]

Finde es bissl schade, dass der Aufruf so negativ kritisiert wird...
Ich dachte mir viele, die sich noch mit Robotron beschäftigen sind früher oder später beim googlen mal auf dieser Seite und vllt. auch im Forum gelandet. Ich wollte einfach nur informativ wissen, was so am häufigsten noch vertreten ist, wo man vielleicht noch nach Hilfe zu speziellen Sachen fragen kann.
Wäre natürlich ne Option das anonym zu machen, aber das müsste dann wohl ausserhalb geschehen und wen erreicht man dann schon.

Dirk.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
13.06.2007, 21:55 Uhr
Volker

Avatar von Volker


Zitat:
Madir schrieb

Ich wollte einfach nur informativ wissen, was so am häufigsten noch vertreten ist, wo man vielleicht noch nach Hilfe zu speziellen Sachen fragen kann.

Die Antwort hast Du Dir schon gegeben!


Zitat:
Hätte vielleicht lieber ... das Forum zu Technischen Diskussionen durchschauen sollen, da finde ich diese Informationen ja im Wesentlichen auch. Oder wenigstens die Avatare ansehen...

Also immer fein aufpassen!

mfg
--
Das Gerät selbst ist ein kompli-
ziertes elektronisches Erzeugnis, zu des-
sen Reparatur neben vielfältigen Kenntnis-
sen zum gesamten Komplex der Elek-
tronik eine Vielzahl hochwertiger Meß-
und Prüftechnik notwendig ist. Von ei-
genhändigen Eingriffen wird abgeraten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
13.06.2007, 23:03 Uhr
Deff

Avatar von Deff

...und z.B. zum KC-Treffen fahren!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
13.06.2007, 23:04 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Madir schrieb
Finde es bissl schade, dass der Aufruf so negativ kritisiert wird...

Das war weder Kritik noch negativ gemeint.
Ich glaube auch nicht, dass die Angabe der Geräte Kriminelle auf den Plan ruft. Zum Glück sind die ebay-Preise ja meist nicht so hoch, dass diese Technik für Schurken interessant wird.
Bei erwähntem Einbruch hatten die Halunken keine Robotron-Geräte mitgenommen, dafür aber jede Menge andere Dinge.
--
Kernel panic: Out of swap space.

Dieser Beitrag wurde am 13.06.2007 um 23:05 Uhr von Rüdiger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
13.06.2007, 23:23 Uhr
Madir




Zitat:
Rüdiger schrieb

Zitat:
Madir schrieb
Finde es bissl schade, dass der Aufruf so negativ kritisiert wird...

Das war weder Kritik noch negativ gemeint.
Ich glaube auch nicht, dass die Angabe der Geräte Kriminelle auf den Plan ruft. Zum Glück sind die ebay-Preise ja meist nicht so hoch, dass diese Technik für Schurken interessant wird.
Bei erwähntem Einbruch hatten die Halunken keine Robotron-Geräte mitgenommen, dafür aber jede Menge andere Dinge.

Ich denke auch, dass es meist wertvollere und auch leichter zu transportierende ;-) Sachen gibt.

Naja ist ja auch egal, Diskussion beendet... :-)

Also wer möchte, kann sich ja mit in der Liste verewigen, wer nicht, der nicht...

Gruß Dirk.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
14.06.2007, 00:33 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Dann bin ich auch mal so frei:

Mein Splien:
2x KC85/3
2x KC85/4
5x D002
1x D004/Basis
2-3x D004/Drive
ca. 35 Module von A-Z *hust*

Sonstiges:
-LC80
-BCS3
-K7612 (hat mein Daddy zur Lichtorgel umgebaut^^)
-Einkartenrechner IFA-Motorenwerke Nordhausen (unbest. Platine)
-IF6000
-Präsident K6320
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
14.06.2007, 14:50 Uhr
Radioreinhard

Avatar von Radioreinhard

So, als erstes will ich einen Kommentar zum Thema "ungebetene Gäste" abgeben. Mir sind bei einer Zwangsräumung durch einen Gerichtsvollzieher und desssen Komplizen bei der Spedition 120 (!!) Geräte abhanden gekommen. Also auch bei Mitarbeitern der Justiz: Immer schön aufpassen.

So nun meine Liste der Robotron-Rechentechnik:
EC 1834 Typ 337 - Computer
A 7150 Typ RGG K 1711 - Computer
1152 SD 1151 - Typenraddrucker
K 6313 - 9-Nadeldrucker
K 6314 - 9-Nadeldrucker
K 6316 - Schalterdrucker
FX-1000 - 9-Nadeldrucker (eigentlich Epson)
31020 - Signaturanalysator
K 1715 FD-Einheit 8" - Dualfloppy
K 7229.21 - Monitor
K 6405 - Digitalisiertablett
K 6501 - Magnetkartenlesegerät
K 0421 - UV-Epromlöschgerät
K 7229.29 - Monitor
K 7673.09 - Tastatur
K 7672.03 - Tastatur
K 7673.02 - Tastatur
K 6418.02 - Plotter
K 8915 FSE - Dualfloppy

Und dann kreiselt noch eine herrenlose PC 1715- Tastatur herum.
--
... und schalten Sie uns bitte wieder ein. Gleiche Stelle, gleiche Welle !!!!!

Dieser Beitrag wurde am 14.06.2007 um 14:52 Uhr von Radioreinhard editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
01.10.2014, 16:47 Uhr
Rüdiger
Administrator



Zitat:
Vortex schrieb
Ja, wenn ich das mal wüsste. Peripherie kanns nicht sein,



Es ist das Bediengerät einer DDR-Heizungssteuerung.
--
Kernel panic: Out of swap space.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
01.10.2014, 21:21 Uhr
Thomas



Klasse, Rüdiger! Der Gesprächsfaden ist über 7 Jahre alt. Wie kommst Du heute darauf?
(Das oben angeführte Bild ist ja leider nicht mehr vorhanden.)
--
Every day of my life I am forced to add another name to the list of people who piss me off!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
29.10.2017, 12:51 Uhr
andy62



Auch wenn inzwischen wieder 3 Jahre vergangen sind,
Mir ist gestern auch ein UHU02 zugelaufen.
Ist das das Programmiergerät für die ESN?
Oder gab es noch andere Heizungssteuerungen?
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
29.10.2017, 13:27 Uhr
ggrohmann



Hallo!

Wieviele von den Uhus gibts denn nun noch? Ich wurde neulich auch gefragt, ob man son Ding noch halbwegs profitabel verkaufen kann. Das Teil sah äußerlich noch sehr gut aus.

Guido

Dieser Beitrag wurde am 29.10.2017 um 13:54 Uhr von ggrohmann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
29.10.2017, 14:44 Uhr
andy62



Vielleicht ist das der? ;-)
Gruß Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
29.10.2017, 18:43 Uhr
ggrohmann



Falls sich noch irgendwer Hoffnungen auf den von mir gesichteten Uhu machen sollte: Es ist wirklich der, der bei Andy62 "gelandet" ist.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
29.10.2017, 20:43 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Meine Liste von Robotrongeräten ist ganz kurz:

KC Compact mit
LCR Data und
Diskettenstation

Früher hatte ich noch zwei Farb-TV RC 60xx.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
06.11.2017, 22:51 Uhr
albireo



Na dann will ich auch Mal:

Nicht alles Robotron, aber DDR Rechentechnik.
Kc85-3
Kc85-4
Z.9001
Z.1013
JuTe Computer
PC1715

Alle funktionieren oder wurden wieder funktionstüchtig gemacht.

Viele Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde am 06.11.2017 um 22:52 Uhr von albireo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
07.11.2017, 01:56 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Mein VM2400 habe ich nochvergessen.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
09.11.2017, 22:13 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

Bei mir stehen einige Tischmultimeter/Handmultimeter/Frequenzzähler aus dem Hause "Funkwerk Erfurt" rum sowie ein besonderes, sogar noch voll funktionsfähiges und im Einsatz befindliches DVM G1212 mit Kaltkathodenröhren im Display. Ich darf mich inzwischen als mittelmäßiger Fachmann für die Reparatur dieser Geräte betrachten. Es gab in der G12xx Reihe die verschiedensten Varianten (1 Mikrovolt, 4-Punkt-R-Messung, True RMS, ...). Technische Meisterleistungen in den 70er und 80er Jahren. Schalt- und Reparaturpläne sind ebenfalls vorhanden.

Auf http://www.blunk-electronic.de/BB/ im Abschnitt "Schaltpläne, Serviceunterlagen und Handbücher zu:" ist mehr zum Gerätebestand und Unterlagen zu finden.

Rechentechnik haben wir nicht.

Reparaturtipps gebe ich gern.

Gruß, Mario
--
http://www.blunk-electronic.de
My boss is a Jewish carpenter !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
09.11.2017, 22:38 Uhr
holm

Avatar von holm

Ein G1212.010 habe ich vor 2 Jahren verschenkt, das Ding ließ sich nicht mehr richtig ksalibrieren, irgendwas war gegen den Anschlag gelaufen. Mir wars nicht gelungen dafür ein SM aufzutreiben.

Ein Zähler aus der Reihe treibt sich evtl. noch herum..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
11.11.2017, 12:06 Uhr
phil91

Avatar von phil91

Naja bei mir eher "klein aber fein":

- KC 85/4
- KC 87.11
- BSS 01
- Geracord GC 6020
- LCR-Data

... und auf dem Dachboden noch nen Plattenspieler der defekt ist. Modell weiß ich jetzt nicht aus dem Kopf. Mehr Platz habe ich auf meinen 40 m² auch nicht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek