Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Robotron Teileliste » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.09.2018, 17:40 Uhr
ralle



Moin,

Hab Mal ne Frage, gibt's Teilelisten für die Robotron bzw die Mühlhausener? Hauptsächlich wegen dem Tausch der Elektrolytkondensatoren. Die jüngsten Geräte werden langsam aber Sicher 30 Jahre und manche unerklärlichen Fehler können auch ausgetrocknete Kondensatoren verursachen.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
01.09.2018, 18:22 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Sowas steht doch im Schaltplan.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
07.09.2018, 14:52 Uhr
Rolli



Die meisten Stücklisten von Leiterplatten aus robotron-Geräten haben nicht überdauert. Die elektrischen Werte von Kondensatoren (Kapazität, Spannung) stehen aber in den Schaltplänen.

Gruß
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
14.09.2018, 07:45 Uhr
ralle



OKI, hab eine PDF von dem M010 adu gefunden, da ist noch alles dabei.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
15.09.2018, 09:53 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

bei den originalen mühlhäuser Serviceunterlagen der KC85 Geräte und Module waren auch Stücklisten dabei.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
15.09.2018, 10:12 Uhr
ggrohmann



Moin!

Ich hatte doch mel einen ganzen Ordner solcher Unterlagen zum KC 85/3 und wimre einiger Module jemandem zum Scan gegeben. War das so etwas nicht drin? Ich hab dunkel irgendwelche Tabellen in Erinnerung.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
15.09.2018, 11:15 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Stimmt, bei MPM gab/gibt es die Spalte mit "jährlicher Ersatzbedarf pro 1000 Geräte" und damit eine errechenbare Ausfallquote.
Je älter die Büchsen werden, desto stärker bestimmen aber individuelle Umwelteinflüsse die Wegedauer übern Jordan.

MfG

Dieser Beitrag wurde am 15.09.2018 um 11:20 Uhr von kaiOr editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
15.09.2018, 12:00 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo noch mal,

für jedes Gerät bzw. Modul gab es ein kleines Heftchen als Serviceanleitung. Auf den letzten Seiten gab es eine Ersatzteil/Stückliste. Und nur in den Serviceheftchen. Diese Heftchen / in einder gelegte Blätter bekamen die Servicewerkstätten.

Mal ein Beispiel M001 und leider habe ich keine Zeit im Moment alles ein zu scannen. Fragt mich im Winter noch einmal.





Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
15.09.2018, 12:45 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Und das hast Du die letzen Jahre geheim gehalten?

Für die Module kannte ich die Serviceanleitungen noch nicht.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
15.09.2018, 12:46 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Da kannst du mal sehen, wie du meinen Erzählungen lauscht
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
15.09.2018, 14:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


So?
Davon weiß ich jetzt nix.
Oder das ist an mir vorbeigangen, weil die so langatmig sind.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
15.09.2018, 14:29 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

dito
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek