Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » Mainboard IBM XT mit NEC V20 Prozessor » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.06.2018, 21:23 Uhr
installer81



Guten Abend,

von meinem 30 Jahre alten IBM XT Computer sind nur ein paar Teile übrig geblieben
und ich versuche gerade mit einem AT- Netzteil, eingesteckter Tastatur und der CGA Grafikkarte einen ersten Test zu machen.
Das AT- Netzteil habe ich überprüft und als Last ein CD Laufwerk angeschlossen.
das Netzteil ist o.k. aber wenn ich es mit mit angeschlossenem Mainboard einschalte, startet das Netzteil nicht.
Ohne Mainboard startet es immer.
Der Netzteilstecker ist 2-teilig je 6 Pins , Stecker P8 und P9.
Der Anschluss am Mainboard ist auf Ecken neben dem Tastaturanschluss und dort ist auch eine 1 zu sehen.
Von links zuerst P8 daneben P9
Auf PIN 1 = power good, in der Mitte die vier GND und am anderen Ende 3x +5V.
So habe ich es Verbunden.
Wie schon gesagt, startet das Netzteil nicht wenn es an dem Mainboard angeschlossen ist.

Ich habe jetzt nochmal im Internet recherchiert und bin auf einer Seite gekommen mit historischen Computern.
Dort wurden auch Bilder gezeigt mit den 2 eingestecktem Netzteilsteckern.
Nach diesem Bild müsste ich jetzt die beiden Stecker vertauschen und zuerst den Stecker P9 Links und rechts daneben den Stecker P8.
Jetzt bin ich ratlos und frage mal in die Runde ob sich jemand von euch auskennt?
Wenn das Bild im Internet stimmen würde, müsste ich zuerst P9 links und dann P8 stecken.

MfG Jürgen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
08.06.2018, 21:27 Uhr
Digitalmax

Avatar von Digitalmax

Bei P8/P9 kommen die Schwarzen Drähte in die Mitte.

Gruß
Matthias

Dieser Beitrag wurde am 08.06.2018 um 21:27 Uhr von Digitalmax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
08.06.2018, 21:38 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Genau, Stift 1+2 des einen und 5+6 des anderen Steckers sind Masse und liegen zusammen.

Gruß
wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek