Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Funktionsgenerator TR-0458 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
21.07.2018, 23:22 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

mal wieder was zum rätseln, für die, welche Langeweile haben:

Ich habe hier einen TR-0458, an welchem jemand eine Änderung vorgenommen hat. Ich frage mich, ob das serienmäßig so gemacht wurde.

Die negative Versorgung für die drei UA741 ist laut Schaltplan -15V. Die Platine wurde so geändert, daß nach dem Filter, abgegriffen wird und sich etwa -12,5V einstellen. In
http://www.train-z.de/datasheet/schematics/tr-0458-emg12564b.pdf hat das jemand auch so vermerkt, allerdings nicht die Layoutänderung erkannt. Der originale Plan ist in
http://www.train-z.de/datasheet/schematics/tr-0458-emg12564.pdf zu finden.

Hier das Foto der Platine meines Generators:


Hier der Ausschnitt im Schaltplan, blauer Pfeil -> Original, roter Pfeil -> Abgriff der neg. Versorgung nach Modifikation:


Die Oberseite der Platine mit dem Filter R203/C27 ist hier zu sehen:


Wer hat solche Änderungen in anderen Generatoren dieses Types auch festgestellt ? Der Funktionsgenerator arbeitet ohne für mich erkennbare Fehler.
--
http://www.blunk-electronic.de
My boss is a Jewish carpenter !

Dieser Beitrag wurde am 21.07.2018 um 23:28 Uhr von Mario Blunk editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.07.2018, 00:02 Uhr
Wusel_1



Erstmal; du hast den falschen Schaltungsausschnitt hier eingestellt. Die Änderung wurde nicht am IC3, sonder am IC4 vorgenommen! (IC2,3,4 sind im DIP14 Gehäuse) Ich frage mich, wo du die -15V herholst? Im Schaltplan ist da nichts davon zu lesen. Ich sehe da nur +-6V und +-12V.
--
Beste Grüße Andreas
______________________________________
DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF
JO42VP - DOK: Y43 - LDK: CE

*** wer glaubt hört auf zu denken ***
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.07.2018, 15:00 Uhr
Mario Blunk

Avatar von Mario Blunk

-12V gibts im gesamten Gerät nicht. Das soll -15V heißen. Ich halte das für einenen Druckfehler, zumal der Unbekannte im zweiteren Schalplan das schon bemerkt hat und zum anderen, weil in den Filter hinein tatsächlich -15V gehen, habs nachgemessan am lebenden Objekt.
--
http://www.blunk-electronic.de
My boss is a Jewish carpenter !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek