Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Veranstaltungen / Termine » Radiogeräte Ausstellung bei ehm.Stern-Radio Berlin 2019 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.05.2019, 14:19 Uhr
sterabe



Hallo liebe Foren Mitglieder.

Hiermit lade ich alle Forenmitglieder in der Woche vom 17 bis 23 Juni 2019 recht herzlich zur Radio Geräte Ausstellung bei ehemals Stern-Radio Berlin in der Liebermannstraße 75, 13088 Berlin recht herzlich ein.
Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag 10 Uhr bis 14 Uhr.

Die Ausstellungseröffnung ist am 17. Juni um 10 Uhr !!!

Parkplätze sind vorhanden und vor der Haustür hält der Bus x54.

Ich teile euch das jetzt schon mal mit damit ihr eure Termine danach einrichten könnt.

Ich freue mich auf zahlreiche Besucher.

Ich meinerseits werde mein RFT Equalizer und mein L200 Lautsprecher Umschaltpult dort ausstellen....

MfG.sterabe
--
Der Lehrling,der gerne dazulernt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
14.06.2019, 13:49 Uhr
Rolli



falsche Rubrik
Dieser Beitrag wurde am 14.06.2019 um 13:57 Uhr von Rolli editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
15.06.2019, 12:49 Uhr
andy62



falsches Forum
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
15.06.2019, 20:30 Uhr
srn

Avatar von srn

Weder falsche Rubrik noch falsches Forum.
Schon mal was vom Tellerrand gehört?
Er lädt uns freundlich ein und bekommt mehr als unfreundliche Kommentare.
Aber ja: Jeder wie ihm schön.
--
http://www.kc-und-atari.de/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.06.2019, 22:31 Uhr
ch1frd

Avatar von ch1frd


Zitat:
srn schrieb
Weder falsche Rubrik noch falsches Forum.



Muss ich jetzt auch mal mein Senf dazugeben.. und gebe dem René recht..
weder falsche Rubrik noch falsches Forum.. Danke für den Hinweis.

für mich leider zu weit weg um mal schnell vorbei zukommen,
aber wenn es bei mir in der nähe wäre, würde ich es mir auf jeden fall mal anschauen...

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde am 15.06.2019 um 22:32 Uhr von ch1frd editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
16.06.2019, 10:03 Uhr
robotroner



Hallo,
also ich werde nächste Woche sicher dort vorbeischauen.

robotron hat auch viele Radios, Fernseher hergestellt und beim robotron-Rechner Z9001/KC 87 ist sicher ein Radio/Cassettenrecorder als Datenspeicher angeschlossen..

Wenn man es genau nehmen würde mit robotrontechnik-Forum dürften hier ja auch keine KC85, Erika 3004, LC 80...... auftauchen --waren ja nicht von robotron :-)))))

Ralf

Dieser Beitrag wurde am 16.06.2019 um 10:05 Uhr von robotroner editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
23.06.2019, 22:24 Uhr
RenéB



Also ich fand die Bemerkungen von 001 und 002 auch unnötig.
Die Ausstellung war nicht sehr groß, aber mir hat sie gefallen. Ich habe einige Geräte wiedergefunden, die ich von früher kannte.
z.B. den Plattenspieler Sonni, eines der ersten Geräte, das meiner Neugier zum Opfer gefallen ist. Seit dem hatte ich den nicht mehr gesehen. Wir hatten den in grün.


Auch interessant fand ich diesen Fernseh-Beamer.


Gruß René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
24.06.2019, 14:04 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
RenéB schrieb
Die Ausstellung war nicht sehr groß, aber mir hat sie gefallen

Gruß René



200 ausgestellte Geräte (von 800)
https://www.berliner-woche.de/weissensee/c-kultur/zweihundert-geraete-aus-fuenf-jahrzehnten-in-einer-ausstellung_a217483

https://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez---stadt/65-jahre-stern-radio-ein-stern-klingt--auf-ewig-24198508-seite2

und dann noch freier Eintritt
- ich finde das soziale Projekt gut

Wer da noch meckert, dem ist nicht zu helfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
26.06.2019, 20:31 Uhr
RenéB



Ich habe nicht gemeckert. Ich habe nur meinen subjektiven Eindruck wiedergegeben.
Das Projekt als solches finde ich auch gut. Ich bewundere vor allem die Ausdauer, das soviele Jahre zu betreiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
26.06.2019, 22:29 Uhr
ROBOTROONIE



mein Zitat von Dir bezog sich auf "nicht sehr groß"

Gemeckert haben andere. Das bezog sich auf 001 und 002
In meinen Augen wäre das angebracht z.B. bei einer Ankündigung eines Traktor- oder DDR-Autotreffens (von dem an jedem Wochenende mehrere sind).
Bei Stern und robotron / DDR-Elektronik gibt es dann schon eher eine gemeinsame Schnittmenge.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
02.07.2019, 12:22 Uhr
ralle



Wobei, Sternradio gehörte zum RFT. Die Elektronik hat ja an der F92 auch Kassettenrecorder hergestellt und verkauft unter dem RFT-Label.

Im Grunde war das ganze irgendwie wie eine große Familie. Selbst aus dem Hause Robotron kam Unterhaltungselektronik...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
02.07.2019, 15:01 Uhr
ggrohmann




Zitat:
ralle schrieb
Wobei, Sternradio gehörte zum RFT. Die Elektronik hat ja an der F92 auch Kassettenrecorder hergestellt und verkauft unter dem RFT-Label.



Jungejunge, das ist mal wieder ein Ratespiel. welches Sternradio meinst du denn? Sonneberg, Berlin, Staßfurt oder Rochlitz? Was ist denn "Die Elekronik ... an der F92"? Schreib doch bitte mal, so, daß andere das auch verstehen.

Ich vermute mal, du meinst "Elektronik Gera", die haben nicht nur die Geracord-Recorder und Decks gebaut, sondern auch Kassettenlaufwerke als Baugruppe an Stern-Radio-Berlin, EAW Treptow und weitere geliefert, in nicht geringen Stückzahlen. Oder meinst du den BT Lobenstein?

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
02.07.2019, 15:45 Uhr
ROBOTROONIE




Zitat:
ggrohmann schrieb

Zitat:
ralle schrieb
Wobei, Sternradio gehörte zum RFT. Die Elektronik hat ja an der F92 auch Kassettenrecorder hergestellt und verkauft unter dem RFT-Label.



Jungejunge, das ist mal wieder ein Ratespiel. welches Sternradio meinst du denn? Sonneberg, Berlin, Staßfurt oder Rochlitz? Was ist denn "Die Elekronik ... an der F92"? Schreib doch bitte mal, so, daß andere das auch verstehen.

Ich vermute mal, du meinst "Elektronik Gera", die haben nicht nur die Geracord-Recorder und Decks gebaut, sondern auch Kassettenlaufwerke als Baugruppe an Stern-Radio-Berlin, EAW Treptow und weitere geliefert, in nicht geringen Stückzahlen. Oder meinst du den BT Lobenstein?

Guido


Lobenstein ist an der B/F90 nicht F92
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
02.07.2019, 17:23 Uhr
ralle




Zitat:
Lobenstein ist an der B/F90 nicht F92



Jupp, so ist es. Lobenstein kam erst später zur Konsumgüter. Das 600er Laufwerk (KR600 serie; alle Geracord) wurde in Gera an der F92 gefertigt. Die Plasteteile wurden in der Weinbergstr. gefertigt. Die Betriebsteile wurden nach den Strassen, seltener nach den Ortsteilen benannt. Für mich bleibt der VEB Elektronik Gera immer die Elektronik.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Veranstaltungen / Termine ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek