Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Maximale Höhe eines KC-Turms? » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.01.2019, 02:44 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Gerade stelle ich mir die Frage, wie hoch ein KC-Turm maximal sein kann.

8 Geräte?

- KC
- 2x Bustreiber
- Disketten-Basisgerät
- 4x Diskettenlaufwerk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
08.01.2019, 04:30 Uhr
ralle



Im Handbuch des 2ers stehen noch höhere Türme drin.

Praktisch aber D001,D002,D002,D004. Weil schon beim 3ten Aufsatz Probleme auftauchen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
08.01.2019, 17:19 Uhr
Mobby5



KC, Busdriver, Floppybasis dürfen wohl 3 übereinander. Nur Floppylaufwerke 4.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 08.01.2019 um 17:20 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
08.01.2019, 17:25 Uhr
René Meyer

Avatar von René Meyer

Das war mir zu knapp.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
08.01.2019, 17:38 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi,

das D002 kann man höher Adressieren über das Lötpunktfeld.
Sollte also mehr als nur 2 - D002 gehen. Plus dem D004/008 + Laufwerke

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
08.01.2019, 17:47 Uhr
Mobby5



Stapeln, nicht adressieren.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
08.01.2019, 17:50 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Ich hab 4x D002 übereinander, geht ohne Probs. Insgesamt 8 Geräte, nagut 8,35 ein kleines 3,5er LW nochauf den 2 großen😉
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
08.01.2019, 17:59 Uhr
Mobby5



Die Angaben aus 002 sind aus dem D004-Handbuch und immer mit dem Hinweis, daß somit eine ausreichende Kühlung gewährleistet ist. Ich selbst habe auch 5 Geräte übereinander. Soll ich aber nicht.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
08.01.2019, 18:30 Uhr
ralle



Das eigentliche Problem dürften eher die Laufzeiten sein, weshalb praktisch maximal 4 übereinander können. Im /2er Handbuch steht von 15 Stück D002, also von 00h bis FFh. Die D004 hat schon FCh.

Ich weiß nur, außer EPROM und vielleicht I/O-Module geht dann in der D004 nichts mehr. Ein RAM-Modul kann man schon dort vergessen.

Im Keller stehen etwa 9 übereinander...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
08.01.2019, 19:20 Uhr
susowa



Für solche Fragen kann auch das Handbuch der Geräte verwendet werden. Die Aufsatznummer wird mit 4 Bit logisch in der Steckplatzadresse kodiert, wodurch sich 16 Kombinationen ergeben. Nummer 0000 ist für das D001 reserviert, so dass 15 D002 ohne D004 oder 14 D002 mit D004 theoretisch möglich sind.
Praktisch sind Probleme bezgl. Temperatur und/oder Signallaufzeiten zu erwarten, so wie dies von den Vorrednern bereits geschrieben wurde.
Jeder Aufsatz muss vor einem "Turmbau" gemäss der folgenden Anleitung eine unterschiedliche HW-Adresse per Lötbrücke(n) oder dem beschriebenen DIP-Schalter erhalten.

MfG


Quellcode:

Betriftt:  KC - Busdriver D 002
           Wahlweise Beschaltung der
           MODUL - STECKPLATZ - ADRESSEN
           mit einem vierpoligen DIL Schalter

Schema:    KC - Busdriver D 002 Ansicht von unten

Netz ---- U ---- stecker
          I
          I
          I
+----+----+----+----+------------------------------------------+
I    I  Netz-  I    I Stelle für die             Leiterplatte  I
I    I  trafo  I    I Drahtbrücken                             I
I    I         I    I                                          I
I    I         I    I +----+       +----+                      I
I    +---------+    I I    I * 1 * I    I                      I
I                   I I 74 I * 2 * I 74 I                      I
I                   I I 83 I * 3 * I 02 I                      I
I                   I I    I * 4 * I    I                      I
I                   I +----+       +----+                      I
I                   +------------------------------------------+
I                   I                                          I
I                   I  +--------------+     +---------------+  I
I                   I  I              I     I               I  I
I                   I  I MODUL-SCHACH I     I MODUL-SCHACHT I  I
I                   I  I              I     I               I  I
I                   I  I   X8   Hex   I     I   XC   Hex    I  I
I                   I  I              I     I               I  I
+-------+--+--------+--+--------------+-----+---------------+--+
Netz -- I  I -- taste
        +--+


Tabelle : KC - Busdriver D 002

Modul-Steckplatz-Adressen  Draht-Brücken  Bemerkungen

                           DIL Schalter
                           ---- ON ----    
                           geschlossen
                           b3 b2 b1 b0

00 H   04 H   08 H   0C H  1  2  4  3     Für KC-85/X
                                          Nicht benutzen

10 H   14 H   18 H   1C H                 Für D 002 Standart
20 H   24 H   28 H   2C H           3
30 H   34 H   38 H   3C H        4
40 H   44 H   48 H   4C H        4  3
50 H   54 H   58 H   5C H     2
60 H   64 H   68 H   6C H     2     3
70 H   74 H   78 H   7C H     2  4
80 H   84 H   88 H   8C H     2  4  3
90 H   94 H   98 H   9C H  1
A0 H   A4 H   A8 H   AC H  1        3
B0 H   B4 H   B8 H   BC H  1     4
C0 H   C4 H   C8 H   CC H  1     4  3
D0 H   D4 H   D8 H   DC H  1  2
E0 H   E4 H   E8 H   EC H  1  2     3

F0 H   F4 H   F8 H   FC H  1  2  4         Für D 004
                                           Nicht benutzen


Schema :  KC - Busdriver D 002 Ansicht von vorn

+--------------------------------------------------------------+
I                                                              I
I  +------------------------+      +------------------------+  I
I  I                        I      I                        I  I
I  I MODUL - Schacht   XC H I      I MODUL - Schacht   X8 H I  I
I  I                        I      I                        I  I
I  +------------------------+      +------------------------+  I
I                             -ON-                             I
I             vierpoliger --- 1243 --- DIL - Schalter          I
I                             -OF-                             I
I  +------------------------+      +------------------------+  I
I  I                        I      I                        I  I
I  I MODUL - Schacht   X4 H I      I MODUL - Schacht   X0 H I  I
I  I                        I      I                        I  I
I  +------------------------+      +------------------------+  I
I                                                              I
+--------------------------------------------------------------+

KC - Busdriver D 002    Praktische Ausführung

1.) Zum anzeichnen sind 4 MODULE zu stecken .
2.) Aufbohren und ausfeilen des viereckigen Loch in der
    Frontseite .
2.1.) 10 mm breit und 6 mm hoch  2.)
2.) Anlöten der 8 Leitungen.
3.) Ankleben des vierpoligen DIL Schalters.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
08.01.2019, 19:50 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Ich hatte vor Jahren RAMTEST3 mit jeweils M011 und M035x4 im Schacht F0 gemacht (4x D002 + 1x D004). Es lief absolut fehlerfrei. Zeitkritisch dürfte vor allem der Refresh des M011 ausfallen, hier müsste man evtl. nochmal schauen ob die Daten auch wirklich über Minuten hinweg erhalten bleiben.
Viele RAM-Tests prüfen in zu kleinen Intervallen auf Datenerhalt oder beakkern nebenbei benachbarte Daten in den selben RAM-Zeilen wodurch indirekt der Refresh aufrecht erhalten wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek