Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » S WD800 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
26.11.2017, 19:32 Uhr
andy62



Hallo,
Ich frage erstmal hier.
Ich suche o.g. IDE Festplatte bzw. die Platine.
Bei meiner hat sich der Spindelmotorcontroller verabschiedet.
Da die Platte recht häufig war, liegt vielleicht noch irgendwo eine im Keller.
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
26.11.2017, 19:42 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Was für eine WD800 suchst du denn genau? "WD800" ist ziemlich allgemein. Es gab da ja einige Modelle aus verschiedensten Serien (Protégé WD800EB; Caviar bzw. später Caviar Blue WD800BB; Caviar SE bzw. später Caviar Blue WD800JB; WD Blue WD800AAJB).

Wenn's nur ums Datenretten geht, könnte ich dir 'ne WD800BB-00FRA0 oder WD800BB-55HEA0 zukommen lassen.

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of live" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
28.11.2017, 10:34 Uhr
andy62



Hallo Karsten,
Es ist eine WD800BB-00JHA0.
Mir würde auch eine Platine genügen, die den Motorcontroller L6283 1.3 an Bord hat.
Hier noch Bilder.


Danke für's nachschauen
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
28.11.2017, 14:11 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

https://shop.addmedia.de/Steuerplatine-fuer-WD1200BB-L6283-13-88C6590-LFE1

die müßte Passen
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"

Dieser Beitrag wurde am 28.11.2017 um 14:12 Uhr von PIC18F2550 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
28.11.2017, 14:21 Uhr
andy62



Ich bekomme jetzt 2 Platten.
Das Problem ist, das man die Platinen nicht einfach tauschen kann, da soweit ich weiß , die Plattendaten im EEPROM hinterlegt sind und nicht mehr auf der Platte selbst. Nach einem Platinentausch finden die dadurch ihre Tracks nicht mehr.
Das heißt, ich muß entweder den Motorcontroller auf meiner Platine ersetzen oder den EEPROM von meiner Platte auf die fremde Platine verpflanzen.
Ich werde sehen was da geht.
Danke fürs nachschauen.
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
28.11.2017, 14:30 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Da müsste es aber auch auf den Platinen einen EEPROM oder Flash geben, den man für jede einzelne
Festplatte neuprogrammieren müsste.
Das wäre schon ein gewaltiger zeitlicher Aufwand.

Ich hab bisher nur gelesen, das sowas auf der PLatte selbst gespeichert ist.
Das muss aber nichts zu bedeuten haben.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
28.11.2017, 15:03 Uhr
andy62



Auf der Platine ist ein EEPROM. Oben im Bild, neben dem Prozessor.
Grüße Andy
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
28.11.2017, 15:09 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Der könnte doch aber auch nur für die Firmware sein.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek