Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » KC85 Demo aus 2018 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
10.05.2018, 15:45 Uhr
Mr. Museum



Hat die schon jemand mitbekommen? Habs mal eben aus dem Forum64 gemopst:

http://www.pouet.net/prod.php?which=75776
--
Gruß,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
10.05.2018, 17:38 Uhr
matro



Danke Micha
auf meinen Kc läufs jetzt auch .

mit besten Dank
schönen Feiertag Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
10.05.2018, 17:59 Uhr
maleuma



Klasse Demo, läuft auch unter CAOS 4.7!
(Nur im JKCEMU springt das Programm gleich wieder zum Menü, die Ursache habe ich noch nicht gefunden)
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
12.05.2018, 19:11 Uhr
ralle



Gibt sogar einen YouTube Link.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
13.05.2018, 05:49 Uhr
ambrosius



... na dann mal her damit
--
Viele Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
13.05.2018, 06:08 Uhr
ralle



Ist auf der Seite verlinkt.

Es geht und lässt sich sauber beenden....
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
13.05.2018, 12:59 Uhr
Micha

Avatar von Micha

Um es ma konkret zu machen, hier ist der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=Eb56OWLJtoY&feature=youtu.be

Teilweise lustig und ziemlich beeindruckend.
--
Denken ist wie googeln, nur krasser.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
13.05.2018, 18:42 Uhr
Crawler

Avatar von Crawler

Hallo,

die finale Version steht unter http://www.doctork.de/mdS-Serious!.zip zum Download bereit.

Folgende Dinge wurden noch verbessert:
* Korrektur der zeitlichen Aufteilung der Szenen
* Eliminierung der noch vorhanden gewesenen "Glitches"
* Aufräumen beim Beenden
* sonstige "Politurarbeiten"

Viele Grüße,
Stefan

Dieser Beitrag wurde am 13.05.2018 um 19:33 Uhr von Crawler editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
13.05.2018, 20:14 Uhr
ralle



Die serius.zip?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
13.05.2018, 20:25 Uhr
Crawler

Avatar von Crawler

Yes, seriously!

Offizielle Download-Links folgen in Kürze...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
13.05.2018, 20:57 Uhr
ralle



Ich habe es vom Tablet aus auf einem USB gebracht. Android kann Zip öffnen und einzelne Datein extraieren.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
13.05.2018, 21:15 Uhr
maleuma




Zitat:
maleuma schrieb
Nur im JKCEMU springt das Programm gleich wieder zum Menü, die Ursache habe ich noch nicht gefunden


Das ist ein Bug im JKCEMU, der mit der nächsten Version behoben wird.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
16.05.2018, 02:11 Uhr
Crawler

Avatar von Crawler

Hier noch der finale Link:

https://files.scene.org/get/parties/2018/revision18/oldskool-demo/mds-serious_final.zip

(Ist auch unter http://www.pouet.net/prod.php?which=75776 eingetragen.)

Vielen Dank für das positive Feedback!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
22.05.2018, 19:53 Uhr
Mr. Museum



habs am Wochenende auch mal auf dem KC gestartet, unter CAOS 4.4 läufts von USB ohne Probleme
--
Gruß,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
22.05.2018, 19:59 Uhr
Mr. Museum



Für die Zukunft wäre allerdings AY Unterstützung ganz nett, wenn der KC dem Speccy schon so ähnlich ist, kann man das so machen Ein Trackmo wäre auch mal was, denn das gabs da auch nie.dabei könnte man das interne RAM Laufwerk mit 256k nutzen oder gar die vollen 4MB je nach Bedarf, in den üblichen 64k Blöcken, wie der Speccy das auch macht. Noch interessanter wäre ein MOD Player... wenns ein C64 mit 985KHz/512kB packt, wieso nicht ein KC mit AY.
--
Gruß,

Micha (der ohne Farbfilm)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
15.06.2018, 07:11 Uhr
ralle



Habs mir nocheinmal Runtergeladen, AMIGA-MOD's, ist schon lustig. Habt ihr schon mal das Karate angetestet?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
17.06.2018, 22:55 Uhr
Crawler

Avatar von Crawler


Zitat:
ralle schrieb
Habs mir nocheinmal Runtergeladen



Hoffe, es hat sich gelohnt.


Zitat:
AMIGA-MOD's, ist schon lustig.



Die Basis des Demo-Tunes ist tatsächlich ein Sound-/Protracker-Modul.


Zitat:
Habt ihr schon mal das Karate angetestet?



Der Aus- und Einblend-Effekt in Karate ist auf dem KC sehr eindrucksvoll. Wir haben für das Demo 8x8 Blöcke in Verbindung mit einem Pseudo-Zufallsgenerator für das Faden verwendet.

Dieser Beitrag wurde am 17.06.2018 um 23:04 Uhr von Crawler editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek