Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » B7S2 N(achleuchtdauer) » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
29.11.2017, 17:56 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

Hallo Ihr,

ich habe von einem Ebayhändler 2 neue B7S2-01 N bekommen, wollte die Röhren in einer Osziuhr verwenden. Das N wurde vorher nirgends angegeben.
Kann mir jemand sagen, wie lang/störend das Nachleuchten ist?
Wären die Röhren trotzdem für diesen Einsatzzweck geeignet?

fragend
Dirk

Dieser Beitrag wurde am 29.11.2017 um 17:56 Uhr von millenniumpilot editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
29.11.2017, 19:52 Uhr
millenniumpilot

Avatar von millenniumpilot

Hallo,

ich antworte mir mal selbst ;-)

Habe in einem Buch das hier gefunden:

kurz 1µS-10µS
Mittel 1ms-100ms

Weiterhin habe ich von Kalinka ein Youtubevideo seiner Scopeclock gesehen mit einer (lang?) nachleuchtenden Röhre. War für diesen Anwendungsfall nicht störend.
Hat im Gegenteil sogar seinen Reiz.

Dann kann dieses Projekt also losgehen ;-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
29.11.2017, 19:57 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Na, dann viel Spass.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek