Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » KC85, CAOS -> Binärdatei laden » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
18.04.2019, 13:47 Uhr
Bert



Hallo!

Gibt es eine (einfache) Möglichkeit im CAOS auf dem Mühlhausen-KC85 eine Binärdatei zu laden?
Der LOAD-Befehl erwartet immer(?) einen Vorblock.
Die Quelle wäre in meinem Fall ein USB-Stick.

Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
18.04.2019, 15:54 Uhr
ralle



Wie beim Z1013? Dann müßtest du ein Programm basteln, was den Vorblock, der ja nur den Speicherbereich angibt, wo die Daten hin sollen, aus hebelt. Bei Save wird im Normalfall ein Speicherabzug gemacht. Daher die Anfangs und Endadresse. Theoretisch sollte sequentiell gehen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
18.04.2019, 16:39 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

Beim KC87 hab ich im aktuellen USB-OS (Megaflash oder Einzel-ROM) diese Möglichkeit vorgesehen: Bei load wird ein zusätzlicher Parameter angegeben, dann wird die (Nicht-KC)-Datei komplett in den Speicher geladen.

LOAD aadr 1

Bei Mühlhausen müsste das zumindest über den Umweg CP/M und die UTOOLS gehen, aber Mario hat sicher auch einen direkten Weg ins CAOS programmiert
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
18.04.2019, 20:34 Uhr
maleuma



Hallo Bert,

direkt unter CAOS ist dieser Fall (noch) nicht vorgesehen, denn im Vorblock erwartet CAOS ja die Angabe, auf welche Adresse diese Datei zu laden ist.

Möglichkeit 1:
Du schreibst selbst eine Laderoutine.

Möglichkeit 2:
Du benutzt die M030-Software. Der EPROM-Brenner lädt eine Binärdatei in den Programmierpuffer (Adresse 4000h) oder auf eine angegebene Adresse.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek