Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » unbekanntes (Industrie-) Heizgerät » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.04.2019, 14:29 Uhr
UweN

Avatar von UweN

Kennt jemand dieses recht eigenwillige Heizgerät von der PGH EWT (Elektrowärmetechnik) Halle ? Es wird mit Kleinspannung betrieben; Schutzart ist keine angegeben, daher ist auszuschließen, dass es zum Eintauchen in Flüssigkeiten zugelassen ist.

Vielen Dank im voraus!










Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.04.2019, 16:39 Uhr
sylvi



Hallo,
klemmte das nicht an der Armatur von CO²- Flaschen beim MAG-Schweißen?
lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
09.04.2019, 19:19 Uhr
holm

Avatar von holm

..genau Sylvi! Das kommt zwischen Flaschenhahn und Druckregler an CO2 Flaschen um eine Vereisung des Reglers zu vermeiden.

Gruß, Holm
(bin stolz auf Dich!)
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 09.04.2019 um 20:18 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
09.04.2019, 21:55 Uhr
hellas



Wärmeübergang nur durch die Innenfläche der Bohrung??
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
10.04.2019, 00:29 Uhr
UweN

Avatar von UweN

Wow, hätte ich nicht vermutet, dankesehr !

In einer DDR- Gruppe wurde vermutet, dass das eine Heizpatrone zur Wassererwärmung ist. =D
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
10.04.2019, 06:19 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido


Zitat:
hellas schrieb
Wärmeübergang nur durch die Innenfläche der Bohrung??


Ja!
Klingt nicht sehr effektiv, doch schweißen erzeugt so viel Verluste, da kommt es nicht mehr darauf an. Wenn die "42V" direkt aus dem Schweißgerät gewonnen wurden, dann waren diese auch nicht besonders stabil. Die Heizleistung variierte also stark.

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
10.04.2019, 10:37 Uhr
hellas



Danke Guido.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek