Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Sonstiges » C64mini » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
29.09.2017, 19:54 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Den Brotkosten soll es nächstes Jahr als Zwerg geben.

http://winfuture.de/videos/Spiele/The-C64-Mini-angekuendigt-Der-Spiele-Brotkasten-kehrt-zurueck-18398.html
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
29.09.2017, 21:04 Uhr
Creep



Ja, hab ich in einem anderen Forum auch schon gelesen. Aber ehrlich, wenn das nur eine Konsole ohne funktionierende Tastatur ist, dann greif ich lieber zum MiST und installiere mir den 64er als echten FPGA Nachbau. Mit etwas Bastelei bekommt man das dann sicher auch mit einer verkleinerten original gehaltenen Tastatur hin.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
29.09.2017, 21:34 Uhr
DerInder



Na ja,
man kann wenigsten eine USB-Tastatur dranhängen, aber das echte Retro-Feeling wird da noch nicht aufkommen. Vielleicht haben sie ja wenigstens die Sleepy-Disk korrekt eingebaut
--
Gruß
-=jens=-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
29.09.2017, 22:13 Uhr
Creep



Ich hab hier auch noch zwei DTV64 rumliegen, die ich schon geschlachtet habe, um sie mit SD-Card-Floppy und Minitastatur zu einem "echten" Mini-C64 umzugestalten.
Als ich den MiST bekam, verlor ich das Interesse daran.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
07.10.2017, 09:58 Uhr
ralle



Alles wiederholt sich wieder
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek