Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Was ist das? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
10.09.2019, 13:26 Uhr
ROBOTROONIE



Wer kann mir sagen, wie sich diese Nägel genau nennen und wofür die mal verkauft wurden? Ich vermute DDR-Fertigung.
Da der Eimer aus Nachlass nun bald alle ist und diese doch recht praktisch und universell nutzbar sind, wollte ich schauen, ob man heute noch ähnliche kaufen kann.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
10.09.2019, 13:58 Uhr
Perser

Avatar von Perser

da hat man Sauerkrautplatten an die Wand genagelt um
Putz haltbar auf die Wand zu bekommen.


Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
10.09.2019, 14:19 Uhr
ROBOTROONIE



Stimmt; da waren die auch im Einsatz. Neue Sauerkrauts wären auch noch da.

Ich schätze die Nägel bei Anbringen von Putzgitter, Legen von Leitungen, Befestigen von Putzschienen usw. insbesondere bei "weichen" Wänden wie Lehmziegel oder Tuff.

Gibt es einen name dafür? Und noch Quellen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
10.09.2019, 14:32 Uhr
Perser

Avatar von Perser

ich kenne die eigentlich nur als normaler Nagel mit einem quadratischen
Aluplättchen drauf gesteckt.
Wie die heissen, vieleicht Sauerkrautplattennagel.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
10.09.2019, 14:36 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Holzwolleleichtbauplatten nannten sich die exakt.
Wurden u.a. im VEB Baustoffversorgung in Elxleben/Gera auf 2 Fertigungsstrecken in 2 Schichten gefertigt. Auch von mir und zwar Mitte der Siebziger!
Mit den Nägeln hatten wir allerdings nichts zu tun.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
10.09.2019, 14:42 Uhr
ROBOTROONIE



Die HWL-Platten gibt es ja heute noch und gerade in brandschutztechnischer Hinsicht machen die immer noch Sinn (Verkleiden von Stahlträgern,...)
Bei den von mir demontierten DDR-HWLs waren es überwiegend Selbstbau-U-Scheiben wie Kronkorken und Alu-Typenschilder kombiniert mit normalen Nägeln - anstatt dieser Nägel.

Dieser Beitrag wurde am 10.09.2019 um 14:44 Uhr von ROBOTROONIE editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
10.09.2019, 15:00 Uhr
Zwangsrentner



Vermutlich etwas teuer: https://www.bierbach.de/de/naegel-stifte/scheibenkopf-stahlnagel

grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
10.09.2019, 15:11 Uhr
ROBOTROONIE



und nicht eckig
Stahl muss auch nicht sein.

Wobei die Anwendung "zum Befestigen auf Beton" mich schon wundert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
10.09.2019, 18:18 Uhr
DL



Leichtbauplattenstifte - gibt es in rund und eckig...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
10.09.2019, 18:26 Uhr
ROBOTROONIE



Danke.
Da gibts zumindest auch größere Gebinde

https://www.amazon.de/Konkurseleipzig-Leichtbauplattenstifte-5kg-70-metallisiert/dp/B07J9XPPXB/ref=sr_1_5?adgrpid=71245958615&gclid=EAIaIQobChMI6JHE1tXG5AIVmeJ3Ch3O-AZeEAAYASAAEgLASfD_BwE&hvadid=353037109626&hvdev=c&hvlocphy=1004916&hvnetw=g&hvpos=1t1&hvqmt=e&hvrand=13592849213287731572&hvtargid=kwd-300437939029&hydadcr=18277_1724608&keywords=leichtbauplattenstifte&qid=1568132748&s=gateway&sr=8-5
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek