Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Technische Diskussionen » MPS ROM-Inhalte » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
07.03.2018, 14:18 Uhr
Andreas



Ich bin in den Besitz von ein Paar IC-Schachteln mit IC der U880-Familie gekommen. Dabei ist auch ein Satz von 4 EPROM U2732 mit dem Inhalt vom MPS-Rechnersystem (ADW + Rossendorf).Die EPROM sind verschlossen und mit CRC-Summe Beschriftet.Der Adressbereich ist mit 0 bis 3FFF angegeben.Wer benötigt den Inhalt?

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
07.03.2018, 14:25 Uhr
felge1966

Avatar von felge1966

Da würde ich spontan mal die Hand heben.
Eventuell paßt der Inhalt ja auch zu meinen AdW SMS System.

Gruß Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
07.03.2018, 15:45 Uhr
edbru



am Inhalt bin ich auch interessiert.

Gruß
Eddi
--
ich brauch es nicht, so sprach der Rabe.
Es ist nur schön wenn ich es habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
11.03.2018, 18:39 Uhr
AE
Default Group and Edit


Auch mich interessieren die ROM-Inhalte, denn bei mir befindet sich ja ein Rossendorfer MPS.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
12.03.2018, 06:44 Uhr
Bert



An den EPROM-Inhalten bin ich auch interessiert.

Viele Grüße,
Bert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
14.03.2018, 00:32 Uhr
Bert



Danke Andreas!

Das sieht nach einen BASIC mit IEC-Unterstützung aus.
Für das MPS gab es eine BASIC-Variante um CAMAC-Geräte anzusteuern:
https://de.wikipedia.org/wiki/CAMAC

IEC klingt aber irgendwie eher nach GPIB?!?

Ein Dateitransfer via Kermit scheint in den ROMs auch implementiert zu sein:

Quellcode:

File:
KERMIT-
SIO-ERR
...
SM - ONLINE
SM - OFFLINE
LINK-ERROR
ZEI:
STB:
STAT:
CLOSE-OK
LINK-TIME-OUT
INIT
EXIT
TRANSFER-OFF
...
IEC-TIMEOUT



Desweiteren gibt es einige Sprünge nach 'außerhalb' z.B.:

Quellcode:

call 0xCA79
call 0xE5AB
call 0xD5FE
call 0xCA9C
call 0xF820
call 0xF106



Und eine Behandlung von Tastaturabfragen habe ich entdeckt:

Quellcode:

     |||    0x0000073e      fe08           cp 0x08
     |||    0x00000740      2843           jr z, 0x45                  ;[?]
     |||    0x00000742      fe09           cp 0x09
     |||,=< 0x00000744      2829           jr z, 0x2B                  ;[?]
     ||||   0x00000746      fe7f           cp 0x7F
    ,=====< 0x00000748      2846           jr z, 0x48                  ;[?]
    |||||   0x0000074a      fe19           cp 0x19
   ,======< 0x0000074c      cae0c7         jp z, 0xC7E0                ;[?]
   ||||||   0x0000074f      fe18           cp 0x18
   ||| ||   0x00000751      caeac7         jp z, 0xC7EA                ;[?]
   ||| ||   0x00000754      fe15           cp 0x15
   ||| ||   0x00000756      caf2c7         jp z, 0xC7F2                ;[?]
   ||||||   0x00000759      fe1a           cp 0x1A
  ,=======< 0x0000075b      2862           jr z, 0x64                  ;[?]
  |||||||   0x0000075d      fe12           cp 0x12
  ========< 0x0000075f      ca18c8         jp z, 0xC818                ;[?]
  |||||||   0x00000762      fe0a           cp 0x0A
  |||||||   0x00000764      c8             ret z
  |||||||   0x00000765      fe20           cp 0x20



In den letzten 4 kByte sind einige Dinge sind gezielt an runden Adressen abgelegt: 0x3100, 0x3400, 0x3900, 0x3c00.

Aber so richtig schlau werde ich aus den ROM-Inhalten nicht.
Trotzdem nochmal Danke!

Grüße,
Bert

Dieser Beitrag wurde am 14.03.2018 um 00:35 Uhr von Bert editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Technische Diskussionen ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek