Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Hybrid-Widerstände & Logo » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
09.06.2018, 19:53 Uhr
karsten

Avatar von karsten

Solche Hybrid-Widerstände finden sich in Dresdener Kameras.

Kann jemand mit dem Hersteller-Logo was anfangen ?
Wie Hermsdorf schaut es nicht aus, obwohl es nach deren Nummerierungssystem passen würde.



Edit:
Es gibt 1er, 2er, 3er und diesen 6er
Nummern 5032, 5033, 5037,5038 und 5039 und die Datumskodierung.
Beim 3er 5039 steht noch RFT drauf und nur beim 6er das Logo.



Gruß
Karsten
--
1. Grundgesetz der Messtechnik?
Wer misst misst Mist!
DDR-Schaltkreise, MC80, K1520
Elektronikarchäologie

Dieser Beitrag wurde am 09.06.2018 um 22:20 Uhr von karsten editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.06.2018, 20:55 Uhr
ggrohmann



Hallo Karsten,

so ein einzelner Einstellwiderstand ist auch im Tramp (Radio-Kassettenspieler aus Gera) verbaut. Ich erinnnere mich dunkel, dort drauf KWH gelesen zu haben.

Guido
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
10.06.2018, 18:08 Uhr
Rolli



War nicht in Klingenberg, in der Nähe von Dorfhain ein Werk für Dickschichtwiderstände ?

Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
10.06.2018, 20:54 Uhr
Klaus (FTL)



Hallo Rolf,
in Dorfhain direkt war das Werk.
Die haben diese grauen Dickschicht mit und ohne Zeiger gemacht.

Gruß Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek