Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » S: ggf. leihweise Fibre Channel Host Adapter » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
19.02.2019, 20:31 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich habe letztens 3 Ultrium 5 Tape Drives aus einer gerade auf den Schrott wandernden IBM Tape Library geschenkt bekomen, das doofe da dran ist, das die Dinger nicht mit einem SAS oder SATA Interface kommen, sondern mit einem FC Interface, also Glasfaseroptik.

Da ich nicht weiß ob die Teile überhaupt zur Mitarbeit ohne den restlichen Krempel zu bewegen sind, würde mich mal ein FC-Hostadapter für den PC interessieren zum Test. Ich möchte also nicht unbedingt für Sowas Geld ausgeben wenn IBM dann die Dinger Frimwaremäßig evtl. verrammelt hat.
An den Laufwerken befindet sich noch ein RS422 Interface über das die LW vom Library-Controller anstatt Tasten am Gehäuse ferngesteuert und der Status abgefragt werden kann. Keine Ahnung ob ich ohne dies zurecht komme oder ob ichs emulieren kann.

Da sich erfahrungsgemäß bei uns ja aller möglicher Gammel ansammelt frage ich halt mal..
Lohnen würde sich das schon, es pasen 1,5/3TB auf ein Band bei 140/280Mbps.

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 19.02.2019 um 20:33 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
19.02.2019, 20:45 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Ich hätte da vllt. was da, kann aber nicht sagen, ob das ohne Umwege im PC läuft, da es nicht aus der x86er PC-Welt stammt:

QLogic QLA2340 (2Gb FC-AL), der aus einer Sun Fire V480 stammt (Sun FRU 375-3383-01).

HP 2G/1Gbps FC and 1000B-TX Combo Card (HP PN A9784-60002 bzw. A9784BX), die wimre für 'ne HP 9000 gedacht ist.

HP PCIe x8 4Gb FC & 1000BT Adapter (HP PN AD222-60101 bzw. AD222A), der aus 'ner HP Integrity (also Itanium) stammt.

Außerdem hab' ich noch 'nen HP PCI-X 4Gb FC Adapter da, von dem ich gerade die Partnumber nicht parat habe - der stammt aber auch aus 'ner Intergity-Kiste.

LWL-technisch haben die alle - ausgenommen die Combo Card - LC-Stöpsel dran und nutzen 850 nm Wellenlänge. Die Combo Card hat lt. meiner Liste SC-Stecker dran, aber auch 850 nm Wellenlänge.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of life" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
19.02.2019, 20:48 Uhr
hellas



FC-BHA = FC NIC ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
19.02.2019, 20:48 Uhr
MichaRa



Ich hab sicher auch so was auf Arbeit herumoxidieren...bin aber erst Montag wieder da... Micha
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
19.02.2019, 22:35 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich weiß selber nicht was ich gebrauchen kann..hatte mit so einem Kram bisher nichts zu tun, aber ich suche einen Host Bus Adapter, kein Fibre Lan, ich will ein Device ins System bekommen, kein Netzwerk.
@Xaar QLogic QLA2340 bild e ich mir ein schon mal gelesen zu haben bei FreeBSDs, ich checke das morgen noch mal ab.

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
19.02.2019, 22:55 Uhr
MS05



Holm, ich könnte kommende Woche auch mal gucken, was noch im Labor rumfliegt. In welchen Bus möchtest du den HBA stecken?
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
20.02.2019, 09:38 Uhr
holm

Avatar von holm

PCI-E wäre mir an und für sich am liebsten, aber im Endeffekt ist das vorläufig egal, ich würde zum experimentieren sowieso erst mal was provisorisch zusammen spaxen und erst wenn ich weiß das mit den Drives was anzufangen ist, mir Gedanken über eine endgültige Konfiguration machen. Ich muß auch noch ein paar Tapes angeln gehen..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
20.02.2019, 10:09 Uhr
T5000

Avatar von T5000

Falls noch SFPs benötigt werden, da könnte ich noch ein paar rumliegen haben.

Gruss Thomas
--
Polyplay ESC2 Bauform4,K8924,EC1834,KC85/3-5,KC87,Lada 21011,PC1715,PC1715W,A5105,CM1910,LC-80

Dieser Beitrag wurde am 20.02.2019 um 10:09 Uhr von T5000 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
20.02.2019, 11:45 Uhr
Rainer



Ich hätte noch Qlogic QLE2462 mit 2 SFP's FTLF8524E2KNL (850nm, 10-17) für dich. PCI-Express, lief in einem Lenovo und einem Dell-Server als Anbindung an ein SAN. Ob die auch mit Laufwerken können? Wenn du haben möchtest dann schicke ich dir den zu.

Gruß
Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
20.02.2019, 12:44 Uhr
holm

Avatar von holm

Gerne Rainer, das klingt doch erst mal nicht schlecht. Der sollte auch ohne Kopfstände mit FreeBSD kompatibel sein nach dem was ich so gelesen habe..

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
20.02.2019, 21:28 Uhr
MS05



Hallo Holm,
ich habe mal zwei (PCIe und PCI-X) beiseite gelegt. Foto kommt gleich per Mail.
Sag einfach Bescheid bei Bedarf.
Matthias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
20.02.2019, 21:56 Uhr
Rainer



Ok, dann tüte ich dir den morgen in der Firma ein und schicke den los. Adresse dürfte ich ja auf deiner Seite finden. Was brauchst du denn an Kabel dafür, bzw. was für eine Norm haben die Laufwerke?
Da würde ich gleich mal in der Kabel-Kiste wühlen....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
21.02.2019, 08:51 Uhr
holm

Avatar von holm




..mehr als 1000 Worte :-)


...jetzt werden es irgendwie viele Hostadapter.. ein PCI-E würde mir vorläufig reichen.
Es ist aber anzumerken das ich das ausgeprochen nett finde :-)

Gruß,
Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2019 um 09:05 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
21.02.2019, 16:13 Uhr
Rainer



Horst-Adapter + Kabel ist eingetütet und in der Post. Sollte dann also anfang nächster Woche bei dir eintrudeln.
Ein Band zum spielen habe ich dir mal mit eingepackt.

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2019 um 16:38 Uhr von Rainer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
21.02.2019, 18:10 Uhr
hellas



Na dass nenn ich doch mal sehr forumsfreundlich von Rainer!!
Holm, lass uns wissen, ob dein TapeDrive mit der Qlogic kann und ob sich der Aufwand gelohnt hat ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
21.02.2019, 19:39 Uhr
holm

Avatar von holm

Ich gebe Bescheid, habe aber selber nicht allzuviel Hoffnung. In den kleinen JST (oder weiß der Teufel)-Steckverbindern hinten an der Platine stecken normalerweise überall noch Kabelchen, die zu einer Platine mit einem LTI (Library Tape Interface)..einer Platine die dann ihrerseits mit einem Controller über RS422 verbunden ist, der Statusabfragen und Steuerinformationen bewerkstelligt. Dazu fehlt mir jede Info.
Den Controller hab ich, soll ein WEB Interface haben...

..ja und freilich ist das von Rainer eine ganz feine Sache!!

Gruß,

Holm
--
float R,y=1.5,x,r,A,P,B;int u,h=80,n=80,s;main(c,v)int c;char **v;
{s=(c>1?(h=atoi(v[1])):h)*h/2;for(R=6./h;s%h||(y-=R,x=-2),s;4<(P=B*B)+
(r=A*A)|++u==n&&putchar(*(((--s%h)?(u<n?--u%6:6):7)+"World! \n"))&&
(A=B=P=u=r=0,x+=R/2))A=B*2*A+y,B=P+x-r;}

Dieser Beitrag wurde am 21.02.2019 um 19:39 Uhr von holm editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek