Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » RC-Oszillatoren im 4093 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
26.10.2019, 21:13 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

Ich habe hier zwei freilaufende RC-Rechteckgeneratoren in einem 4093. Das heißt, die Eingänge eines Gatters sind verbunden und mit einem Kondensator gegen Masse geschaltet. Von den Eingängen geht ein Widerstand zum Ausgang. Alleseits bekannte unaufregende Schaltung.
Die beiden übrigen Gatter sind per 10k Pull-Widerstände angebunden. Betriebsspannung 5V ist sauber, keine Spikes, kein Gezappel auf GND. Abblockung Betriebsspannung ist korrekt.
Ein Generator G1 läuft mit etwa 10Hz, der andere G2 mit etwa 100kHz. Da beide keinerlei Verbindung, außer Betriebsspannung und Masse haben, sollten sie auch völlig asynchron zu einander laufen, theoretisch.
Mit dem Oszilloskop triggere ich auf G1 und stelle fest, daß G2 statistisch (ca. 90%) zum Pegelwechsel des langsameren Generators seinen Ausgang wechselt. Es scheint, als würde G2 von G1 synchronisiert.
Hat jemand eine Erklärung ?
--
Mein Chef ist ein jüdischer Zimmermann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
26.10.2019, 21:43 Uhr
holm

Avatar von holm

Ground Bouncing?

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
26.10.2019, 21:50 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

könnte sein. Die Ausgänge treiben jeweils nur einen LS-TTL-Eingang. Das sollte im IC eigentlich kein GND-Bouncing erzeugen. Hattest Du so einen Effekt im 4093 schonmal auf dem Tisch ?
--
Mein Chef ist ein jüdischer Zimmermann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
26.10.2019, 22:30 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

In dem Datenblatt werden die Eingänge nicht zusammen geschaltet sondern einer immer gegen Vcc geklemmt.

Solch einen Effekt hatte ich bei meinen Bastellein auch schon ein mal.

Teilweise spielen innere Kapazitäten dabei eine Rolle.

Die beiden Schwellspannungen T+ und T- kommen für alle Schmittrigger aus einer Quelle.
Ob es da zu gegenseitigen beeinflussungen kommt ist wohl denkbar.

Man beachte das der 4093 nicht für genaue Oszilatoren konstruiert wurde und daher auch mit solchen effekten zu rechnen ist.
Für einen Pegelumsetzer der den Verbotenen Bereich mit hilfe einer Hysterese umgeht sind 0,... Volt kein Problem.
Wandernde Schaltflanken bei Generatoren schon.

Da hilft nur eins pro IC nur 1 Generator und die restlichen Gatter schlafen schicken.(auch nicht als treiber für diersen verwenden)
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"

Dieser Beitrag wurde am 26.10.2019 um 22:31 Uhr von PIC18F2550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
26.10.2019, 22:58 Uhr
RenéB



Das ein Gatter, das auf niedriger Frequenz schwingt, die anderen beeinflusst gibt es. Ein schönes Beispiel ist hier https://theremin.us/Circuit_Library/cacophonator.html
Da machen das die Gatter E und F
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
27.10.2019, 08:32 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

Weitere Experimente ergaben folgendes (vermutlich die Lösung):

1. Der bisher verwendete 4093 war ein CD4093BCN, Herstellersymbol ist ein geschnirkeltes "F".
2. Ein V4093D, Hersteller RFT(FWE), zeigt den Effekt nicht.
3. Ein HCF4093B von ST verhält sich ebenfalls ohne den mysteriösen Effekt.
4. HCF4093BE von SGS wie, 2.

Die Vorgeschichte des unter 1. verwendeten IC kenne ich nicht, will also den Hersteller nicht schlechtreden.
--
Mein Chef ist ein jüdischer Zimmermann.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
27.10.2019, 11:24 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser


Zitat:
Mario Blunk schrieb
Herstellersymbol ist ein geschnirkeltes "F".



Vielleicht ist der Hersteller Fairchild?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek