Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » Frage zu Datschsgreenstifte » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.11.2017, 20:08 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Im Netz findet sich dazu leider recht wenig, und noch weniger was brauchbares.
Vielleicht hat ja hier jemand damit zu tun....

Die ganzen neueren TS funktionieren ja kapazitiv.
D.h. zwischen TS und fettigem Kartoffelgreifer, passivem oder
aktivem Stift, wird die Kapazität ausgewertet.
So funktionieren die eigentlich erstmal alle.

Hab hier aber nun einen Stift, der nur für ein bestimmtes Tablet
funktioniert.
Der Stift heisst Trekstor Active Stylus 1, geht nur am Wintron Surftab Duo.
Der Stift hat 256 Druckstufen und 2 Tasten an der Seite.

Wie machen die das? Schicken die dafür noch zusätzlich Frequenzen zum TS?

Abhängig vom Betriebssystem ist das jedenfalls nicht, und es geht auch nicht zusätzlich über Blauzahn.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
09.11.2017, 08:08 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator


Hi,

Ich würde mal vermuten das der Wiki-Artikel Grafiktablett schon sehr aufschlussreich sein dürfte . Da wird wohl ein Induktives Grafiktablett dahinter stecken.
So wie in dem hier : HTCs Flyer
Gut möglich das das sogar was von Wacom ist .

Gruß,
Ronny

Dieser Beitrag wurde am 09.11.2017 um 08:08 Uhr von Ronny_aus_Halle editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
09.11.2017, 18:33 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hallo Ronny,

induktiv kenne ich, hab ja auch selber ein Wacom.
Das wirds aber nicht sein.
Lt. Doku vom Tablett ist das ein "Display-Typ: kapazitives 10-Punkt-Multitouch-
Full-HD-IPS-Display mit Stifteingabe-Funktion"

Da werden die nicht zum Kapazitiven noch ein Induktives eingebaut haben.
Das meldet sich auch als Goodix kapaz. TS.
Der Stift geht nicht am Wacom.

Ich, als Strich mit 4 Enden, werde auch nicht genug Induktivität aufbringen.
Es geht ja auch mit dem Finger.

Inzwischen habe ich auch die Stifte ausprobieren können.
Da welche kaputt sind, könnte ich die mal zerlegen.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
09.11.2017, 18:54 Uhr
Mystic-X



Die haben halt 2 unterschiedliche Technologien in einem Gerät vereint. Vor deinem Display sitzt ein kapazitiver Touch und hinter dem Display die Folie für den Induktiven würde ich mal meinen.
So war es schon vor gut 10 Jahren in den X60/X61 Tablets von IBM/Lenovo umgesetzt. Nur halt resistiv+induktiv.
--
Mitteldeutscher Radio- und Funkflohmarkt in Garitz: 07.04.2018 - https://radio-afu-flohmarkt.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
09.11.2017, 18:59 Uhr
PIC18F2550

Avatar von PIC18F2550

Ist die Spitze etwas Durchsichtig?
--
42 ist die Antwort auf die "Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
09.11.2017, 19:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Mystic-X schrieb
Die haben halt 2 unterschiedliche Technologien in einem Gerät vereint.
...


Dann sollten doch aber 2 TS gefunden werden?




Zitat:
PIC18F2550 schrieb
Ist die Spitze etwas Durchsichtig?


Nein
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 09.11.2017 um 19:11 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
09.11.2017, 19:23 Uhr
Mystic-X




Zitat:
Enrico schrieb
Dann sollten doch aber 2 TS gefunden werden?



joa....

was wird denn erkannt?

falls sich auf diesem Ding ein Linux booten lässt kannst du ja mal die ausgaben von lsusb, lspci und dmesg posten, da findet sich dann vielleicht was brauchbares...

Kann ja immer noch sein das beide Technologien von einem Chipsatz bedient werden!
--
Mitteldeutscher Radio- und Funkflohmarkt in Garitz: 07.04.2018 - https://radio-afu-flohmarkt.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
09.11.2017, 19:31 Uhr
Ronny_aus_Halle
Moderator



Zitat:
Enrico schrieb
Dann sollten doch aber 2 TS gefunden werden?



Nicht zwingend, wenn das von einen Controller verarbeitet wird , könnte der die Positionsdaten schon vorher zusammenfassen .

Sind den in den Stiften Batterien drin ?

Gruß,
Ronny
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
09.11.2017, 19:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Ronny_aus_Halle schrieb

Sind den in den Stiften Batterien drin ?

Gruß,
Ronny



Ja


Zitat:
Mystic-X schrieb

Zitat:
Enrico schrieb
Dann sollten doch aber 2 TS gefunden werden?


was wird denn erkannt?

falls sich auf diesem Ding ein Linux booten lässt kannst du ja mal die ausgaben von lsusb, lspci und dmesg posten, da findet sich dann vielleicht was brauchbares...

Kann ja immer noch sein das beide Technologien von einem Chipsatz bedient werden!



Siehe unter 2.

Ja, klar Linux.

Hatte da schon zwischendurch mich wieder mit W10 rumgeärgert, aber das Zeug ist doch letzte
Seuche. Es ist nicht mal mehr möglich das blöde Paint zu finden.

Kein LSUSB oder LSPCI.
Mit DMESG tacuht das auch als soches wie oben auf.
Das geht über I2C: Goodix-TS I2C-GDIX1001:00 ID9111 Version 1061


Ach so; Tablet ist ein Trekstor Wintron Surftab Duo W1.
(Sehe gerade, dass ich das ja schon schrieb)
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 09.11.2017 um 20:08 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
11.11.2017, 16:06 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Hab nun mal Fotos gemacht.

Ich würde da eher noch einen Piezo vermuten, k.a.,
was da da für ein Controller ist.










--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 11.11.2017 um 16:10 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
17.11.2017, 13:59 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Kann jemand Koreanisch?
Oder ist das chinesisch?

Hier ist das Datenblatt zu dem TS-Controller Goodix GT91100

https://github.com/hadess/gt9xx/blob/master/specifications/GT9110%20Datasheet.pdf
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 17.11.2017 um 14:01 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek