Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Verkaufe: M066-Platinen / LED-Edition » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
05.05.2019, 15:54 Uhr
srn

Avatar von srn

Aus einer Bestellung sind ca. 8 Platinen übrig.
Es handelt sich um eine Spezialanfertigung, welche nicht der ersten Serie entspricht.
Die D-SUB-Buchse ist entfallen.
Stattdessen sind zwei LED-Reihen/-Zeilen vorgesehen bzw. eingebaut.
Die notwendige Stromverstärkung für die LED wird über Transistoren gewährleistet.
ACHTUNG: Das M066 in dieser Variante ist ein "Stromfresser" (ca. 380 mA).
Es sollte also darauf geachtet werden, daß es zusammen mit anderen Modulen betrieben wird, welche den durchschnittlichen Strombedarf bei 300 mA begrenzen.
Alternativ kann es in einem Gerät mit einem leistungsstärkeren Netzteil als dem Originalen betrieben werden.
Mit den LED-Zeilen kann eine Art "Lichtorgel" (heißt es eventuell auch "Grafikequalizer"?) verwirklicht werden, wobei hardware-seitig vorgesehen ist, den linken Stereokanal auf der linken LED-Zeile von links zur Mitte und den rechten Stereokanal auf der rechten LED-Zeile von rechts zur Mitte laufen zu lassen.
Angesteuert werden die LED über die AY-Ports und software-seitig über entsprechende Programmierung.

Die LED-Zeilen (vorgesehen für den Einbau in das M066) sehen so aus:


Das Ganze sieht dann (hier als Prototyp) so aus (ist etwas verschwommen):
http://kc-und-atari.idylle-am-waldrand.com/download/public/m066_lichtorgel.flv

Es ist dann natürlich nicht mehr als "Vorbau" gedacht, sondern auf der Platine integriert. Es schauen dann nur noch die LED-Zeilen durch die Blende.


Die LED-Zeilen gibt es zum Beispiel bei Conrad:
https://www.conrad.de/de/p/signal-construct-zaqs-0807-led-reihe-8fach-rot-l-x-b-x-h-20-x-7-x-4-mm-185760.html


Preis pro Platine: 15 Euro

Wer Interesse hat, der meldet sich bei mir bitte ausschließlich per Email.

-SRN
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
12.05.2019, 18:22 Uhr
srn

Avatar von srn

Da es offenbar Verunsicherung gibt:
Die LED-Leisten müssen nicht zwangsläufig bestückt werden.
Wenn sie drauf sind, dann leuchten die LED auch nur, wenn man es will, sprich programmiert hat.
Statt der LED-Leisten können auch Pfostenbuchsen eingelötet werden.
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
14.05.2019, 06:22 Uhr
srn

Avatar von srn

Und so sieht das dann im Gehäuse aus. Allemal besser als die D-SUB-Buchse, die wohl außer mir niemand bei der 1. Revision nutzt (diese war eine glatte Fehlgeburt).


--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
25.05.2019, 17:59 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo zusammen,

hier könnt Ihr die Testversion des STC-Players herunterladen, welcher die LED-Edition unterstützt.
http://kc-und-atari.idylle-am-waldrand.com/download/public/play23l.kcc
Vielen Dank dafür an rollo aka WeRo.
Die Version 2.3L basiert auf der von maleuma an die USB-Tastatur angepaßte Version 2.3.
Siehe dazu auch hier:
Die Verlinkung auf URI des RTF funktioniert nicht mehr.
Daher der Link nur als Text. Und da auch das nicht mehr geht, kann ich hier leider gar keinen Link angeben.
Also bitte die Suche bemühen:
In "Sonstiges" -> KC85/2-5 / M066 SOUND

Falls jemand von Euch, welche die LED-Edition besitzen, die LED-Reihen und die 2x16-polige Adapterplatine benötigen, dann schreibt mir bitte eine Email.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Dieser Beitrag wurde am 25.05.2019 um 18:03 Uhr von srn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
26.05.2019, 17:55 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Ich melde mich auch schon mal.
Es wär schön wenn sich alle auf eine LED-Reihe/ Adapter einigen würden.
wegen der Maße des Ausschnittes.
Ich werde auch Frontplatten "M066 LED" dafür machen.
Aber dafür benötige ich Zeit.
Die ich jetzt nicht habe.
bis später mal
beste Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
27.05.2019, 07:20 Uhr
srn

Avatar von srn

Wenn die LED-Reihen mit der kleinen Adapterplatine verwendet werden, gibt es keine Probleme mit der Blende.
Nachfolgend eine kleine "Anleitung", wie die beides miteinander verbunden wird.

Die kleine Adapterplatine hat vier Reihen mit je 16 Pads.
Verbunden sind die beiden mittleren und die beiden äußeren Reihen.
Zuerst werden die LED-Reihen eingelötet und zwar so, daß die Kathoden in eine mittlere Pad-Reihe kommen.
Dann werden mit einem Seitenschneider die überstehenden Beinchen der LED-Reihen so weit wie möglich entfernt.
Danach wird eine 2x16-polige gewinkelte Stiftleiste von der anderen Seite eingelötet und zwar die kurzen Beinchen.
Die LED-Reihen befinden sich nach Fertigstellung unten (siehe Bilder in 000 und 002).
Je mehr von den Beinchen der LED-Reihen abgeschnitten wird, umso bündiger ist das Ganze dann mit der Blende.
Ganz bündig bekommt man es nicht hin; ca. 0.5 mm ragen die LED-Reihen über die Blende am Ende hinaus.
Da sie ein schwarzes Gehäuse haben, stört das aber kaum.
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
03.06.2019, 22:56 Uhr
ch1frd

Avatar von ch1frd

Hallo,
habe es jetzt mal zusammen gebaut..
Video auf YouTube



vielen Dank noch mal an René, Funktioniert super
Die Frontblende wird Farblich noch angepasst..

Viele Grüße Mirco

Dieser Beitrag wurde am 03.06.2019 um 23:04 Uhr von ch1frd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
04.06.2019, 06:41 Uhr
srn

Avatar von srn

Danke Mirco für die Erfolgsmeldung.
Da ich mir ein Handbuch (gebunden) drucken lassen werde, und es nur ab 5 Stück aufwärts eine Auflage gibt, gebe ich die anderen vier gern zum Herstellungspreis ab.
Wer also eins haben möchte ...
Den exakten Preis kenne ich noch nicht, aber bei der geringen Auflage ganz sicher höher als die Platine selbst.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
04.06.2019, 16:42 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi Renè,

ich nehm eins bitte.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
04.06.2019, 17:19 Uhr
matro



Hallo Renè
Ich würde auch gern 1 nehmen(kaufen ).
mit besten Dank
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
05.06.2019, 11:10 Uhr
schnaari



Hallo Renè,

ich möchte bitte auch ein Handbuch haben.

Gruß Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
07.06.2019, 17:47 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Frank,

dieses Handbuch ist aber die 2. Auflage zur Revision 3 (sog. LED-Edition), welche Du nicht hast.

-René
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
24.06.2019, 19:43 Uhr
matro



Hallo
Ich hab mal M066 LED.
Frontplatten eine Rohfassung erstellt.
Bitte noch nicht bestellen Start ende des Jahres.

mit besten Grüßen
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
08.07.2019, 17:17 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Da ich mich voll mit der Fertigung von Frontplatten beschäftigen möchte.
Bitte ich Euch die Frontplatten für M066 LED bei Renè zu bestellen.
sonst brauche ich noch eine Sekretärin.
D008 und Rest bleibt bei mir.
mit besten Dank
viele Grüße
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
18.10.2019, 22:56 Uhr
maleuma



Ich bin Besitzer des M066 der ersten Auflage, also mit der SUB-D-Buchse (nicht die LED-Edition). Um dennoch die LED-Anzeige nutzen zu können, habe ich mir eine kleine Aufsteckplatine entworfen, die mit den beiden LED-Reihen, 16 DDR-Miniplast-Transistoren und 32 SMD-Widerständen bestückt wird. Dazu muss dann noch eine kleine Modifikation an der M066-Platine gemacht werden um an der Buchse auch die +5V bereit zu stellen.
Falls noch jemand Interesse an so einer Platine hat, könnte ich noch ein paar mehr bestellen. Also bitte eine PN, Mail senden oder hier melden. Der Preis wird sich auf ca. 5,- ¤ für die Platine ohne Bauteile belaufen. So ungefähr sieht das dann aus:

Bitte nicht an den Transistoren stören, die DDR-Miniplast-Transistoren sind schmaler als normale TO-92. Ich habe nur für KiCad kein anderes 3D-Modell gefunden.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
19.10.2019, 10:46 Uhr
ralle



Also ich nutze die Ports mehr als Eingänge. Habe mir 2 Atapterkabel gebaut. Gibt es eine Schaltung dazu? Wäre für die K1520Version nicht schlecht.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700

Dieser Beitrag wurde am 19.10.2019 um 10:50 Uhr von ralle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
19.10.2019, 14:16 Uhr
ManfredB



Hallo Mario,

ich würde gerne zwei Platinen nehmen.

Danke und Gruß
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
19.10.2019, 14:18 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

nehm auch eine, Spielerei aber eben Spielerei...

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
19.10.2019, 17:13 Uhr
madu55



Hallo Mario
Ich würde auch gern zwei Platinen nehmen Danke

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
19.10.2019, 19:19 Uhr
matro



Hallo Mario
Ich bin gerade dabei mit vorbereitung für M066 LED Frontplatten.
Aber das würde ich auch mal probieren.

Bitte 1mal für mich zum Treffen reicht.

mit besten Dank
viele Grüße
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
19.10.2019, 20:50 Uhr
ralle



Eine Platine, die kann ich am K1520 anpassen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
19.10.2019, 22:17 Uhr
maleuma



Den Schaltplan für die Adapterplatine habe ich im KC85-Labor eingestellt.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
19.10.2019, 22:51 Uhr
ambrosius



Ich hätte bitte auch gern eine Platine, wenn möglich, zum Treffen.
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
28.10.2019, 21:59 Uhr
MarioM



Hallo Mario,

ich würde auch gerne eine nehmen.

Gruß Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
15.11.2019, 21:56 Uhr
maleuma



Ich habe die Platinen bekommen und meine auch schon bestückt sowie erfolgreich getestet.


Wer die Platine per Post erhalten möchte, schreibt mir bitte eine kurze Mail.
Der Preis wäre 5,90 EUR zuzüglich Porto.
Die anderen Platinen bringe ich dann zum Clubtreffen 2020 mit.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
28.11.2019, 03:05 Uhr
shock__



Auch hier ... gibt's noch welche von den M066 Platinen?
Die restlichen Bauteile würde ich selbst organisieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
28.11.2019, 10:08 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Moin,

ich würde auch noch gerne eine erwerben

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8 aber mit W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
03.12.2019, 20:37 Uhr
maleuma




Zitat:
wpwsaw schrieb
Moin,

ich würde auch noch gerne eine erwerben

wpw


Von der kleinen Adapterplatine wäre noch eine verfügbar.
Wenn Du diese haben möchtest, bitte per PN oder Mail bei mir melden
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
04.12.2019, 18:18 Uhr
maleuma



Die M066-LED-Adapter-Platinen sind jetzt alle vergeben:

Quellcode:

2x ManfredB
1x Steffen
2x madu55 (per Post)
1x matro
1x ralle
1x ambrosius
2x Lötspitze (per Post)
1x wpwsaw


Wer sich nicht meldet, bekommt die Platine zum Clubtreffen.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek