Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Aufbau D008 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
100
17.10.2018, 18:10 Uhr
madu55




Zitat:
Alwin schrieb
Grundplatine: Bestückungsseite, Öffnung zu den Schaltkreisen
Busplatine: Lötseite, Öffnung zu den Modulschachtsteckern.

Auf der Busplatine steht es ja drauf



Alwin herzlichen Dank für Deine Hilfe aber zu Sicherheit noch eine Frage.
Wenn das Kabel fertig ist in welche richtung müssen die Kodiernasen
zeigen ? Beide nach links nach rechts oder müssen sie sich ansehen.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
101
17.10.2018, 18:13 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Bei mir gucken sich die Nasen an
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
102
17.10.2018, 18:24 Uhr
madu55




Zitat:
Alwin schrieb
Bei mir gucken sich die Nasen an



Mit Zugentlastung ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
103
17.10.2018, 18:29 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Ja natürlich, das Kabel geht dabei immer innen in die Zugentlastung und unten außen in den Verbinder.
Kannst ja dann später mit dem Durchgangsprüfer testen, das Pin1 an beiden Platinen übereinstimmt.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
104
17.10.2018, 20:34 Uhr
matro



Ich habe mal

mit besten Grüßen
Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
105
17.10.2018, 21:02 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

so rum wie bei matro geht es auch, kommt also aufs Selbe raus.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
106
18.10.2018, 07:41 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

leider habe ich immer noch ein Floppyproblem.
Mit D008 formatierte Disketten nicht mit D004 beschreiben lassen.
Mit D004 formatierte und voll beschriebene Disketten (780k) werden jetzt komischer Weise erkannt, DIR funktioniert, Dateien werden nur teilweise gelesen. Einige Dateien, in den letzten Spuren, können ganz gelesen werden, einige nur den ersten Teil, und einige überhaupt nicht, Getestet mit NC2 Hexdump-Anzeige. Beschreiben der Diskette mit D008 geht garnicht.

ich habe eben noch einmal die Taktfrequenz auf 4 gesetzt, den FDC9286 getauscht, den DMA-IC entfernt und auch die kompletten LW von einem funktionierenden System genommen, kein Erfolg. Immer das gleiche, CP/M Disk bootet, aber man kann auf keine weiteren Dateien zugreifen, MicroDos-Disk startet und Bildschirm bleibt dann blau, 780k Disk kann Inhalt angezeigt werden (von D004 beschrieben). Beschreiben mit D008, DIR-EinGruß
wpwtrag ist da aber mit 0 KB und Diskettenfehler
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
107
18.10.2018, 10:17 Uhr
madu55



Alwin hast Du das Kabel für den IDE2 Anschluss genau so gemacht ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
108
18.10.2018, 13:12 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Hier mein IDE-Kabel

https://www.dropbox.com/sh/cf8nu291te44e0b/AAC7uhWpC1X4KHKtrHB8rCHoa?dl=0

Bei mir zeigt ein Stecker nach oben und einer nach unten. Du kannst aber auch beide in eine Richtung machen. ich habs so gemacht, damit ich die Busplatine besser von der Grundplatine klappen kann.
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
109
18.10.2018, 17:38 Uhr
madu55




Zitat:
Alwin schrieb
Hier mein IDE-Kabel

https://www.dropbox.com/sh/cf8nu291te44e0b/AAC7uhWpC1X4KHKtrHB8rCHoa?dl=0

Bei mir zeigt ein Stecker nach oben und einer nach unten. Du kannst aber auch beide in eine Richtung machen. ich habs so gemacht, damit ich die Busplatine besser von der Grundplatine klappen kann.



Vielen Dank - Ich werde es genau so machen

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
110
18.10.2018, 20:28 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo an die Macher,

bei meiner Fehlersuche sind Thomas und mir aufgefallen, dass auf der Bustreiberplatine im Bereich Taktsignal der 33 Ohm Widerstand von 5P nach Pin8 des D07 (HCT37) nicht vorhanden ist. Habt ihr den mit Absicht weg gelassen? Der Widerstand ist auch mit Ferritkernringen bestückt und diente zur Pegelanhebung des Taktsignales.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
111
19.10.2018, 17:44 Uhr
madu55




Zitat:
Alwin schrieb
Hier mein IDE-Kabel

https://www.dropbox.com/sh/cf8nu291te44e0b/AAC7uhWpC1X4KHKtrHB8rCHoa?dl=0

Bei mir zeigt ein Stecker nach oben und einer nach unten. Du kannst aber auch beide in eine Richtung machen. ich habs so gemacht, damit ich die Busplatine besser von der Grundplatine klappen kann.



Alwin für was ist der IDE2 Anschluss gedacht ?

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
112
19.10.2018, 18:53 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Kannst ne zweite Festplatte oder DOM anschließen, mit dem Kabel wird der Anschluß nach Außen geführt an der Busplatine
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
113
20.10.2018, 10:14 Uhr
madu55



Hallo Alwin
Dein IDE Kabel ist aber zur Verbindung SSD2 Busplatin gedacht ?
Wenn ich das IDE Kabel mit dem IDE2 Anschluss zur Busplatine
verbinden will müßte ich einen Stecker um 180 Grad verdrehen
und das geht nur sehr schwer.
Entschuldige meine Fragerei ,aber mit den Kabeln habe ich mich
gestritten.

MFG Gottfried
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
114
20.10.2018, 13:48 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
wpwsaw schrieb
Hallo an die Macher,

bei meiner Fehlersuche sind Thomas und mir aufgefallen, dass auf der Bustreiberplatine im Bereich Taktsignal der 33 Ohm Widerstand von 5P nach Pin8 des D07 (HCT37) nicht vorhanden ist. Habt ihr den mit Absicht weg gelassen? Der Widerstand ist auch mit Ferritkernringen bestückt und diente zur Pegelanhebung des Taktsignales.

Gruß
wpw



(auch wenn ich nicht gemeint bin)
So man da nicht wirklich einen HCT drin hat, sondern nur LS, dürfte
das Probleme mit dem Takt geben, da dann der H-Pegel u.U. nicht mehr reicht.
Der Ferrit unterdrückt HF, Schwingneigungen bei den Flanken z.B.
Inwieweit das nun wirklich Probleme macht, ist was anderes.
Da gibts ja immer Toleranzen.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 20.10.2018 um 13:48 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
115
20.10.2018, 13:56 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin


Zitat:
madu55 schrieb
Hallo Alwin
Dein IDE Kabel ist aber zur Verbindung SSD2 Busplatin gedacht ?
Wenn ich das IDE Kabel mit dem IDE2 Anschluss zur Busplatine
verbinden will müßte ich einen Stecker um 180 Grad verdrehen
und das geht nur sehr schwer.
Entschuldige meine Fragerei ,aber mit den Kabeln habe ich mich
gestritten.

MFG Gottfried



bei SSD2 musst nur 90Grad drehen, steht auch so in der Aufbauanleitung. An IDE2 habe ich ein zweites DOM direkt gesteckt. Ja hab die Bezeichnung bissel verwechselt, dachte da steht IDE1-3.
Also mein Kabel kommt an SSD2
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek