Robotrontechnik-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Mitglieder || Home || Statistik || Kalender || Admins Willkommen Gast! RSS

Robotrontechnik-Forum » Flohmarkt » Soundmodul für KC85 (M066) und K1520 » Themenansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
22.06.2017, 20:05 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo,

nachfolgend der derzeitige Stand der Interessenten.



Der Vollständigkeit halber habe ich das K1520-Modul (Platine) mit aufgenommen.
Um Kosten zu sparen, würde ich den Versand dieser Platinen mit übernehmen (muß aber nicht sein).
Ich weiß aber nicht, wer die K1520-Platine entwickelt. Das wird Ralf wissen.


Für die M066-Interessenten ist jeweils der PSG und ein Satz SAL41 eingetragen. Die Dioden müßt Ihr nicht nehmen.
Beim PSG wäre das aber nett von Euch, da Ralf hier schon in Vorleistung gegangen ist und sich einen Doppelzentner auf Halde gelegt hat

Das ist aber alles noch ganz unverbindlich, solange der Prototyp nicht fehlerfrei getestet wurde.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
001
22.06.2017, 20:13 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

HI Renè,

bestelle auch das 2x M066.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
002
22.06.2017, 20:23 Uhr
Mobby5



Moin,

bitte auch für mich 2x M066 mit zugehörigen PSG und SAL's.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
003
22.06.2017, 20:36 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Ich nehme auch eine Platine mit Zubehör für KC85
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 06:01 Uhr von Alwin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
004
22.06.2017, 21:20 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

bitte löschen
Dieser Beitrag wurde am 22.06.2017 um 21:22 Uhr von Daniel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
005
22.06.2017, 21:30 Uhr
schlaub_01



Hallo René,

da ich nun mal schon so weit mit beteiligt war und ich ja den Sound-IC nicht nutzlos liegen lassen will, würde ich auch gerne eine Platine (M066) mit SAL Dioden nehmen. Hast Du schon mit der Bestückung angefangen - wie ist denn der momentane Stand?

Grüße,
Sven.

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 07:23 Uhr von schlaub_01 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
006
22.06.2017, 23:36 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Rene, erklär mir doch bitte mal was PSG sein soll.
Irgndwie steh ich gerade aufm Schlauch.
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
007
23.06.2017, 07:27 Uhr
schlaub_01



Ich vermute mal PSG = Programmable Sound Generator (AY 3-8910), musste ich aber auch erst mal nachschauen.

Grüße,
Sven.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
008
23.06.2017, 10:53 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Enrico, hallo Sven,

ja, Sven hat Recht (wollte es allgemein schreiben, weil ja AY und YM möglich sind – und noch ganz andere).
Sven, die Platine liegt noch "nacksch" rum. Mir ist zu warm zum löten

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
009
23.06.2017, 11:04 Uhr
volkerp
Default Group and Edit
Avatar von volkerp

für mich auch: k1520 (Z9001) + PSG
--
VolkerP

http://hc-ddr.hucki.net
(z9001, Z1013, LC-80, ...)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
010
23.06.2017, 11:13 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo René,

bitte 2 PSG und die Dioden fuer beide Platinen.
Danke dir.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
011
23.06.2017, 11:19 Uhr
Alwin

Avatar von Alwin

Eine K1520 Platine würde ich auch noch nehmen+Zubehör
--
...Z1013, KC87, KC85/5, KC Compact, C64, PC1715+W, AC1-2010, LC-80ex
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
012
23.06.2017, 14:04 Uhr
Heiko_P



Wenn genügend PSG vorrätig sind (aber nur dann) würde ich auch einen nehmen.

Gruß
Heiko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
013
23.06.2017, 14:30 Uhr
Hobi



der PSG müsste dann zweimal auf die Liste. Momentant steht da nur 1.
--
-------------------------------------------
EC1834, Z1013, KC85/4, KC87 und Olivetti M20 (läuft!).
Wer braucht noch eine Turbo für den HeaderKC?
-------------------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
014
23.06.2017, 16:29 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Hallo zusammen,

hatte mir auch mal Gedanken zum Layout der SOUND-Karte für K1520 gemacht. Muss zwar noch einiges routen und optimieren, hier aber mal eine kleine Grafik der Platine, sozusagen als ersten Entwurf. Der Takt kann wahlweise vom K1520-Bus oder vom Quarz kommen. Als Poti dient ein kleiner Printpoti (Grafik ist da nicht korrekt) oder ein externer kann über K5 angeschlossen werden. Der Lautsprecher wird an K4 angesteckt.



Viele Grüße
Daniel

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 18:35 Uhr von Daniel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
015
23.06.2017, 17:02 Uhr
ManfredB



Hallo,

ich hätte gerne 2x M066 und 1x K1520 jeweils mit den dazu angebotenen IC + Dioden.

vielen Dank
Manfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
016
23.06.2017, 17:34 Uhr
Mobby5



@srn

Bitte mal, in Deiner Tabelle, bei mir aus dem "1" PSG, "2" PSG machen.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
017
23.06.2017, 19:53 Uhr
toshi



Blöde Frage vielleicht, was kann man damit anstellen, wenn man kein programmierender Musiker ist?
So wie ich es verstanden habe, ist das eine Neuentwicklung, und es gibt noch keine Software, oder?

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 19:54 Uhr von toshi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
018
23.06.2017, 21:13 Uhr
ralle



Hmm, langsam wirds knapp, es hat schon einer 2 Stück von mir gekauft. Den zu finden ist allerdings nicht einfach.

Also, die K1520-Platine kann wer machen, wer will. Allerdings bitte mit Rücksprache mit Ulli (Robbi). Wenn Ulli sagt, geht so, kann man so machen, ist das in Ordnung. Da Ulli und Mario selber in andere Projekte stecken, kann ich die beiden nur bitten, ob sie das Abnicken. Also eine Art TKO. Es muß ja passen.

Softwareseitig müßen wir allerdings mal schauen, es gibt schon einiges.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
019
23.06.2017, 21:42 Uhr
srn

Avatar von srn

Ralf, das M066 ist eine Gemeinschaftsentwicklung. Da muß niemand etwas "abnicken". Mario ist neben Sven, Rolf und mir gleichsam beteiligt und niemand ist "Projektleiter".
Wissen ist von uns allen eingeflossen.
Also laß mal gut sein.
Bzgl. K1520: Das ist mir bissel zu dünne. Warum soll Daniel - wenn er denn mag - nicht selbst die Platine entwickeln. Wieso soll er das "abnicken" lassen?

-----------------------------------
Hallo,

Liste ist aktualisiert.
Ralf hat 58 PSG. Danach ist Schluß.
Von den Doppeldioden habe ich nur 225. Die sind auch nur fürs M066. Ob das K1520-Modul die PIO des PSG nach außen legt, weiß ich nicht, und wenn es das tut, müssen es keine SAL sein. Die sind auf dem M066 nur drauf, weil sie den wenigsten Platz benötigen.

Viele Grüße.
René

PS: Bitte bedenkt, daß das alles unverbindlich ist. Wir hatten nicht vor, schon jetzt damit öffentlich zu werden, aber da das Kind nun in den Brunnen geworfen wurde... Es wird also auch wieder nach hinten rutschen.
PPS: Wir würden das Modul nicht "anbieten", wenn nicht gleichzeitig an einer Software dafür gearbeitet würde.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 22:22 Uhr von srn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
020
23.06.2017, 22:35 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Hallo zusammen,

die Grundlage meines Layouts ist zu 95% die Schaltung aus dem NKC-Projekt Sound2. Die Schaltung wurde von mir nur an den K1520-Bus angepasst. Mehr habe ich nicht getan.

Eigentlich könnte man auch nur einen Busadapter K1520-->NKC entwickeln und dann die NKC-Sound-Karte direkt nutzen. Das Ganze würde aber nicht die Standardanforderungen der robotron-Fans erfüllen. Habe mir die Liste mal flüchtig angesehen. Das ist dann eine ganz andere Hausnummer. Respekt an die Entwickler der M066. Das ist ganz toll, was ihr da gemacht habt.
Da müsste ich mich erst in die verschiedenen Systeme einarbeiten um eine Universalkarte zu entwickeln.
Besser das macht jemand, der die Systeme schon kennt und auch die Hardware hat. Habe bei der SRAM-Karte gemerkt, wie das ist, etwas blind, also ohne eigene Hardware, zu entwickeln. Das wäre dann hier auch so, weil ich nicht alle K1520-Rechner zur Verfügung habe.
Die Umsetzung mit den gewünschten Anforderungen ist für mich aktuell nicht machbar. Auch aus Zeitgründen.

Aber die Hinweise mit dem "Abnicken" finde ich auch wichtig. Manchmal ist man betriebsblind und dann ist es gut, wenn nochmal jemand anderes 'draufschaut.

VG Daniel

Dieser Beitrag wurde am 23.06.2017 um 22:43 Uhr von Daniel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
021
23.06.2017, 22:57 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Daniel,

gib mal nicht so schnell auf
Beim M066 war das am Anfang auch nicht anders.
Da habe ich zunächst allein vor mich "hingewerkelt". Die drei anderen kamen freiwillig hinzu
Vielleicht findest Du ja auch Unterstützung. Es gibt schließlich genügend Experten hier.
Und die Zeit ist kein Problem. Wer braucht schon lebensnotwendig ein Soundmodul für einen "ollen" Rechner?

Viele Grüße.
René

PS: Das mit dem "Abnicken" bezog sich von mir nicht auf das Prüfen, sondern auf das "Genehmigen".
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
022
23.06.2017, 23:07 Uhr
Creep



Hallo,

ich habe ja für den NKC die SOUND3 quasi als Weiterentwicklung der SOUND2 vor einigen Wochen neu aufgelegt und fertigen lassen. Bei mit wurde ein PAM-Modul als Verstärker verwendet, was das das Design deutlich einfacher und die Kosten niedriger macht. Dazu habe ich die Zuordnung der Soundkanäle dem Bestücker überlassen.

Bei Interesse stelle ich mein Sprint Layout gern als Anregung zur Verfügung.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
023
24.06.2017, 06:20 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Hallo zusammen,

habe mir die SOUND3 mal angesehen. Schönes Teil. Da ist ja schon alles realisiert, was ich mir auch vorgestellt hatte (Stereo, alternativ 8912er PSG).
Mich hatte aus der Standardanforderungliste die CTC-Geschichte abgeschreckt. Die Frage ist, ob man die CTC wirklich braucht.

@Creep: Welche Erfahrungen hast Du beim NKC gemacht?

VG Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
024
24.06.2017, 06:41 Uhr
ralle



Achso, bin fleißig an Tütchen sammeln. Also nicht die zum Rauchen und solala werden. Auf der Arbeit fallen genug Antistatiktüten an...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
025
24.06.2017, 07:49 Uhr
Creep



Hallo Daniel,

am NKC funktioniert meine Karte soweit. Da ich immer noch mit neuer Hardware beschäftigt bin, kam ich selbst noch nicht dazu, neue Software zu schreiben. Die getesteten vorhandenen Programme (u.a. Tastaturklavier, Geräuschgenerator, Pacman mit Musik) liefen wie erwartet. Das PAM Modul bekommt Einstreuungen (vielleicht über die Versorgungsspannung), die man hört, wenn kein Signal anliegt. Das stört mich bei diesem Bastelcomputer aber nicht. Eine Anwendung für den Parallelport (z.B. Joystick) will ich demnächst mal testen.
Ach ja, die Kopplung K1520+NKC steht bei mir auch auf der Liste. Der NKC BUS2 hat ja ein Lochraster für DIN Verbinder. Damit könnte man ihn auf eine Z1013 Rückverdrahtung stecken und den Verbinder entsprechend verdrahten. Damit könnten dann so Sachen einfach ausprobiert werfen wie NKC EF9366 Grafikkarte am K1520 oder K1520 Erweiterungen am NKC. Das wäre die Symbiose, auf die ich hinarbeite.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
026
24.06.2017, 08:24 Uhr
Creep



PS: Von den SOUND3 Platinen hab ich noch genug da. Die könnte man sicher mit Steckbrücken o.ä. an den K1520 BUS anknüpfen. Bei Interesse einfach melden. Auch die Soundfragmente vom NKC oder den Packman als Assemblerquelltext schick ich gern weiter.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
027
24.06.2017, 09:06 Uhr
Klaus



Hallo Daniel,

erst einmal vielen Dank, dass Du die Entwicklung für die K1520 Platine in Angriff nehmen willst.

Zum Thema CTC hat Rene (srn) auf seiner Webeseite zur Neuentwicklung des M066 geschrieben, wofür die sinnvoll ist.

Bei der Musikausgabe über eine Zeitschleife (so wie ich es notdürftig in meinen AY-Testprogrammen gemacht hatte)...
http://www.robotrontechnik.de/html/forum/thwb/showtopic.php?threadid=14556
ist der Rechner für diese Zeit mehr oder weniger komplett lahm gelegt und kann nicht viel anders machen.
Es kommt natürlich darauf an, wo und wofür die K1520 Karte später alles zum Einsatz kommen soll. Möglicherweise ist in einigen Rechnern schon eine CTC vorhanden die den nötigen Interrupt liefern kann.

Aber wie gesagt, hier wäre es schön, wenn die echten Programmierprofis vielleicht mal kurz schreiben könnten, ob es ohne CTC Interrupt auch geht. Vermutlich schwierig....

Daniel ... hat Dich meine Mail mit den AY-Testprogrammen + Quellen eigentlich erreicht?

Viele Grüße,
Klaus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
028
24.06.2017, 09:23 Uhr
Xaar

Avatar von Xaar

Ich melde mal mein Interesse für je einem Satz (also einmal KC und einmal K1520) inkl. PSG und SAL41 an

Grüße, Karsten.
--
Keyes: Mit Ihrer Handlungsweise riskieren Sie den Untergang der gesamten Menschheit!
Sline: Um den "American way of live" zu erhalten, will ich sehr gerne dieses Risikio auf mich nehmen.
(Aus: Spione wie wir)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
029
24.06.2017, 11:55 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

@Creep: Eine Busanbindung K1520<==>NKC bietet sich wirklich an, weil die Belegungen fast die Gleichen sind. Wenn Du das schon auf Deiner Liste hast, würde ich da nichts eigenes entwickeln und mich auf Deine Lösung freuen
Von Klaus habe ich zwei Demofiles und Quellen bekommen. Da kann ich schonmal probieren. Gern würde ich mir aber auch Deine "Soundfragmente" ansehen. Es würde mich freuen, wenn Du mir die Soundsachen und evtl. auch das Layout des SOUND3 per E-Mail senden würdest.

VG Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
030
24.06.2017, 17:36 Uhr
FL



Hallo René,

ich melde mich für 1x M066 +PSG und die Dioden

Gruß
Frank.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
031
24.06.2017, 18:11 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
Daniel schrieb
@Creep: Eine Busanbindung K1520<==>NKC bietet sich wirklich an, weil die Belegungen fast die Gleichen sind. Wenn Du das schon auf Deiner Liste hast, würde ich da nichts eigenes entwickeln und mich auf Deine Lösung freuen
.....

VG Daniel



Das Layout von der NKC-Karte habe ich gerade nicht vor Augen und wie diese gesteckt bzw.
befestigt werden.
Bei so einem Platinenadapter und der NKC-Platine muss man dann aber schon beachten, dass man Metallschienen im BC hat,
also an der Unterkante wenigstens 3 mm frei lässt und beide Platinen müssen dann auch bündig abschliessen.
Masse darf da schon sein.

Problem wird dann aber bei KC87 sein. Dort wird die Konstruktion wegen dem
beengtem Platz nicht einsetzbar sein. (So man sowas möchte)

Und dort sind dann auch die verwendeten Adressen wichtig.
Deswegen sicherlich auch der Hinweis weiter oben von Renê.




(Ich konnte immer noch nicht rausfinden wo man das "e" mit Strich herkriegt.)
--
MFG
Enrico

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2017 um 20:22 Uhr von Enrico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
032
24.06.2017, 20:14 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo,

da das Interesse viel größer ist als erwartet, kaufe ich die Doppeldioden in entsprechender Stückzahl nach und dann wird die notwendige Menge jeder M066-Platine beigelegt.

Enrico: Creep hat kein "accent aigu" (das ist doch kein lumpiger Strich ) über dem zweiten "e", ich schon . Es kommt auf Deine Tastatur an und wie die Software den Code verarbeitet. In aller Regel drückst Du "´" und direkt danach "e", das macht dann "é"

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
033
24.06.2017, 20:25 Uhr
Enrico
Default Group and Edit



Zitat:
srn schrieb
Enrico: Creep hat kein "accent aigu" (das ist doch kein lumpiger Strich ) über dem zweiten "e", ich schon . Es kommt auf Deine Tastatur an und wie die Software den Code verarbeitet. In aller Regel drückst Du "´" und direkt danach "e", das macht dann "é"

Viele Grüße.
René



Aber ich schrieb an der Stelle nix von Creep.
Davor steht ja Rene.
So nun mit Dach drauf.

Sieht aber inrgendwie anders aus.
Den Strich finde ich nicht.
Hab ein Hochkomma, ber den Lattenzaun, der ist das aber nicht.
Dann ein Dach drüber so ein Kringel. Die Taste
neben der "1".

Da kriege ich aber ein ".Renê"

Aber so ist es schon besser....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
034
24.06.2017, 20:36 Uhr
Creep



Hey,

ich hab auch nen "Strich"! Spare ich mir im Mailverkehr aber meistens. Sonst müßten meine Japaner auch erst ewig suchen...

Gruß,
René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
035
24.06.2017, 21:30 Uhr
Zwangsrentner



creép oder créep
Enrico Taste neben dem Buckel-S ß, jedenfalls bei mir
grüsse aussem harz
--
I'm just a truckle, but I don't like to truckle >TIMOTHY TRUCKLE<

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2017 um 21:31 Uhr von Zwangsrentner editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
036
24.06.2017, 21:43 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Ahh ja, danke, das bringt einen optischen Unterschied:

é ê

Dass es aber auch immer solche Tastaturerschwerende Namen geben muss.....
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
037
24.06.2017, 23:03 Uhr
Creep



Hallo Daniel,

morgen ist der Urlaub zu Ende. Dann schick ich Dir Layout und Code. Ist alles sicher nicht 100% passend aber als Anregung vielleicht zu gebrauchen.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
038
25.06.2017, 08:53 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Hallo René,

vielen Dank für Deine Unterstützung. Denke schon, dass man einiges verwenden kann. Ich sehe mir das mal an.

Zwar nicht zum Thema passend: Gibt es irgendwo eine Übersicht, wo man die NKC-Neuauflagen auf einem Blick sieht? Erst durch die SOUND3 bin ich so richtig auf das NKC-Projekt aufmerksam geworden. Das ist eine schöne Entwicklung, wo man prima das 8-Bit-System kennen lernen kann. Leider habe ich den Bestellzug verpasst. Vielleicht hast Du noch die eine oder andere Platine für mich? Würde mich freuen...

VG Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
039
25.06.2017, 12:30 Uhr
Thyratron



Hallo Renè,
ich hätte auch gern ein M066 + PSG + SAL41.

vG
Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
040
25.06.2017, 18:05 Uhr
alfred13



Hallo Renè,

ich hätte auch gern 2x M066 und 1x k1520 und die dazugehörigen PSG und SAL41.

Gruß Alfred
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
041
26.06.2017, 13:47 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Hallo zusammen,

habe mir die Standardanforderungsliste für die K1520-Soundkarte nochmal genauer angesehen.
Folgendes ist machbar:
- wahlweise 2MHz-Quarz oder Systemtakt (schon umgesetzt)
- interner Piezo-Lautsprecher
- Herausführung der AY-PIO-Ports (über Stiftleiste schon umgesetzt)

Bei folgendem brauche ich aber noch Eure Hilfe:
- E/A-Basis 38h (damit muss ich mich mal grundlegend beschäftigen, vielleicht gibts da auch eine Beschreibung dazu, oder einen Link?)
- CTC (Frage an die Profis: Ist der Einsatz einer Interrupt-Steuerung mittels separater CTC zu empfehlen, oder gibt es auf den K1520-Systemen schon eine vorhandene CTC die man dafür nutzen könnte? Oder braucht man keine CTC, weil es programmiertechnisch Alternativen gibt?)

Sonstiges:
Eine Stereo-Ausgabe hatte ich auch geplant. Anstelle eines PAM-Moduls (wie bei Sound3 des NKC) oder des LM833 (wie bei M066) wollte ich eigentlich zwei LM386 verwenden. Aber das PAM-Modul hat auch seinen Reiz, ist günstig zu haben und spart eine Menge Platz und Bauteile. Nachteil könnte dabei sein, dass das Modul in ein paar Jahren vielleicht nicht mehr produziert wird oder sehr teuer gehandelt wird.
Offenbar sind noch einige AY-3-8912 in den Bastelkisten, weil Interesse bestand, alternativ diesen kleineren AY zu unterstützen. Das versuche ich auch umzusetzen.
Masseflächen: möglicherweise ist es günstig Masseflächen zu generieren, um evtl. Störungen (brummen o.ä.) der Audio-Endstufe zu minimieren. Was meint ihr?

Am Wichtigsten wäre für mich die prinzipielle Klärung der o.g. CTC-Frage. Alles andere ist "nur Fleißarbeit"

VG Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
042
26.06.2017, 20:52 Uhr
ambrosius



Auf der K2526 (Standard-ZRE) ist bereits eine CTC vorhanden, deren drei freie Kanäle auf dem Koppelbus aufgelegt sind (A/C 23-25). Du mußt also eine volle K1520-Platine erstellen, um auch den Koppelbus zu erreichen. Die CTC ist in die Prioritätskette eingebunden und der Interrupt wird im SCPX V1.7 auch genutzt, indem ein Kanal (Nr. 3) der CTC als Zeitgeber alle 10ms die SCPX-interne Softwareuhr weiterzählt ($40-$42). Die vier Kanäle der CTC werden mit den I/O-Adressen $0c-$0f angesprochen. Falls Du die Doku zur ZRE brauchst, sag Bescheid.
--
Beste Grüße
Holger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
043
26.06.2017, 21:16 Uhr
Rolly2



Hallo Holger,
deshalb wäre ja eine extra-CTC auf der Sound von großem Vorteil. Wenn die , bei halber 1520-Kartengröße, vorne mit Stiftleisten und Jumpern erreichbar wären, ist doch alles möglich. Unten steht mein Beitrag aus den Techn. Diskussionen.

VG, Andreas




Hallo Daniel,
in den meisten 1520-Rechnern kommt eine ZVE k2526 oder K2521 zum Einsatz. Beide ZVEs stellen am Koppelbus eine CTC zur Verfügung, welche man extern nutzen könnte (Man kommt bloß schlecht rann). Für die Soundkarte wäre eine CTC in so fern nützlich, wenn doch einmal jemand auf die Idee kommen sollte "Spiele" mit Soundausgabe für SCP zu programmieren. Ich denke ohne Interuptsteuerung ist in diesem Fall die CPU leicht überfordert.
Andererseits könnte man ja die Kanäle der CTC an der Stirnseite der Karte an Stiftleisten herausführen und hätte so eine freie CTC zum spielen. Da sind alle Eventualitäten abgedeckt. Das bedarf aber einer Karte im halben K1520-Format.
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
044
26.06.2017, 21:29 Uhr
srn

Avatar von srn

Ach Leute,
das hier sollte ein "Bestell"-Thread sein. Keine technische Diskussion.
Ich zerre morgen die Interessensbekundungen heraus und mache noch einmal einen weiteren Thread auf.
Das ist doch jetzt völlig unübersichtlich.

-René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
045
26.06.2017, 21:31 Uhr
Rolly2



Rene, da hast du recht.

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
046
26.06.2017, 21:32 Uhr
Daniel

Avatar von Daniel

Bitte macht bei den "technischen Diskussionen" weiter. Renè möchte den Flohmarkt-Thread exklusiv für die M066- Bestellungen verwenden. Trotzdem Danke für die Antworten. Habe Holgers Antwort als Zitat schon rübergenommen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
047
26.06.2017, 21:35 Uhr
ambrosius



@Andreas
Da hast Du vollkommen Recht! Ich bezog mich nur auf Daniels Anfrage. Selbstverständlich ist eine eigene CTC sinnvoller, zumal man dann zumindest unter SCPX vollkommen autark ist. Ich würde aber sagen, wir diskutieren die technischen Dinge lieber unter Technische Diskussionen, ich hatte den dortigen Beitrag leider zu spät gesehen.


edit: ich würde - falls noch nicht zu spät - auch gern ein M066 und ein K1520-Modul inkl. 2xPSG und 2xSAL nehmen. Danke
--
Beste Grüße
Holger

Dieser Beitrag wurde am 26.06.2017 um 21:37 Uhr von ambrosius editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
048
27.06.2017, 00:06 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

2x M066 inkl. Zubehör tät ich auch wollen tuten tun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
049
27.06.2017, 21:13 Uhr
robotics



ich würde auch gern 2x M066 mit ICs nehmen.

gruss
Andreas
--
It's not a bug ! It's a feature!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
050
27.06.2017, 21:21 Uhr
srn

Avatar von srn

Nur M066-Interessenten / K1520-Soundmodul in neuem "Bestell-Thread"

Daniel und ich habe uns darüber verständigt, die Übersicht der Interessenten für die beiden Module zu trennen.
Ab jetzt hier in diesem Thread nur noch für das M066, Daniel legt dann bei Gelegenheit einen neuen Thread an.
Diejenigen, die bislang in der Übersicht für das K1520-Modul geführt wurden, müssen aber nicht noch einmal neu schreiben. Den PSG erhaltet Ihr dann ebenfalls von Daniel.
Nachfolgend die aktualisierte Übersicht für das M066.



Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
051
02.07.2017, 15:13 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo,

so als "Hausnummer". Aktueller, unverbindlicher Preis.
Rund 37 Euro
Das ist ein kompletter Satz:
- 1x Platine
- 1x PSG
- 16 Dioden
- Versand/Verpackung

Ralf muß mir noch sagen, was der PSG wirklich kostet. Zurzeit mit 3,50 angenommen.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
052
03.07.2017, 20:50 Uhr
MarioM



Hallo Rene,

ich würde auch 2 Stück M066 komplett nehmen.

Gruß Mario
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
053
04.07.2017, 00:03 Uhr
siggi



Hallo Rene,

ich hätte ebenfalls gerne 2 Stück M066 mit PSG und SAL41.

Gruß Siggi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
054
04.07.2017, 09:17 Uhr
Blaupunkt



Hallo Rene,

ich erhöhe auf insgesamt 4 Stück M066 komplett.

Gruß
--
Sony TA-E 9000ES, Sony TA-P 9000ES, 2x Sony TA-N 9000ES, Sony SCD-XA 777ES, Sony DTC-ZA 5ES, Sony DVP-NS 999ES @ 2x Nubert Nuline 264, Nubert Nuline CS-174, 2x Nubert Nuline DS-22
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
055
05.07.2017, 00:22 Uhr
gerritsoft

Avatar von gerritsoft

Ich trau mir zwar das Löten noch zu, würde aber der Ordnung halber gern zwei (2) fertige Module nehmen, einmal die Minimalvariante und einmal das komplett ausgebaute Modul in der vergoldeten High-End Version. Wenn machbar.

-Sony MDS-JE640 Zeitmaschine - JBL TI 600 - BOSE ACOUSTIMASS 5 - Mirage SuBWOOFER -JBL CENTER BOX - KENWOOD KRV 888 - PIONEER D-05 - PIONEER PDR-W839 - Technics SL-J3 mit OMP30+Nadel 40 ORTOFON -3x Technics RSAZ7 - 2 PIONEER CTS 670-D - MARANZ CD-67 - S.E.G. Hollywood II - SONY DTC ZE-700 - 2 x HMK 100 Tapedeck - bin ich jetzt ein On-Geber? Nöö, gibt schlimmeres
--
"Auf Adresse 591E steht in BC die Anzahl der Bytes von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der nächsten Zeile." Frank Ludwig

Dieser Beitrag wurde am 05.07.2017 um 00:33 Uhr von gerritsoft editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
056
07.07.2017, 20:51 Uhr
gerritsoft

Avatar von gerritsoft

Da Gerrit als Frührentner mit BUZ genug Kohle hat, bezahlt er gerne beide Module.

zitat aus pn:
Hab Dich in die Liste gepackt.
Ein Modul aufbauen kann ich Dir schon, aber das kostet ja auch Geld (also die ganzen Bauteile und die Löterei bissel).
Kannst es Dir ja überlegen.
--
"Auf Adresse 591E steht in BC die Anzahl der Bytes von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der nächsten Zeile." Frank Ludwig

Dieser Beitrag wurde am 07.07.2017 um 21:44 Uhr von gerritsoft editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
057
07.07.2017, 21:03 Uhr
Rolly2



Gerrit was ist los??

VG, Andreas
--
wie man denkt, so lebt man!

Dieser Beitrag wurde am 07.07.2017 um 21:06 Uhr von Rolly2 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
058
07.07.2017, 21:46 Uhr
gerritsoft

Avatar von gerritsoft

so die letzten beiden beiträge sind zum löschen denke ich
--
"Auf Adresse 591E steht in BC die Anzahl der Bytes von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der nächsten Zeile." Frank Ludwig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
059
08.07.2017, 00:13 Uhr
Perser

Avatar von Perser

Hallo Rene,

wenns noch möglich ist würde ich ebenfalls einen kompletten Satz
M066 nehmen.
- 1x Platine
- 1x PSG
- 16 Dioden

Viele Grüße
Perser
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
060
11.07.2017, 16:42 Uhr
Carsten



Hallo René,

für mich bitte 2 Stück M066 mit PSG und SAL41.

Viele Grüße
Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
061
11.07.2017, 22:10 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Leute,

da das Interesse deutlich größer ist als erwartet, bitte ich Euch, nicht ungeduldig zu werden. Ich schrieb ja schon einmal: So früh wollten wir damit nicht an die "Öffentlichkeit" gehen, aber der gute ralle war schneller
Noch müssen einige Tests absolviert werden, dann geht das Modul zu Rolf, der macht es dann kaputt (nee). Handbuch und Software müssen erstellt bzw. weiterentwickelt werden. Das Layout muß geringfügig geändert werden.
Also grob überschlagen: Frühestens Anfang September gehe ich mit dem Klingelbeutel herum.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
062
14.07.2017, 20:07 Uhr
ralle



Micha hat eine recht lustige Idee, die nur im Grundgerät gehen könnte,wer will. Audioeingang des Datensichtgerätes nutzen, in dem einige NC-Kontakte genutzt und dem AV-Anschluß zugeführt werden. Ist zwar nich recht so mein Ding, weil ginge auch anders und universieller.
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
063
14.07.2017, 21:43 Uhr
maleuma



Ideal wäre es schon, die Audiosignale gleich vom Fernseher mit wiederzugeben.
Dann aber besser mit einem separaten Kabel vom Modul zum Audioeingang des Fernsehers.
--
Mario.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
064
14.07.2017, 22:01 Uhr
srn

Avatar von srn


Zitat:
ralle schrieb
Micha hat eine ...


Wer ist denn Micha? In der Liste der Interessenten ist nicht ein Micha.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
065
16.07.2017, 02:24 Uhr
gerritsoft

Avatar von gerritsoft

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Als er schließlich selbst auf die Erde kam - als Mensch - konnte er nicht anders, als seinen Fehler zutiefst zu bedauern und beging aus purer Verzweiflung Selbstmord.
Seiner Quelle beraubt, verschwand damit das Universum und alles, was je existiert hatte, wieder von der Bildfläche.
--
"Auf Adresse 591E steht in BC die Anzahl der Bytes von der aktuellen Cursorposition bis zum Anfang der nächsten Zeile." Frank Ludwig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
066
16.07.2017, 16:01 Uhr
wpwsaw

Avatar von wpwsaw

Hallo,

ich würde mich auch noch für 2 M066 komplett interessieren.

Gruß

wpw
--
RECORD, CRN1; CRN2; PicoDat; LC80; Poly880; KC85/2,3,4,5 ; KC87; Z1013; BIC; PC1715; K8915; K8924; A7100; A7150; EC1834; ab jetzt ohne Tatra813-8x8; W50LA/Z/A; P3; ES175/2
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
067
17.07.2017, 21:14 Uhr
srn

Avatar von srn

Aktualisierte Übersicht



Ist es wirklich zuviel verlangt, daß hier nur "Bestellungen" aufgegeben werden sollen?
Was zum Henker macht das entstellte Zitat meiner Signatur hier? Und wer nun um alles in der Welt ist der "Micha", der etwas ändern will, was er nicht haben will?

-René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
068
17.07.2017, 21:40 Uhr
Mobby5



Nicht darüber nachdenken. Macht bloß Stress.
--
und ausserdem muss in Zeile 20 der Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt werden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
069
17.07.2017, 21:45 Uhr
UR1968
Default Group and Edit


Hallo René,

für mich bitte eine Platine + die SAL41.

Tschüß
Uwe
--
http://ddr-computerwelt.ch/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
070
18.07.2017, 21:17 Uhr
srn

Avatar von srn


Zitat:
Mobby5 schrieb
Nicht darüber nachdenken. Macht bloß Stress.


Gut, ich werde es versuchen

Eine kleine Änderung, hoffentlich in Eurem Sinne, habe ich.
Unsere, ähmm, meine Wahl ist auf den kleinsten Lautsprecher (intern) gefallen, den mir Rolf zur Verfügung gestellt hat. Der ist von Pollin (641148). Außerhalb des Gehäuses ist er "kaum" zu hören, aber im Gehäuse, aufgrund der Resonanzwirkung, sehr deutlich.
Da das das einzige Bauteil ist, was bei Pollin bestellt werden müßte, würde ich es gesammelt bestellen und einfach zum "Bausatz" dazu tun. Wer das partout nicht möchte: Bitte einfach eine PN. Das Ding kostet 25 Cent.
Der "Bausatz"-preis liegt dank Euch jetzt bei ca. 32 Euro inkl. Versand.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
071
26.07.2017, 15:08 Uhr
sylvi



Hallo,
ich möchte bitte einen Bausatz M066 bestellen.
Vielen Dank.
lg
sylvi
--
Meine Uhr ist eingeschlafen
Ich hänge lose in der Zeit
Ein Sturm hat mich hinausgetrieben
Auf das Meer der Ewigkeit
Asyl im Paradies, Silly
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
072
29.07.2017, 12:36 Uhr
ralle



Muß ich wohl noch mal eine Ladung vom Chinaman schicken lassen?
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
073
31.07.2017, 11:14 Uhr
Creep



Hallo,

wenn noch möglich würde ich mich auch für einen Bausatz für den KC anmelden, da ich ja nun endlich das Gerät habe.

Gruß, Rene
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
074
02.08.2017, 16:09 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo zusammen,

ab dem 01.09.2017 schicke ich Euch allen eine Nachricht (ausschließlich per Email), mit der Bitte um Bezahlung bis zum 29.09.2017.
Der Zahlbetrag ist bis dahin nur vorläufig. Wenn bis zum 29.09. nicht alle bezahlt haben, dann schicke ich denjenigen, die bezahlt haben, eine "Nachzahlungsnachricht", da der Platinenpreis dann natürlich steigt.
Ich werde auch keine Erinnerungsnachricht schicken und wer bis zum 29.09. nicht bezahlt hat, braucht es danach auch nicht mehr zu tun.
Eure Email-Adressen habe ich alle (einige aus dem Forum genommen). Eure Anschriften habe ich nicht alle, die erbitte ich dann mit meiner Nachricht.
Ansonsten denke ich, kennen die Meisten die Prozedur.
Sobald ich von "Rollo" die Freigabe habe, werden die Platinen beauftragt.

Hier noch einmal der aktuelle Stand.



Aktueller "einfacher" Preis ca. 30 Euro.

Viele Grüße.
René

PS: @Ralf: Noch reichen die PSG, mußt also keine weiteren kaufen
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
075
02.08.2017, 20:35 Uhr
PC-Opa



Hallo René,
ich würde auch noch schnell auf den Zug aufspringen und einen Bausatz M066 bestellen. Vielen Dank.
Gruß Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
076
17.08.2017, 10:14 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo,

da Rolf bei seinen Tests keine Fehler gefunden hat, kann praktisch die Fertigung der Kleinserie gestartet werden.
Ab heute schicke ich dann allen die Rechnung und sobald alle Zahlungen eingegangen sind, werden die Platinen gefertigt.
Ansonsten gilt das zuvor schon Geschriebene weiterhin.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
077
20.08.2017, 21:09 Uhr
ralle



Geil. Müßen noch PSG besorgt werden, wen ja wieviel...
--
Gruß Ralle

Wenn Sie dazu neigen, Bedienungsanleitungen zusammen mit dem Verpackungsmaterial wegzuwerfen, sehen Sie bitte von einem derart drastischen Schritt ab!...
... Nachdem Sie das Gerät eine Weile ausprobiert haben, machen Sie es sich am besten mit dieser Anleitung und ihrem Lieblingsgetränk ein oder zwei Stunden lang in Ihrem Sessel bequem. Dieser Zeitaufwand wird Sie dann später belohnen...

aus KENWOOD-Bedienungsanleitung TM-D700
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
078
31.08.2017, 18:00 Uhr
srn

Avatar von srn

Hallo Musikfans,

kleine Aktualisierung.
Mit dem heutigen Tag haben alle Interessenten eine Email mit den Zahlungs- und Versandmodalitäten erhalten.

Es würde mich sehr freuen, wenn bis zum Stichtag alle bezahlt haben. Danke.

Viele Grüße.
René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
079
07.09.2017, 20:10 Uhr
kaiOr

Avatar von kaiOr

Habe keine Zahlungsinfo bekommen. Mir würde auch eine E-Mail reichen, muss kein Email-Schild sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
080
11.09.2017, 23:34 Uhr
meierbyKC




Zitat:
PC-Opa schrieb
Hallo René,
ich würde auch noch schnell auf den Zug aufspringen und einen Bausatz M066 bestellen. Vielen Dank.
Gruß Wolfgang


falls noch ein Bausatz über ist, ich würde gern einen nehmen mit allen Teilen und Handbuch.

mfg

Dieser Beitrag wurde am 11.09.2017 um 23:35 Uhr von meierbyKC editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
081
12.09.2017, 06:25 Uhr
srn

Avatar von srn


Zitat:
kaiOr schrieb
Habe keine Zahlungsinfo bekommen. Mir würde auch eine E-Mail reichen, muss kein Email-Schild sein.


Doch, hast Du. Bereits am 17.08.2017. Eventuell gehen meine Nachrichten aber bei Dir in den spam-Ordner.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
082
14.09.2017, 09:35 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hi Renè,

ich nehm auch 2 Handbücher bitte.

Gruss, Steffen
--
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät...

"Obwohl ich die Funktionsweise dieser Konsole nicht kennt, glaube ich nicht, dass sie rauchen sollte...!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
083
24.09.2017, 23:14 Uhr
srn

Avatar von srn

Maik wird auch aller Voraussicht nach Blenden für das M066 anfertigen. Er ist eben ein Guter
Zu gegebener Zeit wird er sich hier im Forum dazu melden.

Um Toleranzproblemen aus dem Weg zu gehen möchte er, daß zum Lieferumfang die beiden Buchsen gehören.
- D-Sub-Buchse -> ca. 50 Cent
- Klinkenbuchse -> ca. 100 Cent

Diese waren im Preis nicht inbegriffen.
Da aber das Handbuch zum M066 in der Lieferung enthalten sein soll und dazu noch keine "Rechnung" gestellt wurde, werden mit dieser die beiden Buchsen abgerechnet.
Wer kein Handbuch haben möchte, muß dann natürlich darauf achten, die Buchsen einzusetzen, die auch zur Blende passen.
Beide Buchsen gibt es bei Reichelt.

Fazit: Alle, die ein Handbuch bestellt haben, erhalten beide Buchsen in exakt der Anzahl der bestellten Platinen und müssen sie nicht selbst bei Reichelt bestellen.
Eine entsprechende Spalte in der Tabelle spare ich mir.


-René
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
084
01.10.2017, 10:54 Uhr
matro



Hallo Ihr Alle
Ich habe jetzt vor die Frontplatten für M066 und M041 zumachen.
Alle die welche möchten Bitte bei mir mit E-Mail melden.
Ich benötige:
Stückzahl
M066 , M041 oder beide
Nicknahme und Postanschrift
Bilder kommen noch
Preis max.3,50¤ pro Platte mit Versand

einen schönen Sonntag
beste Grüße Maik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
085
07.10.2017, 23:22 Uhr
srn

Avatar von srn

Korrektur

Das Handbuch wird nicht mit der Hardware geliefert.

Die Nachzahlung für die beiden Buchsen, die zusätzlich in den Lieferumfang aufgenommen werden sollen, kann ausschließlich per PayPal erfolgen.
Wer das nicht mag, kauft sie bei Reichelt direkt.

Die Zahlung muß bis zum 21.10.2017 erfolgen. Es wird nur "Geld an Freunde senden" akzeptiert (alles andere geht retour).
Den Gesamtpreis kann sich jeder selbst errechnen.
Die Zahlungs-Email-Adresse kann der Email zur Bezahlung der Platine(n) entnommen werden.
Eine gesonderte Email zur Zahlung wird es von mir nicht geben.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.

Dieser Beitrag wurde am 07.10.2017 um 23:27 Uhr von srn editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
086
08.10.2017, 01:12 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Und wer kein PP hat?
--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
087
09.10.2017, 20:46 Uhr
srn

Avatar von srn

Tja, rechnen kann ich auch nicht mehr.
Der Preis für die beiden Buchsen ist viel zu hoch angesetzt.
Da bestimmt jeder gern Schokolade ißt, werde ich den Nachzahlern als Ausgleich diese ins Paket legen.
Bier macht sich da eher schlecht

Reichelt-Bestellnummern:
D-SUB BU 25US
EBS 35 BL

Wer kein PP hat? Hmmh? Der hat nun die Nummern.
--
http://www.kc-und-atari.de/

Gott erschuf den Menschen und beging damit den einzigen Fehler seines Wirkens.
Denn damit erschuf er das dümmste und unintelligenteste Wesen, was je auf diesem Planeten existierte und existieren wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
088
09.10.2017, 22:28 Uhr
Enrico
Default Group and Edit


Bier wäre aber besser.
Da wäre das richtige Bier aber viel teurer.
Ansonsten bitte weiße Schokalade mit Knoblauch oder wenigstens
mit Heuschrecken drin.
Das Zeug vom Aldi etc. ist nix...

--
MFG
Enrico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Nachricht || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen
Seiten: -1-     [ Flohmarkt ]  



Robotrontechnik-Forum

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek