Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » neuen Fernseher kaufen? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.09.2019, 13:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Angeblich soll es keinen Fernseher mit OLED unter 43" geben.
Ist das wirklich so, oder haben die Geschäfte das einfach nicht vor Ort?

Bei Saturn oder Mediamarkt hat das alles einfach keinen Zweck, was kaufen zu wollen....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
01.09.2019, 13:13 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

also einen OLED unter 50" hab ich auch noch nicht gesehen.

Also einen Fernseher, OLEDs gibts es schon kleiner, die LG Handys, aber da ist Fernseh schauen schon etwas blöd...

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"

Dieser Beitrag wurde am 01.09.2019 um 13:20 Uhr von Steffen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
01.09.2019, 13:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa, Du Steffen, soll schon ein neuer Fernseher werden.
Zeit wirds ja, Du weisst...
Ich will dafür ja auch nicht die Wohnung leer räumen und alles wegschmeissen müssen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
01.09.2019, 13:31 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

wenns unter 50" bleiben muss und du was gutes willst, bleibt eigentlich nur ein QLED von Samsung. 4K versteht sich von selber. Auf FullHD, auch wenn es noch nicht so viel 4k gibt, würd ich nicht mehr setzen.

Gruss, Steffen

ps.: Eine Motorsäge hät ich, dann könntest den Platz in deiner Schrankwand schaffen...
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
01.09.2019, 15:59 Uhr
ralle



Naja, bei Mediamarkt Neuburg habe ich einen Halbkreisförmigen PC-Monitor gesehen, etwa 1200mm lang.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
01.09.2019, 17:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Steffen schrieb

ps.: Eine Motorsäge hät ich, dann könntest den Platz in deiner Schrankwand schaffen...



Hahh, haaahhhh, und der Inhalt?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
01.09.2019, 17:01 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Enrico schrieb

Zitat:
Steffen schrieb

ps.: Eine Motorsäge hät ich, dann könntest den Platz in deiner Schrankwand schaffen...



Hahh, haaahhhh, und der Inhalt?




Zitat:
Steffen schrieb
Hi,

wenns unter 50" bleiben muss und du was gutes willst,


Ich hab 96,5cm. 40" geht, 43" nicht mehr, ev. passen noch 42" rein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
01.09.2019, 17:30 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Du könntest Dir so'n 100"-er in den Keller stellen oder unters Bett schieben und ziehst das Bild einfach per App aufs Smartphone mit OLED, die gibts noch unter 43".

Ein rollbarer OLED an die Decke gehangen wäre die Lösung:
https://youtu.be/MRFfxJOBubk?t=400

MfG

Dieser Beitrag wurde am 01.09.2019 um 18:08 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
01.09.2019, 18:17 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

also ein Samsung 43" QLED hat 96.9cm
der Phillips hat 96,7cm

Ein 40" kommste auf 92cm

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
01.09.2019, 18:34 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich habe nur 96,5cm.
Da könnten also max. 42" reinpassen, falls es das gibt.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 01.09.2019 um 18:36 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
01.09.2019, 19:39 Uhr
ralle




Zitat:
kaiOr schrieb

Ein rollbarer OLED an die Decke gehangen wäre die Lösung:
https://youtu.be/MRFfxJOBubk?t=400

MfG



Das ist gut beim Liegen, man kann das Hubble anzapfen, eigene Cam aufs Dach, gut hier in Oberbayern zieht es sich jetzt zu, undundund. DVD mit Fischen, Abstürzenden Brieftauben, brennende Flugzeuge kann sicher beim Einschlafen helfen...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
02.09.2019, 18:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Also, Fernseher finden ist echt schwer.
Man brauch nen richtigen Händler, die kaum noch zu finden sind.
Da gibts andere Aussagen als bei den großen Kramläden.
Die sagen nur "gibts nicht", weil die das nicht haben.
Gibt 43" von Panasonic, der ist ganz schmal mit 96,2cm.
Mit Schmiere passt der rein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
02.09.2019, 20:02 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Als OLED-Fernseher noch richtig teuer waren, habe ich mal einen in der Größe um 19" oder etwas größer gesehen. Firma und Typ weiß ich nicht mehr. Das war vor etwa 10 Jahren oder früher, natürlich nur HD.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
02.09.2019, 20:03 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, sowas solls nicht mehr geben.
Erst ab 50".
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
02.09.2019, 21:18 Uhr
holm

Avatar von holm


Zitat:
Enrico schrieb

Zitat:
Steffen schrieb

ps.: Eine Motorsäge hät ich, dann könntest den Platz in deiner Schrankwand schaffen...



Hahh, haaahhhh, und der Inhalt?



..kommt auf die Sägekette an...

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
03.09.2019, 05:37 Uhr
ralle



Was, wird jetzt bei Meister Enrico Doom gespielt?😁
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
03.09.2019, 14:00 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
Steffen schrieb
4K versteht sich von selber. Auf FullHD, auch wenn es noch nicht so viel 4k gibt, würd ich nicht mehr setzen.


hat denn Enrico seine Anforderungen genannt?

Klar bei BluRay und Gaming stimme ich Dir zu.
Bei uns wird TV aber echt zum Fernsehen genutzt (auch zeitversetzt oder Wiedergabe von TV) - und da sehe ich in den nächsten Jahren keinen Sinn in 4k. Bei Streaming und PayTV kann es mitunter noch Sinn machen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
03.09.2019, 14:46 Uhr
holm

Avatar von holm

>noch Sinn machen.


...haben!

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
03.09.2019, 15:34 Uhr
Creep



@holm: Danke!

Rene
--
- Privatnachrichten bitte per Email. Mein Postfach ist immer knapp vor Überlauf -

Dieser Beitrag wurde am 03.09.2019 um 15:34 Uhr von Creep editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
03.09.2019, 15:38 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
ROBOTROONIE schrieb

hat denn Enrico seine Anforderungen genannt?


Ja, hat er.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
03.09.2019, 15:44 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
Enrico schrieb

Zitat:
ROBOTROONIE schrieb

hat denn Enrico seine Anforderungen genannt?


Ja, hat er.


ich sehe nur die Größe und Oled
keinen Verwendungszweck, Materialquellen, Anschlüsse, Features

Dieser Beitrag wurde am 03.09.2019 um 15:44 Uhr von ROBOTROONIE editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
03.09.2019, 16:03 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Eigentlich Fernsehen, Quelle ist das Kabel aus der Dose.
Also nix besonderes. Was anderes als 4k gibts wohl nicht mehr, jedenfalls nicht bei neuen Fernsehern,
und OLED gibts auch nicht.
Ich habe ein Loch von 96,7cm mit der Schrankwand drumrum.
Die wollte ich nicht wegschmeissen, den Inhalt auch nicht, und ein Haus um den Fernseher drumrum
wollte ich auch nicht bauen.
Nachdem, was es so zu kaufen gibt, wollen das aber wohl fast alle.

Ach ja, analoge Eingänge wollte ich eigentlich auch haben, aber das kann man auch vergessen.

Ein Spiegelbild wollte ich natürlich auch nicht haben.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
03.09.2019, 19:50 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Entscheide einfach danach, wie wichtig Dir persönlich Fernsehen in Deinem Tagesablauf ist.
Wenn Du Dich mit Vergnügen paar Stunden davor hockst, muste halt die Kettensäge in die Hand nehmen.
Ansonsten: ein billiger Fernseher, gut genug um ab und zu mal... so hab ich das gemacht.
--
Das alte Rom wurde auch nicht an einem Tag programmiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
03.09.2019, 19:51 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Du, da könnte ich aber auch Röhre bleiben.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
03.09.2019, 20:20 Uhr
Perser

Avatar von Perser


Zitat:
Enrico schrieb
Eigentlich Fernsehen, Quelle ist das Kabel aus der Dose.
Also nix besonderes. Was anderes als 4k gibts wohl nicht mehr, jedenfalls nicht bei neuen Fernsehern,
und OLED gibts auch nicht.
Ich habe ein Loch von 96,7cm mit der Schrankwand drumrum.
Die wollte ich nicht wegschmeissen, den Inhalt auch nicht, und ein Haus um den Fernseher drumrum
wollte ich auch nicht bauen.
Nachdem, was es so zu kaufen gibt, wollen das aber wohl fast alle.

Ach ja, analoge Eingänge wollte ich eigentlich auch haben, aber das kann man auch vergessen.

Ein Spiegelbild wollte ich natürlich auch nicht haben.



Du mußte Kompromisse eingehen

nützt alles nichts.

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
03.09.2019, 21:26 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Kein Fernsehgerät keine Sorgen.

Ich brauch keine 4K um mir die Pickel der Moderatoren an zu sehen.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
03.09.2019, 21:31 Uhr
holm

Avatar von holm

..dito. Ich gebe für den Mist kein Geld aus, Fernseher gibts bei mir die, die mir zulaufen für lau. OLED? ..mir völlig Schnuppe. 4K dito, ich brauch ne Lesebrille. 3D? Gibt keine Filme. Warum soll ich mir den Dünnschiß vom schiefen klebrigen Claus auch noch in HD angucken wollen?

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 03.09.2019 um 21:32 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
10.09.2019, 23:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Noch was Passendes zum Thema:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Das-Jahr-der-8K-TVs-Fuer-wen-eigentlich-4514844.html
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
11.09.2019, 12:22 Uhr
ralle



Mir ist es wurscht. Da Private eh Sondergebühren für die Pickel verlangen, gibt es für mich keinen Grund, aufzurüsten.

Obwohl, meine Eltern haben sich einen neuen fürs Esszimmer geholt. Der Alte wollte nicht mehr. Das Ding kann sogar Analog-TV.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
11.09.2019, 12:22 Uhr
ralle



Mir ist es wurscht. Da Private eh Sondergebühren für die Pickel verlangen, gibt es für mich keinen Grund, aufzurüsten.

Obwohl, meine Eltern haben sich einen neuen fürs Esszimmer geholt. Der Alte wollte nicht mehr. Das Ding kann sogar Analog-TV.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
11.09.2019, 17:07 Uhr
rm2
Default Group and Edit
Avatar von rm2

Hallo Enrico,

hast Du schon mal daran gedacht die Füße (des Fernsehers) anders
zu gestalten (z.B. mit Winkeleisen auf eine Platte schrauben um den
einen Zentimeter doch noch zu gewinnen?


mfg Ralph
PS
ich habe zwar HD - über einen anderen Satelliten - aber was
nützt das bei den vielen schlechten Programmbeiträgen
--
.
http://www.ycdt.net/mc80.3x . http://www.ycdtot.com/p8000
http://www.k1520.com/robotron http://www.audatec.net/audatec
http://www.ycdt.de/kkw-stendal

Dieser Beitrag wurde am 11.09.2019 um 17:09 Uhr von rm2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
11.09.2019, 18:07 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

es geht glaub ich nicht um die Höhe sondern eher um die Breite.
Das Fernsehloch in der Schrankwand gibt da eben nicht mehr her.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
11.09.2019, 18:52 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa, es geht um die Lochbreite.
Hat aber mit dem Link als letztes nun aber auch nix zu tun,
sondern nur ums Prinzip. Hatte ja auch schon gemeckert, dass das was es zu kaufen gibt, doch recht gut am Bedarf vorbei zu gehen scheint, was der Artikel bei Heise wohl bestätigt.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 11.09.2019 um 18:53 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
11.09.2019, 19:26 Uhr
rm2
Default Group and Edit
Avatar von rm2

Hallo Enrico,


Zitat:
rm2 schrieb
(z.B. mit Winkeleisen auf eine Platte schrauben



Platte hinten beschweren und in Schrankwand leicht überstehen lassen.
Hoffentlich sind links und rechts keine Türen.


mfg Ralph
--
.
http://www.ycdt.net/mc80.3x . http://www.ycdtot.com/p8000
http://www.k1520.com/robotron http://www.audatec.net/audatec
http://www.ycdt.de/kkw-stendal
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
11.09.2019, 19:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Sowas geht gar nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
11.09.2019, 20:52 Uhr
Wusel_1




Zitat:
Enrico schrieb
Jaa, es geht um die Lochbreite.



Na dann kauf doch gleich eine neue Schrankwand, die passent für den TV ist. :-)
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt, hört auf zu denken ***

Dieser Beitrag wurde am 11.09.2019 um 20:52 Uhr von Wusel_1 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
13.09.2019, 16:41 Uhr
ralle



Was nicht passt, wird Passend gemacht. Eine Axt ersetzt den Zimmermann. Wo gehobelt wird, fallen Späne.

Darf ich weitermachen...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
14.09.2019, 08:00 Uhr
ingotron




Zitat:
ralle schrieb
Eine Axt ersetzt den Zimmermann.


"Der Beutel im Haus erspart den Zimmermann": https://www.youtube.com/watch?v=HW7j7Wpevng
--
Man darf die Menschen nicht mit ihren Engsten alleinlassen. (Zitat: Peter Glaser)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
14.09.2019, 17:23 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

Hilft Enrico nicht, aber mein Samsung TV von 2010 oder so ähnlich (da gab es noch kaum OLED, aber das gleiche Problem) hatte keine der damals noch üblichen breiten Rahmen, sondern nur einen minimalen Glasrahmen. Er paßte nicht in die Schrankwand, sondern verdeckte noch den Rahmen vom Loch. Links und rechts sind es etwa 2 mm.


--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.

Dieser Beitrag wurde am 14.09.2019 um 17:24 Uhr von robbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
14.09.2019, 18:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
robbi schrieb
Hilft Enrico nicht, aber mein Samsung TV von 2010 oder so ähnlich (da gab es noch kaum OLED, aber das gleiche Problem) hatte keine der damals noch üblichen breiten Rahmen, sondern nur einen minimalen Glasrahmen. Er paßte nicht in die Schrankwand, sondern verdeckte noch den Rahmen vom Loch. Links und rechts sind es etwa 2 mm.




Ulrich, siehe Nr. 11.

... aber fast Alle wollten ja sowieso nur dummes Zeug sülzen....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
14.09.2019, 23:06 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

In den Bedienungsanleitungen steht genau,
wieviele Zentimeter bei Schrankwandfächern
um das Display freizubleiben haben.
Auch wenn dahinter alles hohl ist.
Daran sollte man sich halten!

Die Elkos in den Schaltnetzteilen werden es euch danken.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
15.09.2019, 14:51 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


10cm steht drin. Allerdings ht der kaum Lüftungsschlitze.
An der UNterkante nur, und dann wider hinten oben.
Be der Röhre war mehr offen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
15.09.2019, 15:51 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

da die Art von Schrankwänden, genauso alt wie die Röhrenfernseher sind, sind die Daten auch noch von Anno Dazumal.
Sprich bei heuten Flachbildschirmen, ist das nicht mehr relevant. Wenn ich mir anschau, dass an Maschinen Haufen LCDs verbaut sind und da das Gehäuse außenherum nicht recht viel größer wie der LCD ist und Lüftungsschlitze oder Löcher garnicht vorhanden sind.
Ergo kann man das getrost ignorieren.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
15.09.2019, 16:32 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser


Zitat:
Steffen schrieb
Sprich bei heuten Flachbildschirmen, ist das nicht mehr relevant. Wenn ich mir anschau, dass an Maschinen Haufen LCDs verbaut sind und da das Gehäuse außenherum nicht recht viel größer wie der LCD ist und Lüftungsschlitze oder Löcher garnicht vorhanden sind.
Ergo kann man das getrost ignorieren.

Gruss, Steffen



Man muss nicht immer klüger sein, als die Bedienungsanleitung.
Wenn es in der BA vom Flachmann so drin steht,
dann hat das seine Gründe.
Durch Wärmestau werden diverse Bauteile noch mehr belastet,
als im regulären Temperaturbereich.
Das kostet dann zusätzlich Lebenszeit.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
15.09.2019, 16:38 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

bin nicht Klüger. Denk halt nur nach.
Schrankwände haben einen 4:3 rausschnitt für Fernseher.
Flachbildschirme haben heute alle 16:9.
Sprich genügen Platz oben und unten wo der Wind durch kann.
In meiner Anleitung zu meinem OLED stand auch nicht, dass du den nicht vom Strom trennen solltest, da er im StandBy seinen Pixelrefresh macht. Sprich, Leute die ihren immer komplett vom Strom genommen haben, hatten sehr schnell unschöne Flecken im Panel. Nun liegt ein Beiblatt bei, ihn möglichste im StandBy zu lassen.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
15.09.2019, 18:18 Uhr
ralle



Steffen, du sprichts jetzt von HMI. Die haben schon eine gewisse Tiefe und auch Lüftungslöcher. Zudem muß Ethercat und Power zugeführt werden, ebenso teilweise USB. Manche gibt es noch mit RS232 und auf denen läuft noch Windows 10. Die sind nicht mit den Glotzen von heute zu vergleichen. und schon gar nicht bei der Lebensdauer.

Glotzen von heute sind auf einer Lebensdauer von nur 2 Jahren ausgelegt. Dafür kann die Dinger an die Wand nageln. Das ist kein Raduga mehr. Du brauchst nur in ein Möbelhaus gehen. Diese Wohnwände gibt es kaum noch, dafür TV-Schränke, wo unten der Festplattenrecorder und oben der
Fernseher steht. Meine Eltern haben sich einen neuen geholt, weil der Alte kaputtgegangen ist. Der Neue kann aber noch AnalogTV und Scart.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
15.09.2019, 18:39 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Win10 bei einem Fernseher halte ich für ein schweres Gerücht.

"Ethercat"???

Also Netzwerk oder USB brauch man auch nicht zwingend.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
15.09.2019, 18:59 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

@Ralle
Ne red ich nicht, Stink normale TFTs mit Touch eingebaut in die Maschine zum Bedienen, die laufen auch zum Teil 24/7 und das lass überlegen seit 7 Jahren schon.
Kein Win 10, von XP bis 7er, aber meist eigene gestrikte Software, Linux usw...

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
15.09.2019, 20:31 Uhr
ralle



@Steffen, das sind HMI's.
@Enrico, wegen Streamingdienste haben die Flachbilddinger neben Antennenbuchsen auch Netzwerkanschluss. Allerdings ein einfaches Linux. USB zum Aufnehmen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
15.09.2019, 21:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Jaa, und???
Anschliessen muss daran deswegen aber trotzdem nix.
Der Fernseher geht auch so.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
16.09.2019, 00:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Warm wird jedenfalls nichts, trotz größerem Leistungsbedarf als die Röhre.
Hat ja auch eine größere Fläche.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
16.09.2019, 12:08 Uhr
ralle



Trotzdem brauchst du Stromtierchen und Hochfrequenztierchen zum Fernguck. Mindestens. Wichtig ist DVB-C; DVB-T und DVB-S Tuner. Nützliche Zugabe sind diverse Eingänge.

Ich würde nur ein Brett holen, um die Tiefe der Fernsehhöhle zu vergrößern. Mit ein paar Schrauben von unten unsichtbar festgemacht, eventuell eine Folie in Passender Optik drüber und fertsch. Dann steht der zwar raus, aber das wäre zu verschmerzen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
06.10.2019, 17:38 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Muss den Fred doch noch mal rauspulen.

Mir scheint, dass der Probleme mit Störimpulsen hat.

Ich habe eine mechanische Zeitschaltuhr, welche gleich neben dem
Fernseher liegt (ca. 3/4m)
Immer, wenn die schaltet wird kurz das Bild schwarz.
Hab dem Fernseher nun einen selbstgebauten Filter davor gesetzt.
Nun wird das Bild zwar nicht mehr dunkel, ich sehe aber genau dann immer
kurz Bildklötzen.

Es sind aber 2 extra Steckdosen, ca. 8m auseinander.

Die Last an der Uhr ist induktiv (Trafo) mit ca. 30VA.

Eigentlich sollte doch so bisschen Kontaktfunken nicht derart den Fernseher aus den Tritt
bringen dürfen?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
06.10.2019, 18:23 Uhr
Mobby5



Wie bekommt denn der Fernseher sein Signal? Vielleicht ist das Kabel nicht so toll.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
06.10.2019, 18:58 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ist ein DDR-Antennenkabel, ca. 20m, am Ende eine übliche Dose, mit den
Filtern drin.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
06.10.2019, 19:03 Uhr
Mobby5



Dann wird wohl vielleicht die Schirmung nicht wirklich reichen.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
06.10.2019, 19:04 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Das wäre schlecht.

PS: die Röhre hatte mit dem analogen Empfang auch keine Probleme damit.
Die Freqeunzen sind da ja nicht so sehr anders.
Der digitale Receiver, der eine Zeit lang dann davor musste, auch nicht.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 06.10.2019 um 19:09 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
06.10.2019, 20:48 Uhr
ROBOTROONIE



Habe im Büro auch so was. Gute 6er Steckdosenleiste mit Zusatzschutz. Daran hängen Ventilator (1 Jahr alt) und Notebook-Ladegerät welches an Dockingstation geht. Schalte ich den Ventilator ein, geht die Maus für ein paar Sekunden nicht und es macht zweimal das Geräusch für USB abziehen/anstecken.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
06.10.2019, 21:06 Uhr
Mobby5



@Enrico

Beim Analog-TV siehst Du beim Schalten nur eine kurze Störung. Bei Digital, wenn die Störung groß genug ist, kann der Stream "abreissen" und dann dauert es etwas bis das Bild wiederkommt. Oder es gibt halt nur Klötzchen, wenn zuviele Daten des Bildinhaltes kaputt sind.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
07.10.2019, 07:58 Uhr
ralle



Entstörkondensator. Physikalisch ist eine Spule ein induktiver Speicher. Besonders mit Eisenkern.

Vielleicht ist das der Grund. Heutzutage interessiert es keinen mehr, die Peperle sind nur noch Show.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
07.10.2019, 09:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
ralle schrieb
Entstörkondensator.


Schnitzel.

... und was nun?



Zitat:

Physikalisch ist eine Spule ein induktiver Speicher. Besonders mit Eisenkern.


Ach, was...., und?


Zitat:

Vielleicht ist das der Grund. Heutzutage interessiert es keinen mehr, die Peperle sind nur noch Show.


Und damit soll ich mir denn wieder was zusmmenreimen?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
07.10.2019, 18:10 Uhr
ralle



Du glaubst wohl, das die von fleißigen chinesischen Kindern zusammengesetzten Geräte echt auf EMV geprüft wurden?

Mutter hat sich einen neuen Toaster geholt und gleich eine geschossen bekommen. Gerät sofort zurück geschafft.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
07.10.2019, 18:30 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wie üblich sprichst Du in Rätseln.

Was hat das mit Deinen einzelnen Brocken von vorher zu tun?

Und was hat es damit zu tun, dass es in China zusammengebaut wird?

Die können ganz prima billigen Kram entwickeln, soll es was vernünftiges werden,
können die das ebenso.

Außerdem wird der nur dort zusammengeschraubt (machen ja alle so), das wurde da bestimmmt nicht entwickelt.
Außerdem gibts dafür Vorschriften.
Das einzelne Geräte Defekte haben können, ist wieder was anderes als eine Fehlkunstruktion.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2019 um 18:31 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek