Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Gegentaktverstärker MV3 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
07.03.2019, 18:21 Uhr
Sir Maverick I.

Avatar von Sir Maverick I.

Guten Abend,
habe hier einen MV3 vor der Verschrottung gerettet.
Das Teil lag seit Jahren in einem runter gekommenen Haus.
Der Zustand ist dementsprechend.
Ich werde das Teil auch nicht ans Stromnetz anschließen, Gott beware.
Vielleicht hat ja jemand Interesse und möchte das Gerät restaurieren.

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-39611d-1551979556.jpg.html][/URL]

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-a1761f-1551979077.jpg.html][/URL]

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-71df3d-1551979107.jpg.html][/URL]

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-010ad7-1551979134.jpg.html][/URL]

[URL=https://www.bilder-upload.eu/bild-95de1b-1551979158.jpg.html][/URL]

Bei Interesse macht mal n Vorschlag.
Versand wäre mit Hermes.
Gruß und schönen Abend
Maik
--
Du mußt Dich im Leben entscheiden, sonst entscheiden andere für Dich. Hast Du Dich entschieden, handle!!!

Dieser Beitrag wurde am 07.03.2019 um 18:26 Uhr von Sir Maverick I. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
07.03.2019, 20:39 Uhr
Hagakure



Da werden Erinnerungen wach.
MV3 und 12,5 Watt BOX. Damit konnte man mucken anno 1977 :-).

Sieht aus wie ein böser Wasserschaden. Sind denn die Röhren noch drin/OK ?

Besten Gruß
Thomas
--
Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden,
aber nicht vor den Lastern selbst.
(Ralph Waldo Emerson 1803 - 1882)
(US-Amerikanischer Philosoph)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
08.03.2019, 00:33 Uhr
holm

Avatar von holm

Die Röhren sind das kleinste Problem..im Zweifelsfalle Holm fragen...

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
08.03.2019, 08:57 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Entscheidend ist nicht der Aussen-, sondern Innenzustand! Von dem sollten Fotos gezeigt werden.

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
08.03.2019, 16:27 Uhr
Sir Maverick I.

Avatar von Sir Maverick I.

Hier die Links zu den gewünschten Fotos.

https://www.bilder-upload.eu/bild-449bf6-1552058651.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-7df817-1552058710.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-8873ce-1552058730.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-9d9487-1552058753.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-5d2c35-1552058775.jpg.html

Sollten noch mehr Bilder gewünscht werden....mach ich doch gern.
Gruß Maik
--
Du mußt Dich im Leben entscheiden, sonst entscheiden andere für Dich. Hast Du Dich entschieden, handle!!!

Dieser Beitrag wurde am 08.03.2019 um 16:35 Uhr von Sir Maverick I. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
08.03.2019, 19:28 Uhr
Egon



Hallo Maik,

das wäre eine feine Beschäftigung für meinen Neffen, da kann er prima lernen das
man sich an Elektronik auch gehörig dreckig machen kann. Rostende Arduinos oder
Himbeeren gibt es ja noch nicht.
Also wenn Der Preis im Rahmen bleibt hebe ich mal die Hand und lasse das Teil wieder
aufleben.
Grüße Egon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
08.03.2019, 19:53 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Weitere Fragen per PN, Egon!
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 08.03.2019 um 19:54 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
08.03.2019, 19:53 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Ich hätte da sicher etwas.
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)

Dieser Beitrag wurde am 08.03.2019 um 19:56 Uhr von Deff editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
08.03.2019, 21:05 Uhr
Hagakure



Hallo Egon,
könnte da noch einen Stecker gratis für den Lautsprecher zusteuern.
Dann wenn das Teil wieder Töne spuckt :-)

Thomas
--
Der Mensch möchte vor den Folgen seiner Laster bewahrt werden,
aber nicht vor den Lastern selbst.
(Ralph Waldo Emerson 1803 - 1882)
(US-Amerikanischer Philosoph)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
08.03.2019, 22:44 Uhr
Egon



Hallo,

wer jetzt hier was sagt und schreibt zu mir ist mir nicht ganz klar, aber egal, das wird sich schon
auflösen.
Als nicht original würde ich den Netzschalter bezeichnen, der stammt von einer Nachttischlampe und
gehört da nicht hin.
Wenn die Trafos überlebt haben (wovon ich ausgehe) ist das nichts weiter als eine Fleissarbeit auf die
sich der Junge bestimmt freut. Unsere Generation hatte ja neben "Werken" und später UTP oder PA noch ein
Gefühl für Handwerkzeuge beigebracht bekommen das der heutigen Generation völlig unbekannt ist. Wenn der
Akkuschrauber nicht geladen ist geht mal gar nichts, und wenn er geladen ist wird jede Schraube zur Sau
gemacht mangels Gefühl dafür.
Diesen Umstand möchte ich gern überbrücken und meinem Neffen unsere alten Fähigkeiten beibringen um wenn
es nötig ist aus Sch***** Konfekt zu machen. Schaden kann das ja nicht, denke ich.
Grüße Egon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
10.03.2019, 08:22 Uhr
Sir Maverick I.

Avatar von Sir Maverick I.

Das Gerät ist erstmal reserviert.
--
Du mußt Dich im Leben entscheiden, sonst entscheiden andere für Dich. Hast Du Dich entschieden, handle!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
10.03.2019, 11:19 Uhr
Klaus



Hallo,

in meinen Jugendjahren hatten wir in unsrerer Dorfband auch mal einen MV3 als Gitarrenverstärker.
Der hat sich bei einer Mugge mal mit einem lauten Knall und einer mächtigen Rauchwolke verabschiedet.
Den großen Elko hatte es total zerlegt.

Evtl. sollten die Elkos sicherheitshalber alle ausgetauscht werden.
Bleibt zu hoffen dass Trafo und Ausgangsübertrager den evtl. Wasserschaden überstanden haben.

Inzwischen sind die Dinger ja wieder Kult geworden ;-)
Für die damalige Zeit haben die mit der 12,5W Box auch für unserere Verhältnisse schönen Krach gemacht.

Viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 10.03.2019 um 19:13 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
10.03.2019, 17:37 Uhr
ggrohmann




Zitat:
Egon schrieb
Als nicht original würde ich den Netzschalter bezeichnen, der stammt von einer Nachttischlampe und gehört da nicht hin.



Oh Mann ... da spricht mal wieder der Fachmann. Diese Schalter waren Standardbauteile und die gabs in rauhen Mengen im Heimwerker-Laden in verschiedenen Ausführungen übrigens, die wurden überall verbaut, wo man sich es nur vorstellen kann. An Nachttischlampen habe ich aber immer Druck- oder seltener Zugschalter gesehen, nie solche Kippschalter. Aber sicher wird auch irgendein Heimwerker sowas in eine Nachttischlampe eingebaut haben. Aber "stammt von einer Nachttischlampe" ist mal wieder typischer Egon-Schwachsinn (wie seinerzeit der Unfug mit den angeblich zu kleinen Andante-Netzschaltern).

Die wenigen MV3, dich ich bisher gesehen habe, hatten übrigens einen anderen, älteren Standardschalter verbaut, einen schwarzen Kipphebelschalter, der mit einer Alumutter am Gehäuse des Gerätes verschraubt wurde. Auch diesen Schalter findet man an anderen älteren Geräten.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
10.03.2019, 18:32 Uhr
Zwangsrentner



Hallo Guido meinst du diesen:


grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
10.03.2019, 19:15 Uhr
Klaus



Hallo,

im Netz gibt es massig Bilder vom MV3.
Ich glaube aber der schwarze Kippschalter war eher die kleine Variante.

Viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
10.03.2019, 19:35 Uhr
Besserwisser

Avatar von Besserwisser

Hier gibts den Schaltplan:

http://www.gfgf.org/GFGF-Schaltplandienst/Vermona_MV3_sch.pdf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
10.03.2019, 21:09 Uhr
ggrohmann



Hallo Elmar und Klaus,

von der Optik her paßt es schon. Es gab von den weißen Kippschaltern ja auch verschiedene Ausführungen, ich hab da ein- und zweipolige in Erinnerung. Von dem schwarzen hab ich (glaub ich) auch mal eine kleinere Version gesehen, lag auf 'nem Flohmarkt in einer Teilekiste. Im Schaltplan (danke Besserwisser!) ist jedenfalls ein einpoliger eingezeichnet.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
13.03.2019, 10:06 Uhr
Sir Maverick I.

Avatar von Sir Maverick I.

ist vergeben.
--
Du mußt Dich im Leben entscheiden, sonst entscheiden andere für Dich. Hast Du Dich entschieden, handle!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek