Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » DL541 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
03.06.2019, 19:21 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Hallo,

in der D002 wird dieser als Adress und Controllleitungstreiber verwendet.

Was währe besser bei Ersatz geeignet der 74HCT.. oder 74HC.. der LS.. ist mir ausgangsseitig nach Datenblatt im H zustand nich gerade Ideal wenn er auf einen MACH geht.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
03.06.2019, 19:43 Uhr
ralle



Wegen dem Stromverbrauch? Du musst sowieso 2 Freigabe Eingänge mit L beschalten.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
03.06.2019, 19:53 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


HCT. HC wird Dir Probleme Richtung D002 machen, da der
nicht mit TTL-Pegel zurechtkommt.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
03.06.2019, 20:54 Uhr
ralle



Ich nutze den, um von irgendwas auf TTL-Pegel zu kommen.




Ich war so frei, das Pinout hab ich als GIF gefunden
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
03.06.2019, 21:22 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

ralle,

Stromverbrauch spielt keine Rolle.
Der 74541 hab ich nicht.
Muss mal das Datenblatt suchen.

Enrico,

es kommt nichts zur D002 zurück.

Ich brauche nur eine Pegelanpassung vom Modulschacht der D001 in dem Modul.
Da her habe ich mal in der D002 nachgeschaut und dort den DL541 gefunden.

ich dachte das der HCT zur Signalformung besser sei.

https://assets.nexperia.com/documents/data-sheet/74HC_HCT541.pdf
https://datasheet4u.com/datasheet-pdf-file/605284/IDT/74541/iframe.pdfif
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"

Dieser Beitrag wurde am 03.06.2019 um 21:35 Uhr von PIC18F2550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
03.06.2019, 22:00 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich weiß mal nicht, wo da bei den Pegeln der UNterschied bei DL541, LS541, 74541
bei den Pegeln sein soll.
Ist so oder so TTL-Pegel.

Doch, Du sagtest Du willst damit auf den Mach draufgehen, also
ja wohl raus aus der D002.
Da der HC nur CMOS-Pegel frisst, wirst Du mit den Eingängen
Am KC Probleme kriegen.

Was mit Schmidt-Trigger wäre besser.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 03.06.2019 um 22:01 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.06.2019, 22:27 Uhr
robbi
Default Group and Edit
Avatar von robbi

HCT und LS sollten in jedem Fall gehen.
--
Schreib wie du quatschst, dann schreibst du schlecht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek