Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Inbetriebnahme eines K8924 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
24.06.2018, 12:59 Uhr
sl0815



Hallo,

ich konnte neulich einige alte Computer vor der Verschrottung retten. Unter anderem einen K8924 mit K7222. Die Handbücher in der Kiste sind aber für 1715 und A7150. Im Internet gibt es zwar mehr Dokumente als ich erwartet habe aber keines erklärt, wie man den Bildschirm anschließt.

Aus dem Monitor kommt ein Stromkabel und ein Datenkabel, die in einer Zugentlastung enden. Das Datenkabel ist danach um einen Ferritkern gewickelt und am Ende ist ein 10-poliger Stecker. Das Stromkabel hat am Ende zwei Kabelschuhe und eine Schraubklemme. Kann mir jemand sagen wie ich das anschließen muß?

Zweites Problem: mir fehlt die Tastatur. Das Gerät wurde wohl ursprünglich mit einer K7637 bedient, d.h. entweder organisiere ich mir ein solche Tastatur oder ich bastle fix ein Interface von robotron-Stromschleife auf USB mittels RPi und einer kleinen Leiterplatte. Zur Tastatur findet sich erstaunlich viel im Internet aber leider nicht zum Gegenstück im Computer. Dies sollte zunächst die LP 062-8825 sein. Irgendwann sollte das Signal von der Tastatur auch in einem U856 enden. Frage: Hat jemand eine K7637 günstig abzugeben (wohl eher nicht) oder die besagten Schaltpläne rumzuliegen?

Für sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar.

VG Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
24.06.2018, 14:51 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Warst Du schon auf der RT-Hauptseite und hast die Suchfunktion bemüht? Wenn nicht solltest Du das tun!

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
24.06.2018, 22:03 Uhr
sl0815



Ja. Gesucht habe ich. Nur das finden faellt mir schwer.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
26.06.2018, 08:21 Uhr
Günter



Wenn Du eine Ort angegeben hättest vielleicht hätte dir dann einer aus deine Nähe geholfen.

Günter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
26.06.2018, 09:23 Uhr
Deff

Avatar von Deff

Nun, das Finden kommt ja nicht von Dir, also blöde Ausrede!

Letzte Hilfe:
RT-Home => Die Technik => Computer=> Bürocomputer => K8924

Was ist daran so schwer?

Ingo
--
Die Politik ist ein Versuch der Politiker, zusammen mit dem Volk mit den Problemen fertig zu werden, die das Volk ohne die Politiker niemals gehabt hätte. (Dieter Hildebrandt)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
26.06.2018, 09:39 Uhr
Rolli



versuche es mal damit:
http://rechenwerk.halle.it/usr/digital-ag/archiv/handbuecher/Serviceinformationen_A5120_30_K8924_27.rar
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
26.06.2018, 09:54 Uhr
DL



Glaub zum Anschluß des Monitorkabels im K8924 steht nix auf RT, aber auf Youtube gibt es unter K8924 ein Video, wo der Anschluß zu sehen ist.
Die Tastatur wird rechts außen am Sockel am unteren EFS Stecker (auf deiner LP 062-8825) angesteckt. Von da führt ein Kabel an den X4 der ASS K8025
(Die Karte mit den 4 Frontsteckern)wo auch die gesuchte SIO drauf ist und eins führt noch zur 12V Versorgung. Die Pläne zur genannten ASS findet man im Netz.

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
26.06.2018, 14:58 Uhr
Klaus



@DL

sofern Jan keine K7637 auftreiben kann, ist Dein PS2-K7637-Adapter eine ganz prima Lösung.
Den benutze ich (natürlich nicht nur ich, Andreas z.B. auch) schon lange an meinem K1520 Bastelrechner. Läuft ganz prima.

Viele Grüße,
Klaus

Dieser Beitrag wurde am 26.06.2018 um 14:59 Uhr von Klaus editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
26.06.2018, 16:20 Uhr
sl0815



Hallo,

na kaum schaut man hier einen Tag nicht rein (bin unterwegs) und dann gleich so viele Antworten und z.T. sogar sehr hilfreich! Toll!

Da ich hier noch neu bin und das auch mein erster Robotron Computer ist, bitte ich um etwas Nachsicht falls ich die Etikette hier noch nicht ganz treffe oder doofe Fragen stelle.

@Ingo: Ja, die Unterseite kenne ich und hab ich auch mehrfach durchgelesen aber die Bilder sind nur so groß wie Briefmarken und es gibt keine Beschreibung dazu. Jedenfalls nicht bzgl. meiner Frage.

@Rolli: Das muß ich mal noch sichten. Sieht auf den ersten Blick sehr gut aus.

@DL: Wow! Großes Bild und tolle Beschreibung. Probiere ich gleich aus, wenn ich wieder zu Hause bin.

@Klaus: Guter Tip! Klingt wesentlich einfacher als was mit USB zu basteln. Werde ich recherchieren.

Danke für die vielen Tips. Da freue ich mich gleich noch mehr aufs WE, wenn ich das alles ausprobieren kann.

VG Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek