Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Flugdrohnen Steuerung WiFi 2,4GHz » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
31.07.2018, 21:08 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Dieses Thema hat nur indirekt mit Computern zu tun und garnichts mit Robotron, aber ich wollte lieber hier mal anfragen.

durch Zufall habe ich eine kleine Minidrohne bei ebay gefunden

https://www.ebay.de/itm/Kamera-Drohnen-6Achsen-Gyro-RC-UAV-RTF-mit-2-4GHz-Quadcopter-2-4GB-Drone-UFO-NEU/302728578739?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

sie funktioniert mit einer APP auf einem Android Handy via WiFi und hat aber auch über eine extra Steuerung. Man kann auch beides nutzen, die extrasteuerung zum steuern der Drohne und das Handy per WiFi für die Anzeige der Videokamera.

Mit ein bisschen Übung macht das richtig Spass, zumal man sie in der Wohnung aber auch draußen umherjagen kann.

Jetzt habe ich etwas Geschmack daran gefunden und habe mir eine etwas größere Drohne zu gelegt

https://www.tomtop.com/p-rm8175b-eu.html

sie hat sehr viele interessante technische Spielereien und wird sonst für 300 - 500 Euro gehandelt. Sie wurde auch sehr schnell geliefert.

Die Steuerung erfolgt mit einer APP über ein Android Handy per WiFi. Wenn die Steuerung über WiFi geht und der Videostream zurückkommt, gibt es schon Steuerungsprobleme ab 50% Akkuladung. Das nervt.

So, nun endlich meine Frage:

hat jemand Erfahrung bezüglich der Nutzung einer richtigen Steuerung mit 2,4GHz?

Es soll ja 79 Kanäle innerhalb der 2,4GHz geben, die auf der Steuerung einstellbar oder scannbar sein muß um Kontakt mit der Drohne aufnehmen zu können.


für Hilfe bzw. gute Tipps wäre ich euch dankbar

Gruß
wpw

P.S. wen es interessiert, der Bausatz für die Cronixie "L" ist jetzt verfügbar
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 31.07.2018 um 21:10 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
01.08.2018, 23:39 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

es hat sich erst einmal erledigt, denn ich habe eine passende Fernsteuerung gefinden.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
02.08.2018, 10:59 Uhr
Guido
Default Group and Edit
Avatar von Guido

Hallo,
seit letztem Jahr habe ich eine Typhon-H nebst zweiter Steuerung (Kameramann+Pilot) und in Vollausstattung. Doch in diesem Jahr noch nicht ein einziges mal abgehoben. Ich bastel derzeit an meinen Dreh- und anderen Maschinen, da bleibt kaum Zeit für was anderes.
Ich befürchte, ds geht der Typhon genau so wie meinem seinerzeitigem Eigenbau, der liegt nur noch rum...

Guido
--
Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.
Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.

Konfuzius
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
02.08.2018, 13:33 Uhr
otti



Hallo wpw,

zum Beitrag 001:
interessantes Teil ist diese Simtoo HOSHI 007.
1.Frage: " gibt es schon Steuerungsprobleme ab 50% Akkuladung." Sicher die Akkuladung der Drohne gemeint und nicht des steuernden Handys?
2.Welche passende Fernbedienung hast Du gefunden?

Gruß otti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
02.08.2018, 14:09 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

ja, der Drohnenakku. Ich habe lange gesucht und nichts gefunden und plötzlich wird die Drohne auch mit Fernbedienung verkauft.

https://www.cafago.com/p-rm8175b-2-us.html

dann wollte niemand die Fernbedienung einzeln verkaufen und dann fand ich das

http://www.dx.com/p/mtf005-remote-control-for-simtoo-moment-522131

mal sehen wann sie kommt. Einige Lieferanten liefern einen zweiten Akku dazu. Es war auch schwierig jemand zu finden, der nur Akkus verkauft.

https://www.amazon.de/gp/product/B07922L6Q3/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Wenn ich jetzt noch herausbekomme, welcher Flightcontroler verbaut ist und mit welcher Software ich dort rein komme, dann bin ich zufrieden. Wenn man ein USB-Kabel an die Drohne steckt kann man nicht nur die Batterie laden, sondern es wird ein serieller Port erstellt.

Gruß
wpw

P.S. mit meiner MINI-Drohne fliege ich in der Stube schöne Rennen!!!
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 02.08.2018 um 14:10 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
02.08.2018, 18:24 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Wolf,
muss das ein Handy sein, oder geht auch ein Tablett?
Wird das Video im Gerät gespeichert, oder landet
das mal wieder in einer obskuren Wolke?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
02.08.2018, 19:11 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Enrico

Android ab 5.0 glaube ich, wo ist egal. Für den Apfel gibt es auch eine APP. Es wird nur der Livestream übertragen, denke ich. Video und Bilder werden auf einer SD-Karte im Fluggerät gespeichert.

Bei meiner MINI-Drohne wird es auf den Handy gespeichert.
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
02.08.2018, 19:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich wollte das schon von der Mindrohne wissen.
Also Deinem 1. Link.
Hab weder Apfel noch Android-Handy.
Nurn Tablett in der Ecke. Ist auch nicht wirklich besser als ein Handy.


Demzufolge kann das Video abbrechen, wenn die Verbindung gerade schlecht ist?
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 02.08.2018 um 19:37 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
02.08.2018, 19:44 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

du kannst auch nur mit der Steuerung fliegen. Man kann auch mit der Steuerung fliegen und das Handy oder Tablet nur zur Videowiedergabe/Bilder und Speicherung nehmen.

Diese Toucherei auf dem Handy zwecks Steuerung finde ich blöd. Mit der Steuerung kann man mehrere Steuerbefehle gleichzeitig geben. Auch die Landetaste reagiert schneller. Durch Ausschalten der Steuerung kann man eine sanfte Notlandung erzwingen. Bin gerade aus der Stube von einem Rundflug zurück.

Die 1. Minidrohne ist böse an die Wand geknallt und es hat sich ein Motor verabschiedet. Für 25 Euro gleich noch eine gekauft und die 1. als Ersatzteilspender degradiert.
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
02.08.2018, 19:55 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Na, ok, danke.
Von dem Video kann man mit 0,3MP ja nix erwarten, aber um mal was zu sehen, reicht das ja.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
04.08.2018, 00:07 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Schade, dann wird das leider nichts. Ich habe hier nur 4er Android.
In der Beschreibung der Drohne sehe ich auch nicht welches Android es sein muss.

Ich verstehe auch nicht warum das nun unbedingt Android sein muss.
Für die Bildübertragung sollte man doch problemlos einen Standart nehmen können.

Dieses Android taugt sowieso nix, ein größerer Husten als dieses Win10.
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 04.08.2018 um 00:08 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
04.08.2018, 00:18 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

deswegen finde ich ja auch eine richtige Steuerung besser
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
04.08.2018, 00:26 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja Stuerung ist ja dabei, aber ohne was zu sehen, nützt das ja nix.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
04.08.2018, 09:12 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Doch, du kannst was sehen, in dem du das Smartphone zusätzlich zur Steuerung mit der Drohne über WLAN verbindest.

es gibt sogar eine Halterung an der Steuerung, mit der du das Telefon an der Steuerung befestigen kannst.
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 04.08.2018 um 09:15 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
04.08.2018, 10:30 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ich sagte doch schon: habsch nich.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
04.08.2018, 11:04 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

( na gut
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
04.08.2018, 13:31 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ja, aber nicht in dem Fall.
Man bremst mich wieder aus.
Nun will ich Geld los werden, aber die wollen es nicht.

Nein, frag nicht erst, Du kriegst es nicht, hast genug.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
04.08.2018, 14:11 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

meistens Fliege ich ohne FPV.
Nachteilig ist das Steuerung und Bild die gleiche Frequenz benutzen. Das geht auf kosten der Reichweite.

Das Fliegen innerhalb der 4 Wände ist kein problem nur außerhalb wen der nachbar es dir nicht gönnt.

- Flugverbotszohnen https://map2fly.flynex.de
- gesetzlich vorgeschriebene "Drohnenversicherung" ca 40¤ pro Jahr Wichtig auch für „Wildfliegen“.
- Kennzeichnungspflicht "Name Anschrift und Versicherungsträger mit Nummer" aus nicht brennbahren Material alu [[oder doch lieber grauguss ]]

Bitte vorher kundig machen sonnst gibt es immer Ärger.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
04.08.2018, 14:21 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

ja, habe mich schon kundig gemacht, aber alles nur über 250 g

ich habe einige Möglichkeiten auf privaten nicht öffentlich zugänglichen Objekten auch in Hallen herumspielen zu können.

wie du schon sagst, den Nachbarn darf man nicht ärgern. Deswegen habe ich mir auch für die 007PRO auch eine seperate Steuerung besorgt. Wenn denn was ist, einfach ausschalten und sie geht sofort runter.

Sollte ich mal mehr machen wollen, dann werde ich auch ne Versicherung abschließen. Aber nur im Haus oder in der Halle zum üben mach ich das nicht.

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
05.08.2018, 00:37 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Simtoo HOSHI 007 Pro -> Max Startgewicht: 415g ->>Kennzeichnungspflicht.

Im freien spielt es keine Rolle ob Du über privates oder öffentlichen Gelände fliegst. Sobald Du abhebst unterliegst Du mit der Drohne der Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO).
Oder muss sich der Rettungshubschrauber bei Dich anmelden .

Thema: Automatische Rückkehr gute Idee leider fällt das in den Bereich Autonomes Fliegen und das wird mit hohen Auflagen an das Fluggerät gestellt.
Da ist schon ein mal die BW-Drohne drüber gestürzt.
Hier gab es schon einige böse Unfälle. Meiner (185g) knallte durch ein Fenster das sich auf dem vermeintlichen Heimweg befand.
Mit Änderung der Software passiert mir das nicht noch ein mal. (-> Position halten und nach 1 Minute Motoren AUS)

Eine Versicherung sollte bei Außenflug schon sein.
Die Folgeschäden (Verkehrsunfall weil sich der Fahrer erschreckt hat) sind um ein Vielfaches höher und nicht immer Stress frei.


Auch mal ein Versuch damit gemacht. Diese Wischerei macht keinen Spaß.
Meine kleinen Steuere ich mit einer SPEKTRUM DX6 und nur mit dem Spektrum DSMX Satellit Empfänger.
Die größeren mit FrSky X9E
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
05.08.2018, 05:46 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Ja, ich weiß, da ich die Steuerung noch nicht habe, liegt sie auf EIS. Ich meine meine MINI DROHNE, die ist unter 250g. Und Ja, auch wenn die kleine gegen meine Schränke knallt, sollte kein Glas in der Nähe sein. Und meistens sind auch die Propeller weg und das Suchen ist selbst in der Wohnung schwierig.

Und ich meinte nicht die automatische Rückkehr, sondern einfach nur Ausschalten der der Steuerung, oder die Landetaste.

Die Risiken sind schon nicht ganz ohne und ich werde wohl auf Grund meiner fehlenden Erfahrung niemals ohne Sicht fliegen.

Auf jeden Fall läßt sich mein 20t schwerer Tatra beim Truck Trial selbst im nicht so kontrollierbaren Steinbruch genauer steuern.

Das mit den SMART PHONES meine ich ja, grottenschlechtes steuern, vorallem auch zeitverzögert und wenn die AKKU Spannung sinkt nicht mehr richtig kontrollierbar.

wie kommst du den an den Flightkontroller (Software)? und woher weißt du, welcher verbaut ist um die Software aus zu wählen? Die Hersteller halten sich bedeckt.
Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 05.08.2018 um 05:52 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
06.08.2018, 18:27 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

so, nun ist er da der Mist, ich habe heute doch noch einmal einen kleinen Test mit der 007Pro nur mit dem Handy machen und trotz vollem Akku wollte die Drohne nach wenigen Minuten nicht mehr und die blaue LED blinkte wie verrückt. Die Drohne ging aus. Dabei stellte ich fest, das der Akku sich mit Gas aufgeblasen hat und sehr heiß war.

Im Haus habe ich zur Zeit 24°, also nicht so warm. Nach dem Abkühlen hatte der Akku wieder die alte Form und ich wollte ihn wieder aufladen. Der Ladevorgang verlief nur einige Minuten normal dann schaltete der Ladevorgang ab und die blaue LED am Akku blinkte wieder wie verrückt. Nach einigen Sekunden startete der Ladevorgang, welcher wieder nach ein paar Sekunden durch die schnell blinkende blaue LED des Akkus unterbrochen wurde und so weiter.

Mal sehen, ob ich einen Ersatzakku bekomme

Gruß wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
06.08.2018, 20:24 Uhr
Mobby5



Diese Akkus sollte man nicht mehr aufladen, wenn sie sich schon aufgebläht haben. Es sei denn, Deine Wohnung gefällt Dir nicht mehr.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
07.08.2018, 16:34 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

wpwsaw den Akku entsorgen und nicht wieder Aufladen!!!

Ersatzakku sollte:
- das Batteriefach gut füllen
- eine hohe Kapazität haben
- einen hohen C Wert haben ( der 2 dient nur der schnelleren Alterung )

Um das zu bestimmen sollte die Stromaufnahme bei Volllast gemessen werden.

Der Capazitätswert * C Wert * 0,75 sind die Basis einer guten Haltbarkeit.

Beispiel:

Lipo 7,2V 470mA 30C/45C

Imax=470*30*0,75=10,57A -> das sollte nicht Überschritten werden bei Vollgas.
Das währen auch schon 2min mit Vollgas in den Himmel. (recht schnell ohne Bild)

Wichtig ist auch das das ladegerät nicht mit mehr als 0,8C den Akku läd.
Zum lagern den Akku auf eine Zellspannung von 3,5V laden/entladen.
Keine Lagertemperaturen <15°C oder >30°C.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"

Dieser Beitrag wurde am 07.08.2018 um 20:06 Uhr von PIC18F2550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
07.08.2018, 19:02 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

leider ist der Akkupack ein spezielles Bauteil mit Steuerelektronik und dem Akku. Auch das Ladegerät ist ganz speziell. Ich müßte alles zerlegen, aber auch die Anschlüsse kann man nicht richtig zuordnen.

Da kann ich wohl nichts machen.

Danke trotzdem

Gruß
wpw

P.S. wo bei mir eingefallen ist, dass die Drohne ein paar mal außer Kontrolle geriet und die Motore einen längeren Zeitraum mit sehr hoher Drehzahl gelaufen sind.

Ich hatte, man gut, einen Ersatzakku gekauft, der bald da sein müßte. Auch die richtige Steuerung müßte bald da sein. Auch den Lieferanten der Drohne habe ich angeschrieben. Er wollte ein Video mit dem Fehler, wie zeigt man einen defekten AKKU auf einem Video, um den Fehler analysieren zu können um mir Tips geben zu können, anstatt mir einen neuen AKKU zu schicken.

nun, wie sagen einige meiner Freunde "все будет хорошо"
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 08.08.2018 um 08:24 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
08.08.2018, 09:44 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Einfach ein Viedeo machen vom einbau des Akkus bis zum Ausbau.
Dazwischen etwas rumfliegen.

Wichtig auf dem Video sollte der vorher nachher Unterschied zu sehen sein.
Auch sollte auf einen Videoschnitt verzichtet werden.

Frag nach einen FTP-Zugang wenn das Viedeo sehr groß wird.

Biede Bilder als alternative an.

Schieb mal einige Bilder von dem Problem hier rein.
Mit der angepappten Elektronik.

Eventuell weis noch jemand etwas hilfreiches.

Das Problem ist das die hersteller das als Spielzeug sehen

Auf meinem Großen werkelt das https://www.flyduino.net/en_US/shop/product/pr2202-kiss-fc-v2-32bit-flight-controller-2964
Die Software ist leider nicht mehr erhältlich.

meine kleinen haben das drauf https://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?1671968-NanoWii-ATmega32u4-based-MultiWii-FC
+ den Kompass und dan hab ich alles was ich brauche.
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
08.08.2018, 20:36 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Ich hatte ja etwas hin geschickt. sie wollen jetzt ihre Techniker fragen, aber was ist an einem gasenden Akku bei Betrieb noch zu korrigieren, wenn er immer kurz vor dem Zerplatzen ist. Kaputt ist kaputt und nach 5 oder 6x benutzen dürfte das noch nicht sein und schon garnicht für Kinderspielzeug.





da der Akku verschlossen ist, ist auch nichts mit Elektronik ansehen ohne den Akku zu zerstören. Das werde ich machen, wenn ich Ersatz habe - hoffentlich

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2

Dieser Beitrag wurde am 08.08.2018 um 20:37 Uhr von wpwsaw editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
08.08.2018, 20:53 Uhr
Mobby5



https://www.rcmaster.net/de-7-6v-2900mah-battrey-for-simtoo-moment-foldable-drohne-quadrocopter-p244544.htm?currency=eur&country=DE

Kostet allerdings schon etwas. Gibts auch bei Amazon.

Nachtrag: Na hoffentlich hat die Ladeelektronik keinen Defekt, so daß ein neuer Akku auch wieder kapitulieren würde. (Sehe gerade, daß Du schon selbst drauf gekommen bist.)
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden

Dieser Beitrag wurde am 08.08.2018 um 21:01 Uhr von Mobby5 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
08.08.2018, 20:58 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Danke

ich hatte schon über Amazon für den gleichen Preis mir einen Ersatzakku bestellt. Ist aber noch nicht da. Trotzdem will ich Ersatz haben.

Ich grübel ein bisschen, ob es am Akku liegt oder ob das Ladegerät den Akku gekillt hat.
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
08.08.2018, 22:02 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Das ist ein HV-Lipo.
Hoffendlich ist der Balancer im Ladegerät i.o.
Zur Not kannst Du auch andere HVs einbauen
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek